Kultur

5 Rezepte für Tacos im Food Truck-Stil, die Sie zu Hause zubereiten können

Tacos sind schnell zu einem der beliebtesten Lebensmittel der Amerikaner geworden. Mit endlosen Variationsmöglichkeiten kann die Tortilla-basierte Mahlzeit leicht jedem Geschmack entsprechen. So beliebt sie auch heute sind, die Geschichte des Taco ist relativ unbekannt. Jeffrey M. Pilcher, ein Geschichtsprofessor der Universität von Minnesota, der sich intensiv mit mexikanischem Essen befasst hat, gab gegenüber dem Smithsonian Magazine bekannt, dass niemand genau weiß, wer das Street Food erfunden hat, aber es war höchstwahrscheinlich erstellt von mexikanischen Bergleuten Im 18. Jahrhundert. Er fährt fort, dass Einwanderer das Gericht schließlich in die USA mitbrachten und verfügbare Zutaten wie Hamburger verwendeten, um die Hybridversion zu kreieren, mit der viele von uns aufgewachsen sind.

Obwohl diese knusprigen Muscheln mit geriebenem Salat und Käse anständig sein könnten, haben Street-Style-Versionen, die man bei Food Trucks findet, sie definitiv schlagen lassen. Diese fünf Rezepte machen Sie in kürzester Zeit zu einem Taco-Meister. Während sie sich hervorragend für ein Solo-Essen eignen, sollten Sie sie für eine Party zubereiten. Niemand wird sich jemals über eine Taco-Bar beschweren, und alles, was Sie brauchen, sind ein paar Füllungen, einige Beilagen und ein Stapel Tortillas für eine beeindruckende Auswahl.



1. Chicken Tacos mit Chipotle Crema

Hühnchen-Taco

Tacos | iStock.com



liebe es oder liste es auf durham nc

Jeder, der in einem Restaurant einen Hühnchen-Taco gegessen hat, weiß, dass das Fleisch etwas trocken werden kann. Viele Orte verwenden Hühnerbrust als Protein, aber omfg. so gute Version verwendet Hühnerschenkel für eine feuchtere, geschmackvollere Füllung. Das Kochen des Fleisches könnte nicht einfacher sein. Ordnen Sie das Huhn einfach auf einem Blech an und lassen Sie es langsam im Ofen braten. In Tortillas stecken und mit Leckereien wie Avocado und Queso-Fresko belegen. Eine Chipotle-Sauce sorgt für einen kühlen, cremigen und würzigen Abgang.

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, mexikanischen Käse in Ihrem Lebensmittelgeschäft zu finden, können Sie einen einfachen Tausch durchführen. Bauernkäse ist auf vielen regulären Märkten erhältlich und dem Queso-Fresko überraschend ähnlich. Wir garantieren, dass es viel besser ist als jede verpackte, zerkleinerte Mischung.



Zutaten:

Hähnchen

  • 1 Pfund ohne Knochen ohne Haut Hähnchenschenkel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 mittelweiße Zwiebel
  • 3 bis 4 Thymianzweige
  • 1½ Teelöffel geräucherter Paprika
  • 1½ Teelöffel Kreuzkümmel
  • 1 Teelöffel Salz
  • ½ Teelöffel gemahlener weißer Pfeffer
  • Olivenöl

Chipotle-Creme



  • ½ Tasse saure Sahne
  • 3 Esslöffel halb und halb
  • 2 Esslöffel Adobo-Sauce
  • 1 Teelöffel Honig
  • Saft von 1 Limette
  • Salz

Dienen

  • Mais-Tortillas
  • Kohlschnitzel
  • Gewürfelte Avocado
  • Limettenspalten
  • Frischkäse
  • Eingelegte Jalapeños

Anleitung: Ofen auf 375 Grad Fahrenheit vorheizen. Reinigen Sie das Hühnchen von Fettresten und legen Sie es in einer Schicht auf ein mit Pergament ausgekleidetes Backblech. Mit ein paar Esslöffeln Olivenöl beträufeln. Knoblauchzehen schälen und schneiden, dann auf das Huhn legen. Die Zwiebel grob hacken und zusammen mit ganzen Thymianzweigen auf das Huhn legen.

Paprika, Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer in einer kleinen Schüssel vermischen und gleichmäßig über das Huhn streuen. Brathähnchen 30 bis 35 Minuten, bis es vollständig gekocht ist. Aus dem Ofen nehmen und in eine große Schüssel geben. Kräuter, Knoblauch und Zwiebeln wegwerfen. Nach dem Abkühlen das Fleisch mit zwei Gabeln zerkleinern.

In der Zwischenzeit die Sauerrahm zur Hälfte, die Chipotle-Sauce, den Limettensaft und den Honig in einer kleinen Schüssel verquirlen. Mit Salz abschmecken und abschmecken. Bis zur Verwendung im Kühlschrank aufbewahren.

Auf jeder Seite einige Sekunden lang Tortillas in einer trockenen Pfanne erwärmen, bis sie biegsam sind. Belegen Sie jede Tortilla mit Hühnchen, Kohl, Queso-Fresko, Avocado, Crema, eingelegten Chilis und einer Prise Limette.

2. Einfache Fisch-Tacos

Fisch Taco, Krautsalat

Fisch Tacos | iStock.com

Kalifornien gilt als das Land der Fisch-Tacos, aber als Küstengebiete in Mexiko Festmahl an Meeresfrüchten . Bringen Sie den frischen Geschmack mit in Ihre Küche Chows köstliche Version . Dieses Gericht überspringt das übliche Braten und grillt stattdessen den Fisch, was gesünder und einfacher ist. Beginnen Sie mit dem Marinieren des Fisches. Sobald Sie den Krautsalat hergestellt und den Grill erhitzt haben, ist er einsatzbereit. Mit viel magerem Eiweiß, Ballaststoffen und Vitaminen ist diese Mahlzeit sehr nahrhaft.

Zutaten:

  • 1 Pfund fester weißer Fisch, wie Tilapia oder Schnapper
  • 2 mittelgroße Limetten, halbiert
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • ¼ Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • ¼ Teelöffel Chilipulver
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl, geteilt, plus mehr
  • Koscheres Salz
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • ½ kleiner Kohlkopf, dünn geschnitten
  • ¼ Tasse gehackter frischer Koriander
  • ½ mittelrote Zwiebel, dünn geschnitten
  • 6 bis 8 (6 Zoll) Maistortillas
  • In Scheiben geschnittene Avocado
  • Guacamole
  • Soße
  • Sauerrahm
  • Scharfe Soße

Zubereitung: Den Fisch in eine Auflaufform geben und mit dem Saft einer Limettenhälfte auspressen. Fügen Sie Knoblauch, Kreuzkümmel, Chilipulver und 1 Esslöffel Öl hinzu. Mit Salz und Pfeffer würzen und zum Überziehen wenden. Mindestens 15 Minuten im Kühlschrank lagern.

Welche Produkte werden in den USA hergestellt?

In der Zwischenzeit Kohl, Zwiebel und Koriander in einer großen Schüssel vermischen und mit Saft aus einer Limettenhälfte auspressen. Mit 1 Esslöffel Öl beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen und mischen. Probieren und würzen.

Warme Tortilla in einer trockenen Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze. Auf ein sauberes Geschirrtuch geben und mit den restlichen Tortillas wiederholen. Falten Sie das Handtuch, um die Tortillas warm zu halten.

Heizen Sie einen Grill auf mittlere bis hohe Hitze. Roste mit Öl bestreichen. Kochen Sie den Fisch ohne sich zu bewegen, bis die Unterseite Markierungen aufweist und weiß erscheint (ca. 3 Minuten). Drehen Sie und kochen Sie, bis die andere Seite undurchsichtig ist, ungefähr 2 bis 3 Minuten länger. Auf eine Platte geben.

Brechen Sie den Fisch in Stücke und fügen Sie ihn zu den Tortillas hinzu. Geben Sie dann Krautsalat, Beilagen und eine Prise Limettensaft darauf.

3. Mangold und Chipotle Tacos

Quelle: iStock

Mangold | iStock.com

Das Essen auf mexikanischem Essen bedeutet normalerweise Tonnen von Fleisch. Während das für die meisten Menschen großartig ist, ist es für Ihre vegetarischen Freunde eine Art Patzer. Wenn Sie das nächste Mal ein Treffen veranstalten, servieren Sie diese Mangold- und Maistacos von Saveur. Gefüllt mit herzhaften Pilzen und gewürzt mit Chipotle, sind sie genauso zufriedenstellend wie jede Steakversion.

Diese Füllung ist so gut, dass Sie sie möglicherweise für andere Mahlzeiten verwenden möchten. Fügen Sie es einem Sandwich mit gegrilltem Hühnchen hinzu oder werfen Sie es mit Nudeln. Sie können sich auch an die mexikanische Route halten und sie als Füllung für Enchiladas verwenden.

Zutaten:

  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Zwiebel, geviertelt und in dünne Scheiben geschnitten
  • 2 Tassen dünn geschnittene Cremini-Pilze
  • 2 gehackte Knoblauchzehen
  • 1 Esslöffel Sojasauce
  • 2 Chipotle-Paprika in Adobo, entkernt und fein gehackt, plus 1 Teelöffel Adobo-Sauce
  • 2 Ähren, Körner entfernt
  • 1 Bund Mangold, Stängel entfernt und Blätter in ½-Zoll-Bänder geschnitten
  • Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Warme Maistortillas
  • Gehackter Koriander
  • Sauerrahm
  • Limettenspalten

Zubereitung: Olivenöl in einer 12-Zoll-Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Fügen Sie Zwiebel hinzu, und kochen Sie, bis leicht karamellisiert, 6 bis 7 Minuten. Fügen Sie Pilze und Knoblauch hinzu und kochen Sie, bis die Pilze gebräunt sind, ungefähr 5 Minuten. Fügen Sie Sojasauce, Chipotles, Adobo-Sauce, Mais, Mangold, Salz und Pfeffer hinzu. Decken Sie die Pfanne ab und kochen Sie sie unter gelegentlichem Rühren etwa 5 Minuten lang, bis der Mangold welkt. Die Mischung in Tortillas geben, mit Belag garnieren und servieren.

4. Gegrillte Schweinefleisch-Tacos nach Pastor-Art

Al Pastor, Tacos, Schweinefleisch, Ananas

Schweinefleisch Tacos | iStock.com

Für süße und salzige Liebhaber sind diese Schweinefleisch-Ananas-Tacos aus Rick Bayless machen Sie eine phänomenale Mahlzeit. Obwohl der Geschmack komplex ist, verwendet dieses Rezept weniger als 10 Zutaten. Machen Sie einfach eine einfache Marinade, indem Sie etwas Achiote-Paste, Chipotles, Pflanzenöl und Wasser mischen, und beschichten Sie dann das Fleisch. Sie können das Schweinefleisch bei schönem Wetter grillen, aber es wird genauso gut, wenn Sie es in einer schweren Pfanne direkt auf dem Herd kochen.

Zutaten:

  • 1 Packung Achiote-Paste
  • 3 Chipotles in Adobo plus 4 Esslöffel Sauce
  • ¼ Tasse Pflanzenöl plus mehr
  • 1 ½ Pfund (¼ Zoll dick) geschnittene Schweineschulter
  • 1 mittelrote Zwiebel, in ¼ Zoll dicke Scheiben geschnitten
  • ¼ einer mittelgroßen Ananas, in ¼ Zoll dicke Runden geschnitten
  • 20 warme Maistortillas
  • 1½ Tassen Tomatillo Salsa

Zubereitung: In einem Mixer Achiote-Paste, Chili, Sauce, Öl und ¾ Tasse Wasser mischen. Mixen, bis alles glatt ist. Verwenden Sie ein Drittel der Marinade über Fleisch und wenden Sie, um zu beschichten. Die restliche Marinade für eine andere Verwendung aufbewahren. Decken Sie das Schweinefleisch ab und kühlen Sie es mindestens 1 Stunde lang.

Zünden Sie einen Holzkohlegrill mit Kohlen auf einer Seite auf hohe Hitze an oder zünden Sie eine Seite eines Gasgrills an. Zwiebeln mit Öl bestreichen und mit Salz abschmecken. Grillen Sie ca. 1 Minute, bis es reich gebräunt ist, drehen Sie es um und kochen Sie es, bis die andere Seite ca. 1 Minute länger bräunt. Bewegen Sie sich zur kühlen Seite des Grills. Öl und Grillananas auf die gleiche Weise. Kochen Sie das Fleisch in Chargen ca. 1 Minute pro Seite, bis es gar ist. Auf ein Schneidebrett geben und in mundgerechte Stücke schneiden. In eine Pfanne geben, um sie über dem Grill warm zu halten. Zwiebel und Ananas hacken und zum Schweinefleisch geben. Werfen Sie alles, um zu kombinieren, zu schmecken und mit Salz zu würzen, um zu schmecken. Die Mischung in Tortillas servieren und mit Salsa garnieren.

5. Carne Asada Baja Street Tacos

Steak Taco

Tacos | iStock.com

Wie viel Geld verdient ein Roker?

Diese Steak Tacos aus Ehrlich und lecker wird jedem Fleischliebhaber gefallen. Gefüllt mit nichts anderem als geschnittenem Rindfleisch, Zwiebeln, Koriander, etwas scharfer Sauce und saurer Sahne hat das Fleisch wirklich eine Chance zu glänzen. Da die Tacos so einfach sind, stellen Sie sicher, dass Sie das beste Rindfleisch bekommen, das Sie finden können. Dies ist nicht der richtige Zeitpunkt, um 75% Rabatt auf Fleisch zu verwenden, das gefährlich kurz vor dem Verfallsdatum steht.

Zutaten:

  • 2 Pfund Flankensteak, von Fett getrimmt
  • ½ Tasse Pflanzenöl, geteilt
  • 12 Maistortillas
  • 1 Tasse gehackter Koriander
  • 1 Limette, in Keile geschnitten
  • ½ große weiße Zwiebel, dünn geschnitten
  • Saure Sahne oder mexikanische Crema
  • Scharfe Soße
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung: Bratpfanne bei starker Hitze erhitzen. Fügen Sie 2 Esslöffel Öl zum Steak hinzu und reiben Sie es zum Überziehen. Großzügig mit Salz und Pfeffer würzen. Kochen Sie das Steak auf einer heißen Bratpfanne und kochen Sie es etwa 5 Minuten pro Seite oder bis es mittel selten ist. Vom Herd nehmen und ruhen lassen.

2 Esslöffel Öl in einer kleinen Pfanne bei starker Hitze erhitzen. Fügen Sie Tortilla hinzu, und kochen Sie ungefähr 10 Sekunden pro Seite. Auf einen mit Papiertüchern ausgekleideten Teller legen. Wiederholen Sie dies mit den restlichen Tortillas und fügen Sie nach Bedarf Öl hinzu. Steak in Scheiben schneiden und in kleine Stücke schneiden. Tacos mit Steak, Zwiebel, Koriander und einer Prise Limette zusammenstellen. Top mit scharfer Sauce und saurer Sahne. Dienen.