Kultur

15 Dinge, die passieren werden, wenn Königin Elizabeth II. Stirbt

Es ist kein leichtes Thema, darüber zu sprechen, aber es ist unvermeidlich - an einem Tag wird Königin Elizabeth II. Von diesem Leben zum nächsten übergehen. Jeder stirbt, sogar Könige und Königinnen, und jetzt, da die Königin über 90 Jahre alt ist, wird es in Großbritannien und darüber hinaus zu einem Gesprächsthema.

Königin Elizabeth II. Wurde 2015 die am längsten regierende Monarchin in der Geschichte, als die Dauer ihrer Amtszeit ihre Ur-Ur-Großmutter Victoria übertraf. Im Februar 2017 feierte sie als erste britische Monarchin das Saphir-Jubiläum, das 65 Jahre auf dem Thron steht. Nur wenige Monarchen schaffen es bis zum Platin-Jubiläum - 70 Jahre auf dem Thron. Königin Elizabeth II. Könnte dies möglicherweise im Jahr 2022 erreichen.



Wenn die Königin stirbt, werden verschiedene Dinge passieren - einige sofort und einige im Laufe der Zeit. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was sie sind.



1. Die Operation „London Bridge“ wird beginnen

Tower Bridge in London

London Bridge | sborisov / iStock / Getty Images

Buckingham Palace hat eine sehr spezifischer Plan denn was wird geschehen, nachdem die Königin gestorben ist. Der Codename für diesen Prozess? Operation London Bridge. Viele Details werden geheim gehalten, aber sobald der Plan in Kraft tritt, können die Bürger offizielle Ankündigungen direkt vom Palast erwarten.



Nächster: Hier ist, was die königliche Familie tun wird, wenn der Tod nahe ist.

2. Die königliche Familie wird sich in ihrer Nähe versammeln

Die königliche Familie

Die königliche Familie | Chris Jackson / Getty Images

Natürlich kann der Tod jederzeit aus irgendeinem Grund eintreten, aber wenn Königin Elizabeth an einer Krankheit erkrankt und ihr Arzt zu dem Schluss kommt, dass der Tod unmittelbar bevorsteht, werden sich andere Mitglieder der königlichen Familie um ihr Bett versammeln, um ihren Respekt zu erweisen und sich zu verabschieden.



Als die Königinmutter im Jahr 2002 verstarb, hatte sie Zeit, ihre letzten Anrufe zu tätigen und sogar einige ihrer Pferde zu verschenken.

Nächster: Die Leute werden nicht sofort von ihrem Tod wissen.

3. Es wird Codewörter geben

Britische königliche Garde

Königliche Wache | matthewleesdixon / iStock / Getty Images

Es klingt wie etwas aus einem Spionagefilm, ist aber in diesem Fall sachlich - nachdem Königin Elizabeth II. Ihren letzten Atemzug genommen hat, werden wichtige Personen über verschlüsselte Nachrichten benachrichtigt. Anscheinend lautete ein früherer Code: 'London Bridge ist unten.'

Die Öffentlichkeit wird nicht sofort von der Veranstaltung erfahren - es sei denn, sie fängt die Codes ab und interpretiert sie natürlich richtig.

Nächster: Sie werden wahrscheinlich herausfinden, dass die Königin auf diesem Weg vorbeikommt.

4. Die Nachrichten werden auf verschiedene Weise veröffentlicht

Buckingham Palace und Gärten

Buckingham Palace | Matthew Lloyd / Getty Images

Die Tradition besagt, dass ein Diener in Trauerkleidung eine schwarz umrandete Nachricht an den Toren des Buckingham Palace anbringen wird, in der die Ankündigung angekündigt wird Königin ist vergangen . In Anspielung auf die Moderne werden sie jedoch auch eine Ankündigung auf der offiziellen Website veröffentlichen.

Wie werden die meisten Menschen davon erfahren? Social Media natürlich. Erwarten Sie, dass Ihre Twitter- und Facebook-Feeds die Nachrichten veröffentlichen, wenn dies geschieht.

Nächster: Hier ist das Krankhafte, was Zeitungen tun werden.

5. Die Presse wird sofort über die Geschichte berichten

Die überfüllte Szene in der Mall als Mitglieder der Öffentlichkeit macht sich auf den Weg von und nach St. James

Menschenmassen in London | Thomas Coex / AFP / Getty Images

Es ist viel einfacher, eine Geschichte zu erzählen, von der Sie bereits wissen, dass sie passieren wird. Es scheint krankhaft, aber es macht Sinn - die meisten großen Pressestellen haben bereits einen groben Überblick über die Geschichte, die sie veröffentlichen werden, und müssen lediglich die Daten und kleinen Details entsprechend aktualisieren.

Warum wurde Hotch von kriminellen Köpfen abgefeuert?

Die Berichterstattung in den USA ist nicht so weit verbreitet wie in England, aber Sie werden immer noch davon hören.

Nächster: Diese Dinge werden in der ganzen Stadt passieren.

6. Glocken läuten

Der Union Jack fliegt am Tag von Prinzessin Diana am Halbmast über den Buckingham Palace

Der Union Jack fliegt am Halbmast über den Buckingham Palace Dave Gaywood / AFP / Getty Images

Der Tod eines Monarchen erfordert einiges an Zeremonie. In London werden alle Flaggen auf Halbmast gesenkt und Kirchenglocken in der ganzen Stadt läuten. Die berühmte Tenorglocke in der Westminster Abbey, die für alle königlichen Todesfälle geläutet wird, wird ebenfalls läuten. Großveranstaltungen könnten abgesagt werden und Menschen werden sich außerhalb des Buckingham Palace versammeln, um Respekt zu zollen.

Nächster: Dieses offizielle Geschäft muss passieren, wenn sie stirbt.

7. Das Parlament wird zusammentreten

Britisches Parlament

Britisches Parlament | Ben Stansall / AFP / Getty Images

Königin Elizabeth II. Ist das derzeitige Staatsoberhaupt, daher erfordert ihr Tod die Beteiligung der Regierung. Das Parlament muss nach dem Tod eines Monarchen zusammentreten, damit es seinem Nachfolger die Treue schwören kann. Dies geschah 1952, als der Vater der Königin, König George VI., Starb.

Nächster: Dies ist, was passiert, wenn die Königin von zu Hause weg stirbt.

8. Sie wird nach London zurückkehren

Buckingham Palace und die Mall in London

Buckingham Palace und die Mall in London | mikeinlondon / iStock / Getty Images

Wie The Guardian erklärt, wird ein königlicher Sarg zu ihrer letzten Ruhestätte transportiert, wenn die Königin stirbt, während sie außer Landes ist, damit sie mit Begleitung königlicher Bestatter nach London zurückgeschickt werden kann.

Wenn sie in ihrer privaten Residenz in Norfolk, Sandringham House, stirbt, wird ihr Körper mit dem Auto zum Buckingham Palace transportiert und in den Thronsaal gebracht. Es wird von vier Grenadier Guards überwacht.

Nächster: Wenn die Königin in Schottland stirbt, gibt es ein anderes Verfahren.

9. Es gibt einen anderen Plan, wenn sie in Balmoral ist

Balmoral Castle auf dem Balmoral Estate in Aberdeenshire, Schottland

Balmoral Castle auf dem Balmoral Estate in Aberdeenshire, Schottland | Chris Jackson / Getty Images

Etwas schwieriger wird es, wenn die Königin im Sommer im schottischen Balmoral Castle stirbt. In diesem Fall wird ihr Körper in das Holyroodhouse in Edinburgh gebracht und dann zur Trauerfeier die Royal Mile zur St. Giles Cathedral hinaufgetragen. Bis dahin wird die Öffentlichkeit benachrichtigt und wird sich wahrscheinlich anstellen, um Blumen auf den Royal Train zu werfen, der die Leiche zur Beerdigung nach London zurückbringen wird.

Nächster: Diese Person wird König.

Was ist mit Miranda und Blake passiert?

10. Prinz Charles wird König von England

Prinz Charles von Wales

Prinz Charles | Carl Court / Getty Images

Ja, er ist viel weniger beliebt als sein Sohn Prinz William, aber die Nachfolgelinie kümmert sich wenig um die Popularität. Wenn die Königin stirbt, wird Prinz Charles am Abend eine Rede halten und am nächsten Morgen um 11 Uhr zum König ernannt, wenn er einen Eid schwört, der als Beitrittserklärung bekannt ist.

Herolde werden in der ganzen Stadt eine Proklamation lesen, es werden Trompeten ertönen, Kanonen werden in einem königlichen Gruß losgehen und die Flaggen werden wieder hoch fliegen. Die Krönung Karls wird jedoch erst nach der Trauerzeit stattfinden.

Nächster: Der neue König könnte etwas anderes genannt werden.

11. Charles wird seinen Namen wählen

Camilla Parker Bowles und Prince Charles erreichen die Lacock Cyraiax Church

Camilla Parker Bowles und Prinz Charles | Carl de Souza / AFP / Getty Images

Wenn Sie erwartet hätten, dass er König Charles wird, könnten Sie sich irren. Die regierenden Monarchen wählen einen beliebigen Namen, der ihnen gefällt, und er könnte sich von dem unterscheiden, wie sie die ganze Zeit genannt wurden. Zum Beispiel hieß Königin Elizabeths Vater Prinz Albert, bis er König George VI wurde.

Quellen spekulieren, dass Prinz Charles König George zu Ehren seines Großvaters oder König Philip für seinen Vater werden könnte. Es ist jedoch auch möglich, dass er sich dafür entscheidet, König Karl III. Zu heißen.

Nächster: Dies wird die erste Aufgabe für König Charles sein.

12. König Charles wird sich auf eine königliche Tour begeben

Prinz Charles auf einer Tour

Prinz Charles auf einer Tour | David Gray-Pool / Getty Images

Nachdem Charles König geworden ist, kann er nicht mehr lange herumsitzen. Seine erste königliche Aufgabe wird es sein, „Heimatländer“ wie die Britischen Inseln, England, Schottland, Wales und Nordirland zu besuchen und sich mit den Menschen und Führern dieser Orte auf dem Weg zu treffen. Von ihm wird erwartet, dass er sich die Hand gibt und herumläuft, um Menschen auf persönlicher Ebene zu begrüßen.

Nächster: Die Leute werden das sehen können.

13. Die Königin wird im Staat liegen

Walisische Wachen tragen den Sarg nach Prinzessin Diana aus der Westminster Abbey

Walisische Wachen tragen den Sarg aus Westminster Abbey | Joel Robine / AFP / Getty Images

Nach der königlichen Tour des neuen Königs wird es Zeit, die Königin zur Ruhe zu legen. Der Sarg mit dem Körper der Königin wird in einer Prozession vom Buckingham Palace zur Westminster Hall gehen. Zur Beerdigung der Königinmutter begleitete eine Prozession von 1.600 Soldaten und Frauen den Körper, als Beethovens Trauermarsch spielte und ein königlicher Waffengruß losging.

Nächster: Sie können dies im Fernsehen sehen.

14. Die Beerdigung wird im Fernsehen übertragen

Der Sarg von Diana, Prinzessin von Wales, kommt in der Westminster Abbey an

Westminster Abbey | Joel Robine / AFP / Getty Images

Erinnerst du dich an die königlichen Hochzeiten? Sie können die Beerdigung der Königin auch im Fernsehen sehen. Der Gottesdienst findet in der Westminster Abbey an einem Tag statt, der wahrscheinlich zu einem Nationalfeiertag für die Menschen in England wird. Eine Sache, die Sie nicht sehen werden? Die Trauer der Mitglieder der königlichen Familie, die Kameramänner nicht filmen.

Nächster: Nach dem Tod der Königin wird alles anders sein.

15. Die Reihenfolge ändert sich

Taufe von Prinz Louis von Cambridge in St. James

Catherine Duchess of Cambridge und Prince William, Duke of Cambridge, mit ihren Kindern Prince George, Princess Charlotte und Prince Louis nach der Taufe von Prince Louis. | Dominic Lipinski / Getty Images

Sobald Prinz Charles König wird, wird Prinz William seinen Platz als offensichtlicher Erbe einnehmen und Prinz von Wales werden. Dies ist die Position, die der Person gegeben wird, die als nächste auf dem Thron steht. Technisch gesehen würde Kate dann Prinzessin von Wales werden, aber sie könnte den Titel als Respekt für ihre Prinzessin Diana ablehnen (Charles 'Frau Camilla wird aus diesem Grund die Herzogin von Wales genannt).

Sobald Prinz William Erbe wird, werden seine Kinder als nächstes auf dem Thron stehen. Die Reihenfolge wird sein: George, Charlotte, Louis und dann Prinz Harry.