Kultur

6 Rezepte für Wodka-Getränke, die Sie probieren müssen

Es ist vielleicht nicht so hip wie Bourbon oder hat die gleiche männliche Ausstrahlung wie ein Single Malt Scotch Ohne eine Flasche Wodka im Regal kann jedoch keine Hausbar als komplett angesehen werden. Das Fehlen eines ausgeprägten Geschmacks des klaren Geistes bedeutet, dass er von Cocktail-Snobs oft kurz geschrumpft wird, aber es sind dieselben neutralen Eigenschaften, die ihn bei vielen Menschen so beliebt machen. Wodka ist leicht zu mischen und leicht zu trinken, weshalb er in einer so großen Auswahl an Cocktails die Hauptrolle spielt. Und obwohl an einem klassischen Wodka-Tonikum oder einem Moskauer Maultier nichts auszusetzen ist, warum sollten Sie sich auf diese alten Standbys beschränken, wenn Sie mit einem so vielseitigen Likör arbeiten?

Immer noch nicht überzeugt, dass Wodka einen Drink wert ist? Hier sind sechs wichtige Wodka-Cocktails, die Ihre Meinung ändern könnten.



1. Vesper

Vesper Cocktail auf einem Tisch

Vesper | iStock.com



Sie können sich nicht zwischen einem Gin oder einem Wodka Martini entscheiden? Teilen Sie den Unterschied und mach dich zu einem Vesper , ein Cocktail, der von James Bond populär gemacht wurde, der einen bestellt Royal Casino. Diese starke Variante des Martini erfordert sowohl Gin als auch Wodka sowie Lillet Blanc anstelle von Wermut. Rezept von Bon Appétit.

Zutaten:



wie Sie Ihren Vermieter in Schwierigkeiten bringen
  • 3 Unzen Plymouth Gin
  • 1 Unze Premium Wodka
  • Unze Unze White Lillet
  • 1 Zitrone

Anleitung: Halten Sie einen großen (vorzugsweise 1 Zoll) Eiswürfel in der Handfläche und knacken Sie ihn mit der Rückseite eines Rührlöffels in große Stücke. in ein Mischglas geben. Wiederholen Sie dies mit genügend Eis, um das Glas zu füllen. Fügen Sie Gin, Wodka und Lillet Blanc hinzu und rühren Sie mit einem Löffel schnell 50 Mal in kreisenden Bewegungen um (die Außenseite des Shakers wird sehr kalt und frostig).

Den Martini durch ein Hawthorne-Sieb (oder einen großen geschlitzten Löffel) in ein gekühltes Coupéglas abseihen. Überschüssigen Cocktail in einen Beiwagen (oder ein kleines Glas in einer Eisschale) über Eis abseihen.

Entfernen Sie mit einem kleinen Messer ein 1-Zoll-Stück Schale von der Zitrone. Drehen Sie die Schale über das Getränk, um die Öle auszudrücken, und reiben Sie sie dann um den Glasrand. Lassen Sie die Schale mit der gelben Seite nach oben in das Glas fallen. Dienen.



2. Bloody Mary

Bloody Marys

Bloody Mary | iStock.com

Egal, ob Sie ein kleines Haar des Hundes benötigen oder nur nach etwas suchen, um Ihren Speck und Ihre Eier abzuwaschen, mit einem können Sie nichts falsch machen klassische Bloody Mary . Diese Version von jedermanns Lieblingsbrunchcocktail stammt aus dem Ina Garten des Food Network und serviert 6 Personen.

Zutaten:

  • 3 große Stangen Sellerie aus dem Herzen, einschließlich Blätter, plus extra zum Servieren
  • 36 Unzen Tomatensaft
  • 2 Teelöffel Meerrettich zubereitet
  • 1 Teelöffel geriebene gelbe Zwiebel
  • 1 Zitrone, entsaftet
  • ½ Teelöffel Worcestershire-Sauce
  • ½ Teelöffel Selleriesalz
  • ¼ Teelöffel koscheres Salz
  • 12 Spritzer Tabasco oder eine andere scharfe Sauce oder nach Geschmack
  • 1½ Tassen Wodka

Zubereitung: Den Sellerie einschließlich der Blätter in große Würfel schneiden und in der Schüssel einer Küchenmaschine mit Stahlklinge pürieren. Prozess bis fein gehackt.

Kombinieren Sie in einem großen Krug den Rest der Zutaten außer dem Wodka. Gießen Sie bei laufender Küchenmaschine ¼ der Tomatensaftmischung durch den Einfüllstutzen in die Küchenmaschine. Gießen Sie dann den Inhalt der Küchenmaschine mit der restlichen Tomatensaftmischung in den Krug. Den Wodka dazugeben und kalt stellen. In hohen Gläsern über Eis mit einem Stück Sellerie servieren.

3. Wodka Tonic mit Minze

Wodka Tonic mit Minze

Wodka Tonic mit Minze | iStock.com

Bojack Horseman Staffel 6 Teil 2 Erscheinungsdatum

ZU Wodka Tonic ist einer der einfachsten Wodka-Cocktails, die Sie machen können, aber es gibt nicht viel Pizza. Diese Variation aus der New York Times würzt die Sache mit der Zugabe von Paprikaflocken. Frische Minzblätter sorgen ebenfalls für zusätzliche Dimension.

Zutaten:

  • 2 Unzen Wodka
  • 8 bis 10 Minzblätter
  • Prise rote Pfefferflocken
  • 4 Unzen Tonic Wasser
  • Saft einer halben Zitrone

Anleitung: Füllen Sie ein 8-Unzen-Glas mit Eiswürfeln, fügen Sie alle Zutaten hinzu und rühren Sie vorsichtig um, wobei Sie darauf achten, dass die Minzblätter nicht verletzt werden.

4. Rosmarin-Windhund-Cocktail

Cocktail mit Grapefruit und Rosmarin

Rosmarin Windhund Cocktail | iStock.com

Sie können eine traditionelle machen Windhundcocktail entweder mit Wodka oder Gin und Grapefruitsaft. Diese Version erfordert Wodka, zusammen mit einem hausgemachten Rosmarin einfachen Sirup. Das resultierende Getränk ist leicht und erfrischend und eignet sich perfekt für einen Schluck an warmen Abenden. Rezept von Tastes Lovely.

Zutaten:

Für den Rosmarin einfachen Sirup ::

  • 2 Tassen Wasser
  • 2 Tassen Zucker
  • 6 Zweige Rosmarin

Für den Cocktail ::

  • 2 Unzen Wodka
  • ½ Unze Rosmarin einfacher Sirup
  • 4 Unzen Grapefruitsaft
  • Rosmarinzweig zum Garnieren

Anleitung: Kombinieren Sie den Zucker und das Wasser in einem kleinen Topf und stellen Sie die Hitze auf mittel-niedrig. Unter gelegentlichem Rühren ca. 5 Minuten kochen lassen, bis sich ein Sirup bildet. (Achten Sie darauf, dass die Mischung nicht kocht.) Geben Sie den Rosmarin in einen hitzebeständigen Behälter. Gießen Sie den Sirup darüber und lassen Sie ihn mindestens 1 Stunde lang ruhen. Nach der Zubereitung wird der einfache Rosmarinsirup bis zu 10 Tage in einem abgedeckten Behälter im Kühlschrank aufbewahrt.

Um den Cocktail zuzubereiten, füllen Sie ein Highballglas mit Eis. Fügen Sie den Wodka, den einfachen Rosmarinsirup und den Grapefruitsaft hinzu. Umrühren, um zu kombinieren. Mit einem Rosmarinzweig garnieren und servieren.

5. Schwarzer Russe

ein schwarzer und ein weißer russischer Cocktail

Schwarzer Russe | iStock.com

Es mag Jeff Lebowskis Lieblingsgetränk sein, aber die cremigen Aromen eines weißen Russen sind nicht jedermanns Geschmack. Wenn Sie die Kombination aus Wodka und Kaffeelikör mögen, aber kein Fan von Milchprodukten sind, probieren Sie a schwarzer Russe . Mit nur zwei Zutaten ist es einer der am einfachsten zuzubereitenden Cocktails, aber das macht es nicht weniger befriedigend zu trinken. Rezept von Chowhound.

Zutaten:

  • 1 Unze Wodka
  • 1 Unze Kahlúa

Anleitung: Kühlen Sie ein altmodisches Glas. Eis hinzufügen, dann Wodka und Kahlúa darüber gießen. Dienen.

6. Blutorangen-Martini

Blutorangen-Martini mit Orangenscheibe

Blutorange Martini | iStock.com

Betrachten Sie dieses Zitrusgetränk als den erwachsenen Cousin dieses College-Party-Grundnahrungsmittels, den Schraubenzieher. Frisch gepresster Blutorangensaft wird mit Wodka und etwas Campari kombiniert lebhaft gefärbter Cocktail Das ist perfekt für Picknicks und Brunchs. Rezept aus einem gesunden Leben für mich.

Zutaten:

wie Sie Ihr Haus frisch und sauber riechen lassen
  • 2 Unzen Wodka
  • 1 Unze frisch gepresster Blutorangensaft
  • ½ Unze Campari
  • Zitronenscheibe

Zubereitung: Wodka, Blutorangensaft und Campari in einem Cocktail-Shaker mit frischem Eis vermischen. Schütteln, dann in ein Martini-Glas abseihen. Mit Zitronenschnitz garnieren und servieren.

Folgen Sie Megan auf Twitter @ MeganE_CS

Mehr vom Culture Cheat Sheet:
  • 7 Ingwerbiercocktails, die Sie wahrscheinlich noch nie probiert haben
  • Was würde Frank Sinatra trinken? 5 Rattenpackung Cocktails
  • 7 unverzichtbare Martini-Rezepte