Kultur

10 Getränkerezepte, die jeder Cocktailtrinker beherrschen sollte

Solange Sie einen gut sortierten Spirituosenschrank haben, gibt es keinen Grund, warum Sie keine Happy Hour in Ihr Haus bringen können. Jeder kann ein Meister-Mixologe sein, solange Sie die richtigen Rezepte und Werkzeuge haben, und mit ein wenig Übung können Sie die Klassiker leicht erobern. Wir bieten Ihnen 10 Formeln für die klassischen Cocktails, die Sie immer wieder bestellen. Schnappen Sie sich Ihren Cocktail-Shaker und machen Sie sich bereit zu gehen. Ihre Lieblingsgetränke werden bald aus Ihrer Küche kommen.

1. Die Margarita

Klassische Margarita | Quelle: Thinkstock



An erster Stelle steht ein Rezept von Chowhound für die klassische Margarita. Anstatt Ihre Margaritas aus einem gefrorenen Eimer zu trinken, bereiten Sie Ihr eigenes raffiniertes Getränk mit dieser narrensicheren Formel mit Tequila zu. Nach diesem Chow-Rezept verwenden wir das 3-2-1-Verhältnis von drei Teilen Tequila, zwei Teilen guter dreifacher Sekunde und einem Teil Limettensaft. Garnieren Sie Ihr Glas mit einer Limette und servieren Sie es mit Pommes.



Zutaten:

  • Koscheres Salz
  • 1 dünner Limettenkeil
  • Eis
  • 1½ Unzen Silber (weiß), 100% Agaventequila
  • 1 Unze Triple Sec Orangenlikör, vorzugsweise Luxardo Triplum oder Cointreau
  • ½ Unze frisch gepresster Limettensaft
  • 1 sehr dünne Limettenscheibe zum Garnieren

Anleitung: Gießen Sie genug Salz auf einen kleinen Teller, um ihn zu bedecken.



Reiben Sie den Limettenkeil am äußeren Rand eines 4-Unzen-Cocktailglases. Halten Sie das Glas in einem 45-Grad-Winkel und tauchen Sie den äußeren Rand in das Salz, wobei Sie sich dabei drehen, sodass der gesamte Rand mit Salz überzogen ist. Füllen Sie das Glas mit Eis und stellen Sie es zum Abkühlen in den Gefrierschrank.

Den Tequila, die dreifache Sekunde und den Limettensaft in einen Cocktail-Shaker geben und den Shaker zur Hälfte mit Eis füllen. Kräftig schütteln, bis die Außenseite des Shakers frostig wird. Die Margarita in das gekühlte Glas abseihen und mit einer Limettenscheibe garnieren.

2. Der Martini

Zwei Martinis | Quelle: iStock



Als nächstes: der Martini. Dieses Rezept aus Guten Appetit weist Sie an, sich zu rühren, zu rühren, zu rühren. Es serviert 1 und benötigt nur 3 Zutaten - Gin, Wermut und eine Zitrone. Dieses Getränk ist nichts für schwache Nerven, aber für diejenigen, die auf den Teller treten, sollten Sie es kalt servieren.

Zutaten:

  • 4 Unzen Beefeater Gin
  • ¾ Unze Noilly Prat trockener Wermut
  • 1 Zitrone

Anleitung: Halten Sie einen großen Eiswürfel in der Handfläche und knacken Sie ihn mit der Rückseite eines Rührlöffels in große Stücke. in ein Mischglas geben. Wiederholen Sie dies mit genügend Eis, um das Glas zu füllen. Fügen Sie Gin und Wermut hinzu und rühren Sie mit einem Löffel 50 Mal schnell in kreisenden Bewegungen.

Den Martini durch ein Hawthorne-Sieb in ein gekühltes Nick- und Nora-Glas abseihen. Überschüssigen Cocktail in einen über Eis gestellten Beiwagen abseihen. Entfernen Sie mit einem kleinen gezackten Messer ein 1-Zoll-Stück Schale von der Zitrone; Es sollte steif genug sein, um einen gewissen Widerstand zu bieten. Drehen Sie die Schale über das Getränk, um die Öle auszudrücken, und reiben Sie sie dann um den Glasrand. Float Peel mit der gelben Seite nach oben in Martini.

3. Die Negroni

Negroni, Cocktail, trinken

Negroni Cocktail | Quelle: iStock

Befolgen Sie dieses Rezept von Geschmack Für den Erfolg. Das Negroni ist ein weiteres klassisches Getränk, das nur aus 3 verschiedenen Alkoholen besteht, aber dies ist eine Verbrennung, an die sich die meisten Menschen nicht gewöhnen müssen.

Zutaten:

  • 1 Unze Campari
  • 1 Unze Gin
  • 1 Unze süßer Wermut

Zubereitung: Campari, Gin und Wermut in einem mit Eis gefüllten Becher umrühren; Mit Orangenscheibe garnieren.

Was macht Thomas Gibson jetzt?

4. Der Gin und Tonic

Gin Tonic Cocktail

Gin Tonic | Quelle: iStock

Speichern Sie etwas von diesem Gin von Ihren Negroni für diesen nächsten Klassiker: den Gin Tonic. Anstatt ein Vermögen für ein überteuertes Getränk auszugeben, machen Sie den Favoriten zu Hause über dieses Rezept von Food Network . Viele halten den perfekten Gin Tonic für eine Kunstform, und mit diesen leicht zu befolgenden Anweisungen können Sie sich selbst zum G & T-Künstler machen.

Zutaten:

  • 4 bis 5 Tonic Wassereiswürfel
  • 3 Unzen Gin
  • 4 Unzen Tonic Wasser
  • 1 Esslöffel frisch gepresster Limettensaft
  • Limettenkeil zum Garnieren

Anleitung: Legen Sie die Eiswürfel in ein hohes, schmales, gekühltes Glas (die Würfel sollten sich oben befinden). Fügen Sie den Gin, dann das Tonic-Wasser und dann den Limettensaft hinzu und rühren Sie gut um. Mit Limettenschnitz garnieren und sofort servieren.

Hinweis: Um die Eiswürfel herzustellen, füllen Sie einfach eine leere Eiswürfelschale mit Tonic Water und lassen Sie die Würfel einfrieren. Es dauert nur ein paar Stunden. Gut abgedeckt bleiben die Würfel mindestens einige Wochen im Gefrierschrank frisch schmeckend.

Wie lange sind ti und tiny schon verheiratet?

5. Altmodisch

Whisky, Bourbon, Cocktail

Zwei altmodische Cocktails Quelle: iStock

Als nächstes kommen wir zu diesem Rezept von Essen & Wein für einen altmodischen. Dieses Getränk ist aus einem bestimmten Grund ein Klassiker, aber stellen Sie sicher, dass Ihre Gäste ihren Bourbon mögen, bevor Sie sich verwöhnen lassen. Das Rezept macht ein Getränk, kann aber leicht mit der Anzahl der durstigen Gäste multipliziert werden, die Sie beherbergen.

Zutaten:

  • 1 Zuckerwürfel
  • 3 Striche Angostura Bitter
  • 2 Unzen Bourbon
  • 1 Esslöffel Club Soda
  • 1 dünner Streifen Zitronenschale

Zubereitung: Kombinieren Sie in einem Steinglas den Zuckerwürfel, den Bitterstoff und das Limonade. Durcheinander zu einer Paste. Bourbon einrühren. Fügen Sie Eis hinzu und garnieren Sie mit einem 2-Zoll-Streifen Zitronenschale.

6. Französisch 75

Cocktail Shaker, Sieb, Messbecher

Zutaten für eine französische 75 | Quelle: iStock

Vergessen Sie nicht die French 75. Dieses Rezept für den klassischen Cocktail von Esquire ergibt ein Getränk, das wohl etwas leichter runter geht als einige der oben genannten Aperitifs auf unserer Liste, aber das Getränk ist immer noch scharf. Viel Spaß beim Schlürfen!

Zutaten:

  • 2 Unzen London trockener Gin
  • 1 Teelöffel Feinstzucker
  • ½ Unze Zitronensaft
  • 5 Unzen Brut Champagner
  • Collins Glas

Zubereitung: In einem gekühlten Cocktail-Shaker gut mit gebrochenem Eis schütteln, dann in ein Collins-Glas abseihen, das zur Hälfte mit gebrochenem Eis gefüllt ist, und Champagner auffüllen.

7. Manhattan

Manhattan, Whisky

Manhattan | Quelle: iStock

Als nächstes kommt das Manhattan: Befolgen Sie dieses Rezept von Liquor.com und servieren Sie den klassischen Cocktail direkt aus Ihrer Küche. Dieses Getränk könnte ein paar Haare auf Ihre Brust bringen, aber wir denken, es ist das Beste vom Besten.

Zutaten:

  • 2 Unzen Roggenwhisky
  • 1 Unze süßer Wermut
  • 5 Tropfen Angostura Bitter

Anleitung: Alle Zutaten in ein Mischglas geben und mit Eis füllen. Gut umrühren und in ein gekühltes Cocktailglas abseihen. Mit einer Kirsche garnieren.

8. Daiquiri

Gänseblümchen

Daiquiri | Quelle: iStock

wer war bei tony stark's beerdigung

Probieren Sie für einen süßeren Cocktail einen hausgemachten Daiquiri mit diesem Rezept aus Ernstes Essen . Daiquiri-Puristen wissen, dass es bei dem Getränk eher um Rum und Limettensaft geht als um die Rüschenfrüchte und das Eis, und diese klassische Formel trifft den Nagel auf den Kopf. Das Rezept benötigt nur 3 Zutaten und bringt uns zurück zu den Grundlagen.

Zutaten:

  • 2 Unzen leichter Rum
  • ¾ Unze frisch gepresster Limettensaft
  • 1 Teelöffel Zucker

Anleitung: Gießen Sie Zucker und Limettensaft in einen Cocktail-Shaker und rühren Sie um, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Fügen Sie den Rum hinzu und füllen Sie den Shaker mit Eis; 10 Sekunden gut schütteln und in ein gekühltes Cocktailglas abseihen. Mit einem Limettenschnitz garnieren.

9. Dunkel und stürmisch

Eisgetränk, Bier, dunkel und stürmisch

Nahaufnahme eines Cocktails | Quelle: iStock

Schnappen Sie sich Ihr Ingwerbier für diesen nächsten klassischen Cocktail: The Dark and Stormy. Diese Getränkeformel aus Einfach Rezepte wird Ihnen helfen, den traditionellen Cocktail mit dunklem Rum zuzubereiten.

Zutaten:

  • Eis
  • ¼ Limette, in zwei dicke Scheiben schneiden, eine zum Garnieren, eine zum Auspressen über das Eis
  • 2 Unzen schwarzer Rum
  • 4 Unzen Ingwerbier

Anleitung: Füllen Sie ein Highballglas mit Eis. Wenn Sie Kalk verwenden, drücken Sie eine Scheibe über das Eis. Fügen Sie den Rum des Gänschen hinzu. Fügen Sie das Ingwerbier hinzu und legen Sie eine Limettenscheibe zum Garnieren auf den Rand des Glases.

10. Bloody Mary

Jeder muss wissen, wie man dieses klassische Brunchgetränk zubereitet Quelle: Thinkstock

Und wir schließen diese Liste mit The Bloody Mary ab, nur für den Fall, dass Sie an die Magie der Haare des Hundes glauben, nachdem Sie sich eines zu vielen der oben genannten Getränke gegönnt haben. Machen Sie Ihre eigene Bloody Mary zu Hause über dieses Rezept von Liquor.com . Egal, ob Sie das Getränk als Brunchgetränk oder als Katerheilmittel genießen, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Bloody Mary mit ausreichend Tomatensaft und Tabasco-Sauce zubereiten - und vielleicht sogar mit etwas Speck.

Zutaten:

  • Sellerie Salz
  • 1 Zitronenschnitz
  • 1 Limettenkeil
  • 2 Unzen Premium-Wodka
  • 4 Unzen Tomatensaft
  • 2 Spritzer scharfe Sauce
  • 2 Teelöffel Meerrettich zubereitet
  • 2 Spritzer Worcestershire-Sauce
  • 1 Prise Selleriesalz
  • 1 Prise gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Prise geräucherter Paprika

Anleitung: Gießen Sie etwas Selleriesalz auf einen kleinen Teller. Reiben Sie die saftige Seite des Zitronen- oder Limettenschnitzes entlang der Lippe eines Pintglases. Rollen Sie den äußeren Rand des Glases in Selleriesalz, bis es vollständig überzogen ist. Mit Eis füllen und beiseite stellen.

Drücken Sie die Zitronen- und Limettenschnitze in einen Shaker und lassen Sie sie fallen. Fügen Sie die restlichen Zutaten hinzu und füllen Sie sie mit Eis. Vorsichtig schütteln und in das vorbereitete Glas abseihen. Mit einem Selleriestiel und einem Limettenschnitz garnieren

Mehr vom Culture Cheat Sheet:
  • 6 einfache Crockpot-Frühstücksrezepte, die erstaunlich schmecken
  • 7 mediterrane Rezepte, die mit Protein verpackt sind
  • 6 gefüllte vegetarische Rezepte zum Ersetzen Ihrer alten gefüllten Paprikaschoten