Kultur

20 Anfängerfehler, die Sie auf Ihrer ersten Kreuzfahrt nicht machen möchten

Wenn Sie wissen, was Sie tun, kann eine Kreuzfahrt zu einem schönen Urlaub führen. Aber auch erfahrene Reisende werden von Kreuzfahrtschiffen abgezogen. Wenn Sie also bei der Planung Ihrer ersten Kreuzfahrt nicht aufpassen, werden Sie wahrscheinlich mindestens ein paar Anfängerfehler machen. Und leider wird Ihr Urlaub nicht nur reibungslos verlaufen.

Vermeiden Sie bei der Buchung Ihrer ersten Kreuzfahrt diese Anfängerfehler.



1. Ich versuche alles zu tun

Ocho Rios Jamaica mit Passagierschiff

Selbst wenn Sie eine Woche oder länger auf einer Kreuzfahrt verbringen, können Sie nicht alles tun. | iStock.com/johany



Kreuzfahrtschiffe sind große Orte. Und viele machen in zahlreichen Anlaufhäfen Halt. Wenn Sie das Beste für Ihr Geld bekommen möchten, möchten Sie wahrscheinlich so viele Sehenswürdigkeiten sehen und an so vielen Aktivitäten wie möglich teilnehmen. Aber das ist einer der schlimmsten Anfängerfehler, die Sie bei Ihrer ersten Kreuzfahrt machen können.

Sie haben nicht die Zeit, alles zu tun. Und du wirst dich nur abnutzen, wenn du es versuchst. Maximieren Sie Ihre Chancen, erfrischt und erfüllt nach Hause zurückzukehren, indem Sie die Dinge auswählen, die für Sie am aufregendsten klingen, und nicht versuchen, alles in der Broschüre abzuhaken.



2. Die falsche Art der Kreuzfahrt wählen

Mann sitzt an einem Computer, während er arbeitet

Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Kreuzfahrt wählen. | iStock.com

Möchten Sie, dass sich Ihre Kreuzfahrt wie eine ständige Party anfühlt? Dann sollten Sie eine auswählen, die sich an junge Reisende richtet. Bist du ein Elternteil mit kleinen Kindern? Dann möchten Sie wahrscheinlich eine familienfreundliche Kreuzfahrt. Möchten Sie sich nur massieren lassen und sich zurücklehnen und entspannen? Dann sollten Sie eine Kreuzfahrt wählen, die die Spa-ähnlichen Annehmlichkeiten bietet, nach denen Sie sich sehnen. Gehen Sie auf eine Kreuzfahrt, um die Welt zu sehen? Dann sollten Sie eine Kreuzfahrt wählen, die die Zeit maximiert, die Sie an Land verbringen können.

Einer der schlimmsten Anfängerfehler bei einer ersten Kreuzfahrt ist die Wahl der falschen Kreuzfahrt. Die Kreuzfahrtgesellschaft möchte Ihnen eine Kreuzfahrt verkaufen, die auf der Reiseroute basiert. Sie müssen jedoch die Details abrufen, bevor Sie sich verpflichten.



3. Buchung der falschen Flüge

Kind am Flughafen, reist und wartet in der Nähe des Fensters

Lassen Sie sich viel Zeit, wenn Sie Ihre Flüge buchen. | iStock.com/djedzura

Reisen braucht Zeit. Und oft müssen Sie bei einer Kreuzfahrt in die Stadt hinein- und herausfliegen, von der aus Ihr Schiff abfährt. Einer der größten Anfängerfehler besteht darin, einen Flug zu buchen, der am selben Tag ankommt, an dem Ihr Schiff abfliegt. Sie sollten sich etwas mehr Zeit nehmen, um mit Verspätungen und schlechtem Wetter fertig zu werden.

Business Insider stellt fest, dass Sie könnten Verliere deinen ganzen Urlaub wenn sich Ihr Flug (oder Ihr Gepäck) verspätet. Und Cruise Fever berichtet, dass Sie niemals versuchen sollten, einen Flug nach Hause zu erwischen vormittags an dem Tag, an dem Sie das Schiff verlassen. Linien, Verspätungen, Zoll und Wetter können Ihre Pläne komplizieren. Stellen Sie sicher, dass Sie bei Ihrer ersten Kreuzfahrt genügend zusätzliche Zeit einplanen, um die Dinge langsam anzugehen.

4. Ich denke, Sie haben mehr Zeit im Hafen als Sie wirklich werden

Kreuzfahrthafen in St. Maarten

Überschätzen Sie nicht die Zeit, die Sie im Hafen haben. | iStock.com/fallbrook

Wenn Sie die Welt bereisen möchten, ist es verlockend, eine Kreuzfahrt mit einer ehrgeizigen Reiseroute und zahlreichen Zwischenstopps zu buchen. Einer der schlimmsten Anfängerfehler ist jedoch, die Zeit zu überschätzen, die Sie tatsächlich in jedem Hafen verbringen müssen. Möglicherweise haben Sie nur ein paar Stunden Zeit, um die Gegend zu erkunden, bevor Sie zum Schiff zurückkehren müssen. Und manchmal, anstatt direkt am Ufer anzudocken, bietet sich das Kreuzfahrtschiff auf See an, sodass Sie an Bord eines kleinen Schiffes gehen müssen, um an Land zu gelangen. Außerdem sind die Dinge, die Sie wirklich sehen möchten, möglicherweise nicht so nahe am Hafen. Machen Sie Ihre Recherchen, damit Sie realistische Pläne machen können.

5. Deaktivieren Sie die Erkundung der Anlaufhäfen

Schöner Mann

Aber überspringen Sie auch nicht die Erkundung der einzelnen Häfen. | iStock.com/rilueda

Auf der anderen Seite sollten Sie nicht einfach das Handtuch werfen und auf dem Schiff bleiben, wenn Sie nicht viel Zeit haben, einen Hafen zu erkunden. Eine Kreuzfahrt ist möglicherweise nicht der beste Weg, um die Welt zu erkunden. Aber Sie werden zumindest einen Blick auf eine neue Stadt und ein neues Land werfen, wenn Sie vom Schiff steigen und sich umschauen.

Beachten Sie, dass Stopps nicht garantiert sind und das Wetter die Pläne des Kreuzfahrtschiffes ändern kann. Sie können jedoch im Voraus Nachforschungen anstellen, um herauszufinden, was in den Häfen, in denen Ihr Schiff anhalten möchte, am interessantesten erscheint. Und selbst ein paar Stunden sind besser als nichts.

6. Überspringen des Hauptspeisesaals

Szenische Ansicht des Kreuzfahrtschiffdecks und des Ozeans

Probieren Sie den Hauptspeisesaal, der Sie oft nicht mehr kostet als das Buffet. | iStock.com/cassinga

Cruise Fever bietet einen weiteren Ratschlag für Reisende, die ihre erste Kreuzfahrt buchen: Planen Sie nicht, jeden Abend zum Abendessen am Buffet zu essen. Sie werden die Gelegenheit verpassen, besseres Essen zu bekommen und interessantere kulinarische Erlebnisse zu probieren. Die Website erklärt: „Das Essen im Hauptspeisesaal ist dem Buffet immer einige Schritte voraus. Es ist auch etwas Besonderes, Ihre Server die ganze Woche über kennenzulernen. “ Stellen Sie einfach sicher, dass Sie pünktlich erscheinen, sonst bleiben Ihre Tischkameraden stecken und warten auf Ihre Ankunft.

7. Teilnahme an Landausflügen mit der Kreuzfahrtlinie

Warten auf die Abfahrt des Kreuzfahrtschiffes

In den meisten Fällen sollten Sie keinen Landausflug über die Kreuzfahrtlinie buchen. | iStock.com/Lady-Photo

Wenn die Kreuzfahrtlinie geführte Touren und unterhaltsame Aktivitäten in den verschiedenen Anlaufhäfen entlang der Reiseroute anbietet, ist es verlockend, Ihre Kreditkarte zu übergeben. Die blinde Buchung von Landausflügen ist jedoch einer der schlimmsten (und teuersten) Anfängerfehler, die Sie bei Ihrer ersten Kreuzfahrt machen können.

Kreuzfahrtschiffe überladen Reisende für diese Ausflüge oft dramatisch. Und mit ein wenig Vorausplanung können Sie wahrscheinlich selbst einen Ausflug planen - einen, der Ihren Interessen und Prioritäten besser entspricht. Geben Sie sich nicht mit den überfüllten und überwältigenden Ausflügen der Kreuzfahrtlinie zufrieden. Brechen Sie vom Rudel ab und erkunden Sie es stattdessen auf eigene Faust.

8. Angenommen, der Preis ist alles inklusive

MSC Musica Kreuzfahrtschiff nähert sich dem Hafen in Kotor

Machen Sie keine Annahmen darüber, was der Preis der Kreuzfahrt beinhaltet. | iStock.com/Makinwa

Einer der größten Anfängerfehler, den Sie bei Ihrer ersten Kreuzfahrt machen können, ist die Annahme, dass der Preis alles enthält, was Sie benötigen, um Ihren Urlaub zu genießen. Sie sollten mit zusätzlichen Ausgaben rechnen und diese budgetieren.

Dinge wie Wellnessanwendungen, Fitnesskurse, Internetzugang, Cocktails und Mineralwasser kosten extra. Ebenso wie Dinge, die Sie an Land wollen, wie Bodentransport, Eintritt in Museen und kulturelle Stätten, lokales Essen und Souvenirs. Wenn Sie einen Urlaub mit einem All-Inclusive-Preis wünschen, ist es wahrscheinlich besser, in ein Resort zu fahren, als auf einem Kreuzfahrtschiff die Segel zu setzen.

9. Alkohol an Bord nehmen

Paar, das sich auf Kreuzfahrt fotografiert

Auch wenn es nach einer guten Zeit klingt, sollten Sie keinen eigenen Alkohol an Bord nehmen. | iStock.com/michaeljung

Kreuzfahrtschiffe möchten, dass Sie in ihren Bars und Restaurants für Getränke bezahlen. Sie erlauben Reisenden daher nicht, Alkohol an Bord zu nehmen. Aber Ihr Gepäck - und die Einkäufe, die Sie in jedem Hafen tätigen - werden geröntgt und auf Alkohol überprüft. Normalerweise beschlagnahmt das Schiff bis zur letzten Nacht der Kreuzfahrt jeglichen Alkohol, den Sie einpacken. Wenn Sie also nicht wirklich Glück haben, hilft Ihnen das Mitbringen Ihres eigenen Alkohols nicht, bei Ihrer ersten Kreuzfahrt auf Trab zu bleiben - und innerhalb des Budgets.

10. Vergessen, wie viel Getränke tatsächlich kosten

Labor Day, Hände zum Himmel mit Cocktails

Verlieren Sie nicht den Überblick darüber, was Sie für Getränke bezahlen. | iStock.com/oneinchpunch

Wenn alle Ihre Getränke auf Ihr Zimmer geladen werden, können Sie leicht vergessen, dass Sie tatsächlich für Ihre Biere und Cocktails bezahlen - und viel bezahlen. Thrillist berichtet: „Kreuzfahrtschiffe fördern ihre schwimmenden Großstädte als eine Art futuristische Utopie wo Sie nie Bargeld tragen müssen. … Die Leute vergessen also, wie viel sie ausgeben, und haben dann einen schmerzlich ernüchternden Moment, wenn sie auf ihre Kassenrechnung schauen und sagen: ‚Warte, Bud Lights waren $ 7? '“ Wenn du am Ende keine astronomische Rechnung willst Verfolgen Sie während der Kreuzfahrt, was Sie jede Nacht verbringen.

11. Buchen Sie Ihre erste Kreuzfahrt auf den beliebtesten Schiffen

Kreuzfahrtschiff auf Alaska Marine

Gehen Sie nicht davon aus, dass Sie eine Kreuzfahrt auf einem der beliebtesten Schiffe buchen sollten. | iStock.com/oksanaphoto

Einer der größten Anfängerfehler, die Kreuzfahrtneulinge machen? Die beste Option ist es, das beliebteste Schiff der Kreuzfahrtlinie zu buchen. Kreuzfahrtschiffe berechnen mehr für Fahrten auf diesen etablierten Schiffen als für Kreuzfahrten auf neueren Schiffen. Tatsächlich bieten sie häufig Sonderrabatte für Kreuzfahrten auf Schiffen an, die gerade ihr Debüt geben.

Wenn Sie Ihre erste Kreuzfahrt auf einer der ersten Reisen für ein neues Schiff buchen, sparen Sie Geld. Und Sie werden wahrscheinlich neuere Zimmer und Annehmlichkeiten genießen als auf einem Schiff, das bereits seit Jahren Teil der Flotte ist.

12. Über- oder Unterpacken Ihres Koffers

Mann geht mit Koffer

Wenn Sie zu Ihrer ersten Kreuzfahrt von zu Hause abreisen, sollten Sie nicht über- oder unterpacken. | iStock.com/m-imagephotography

Sie müssen nicht Ihre gesamte Garderobe in den Urlaub mitnehmen. Und Sie werden wahrscheinlich weniger Verspätungen haben, wenn Sie eine Tasche packen, die Sie auf Ihren Flug mitnehmen können, anstatt eine, die Sie überprüfen müssen. Packen Sie nur die Kleidung ein, die Sie benötigen, und berücksichtigen Sie dabei die Kleiderordnung für die Restaurants, die Sie ausprobieren möchten.

Aber sparen Sie nicht, wenn es um das Wesentliche geht. Packen Sie die Toilettenartikel ein, die Sie brauchen, anstatt zu hoffen, dass das Schiff sie zur Hand hat. Packen Sie ein paar zusätzliche Tage lang alle Medikamente ein, die Sie einnehmen. Vergessen Sie nicht Ihren Reisepass, nur für den Fall, dass sich Ihre Reisepläne ändern. Und behalten Sie Ihren Ausweis immer bei sich, auch wenn Sie nur ein paar Stunden in einem Anlaufhafen von Bord gehen.

13. Das Wetter vernachlässigen

Kreuzfahrturlaub

Einer der schlimmsten Anfängerfehler ist es, das Wetter nicht zu berücksichtigen. | iStock.com/levkr

Sie möchten wahrscheinlich Geld sparen, wenn Sie Ihre erste Kreuzfahrt buchen. Aber es gibt oft einen Grund, warum Kreuzfahrten in einigen Monaten deutlich weniger kosten als die gleichen Reiserouten in anderen Monaten. Dieser Grund? Das Wetter.

Es ist ein Anfängerfehler, das Wetter auf Ihrer gewählten Reiseroute zu ignorieren. Eine Kreuzfahrt durch die Karibik, die zwischen September und Anfang Dezember gebucht wurde, versetzt Sie mitten in die Hurrikansaison. Und eine Winterkreuzfahrt in Europa garantiert Ihnen kaltes Wetter und raue See. Bei einer Kreuzfahrt im Mai oder September nach Alaska sind Sie außerdem viel Schnee, Schlamm und Regen ausgesetzt. Denken Sie also bei der Buchung Ihrer ersten Kreuzfahrt an das Wetter. Es klingt langweilig, aber Sie werden es bereuen, nicht darüber nachgedacht zu haben.

14. Reservieren Sie das falsche Zimmer am falschen Ort

Ein Kreuzfahrtschiff segelt unter der Golden Gate Bridge in San Francisco

Buchen Sie kein Zimmer im falschen Teil des Schiffes. | iStock.com/johnrandallalves

Kreuzfahrtschiffe sind große Orte. Es lohnt sich jedoch, Ihre Nachforschungen anzustellen, wenn Sie Ihre Kabine buchen. Kreuzfahrtschiffe bieten Dutzende verschiedener Zimmertypen. Und bei Ihrer ersten Kreuzfahrt scheint es wahrscheinlich nicht offensichtlich zu sein, dass es wichtiger ist, wo Sie sich auf dem Schiff befinden, als welche Art von Raum Sie wählen.

Vermeiden Sie Räume unter dem Nachtclub oder dem Pooldeck und meiden Sie Räume in der Nähe von stark frequentierten Orten auf dem Schiff. Und denken Sie nicht einmal daran, die Option 'Run of the Ship' zu wählen. Es garantiert Ihnen eine Kabine, aber keinen bestimmten Typ. Sie könnten also etwas Großartiges haben - oder etwas Schreckliches, das sonst niemand wollte.

15. Mehr als 2 Erwachsene in einem normalen Raum unterbringen

Eine Frau spricht, während die andere trinkt

Vermeiden Sie es, zu viele Personen in einen kleinen Raum zu drängen. | iStock.com/ lorenzoantonucci

Wenn Sie mit zwei Freunden reisen, kann es verlockend sein, drei Personen in einem einzigen Raum unterzubringen, um Geld zu sparen. Aber Thrillist berichtet, dass Sie dieser Versuchung nicht nachgeben sollten.

michael schur filme und fernsehshows

Die Zimmer auf den meisten Kreuzfahrtschiffen sind viel zu klein, um drei Erwachsene bequem unterzubringen. Sie müssen nicht viel Zeit in Ihrem Zimmer verbringen. Wenn Sie sich jedoch entspannen möchten, werden die Dinge sehr schnell eng und chaotisch, wenn Sie mehr als zwei Personen in einem einzigen Raum unterbringen. Und wenn Sie als Elternteil mit Ihrer Familie reisen, können Sie sich jederzeit für ein größeres Zimmer oder eine Suite entscheiden, die möglicherweise sogar mehrere Badezimmer umfasst, um zu verhindern, dass die Dinge zu eng werden.

16. In der ersten Nacht mit einem Fremden in Kontakt treten

Champagnergläser und kalte Flasche im Eiskübel mit küssendem Paar im Hintergrund

Überlegen Sie zweimal, bevor Sie sich in der ersten Nacht einer Kreuzfahrt mit jemandem treffen, der neu ist. | iStock.com/karelnoppe

Reisende in glücklichen Beziehungen können diese gerne überspringen. Thrillist hat einen Ratschlag für Alleinreisende. Ein Kreuzfahrtschiff klingt vielleicht nach einem guten Ort, um jemanden für einen One-Night-Stand zu treffen. Aber vielleicht möchten Sie vermeiden, sich in der ersten Nacht der Kreuzfahrt mit jemandem zu treffen. „Auf Kreuzfahrtschiffen sieht man überall die gleichen 50 Menschen. Und wenn Sie sich in der ersten Nacht treffen, haben Sie folgende Möglichkeiten: A) Sie haben eine Kreuzfahrtbeziehung oder B) Sie verbringen die nächsten fünf Tage damit, Augenkontakt zu vermeiden, als würden Sie in einem Flur der achten Klasse vorbeikommen. '

17. Zahlen Sie extra, um alleine zu reisen

Reisebüro Büro

Sie müssen nicht extra bezahlen, um Ihre erste Kreuzfahrt alleine zu machen. | iStock.com/dima_sidelnikov

Planen Sie einen Solo-Urlaub? Das ist eine großartige Möglichkeit, sich zu entspannen - aber nur, wenn Sie sich von der Kreuzfahrtlinie nicht extra belasten lassen. Viele Kreuzfahrtschiffe zwingen Alleinreisende, einen zusätzlichen Zuschlag zu zahlen, der ihnen hilft, die „verlorenen“ Einnahmen auszugleichen, indem sie nur eine Person in einem Raum haben, der Platz für zwei Personen bietet.

Geben Sie sich nicht mit einer Kreuzfahrtlinie zufrieden, für die Sie nur für Alleinreisende zusätzliche Gebühren zahlen müssen. (Dies ist einer der schlimmsten Anfängerfehler, die Alleinreisende machen können.) Suchen Sie nach Kreuzfahrtschiffen und Kreuzfahrtschiffen, die Einzelkabinen ohne die verrückten Preisaufschläge anbieten.

18. Keine Pläne machen

Schlafende Frau mit Frühstückstablett

Spontanes Reisen kann Spaß machen. Aber du solltest wenigstens ein paar Pläne machen. | iStock.com/warrengoldswain

Einige Leute mögen eine detaillierte Reiseroute. Und andere reisen lieber spontaner. Jeder Ansatz funktioniert gut. Aber machen Sie nicht den Anfängerfehler, Pläne ganz zu meiden, wenn Sie Ihre erste Kreuzfahrt machen. Beliebte Ausflüge (falls wir Sie noch nicht überredet haben, diese zu überspringen) werden schnell gebucht, ebenso wie begehrte kulinarische Erlebnisse und Spa-Termine an Bord des Schiffes. Es ist eine gute Idee, im Voraus zu planen, was Sie tun möchten, um die gewünschte Erfahrung zu machen.

19. Die ganze Zeit über mit Wi-Fi verbunden bleiben

Reiseerinnerungen mit nach Hause nehmen

Die Verbindung zum Wi-Fi-Netzwerk des Schiffes ist langsam und teuer. | iStock.com/Lighthaunter

Wi-Fi ist in Flugzeugen und Hotels ein notorisch schlechtes Geschäft. Aber diese Pakete sehen im Vergleich zu den Wi-Fi-Optionen an Bord der meisten Kreuzfahrtschiffe wie ein Schnäppchen aus. Der Internetzugang an Bord des Schiffes wird sich wahrscheinlich mit Gletschergeschwindigkeit bewegen. Und es wird wahrscheinlich nicht zuverlässig funktionieren. Außerdem zahlen Sie hohe Stundensätze für das Privileg, jedes Mal frustriert zu sein, wenn Sie versuchen, auf Instagram zu posten oder eine einfache Google-Suche durchzuführen.

Nutzen Sie die Gelegenheit, um den Netzstecker zu ziehen. Sie können weiterhin Fotos aufnehmen, um sie später mit Ihren Freunden zu teilen. Sie müssen jedoch nicht Ihre Zeit damit verbringen, Instagram-Kommentare zum Laden zu bringen.

20. Verwenden Sie Ihr Smartphone wie gewohnt

Anruf mit dem Handy beim Concierge-Service

Die Verwendung Ihres Smartphones kann auch teuer sein. | iStock.com/RossHelen

Denken Sie nicht nur, weil das WLAN gesperrt ist, sondern verwenden Sie stattdessen Ihren Datentarif. Dank Roaming-Gebühren und internationalen Tarifen zahlen Sie wahrscheinlich hohe Minutenpreise, wenn Sie durch Facebook scrollen, Ihren Freunden oder Google-Reiseführern eine Nachricht für Ihre nächste Anlaufstelle senden.

Der klügste Schachzug? Versetzen Sie Ihr Telefon in den Flugzeugmodus und versuchen Sie erneut, die Verbindung zu trennen, während Sie die Kreuzfahrt genießen. Sie werden sich eher so fühlen, als wären Sie tatsächlich in den Urlaub gefahren, wenn Sie nach Hause zurückkehren. Und Ihre Freunde werden genauso begeistert sein, all die Fotos zu sehen, die Sie während Ihrer Abwesenheit gemacht haben.