Kultur

23 Lebensmittel (andere als Eggo-Waffeln) in „Fremde Dinge“

Fragen Sie Ihre Freunde nach ihren Lieblingssendungen und denen von Netflix Fremde Dinge ist verpflichtet, zu kommen. Die Show folgt einer Gruppe von Jungen, die das Verschwinden ihres Freundes untersuchen (mithilfe eines mysteriösen telekinetischen Mädchens, das einer mysteriösen Regierungsbehörde entkommen ist). Fremde Dinge überzeugte Netflix-Fans mit seinen charmanten Protagonisten und entzückenden 80er-Jahren-Referenzen. Die berühmteste dieser Referenzen? Elf's seltsame Liebe zu Eggo-Waffeln.

Möchten Sie wissen, was Eleven, Mike, Dustin und Lucas sonst noch gegessen haben? Fremde Dinge ? Lesen Sie weiter, um alle in der Netflix-Show vorgestellten Lebensmittel zu sehen - und um zu beurteilen, wie gut diese Lebensmittel die Küche der 1980er Jahre widerspiegeln.



1. Coca-Cola

Dosen von Coca-Cola treten in der ersten Staffel von mehrfach auf

Dosen von Coca-Cola treten in der ersten Staffel von zahlreiche Male auf Fremde Dinge . | Netflix



Hat Barron Trump irgendwelche Freunde?

Es ist technisch gesehen kein Lebensmittel. Aber das erste Verbrauchsmaterial, auf dem erscheint Fremde Dinge ist eine Dose Coca-Cola, nur zweieinhalb Minuten von der ersten Folge der ersten Staffel entfernt. Die Dosen kennzeichnen das Design des Unternehmens debütierte in den 1970er Jahren . Cola erscheint auch anderswo in der ersten Staffel. In der dritten Folge sehen wir Eleven, wie sie einen Coca-Cola-Werbespot sehen (das 1983 ausgestrahlt ). Dann hat sie einen Rückblick auf das telekinetische Zerkleinern einer Coca-Cola-Dose. Und in der siebten Folge holt Tommy Steve eine Dose Coca-Cola, um nach einem Faustkampf mit Jonathan etwas Aspirin abzuspülen.

Weiter: Die Art von Pizza, die die Jungs essen, während sie Dungeons & Dragons spielen



2. Wurst- und Peperoni-Pizza

Im

Nachdem die Jungs ihr Spiel für die Nacht beendet haben, bietet Dustin Nancy das letzte Stück Pizza an. | Netflix

Als Mike, Lucas, Dustin und Will in den ersten Minuten der ersten Folge ihr Spiel beenden, sehen wir das letzte Stück ihres Abendessens: eine Pizza mit Wurst und Peperoni. (In den späten 1960er Jahren sogar Toasterpizzas aus Nabisco kam in Wurst-und-Peperoni-Sorten.) Dustin bietet Nancy, Mikes älterer Schwester, das Stück Pizza an, während sie mit Barb telefoniert. Aber als sie ihm ihre Schlafzimmertür ins Gesicht schlägt, nimmt er das Stück Pizza auf der Radtour nach Hause.

Weiter: Das Sandwich, das Detective Hopper nicht davon abgehalten hat, betrunken zu werden



3. Truthahnsandwich

Im

Detective Hopper scheint ein Putenbrot gemacht zu haben, bevor er ohnmächtig wurde. | Netflix

Als wir Detective Jim Hopper zum ersten Mal treffen, liegt er in seinem Wohnzimmer - neben einem halb aufgegessenen Truthahnsandwich und vielen Dosen Schlitzbier. Das Truthahnsandwich scheint ziemlich strategisch platziert zu sein. Serious Eats setzt voraus, dass ein gutes Truthahnsandwich zählt unter den Komfortnahrungsmitteln vertraut mit denen, die in den 1980er Jahren aufgewachsen sind. Und USA Today nennt das Truthahnsandwich “ eines der bestimmenden Sandwiches der 1980er Jahre. ' Gute Wahl, Fremde Dinge .

Weiter: Das Frühstück, das mehrere Familien auf 'Stranger Things' zubereiten

4. Rührei

Im

Rührei und andere Frühstücksnahrungsmittel tauchen in der ersten Staffel von mehrfach auf Fremde Dinge . | Netflix

Auch in der ersten Folge der ersten Staffel von Fremde Dinge , lernen wir mehrere Familien wie Rührei zum Frühstück machen. Jonathan Byers kocht Rührei mit Orangensaft und Toast. Und die Wheelers essen Rührei mit Pfannkuchen und Sirup - was Mike direkt auf seine Eier aufträgt, sehr zu Nancys Ekel. (Noch schlimmer ist es, wenn er Sirup auch auf ihre Rühreier schüttet.) Rührei taucht auch in der zweiten Folge der ersten Staffel auf, als Jonathan versucht, seine Mutter Joyce Byers dazu zu bringen, ein Frühstück mit Rührei und Toast zu essen Sie bereiten Plakate mit Wills Bild vor.

Weiter: Das klassische Frühstück auf der Hawkins Police Station

5. Glasierte Donuts

Auf

Detective Hopper sagt, der Morgen sei für „Kaffee und Kontemplation“ - und glasierte Donuts. | Netflix

Fremde Dinge Ich habe die Gelegenheit nicht verpasst, den klassischen Trope über Cops und ihre Donuts auszuspielen. Als Detective Hopper auf der Hawkins Police Station ankommt, schnappt er sich zunächst einen glasierten Donut und eine Tasse Kaffee. Er erinnert Flo, die Sekretärin des Senders, daran, dass 'Morgen für Kaffee und Kontemplation sind', als sie ihn drängt, an einem sehr ungewöhnlichen Tag loszulegen.

Weiter: Das erste Essen Elf isst nach der Flucht aus dem Hawkins Lab

6. Pommes Frites

Auf

Das erste Essen, das Eleven in der Show isst, ist eine Bestellung von Pommes. | Netflix

Das erste, was Elf isst, wenn sie ihren mysteriösen Regierungsentführern entkommt? Eine Bestellung von Pommes bei Benny's Burgers. Das klingt vielleicht nach einem großartigen Essen, um am Set zu essen. Aber Millie Bobby Brown, die Schauspielerin, die Elf spielt, ist anderer Meinung. Sie erzählt Bon Appetit an dem Tag, an dem sie dies (und die folgenden Szenen) gedreht hat. “ war der schlimmste Tag der Welt ! ” Sie erklärt: „Ich musste mein Gesicht mit kalten Pommes füllen. Sie waren so fettig. '

Weiter: Das Essen, mit dem Benny versucht, Eleven zum Reden zu bringen

7. Hamburger

Auf

Benny gibt Eleven einen Hamburger, um sie dazu zu bringen, ihm ihren Namen zu sagen und in welchen Schwierigkeiten sie sich befindet Netflix

Das nächste, was Benny Eleven gibt, wenn er merkt, dass sie kein Dieb, sondern ein Kind in Schwierigkeiten ist? Ein einfacher Hamburger. Brown erzählte Bon Appetit von ihren Erfahrungen beim Filmen der Szene: 'Ich hatte drei Burger, und ich hatte sie mir in den Mund genommen, und sie waren kalt. Ich sagte: 'Willst du mich veräppeln?' Ich hatte eine Tasse neben mir und sagte 'Elf'. Dann spuckte ich den Burger in die Tasse und kam wieder hoch. Es gibt eine Blooper-Einstellung, bei der ich sie einfach ausspucke. Alle fangen an zu lachen. “

Weiter: Das erste Abendessen Frau Wheeler serviert ihre Familie in der Show

8. Hühnchen, gemischtes Gemüse und Tater Tots

Auf

Das erste Abendessen bereitet Frau Wheeler in der ersten Staffel von vor Fremde Dinge Beinhaltet Hühnchen und Tater Tots. | Netflix

In der Zwischenzeit setzt sich die Familie Wheeler zum Abendessen. Die Mahlzeit, die Mrs. Wheeler zubereitet hat, scheint Hühnchen, Tater Tots, Brötchen und die Art von gemischtem Gemüse (Karotten, grüne Bohnen und Mais) zu enthalten, die jede Vorstadtfamilie in den 1980er und 1990er Jahren in ihrer Gefriertruhe zu haben schien jederzeit. Fremde Dinge schien eine Aussage über die Küche der 1980er Jahre mit diesen Tater Tots zu machen - besonders als der Familienpatriarch Ted Wheeler einen mit den Fingern in den Mund steckte, anstatt seine Gabel zu benutzen.

Weiter: Elf erste Bürste mit einem klassischen Dessert

9. Erdbeereis

Auf

Elf probieren Erdbeereis, bevor der Abend bei Benny's Burgers unterbrochen wird. | Netflix

Elf folgt ihrer Mahlzeit mit Pommes und einem Burger mit Erdbeereis, das direkt aus dem Karton gegessen wird. Der Geschmack scheint harmlos genug. Aber anscheinend hasst Millie Bobby Brown Erdbeereis. Sie sagt zu Bon Appetit: „Wir waren am Set und sie fragten, welchen Geschmack ich wollte. Ich sagte ihnen, ich bevorzuge leichte Vanille, aber ich fragte, was vor der Kamera besser aussieht. Kleinigkeiten wie diese machen einen Unterschied. Sie sagten Erdbeere. Ugh, das ist mein schlechtester Geschmack. Ich habe die Frage gestellt, oder? Also war ich wie OK. Fein. Ich rannte zu meinem Wohnwagen grün. Ich wollte mich so sehr übergeben. “

Weiter: Das berühmteste Essen auf 'Stranger Things'

10. Eggo waffles

Auf

Eier tauchen natürlich oft auf Fremde Dinge . Aber die berühmteste Eggo-Szene? Der, bei dem Eleven vier Kisten aus dem Supermarkt stiehlt. | Netflix

OK, wir haben Ihnen eine Liste aller Lebensmittel versprochen außer Eier, die auf erscheinen Fremde Dinge . Aber wir konnten sie einfach nicht überspringen. Die Waffeln erscheinen zum ersten Mal in der zweiten Folge der ersten Staffel, als Mike einen zum Frühstück abschält und einen zu Eleven bringt.

Aber die berühmteste Eggo-zentrierte Szene in der ersten Staffel? Das kommt in Episode 6, als Eleven ein Lebensmittelgeschäft betritt und mit mehreren Kisten Eggos auftaucht. Brown erzählt Bon Appetit, dass im Verlauf der Dreharbeiten zur ersten Staffel 'Ich würde sagen, es gab ungefähr 15 oder 20 Waffeln. Nun, nicht buchstäblich zu essen, als würde man das Ganze nicht verdauen. Ich würde sagen, ich habe insgesamt nur ein oder zwei gegessen. ' Wie die Dieline berichtet, „sind Eggo-Waffeln zu Fremde Dinge wie Reeses Stücke sind an ET . '

Weiter: Das klassische Komfort-Essen, das die Wheelers zum Abendessen essen

11. Hackbraten, grüne Bohnen und Kartoffelpüree

Im

Ein weiteres Abendessen im Wheeler House beinhaltet Hackbraten und grüne Bohnen. | Netflix

Karen Wheeler entpuppt sich als die produktivste Köchin der Show. In der zweiten Folge der ersten Staffel sehen wir, wie sie sich zu einem Abendessen mit Hackbraten, grünen Bohnen, Kartoffelpüree und Brötchen mit Mike, Dustin, Lucas, Nancy, Holly und Ted setzt.

Food Timeline stellt Hackbraten und Soße fest - „oft gepaart mit Kartoffelpüree und grünen Bohnen aus der Dose“, genau wie in Fremde Dinge wurde in amerikanischen Haushalten sehr beliebt in den 1950er Jahren . Es ist also durchaus möglich, dass Eltern wie Karen und Ted mit Hackbraten aufgewachsen sind und es als Komfortlebensmittel betrachten. Während dieses Abendessens schleicht sich Eleven die Treppe hinunter und die Jungen müssen Mikes Eltern ablenken, damit sie sie nicht entdecken.

Weiter: Das Getränk, das in der ersten Staffel der Show überraschend allgegenwärtig ist

12. Bier

Im

Viele Charaktere, darunter auch einige Minderjährige, trinken in der ersten Staffel Bier. | Netflix

Klar, es ist kein Essen. Aber Bier erscheint oft genug in der ersten Staffel von Fremde Dinge dass es erwähnenswert ist. Eines der ersten Dinge, die wir über Detective Hopper erfahren, ist, dass er an Schlitz-Bier interessiert zu sein scheint. Aber einige minderjährige Charaktere probieren auch Bier in der Show.

In der zweiten Folge der ersten Staffel haben Steve und Nancy Schrotflintenbiere getrunken. Scheint ihre Trinkmethode der Wahl seltsam? Dann sind Sie vielleicht in den 1980er Jahren nicht erwachsen geworden. Forbes berichtet: „Vorbei sind die Tage von Bierponging, Schrotflinten und Keg-Stehen . ” Laut einer Umfrage geben drei von vier tausendjährigen Trinkern an, dass sie die meiste Zeit, in der sie ausgehen, nur begrenzt trinken. Dies kann schwierig werden, wenn Sie Biere schießen.

Weiter: Die Snacks, die Dustin für die Operation Mirkwood packt

13. Verschiedene Snacks

Auf

Bei der Vorbereitung auf die Suche nach Will bereitet Dustin einen Vorrat an Snacks zu. | Netflix

Als Mike, Lucas, Dustin und Eleven sich auf den Weg machen, um die „Operation Mirkwood“ durchzuführen und Will zu finden, bringen sie Vorräte mit. Lucas bringt ein Fernglas, ein Armeemesser, einen Hammer, ein Tarnbandana und eine Schleuder mit einer Handgelenksrakete mit.

Aber Dustin denkt pragmatischer. Sie werden hungrig werden, oder? Er schüttet seine Snacks aus, darunter Little Debbie Nutty Bars, Bazooka-Kaugummi, Pez, Smarties, Pringles (die Dieline berichtet tatsächlich in einer 1968er Version der Dose), Nilla Wafers, einen Apfel, eine Banane und einige Studentenfutter.

Weiter: Das nicht identifizierbare Essen, das in der Schulcafeteria serviert wird

14. Mystery Fleisch, Gemüse und Apfelmus

Auf

Ein Schulessen für Nancy beinhaltet Gemüse, Apfelmus und eine Art mysteriöses Fleisch. | Netflix

In der dritten Folge von Fremde Dinge In der ersten Staffel isst Nancy mit Steve, Tommy und Carol in der Schulcafeteria. Die Schulmahlzeiten scheinen Apfelmus, gemischtes Gemüse, Kartoffelpüree, einen Karton Orangensaft und etwas zu enthalten, das wie Hackbraten aussieht - oder eine Art mysteriöses Fleisch. Es ist definitiv schwer zu sagen. Mental Floss stellt in den 1970er Jahren viele Schulen fest hatte Hamburger auf ihren Cafeteria-Menüs. Und in den 1980er Jahren standen verarbeitete Lebensmittel wie „Hühnernuggets, Cheeseburger und rechteckige Pizzastücke sowie Schokoladenpudding, Jell-O und in Sirup getränkte geschnittene Früchte“ immer auf der Speisekarte.

Weiter: Das klassische Essen der 1980er Jahre, das Karen für Joyce zubereitet

15. Auflauf

Auf

Karen macht einen Auflauf für Joyce ein paar Folgen in der ersten Staffel von Fremde Dinge . | Netflix

Ebenfalls in der dritten Folge der ersten Staffel hat Joyce gerade die Weihnachtsbeleuchtung aufgebaut, um mit Will zu kommunizieren, als Karen mit einem Auflauf vorbeikommt. Welche Art? Wir finden es nicht heraus. Aber wir wissen, dass Aufläufe in den 1980er Jahren eine große Sache waren. Delish-Berichte in den 1980er Jahren, Lebensmittel, die man als „ einfache Familienfavoriten ”Regierte in amerikanischen Haushalten an oberster Stelle. In der Veröffentlichung werden insbesondere beliebte Beispiele aus den 1980er Jahren erwähnt, wie beispielsweise der Auflauf mit grünen Bohnen und der Auflauf mit Thunfischnudeln. Wir könnten uns vorstellen, dass Mrs. Wheeler eines davon zubereitet, um es ihrer Freundin zu bringen.

Weiter: Die Bar Essen Detective Hopper isst im The Hideaway

16. Nüsse und Brezeln

Auf

Detective Hopper trinkt im Hideaway Whisky und Snacks auf Nüssen und Brezeln. | Netflix

Das einzige Essen, das in der vierten Folge von Staffel 1 auftaucht? Die Bar Essen Detective Hopper Snacks im Hideaway. Hopper ist da, um den Offizier zu befragen, der Wills Leiche gefunden hat. Hopper trinkt Whisky, der Offizier trinkt Schlitz-Bier und sie essen Nüsse und Brezeln an der Bar - zumindest bis es draußen heftig wird. Ich frage mich, warum Schlitzbier so viele Auftritte hat Fremde Dinge ? Der Hersteller war in den 1960er und 1970er Jahren einer der größten Bierhersteller der Welt. Dann verschrottete es seine klassische Formel in den frühen 1980er Jahren und wurde bekannt für „ billiges Bier . '

Weiter: Der Liebling der Kindheit, Joyce, erinnert sich an die Vorbereitung auf Will

17. Erdnussbutter-Gelee-Sandwich

Auf

In einem Rückblick bereitet Joyce ein Erdnussbutter-Gelee-Sandwich für Will zu. | Netflix

Es war nur eine Frage der Zeit zuvor Fremde Dinge kennzeichnete diesen Kindheitsfavoriten. In der fünften Folge von Staffel 1 hat Joyce einen Rückblick auf Wills Beerdigung. In der Rückblende macht sie Will zu einem PB & J, während er ein Bild eines Zauberercharakters namens 'Will the Wise' zeichnet, der Feuerbälle schießt, um die 'bösen Jungs' knusprig zu verbrennen. Joyce verwendet WonderBread und Jif Erdnussbutter, um das Sandwich zusammenzustellen. Der New Yorker berichtet, dass Jif „die meistverkaufte Erdnussbutter des Landes war seit mehr als drei Jahrzehnten 'Vielleicht teilweise dank des in den 1970er Jahren eingeführten Slogans:' Auserwählte Mütter wählen Jif. '

Weiter: Die süßen Snacks, die Dustin bei Wills Beerdigung enttäuschen

18. Donutlöcher und Kekse

Nach Belieben

Bei Wills Beerdigung essen die Teilnehmer Donut-Löcher und Kekse (was Dustin sagt, 'sind keine echten Nilla-Waffeln'). | Netflix

Bei Wills Beerdigung in Episode 5 essen die Teilnehmer eine Vielzahl von Süßigkeiten, darunter Donut-Löcher und Kekse. Die Szene lieferte das Lieblingszitat einiger Fans. Dustin nimmt einen Keks und kaut nachdenklich. 'Mann, das sind keine echten Nilla-Waffeln.' Möglicherweise stammen die fraglichen Cookies nur von einer Handelsmarke. Oder sie könnten unter einem verkauft worden sein generische Marke , 'Eine Modeerscheinung der frühen 1980er Jahre.'

Weiter: Das Frühstück, das Mrs. Wheeler zubereitet, während Nancy mit Jonathan verschwindet

19. Pfannkuchen, Wurst und Trauben

Holly, Karen und Ted Wheeler essen Pfannkuchen, Trauben und Wurst zum Frühstück

Karen Wheeler bereitet zum Frühstück Pfannkuchen zu, die insbesondere mit Mrs. Butterworths Sirup serviert werden. | Netflix

In einer anderen Frühstücksszene im Wheeler House, diesmal in der sechsten Folge der ersten Staffel, serviert Karen Holly und Ted ein Frühstück mit Pfannkuchen, Wurst und Trauben. Auf dem Tisch ist eine Flasche Ahornsirup von Frau Butterworth zu sehen, die Anfang der 1960er Jahre eingeführt wurde. Ein paar Minuten zuvor hatte Karen Nancy erzählt, dass sie Blaubeerpfannkuchen gemacht habe. (Schade, dass Nancy sich mit Jonathan davonschleicht, um herauszufinden, was mit Barb und Will passiert ist.) Hollys scheinen einfache Pfannkuchen ohne Blaubeeren zu sein. Aber Ted sieht aus, als hätten sie Blaubeeren darüber verstreut.

Weiter: Der Snack, den Mr. Clarke mit seinem Date isst, als Dustin anruft

20. Popcorn

Auf

Während er einen Film aus den 1980er Jahren mit seinem Date sieht, hat Mr. Clarke eine Schüssel Popcorn auf dem Kaffeetisch. | Netflix

In Episode 7 der ersten Staffel von Fremde Dinge Dustin ruft Mr. Clarke an, um Anweisungen zum Bau eines Tanks für sensorische Deprivation zu erhalten. Clarke sieht sich den Film von 1982 an Die Sache mit einem Datum namens Jen. Die beiden hatten eine große Schüssel Popcorn auf dem Kaffeetisch vor sich. (Sie könnten es in der Mikrowelle geschafft haben, weil Mikrowellen-Popcorn gestartet wurde in den frühen 1980er Jahren .)

Aber Clarke nimmt sich immer noch die Zeit, um Dustin zu erklären, was sie brauchen, um den Tank für sensorische Deprivation zu bauen - und genau das muss Eleven tun, um herauszufinden, wo Will auf dem Kopf steht.

Weiter: Das klassische Kindheitsdessert finden Lucas und Dustin in der Cafeteria

21. Snack Pack Schokoladenpudding

Auf

Lucas und Dustin finden Snack Pack Schokoladenpudding in der Schule. | Netflix

Während sie sich in der achten Folge der ersten Staffel in der Schule verstecken, gehen Lucas und Dustin in die Cafeteria, um Essen zu finden. Sie stoßen auf einen Vorrat an Milchkartons und Hunt's Snack Pack Schokoladenpudding - und schreien Mike und Eleven über die Entdeckung. Aber wenn Sie von einer Regierungsbehörde aufgezogen wurden, wissen Sie vielleicht nichts über Schokoladenpudding, den Mike Eleven als 'diese Schokoladensauce, die Sie mit einem Löffel essen' beschreibt. Die Dieline berichtet Fremde Dinge Fans haben Hunt's angerufen, um die in der Show entdeckte Retro-Verpackung wieder herzustellen.

Weiter: Die Süßigkeiten, die Mrs. Wheeler für Weihnachten vorbereitet

22. Weihnachtsdesserts

Auf

Karen Wheeler bereitet am Ende der ersten Saison eine beeindruckende Auswahl an Desserts zu Fremde Dinge . | Netflix

Sobald die Aktion in der ersten Staffel von vorbei ist Fremde Dinge Die Show zeigt alle, die sich auf Weihnachten vorbereiten. Mike, Lucas, Dustin und Will beenden eine Partie Dungeons & Dragons. Ted Wheeler schläft in seinem Sessel mit einer Schüssel Popcorn. Karen Wheeler gibt einer beeindruckenden Auswahl an Kuchen, Torten und Keksen den letzten Schliff.

Auf der Weihnachtsfeier in der Hawkins Police Station essen die Mitarbeiter mehr Süßigkeiten, und Detective Hopper gibt etwas zu essen in eine Tupperware. In einer letzten Szene im Zusammenhang mit Eggo lässt er die Tupperware und einen Stapel Eier in einer Aufbewahrungsbox im Wald zurück, was zu Spekulationen über den Aufenthaltsort von Eleven führt.

Weiter: Das Dosenfutter, das die Byers ihrem Hund fressen lassen

23. Spam

Auf

Ganz am Ende der achten Folge setzt sich die Familie Byers zum Abendessen, während der Familienhund Spam frisst. | Netflix

Das Ende der achten Folge rundet das beeindruckende Oeuvre der ersten Staffel der Lebensmittelreferenzen der 1980er Jahre ab und zeigt, wie der Familienhund der Byers sich an einem Block Spam erfreut. Dieses vorgekochte Fleisch kam erstmals in den 1930er Jahren auf den Markt. In den 1960er Jahren hatte Spam eine Zutat werden Wird in Sandwiches und sogar in Eierspeisen anstelle einer Hauptproteinquelle verwendet. In den 1970er Jahren verwendeten die Leute den Begriff, um jedes Schweinefleischkonservenprodukt zu beschreiben.