Kultur

5 Rezepte für Cocktails, die Sie in Brand setzen können

Flammen

Quelle: iStock

Was die Tricks der Bar angeht, ist es ziemlich gut, Cocktails in Brand zu setzen. Gibt es eine bessere Möglichkeit, Ihre Trinkkumpels zu beeindrucken, als ihnen eine Runde flammender Getränke zu servieren? Vorausgesetzt, Sie können Ihren Alkohol in Brand setzen, ohne die Augenbrauen zu versengen - oder schlimmer noch -, wird die Kombination aus Alkohol und einer Flamme Ihrem Abend mit Sicherheit Drama und eine leichte Aura der Gefahr verleihen. Und während das Feuer normalerweise nur zur Schau ist, verändert es in einigen Fällen den Geschmack des Getränks.



„Eine Absinthspülung mit einem Cocktailglas, das vor dem Eintritt des Cocktails in Brand gesetzt wurde, kann das Aroma und die subtilen Aromen vollständig in ein großartiges Mixgetränk verwandeln“, so Justin Taylor, Barkeeper bei YEW Seafood + Bar in Vancouver, Kanada. erzählte Four Seasons 'Taste Blog . 'Eine Schicht hochprozentigen Alkohols auf einem Cocktail, der mit Kräutern und Gewürzen bestreut ist, kann eine Feuershow für ein Publikum hinzufügen, aber ein Getränk auf ein neues, bisher unerforschtes Geschmacksniveau bringen.'



Bevor Sie sich jedoch ein Feuerzeug und eine Flasche Jack schnappen, sollten Sie einige Dinge beachten. Erstens: Alkohol mit höherem Alkoholgehalt entzündet sich leichter als normale Spirituosen, weshalb viele Rezepte für brennende Cocktails eine Zutat wie Bacardi 151 erfordern, erklärt Gizmodo in seinem Leitfaden zu Getränke in Brand setzen . Zusätzlich zum richtigen Alkohol benötigen Sie ein langes Feuerzeug sowie einen Becher aus gehärtetem Glas oder einen anderen schwer entflammbaren Behälter, um das Getränk zuzubereiten.

Seien Sie besonders vorsichtig, wenn Sie das Getränk mischen, und entfernen Sie alle Verschüttungen oder Tropfen, die sich versehentlich entzünden könnten. Verschließen Sie alle Flaschen Alkohol und entfernen Sie sie vom Vorbereitungsbereich. Halten Sie einen Feuerlöscher in der Nähe, falls etwas schief geht, und warten Sie immer, bis die Flamme vollständig gelöscht ist, bevor Sie trinken. Schließlich - und wir hoffen, dass dies selbstverständlich ist - beschränken Sie Ihr Stunt-Barkeeper auf den frühen Abend. Wenn Sie bereits einige zurückgestoßen haben, ist jetzt nicht der richtige Zeitpunkt, um mit dem Feuer zu spielen.



Alles in allem sind hier fünf Rezepte für dramatisch flammende Cocktails.

1. Blauer Blazer

silberne Becher

Quelle: iStock

Kein anderer als Präsident Ulysses S. Grant soll ein Fan dieses dramatischen Trankopfers sein, eines der frühesten flammenden Cocktails. Anstatt einfach ein Streichholz auf einen Alkohol zu legen und es brennen zu sehen, muss bei diesem Getränk ein Getränk in Brand gesetzt und dann zwischen zwei Bechern hin und her geworfen werden.



Das meiste Geld, das jemals auf Gefahr gewonnen wurde

Für dieses Getränk, das vier Personen serviert, benötigen Sie zwei Metallbecher mit Griffen und ausgestellten Rändern sowie vier Espressotassen zum Servieren. Rezept von Esquire .

Zutaten:

  • 5 Unzen fassstärkender Single Malt Scotch wie Laphroaig, Glenlivet Nadurra oder Macallan
  • 4 TL Demerara-Zucker oder Zucker im Rohzustand
  • 4 (1 Zoll) Streifen dünn geschnittene Zitronenschale

Anleitung: Machen Sie zum Mischen einen großen Raum auf der Theke oder dem Riegel frei und achten Sie darauf, dass alle brennbaren Materialien entfernt werden. Befeuchten Sie einige Stoffservietten und legen Sie sie auf die Arbeitsfläche.

Kochen Sie einen Topf Wasser. Während Sie darauf warten, dass das Wasser kocht, geben Sie einen Teelöffel Zucker und einen Streifen Zitronenschale in jede Espressotasse.

Sobald das Wasser heiß ist, gießen Sie eine halbe Tasse in einen der Metallbecher und fügen Sie dann schnell 5 Unzen Whisky hinzu.

Setzen Sie das Wasser und den Whisky mit einem Grillfeuerzeug oder einem langen Streichholz in Brand. Nehmen Sie beide Becher und gießen Sie vorsichtig ¾ der brennenden Mischung in den anderen Becher. Gießen Sie dann ¾ der Flüssigkeit zurück in den ersten Becher, während Sie die Becher etwas weiter voneinander entfernt halten.

Wiederholen Sie den obigen Vorgang vier- oder fünfmal und vergrößern Sie dabei den Abstand zwischen den Bechern. Gießen Sie die gesamte Flüssigkeit zurück in einen Becher und gießen Sie dann das Getränk (das noch brennen sollte) in die Espressotassen. Lösche die Flamme in jeder Tasse, rühre um, um den Zucker aufzulösen, und serviere dann.

2. Großer roter Cocktail

Feuerzeug

Quelle: iStock

Hochprozentiger Gin mit Marine-Stärke, der 57% Alkohol anstelle von 40% bis 45% Alkohol wie eine Standardflasche Gin enthält, ist der wesentliche Bestandteil dieses Tiki-ähnlichen Getränks. Grapefruitsaft, Limette und ein Hauch Zimt sowie Orgeatsirup und Cherry Heering, ein Kirschlikör aus Dänemark, verleihen dem Getränk einen angenehmen, fruchtigen Geschmack. Rezept von Saveur .

Zutaten:

  • 2 Unzen dunkelblauer Gin, vorzugsweise Perry's Tot
  • ⅔ Unzen frischer Grapefruitsaft
  • ½ Unze frischer Limettensaft plus ½ Limette
  • ½ Unze Cherry Heering
  • ½ Unze Zimtsirup
  • 1 Teelöffel Orgeatsirup

Zubereitung: Kombinieren Sie 1½ Unzen Gin, Säfte, Cherry Heering, Zimtsirup und Orgeat in einem mit Eis gefüllten Shaker. schütteln und in ein Coupéglas abseihen. Die Limettenhälfte aushöhlen; von innen nach aussen drehen. Auf den Cocktail schweben und mit restlichem Gin füllen. Gin entzünden. Lassen Sie die Flamme erlöschen und servieren Sie sie.

3. Flaming S’mores Cocktail

s

Quelle: iStock

Als süßer Dessertcocktail ist dieses Getränk der perfekte Genuss in einer kalten Winternacht und würde einem romantischen Abendessen einen dramatischen Abschluss verleihen. Sie können sogar Ihre Marshmallows auf der Flamme rösten. Rezept vom Esslöffel .

Zutaten:

  • 2 Esslöffel Marshmallow-Creme oder Fluff
  • 4 Graham Cracker
  • 1 Päckchen heiße Schokoladenmischung
  • 3 Mini Marshmallows
  • 2 Unzen Marshmallow, Vanille oder Schlagsahne Wodka
  • 2 Unzen Schokoladenlikör
  • 1 Unze Sahne
  • 1 Unze hochprozentiger Alkohol (wie Bacardi 151)

Anleitung: Crush Graham Cracker, bis Sie sehr feine Krümel haben, dann mit der heißen Schokoladenmischung kombinieren. Tauchen Sie ein Martini-Glas in Marshmallow-Creme und tauchen Sie es dann in die Mischung aus Graham Cracker und Schokolade, bis der Rand gut überzogen ist.

Schieben Sie drei Mini-Marshmallows auf einen Zahnstocher und ruhen Sie sich auf dem Rand des Glases aus.

Wodka, Schokoladenlikör und Sahne in einem Shaker mit Eis vermischen. Kräftig schütteln und in Glas abseihen.

Schweben Sie den Bacardi oder einen anderen hochprozentigen Alkohol vorsichtig auf das Getränk (Sie können versuchen, ihn über die Rückseite eines Löffels zu gießen). Zünden Sie das Getränk mit einem Feuerzeug oder einem langen Streichholz in Brand. Die Flamme abbrennen lassen und servieren.

4. Vulkan

Cocktail-Shaker

Quelle: iStock

Vulkan-Cocktails sind in Tiki-Bars und Restaurants mit polynesischem Thema weit verbreitet. Sie können sie jedoch auch zu Hause zubereiten, sofern Sie über die richtige Ausrüstung verfügen. Eine Vulkanschale (so) eine von Amazon ) ist perfekt für das gemeinsame Servieren und die Vertiefung in der Mitte ist speziell so konzipiert, dass Sie das Getränk in Brand setzen können. Dieses Rezept aus Küchenriffs ist genug für vier Personen.

Wer ist Nicole Kidman verheiratet mit

Zutaten:

  • 3 Unzen Demerara Rum oder dunkler jamaikanischer Rum
  • 2 Unzen Gold jamaikanischer Rum
  • 1 Unze Gold puertoricanischer Rum
  • 6 Unzen weißer Grapefruitsaft
  • 2 Unzen frischer Limettensaft
  • ¾ Unze reiner Ahornsirup
  • ½ Unze einfacher Sirup
  • Kleine Menge 151-prozentigen Rums oder reinen Getreidealkohol

Zubereitung: Alle Zutaten außer dem 151-prozentigen Rum in einen großen Cocktail-Shaker geben, der zur Hälfte mit Eis gefüllt ist. 20 bis 30 Sekunden kräftig schütteln, bis es abgekühlt ist.

Stellen Sie die Vulkanschale auf den Tisch, auf dem die Getränke serviert werden, und füllen Sie den äußeren Ring mit Eiswürfeln. Den Inhalt des Shakers in die Schüssel abseihen.

Füllen Sie den Krater des Vulkans mit 151-prozentigem Rum. Zünden Sie den hochfesten Rum mit einem Grillfeuerzeug oder langen Streichhölzern vorsichtig in Brand. Mit langen Strohhalmen servieren.

5. Feuerkelch

Becher

Quelle: iStock

J.K. Rowling-Fans werden dieses flammende Getränk, das von inspiriert wurde, auf jeden Fall probieren wollen Harry Potter und der Feuerkelch. Limonade, blauer Curaçao und Wodka ergeben zusammen ein magisches Zitrusgetränk. Rezept von Kleiner rosa Blog .

Zutaten:

  • 1 Unze Wodka
  • 1 Unze blauer Curaçao
  • 3 Unzen Limonade
  • Spritzer 151 Rum
  • Eine Prise Zimt

Zubereitung: Wodka, blauen Curaçao und Limonade in einem Becher vermischen und umrühren. Den 151 Rum darüber schweben lassen und mit einem langen Streichholz oder Feuerzeug anzünden. Streuen Sie Zimt über die Flammen, um Funken zu erzeugen. Blasen Sie die Flammen aus oder lassen Sie sie absterben, dann trinken Sie.

Folgen Sie Megan auf Twitter @ MeganE_CS

Mehr vom Culture Cheat Sheet:

  • 6 herzhafte Cocktails, die besser schmecken als süße Getränke
  • Wo finden Sie die 5 besten Kneipentouren Amerikas?
  • 7 Kaffee-Cocktails zum Aufwärmen im Herbst