Geld Karriere

6 Möglichkeiten zur Erhöhung Ihres Kreditlimits

Haufen Kredit

Kreditkarten | Quelle: iStock

Ein guter Kredit-Score spielt eine Schlüsselrolle für Ihr finanzielles Wohlergehen. Je besser es ist, desto einfacher ist es für Sie, sich für eine Hypothek oder ein Auto und Studentendarlehen zu qualifizieren. Eine einfache Möglichkeit, Ihre Kreditwürdigkeit zu erhöhen, besteht darin, ein höheres Ausgabenlimit für Ihre Kreditkarte festzulegen. Fox Business schreibt, dass Sie durch Verringern Ihrer Kreditauslastung, die dem Prozentsatz Ihres verfügbaren Kredits entspricht, Ihre Kreditwürdigkeit erheblich steigern können.



Warum? Die Kreditverwendung macht 30 Prozent Ihrer FICO-Punktzahl aus. Denken Sie daran, je niedriger Ihre gesamte Kreditauslastung ist, desto höher ist Ihre mögliche FICO-Punktzahl. Bevor Sie jedoch ein höheres Ausgabenlimit beantragen, stellen Sie sicher, dass Sie dies aus dem richtigen, verantwortungsvollen Grund tun. Bereit, Ihre Kreditwürdigkeit zu verbessern? Diese sechs Vorschläge helfen Ihnen dabei, Ihr Kreditkartenlimit zu erhöhen.



1. Fragen Sie nicht zu früh oder zu viel

'Die meisten Kreditkartenunternehmen überprüfen Ihr Guthaben automatisch nach etwa sechs Monaten Kartenmitgliedschaft', so Ken Lin, CEO von CreditKarma.com erzählt Zeit . 'Wenn dies jedoch nicht der Fall ist, können Sie Ihren Emittenten anrufen, um eine Erhöhung zu beantragen.' Fordern Sie jedoch innerhalb von sechs Monaten nach Erhalt einer neuen Karte keine Erhöhung des Limits an. Es könnte eine sofortige rote Fahne sein, die zur Ablehnung führen könnte.

Versuchen Sie, konservativ zu sein, wenn Sie eine Erhöhung beantragen. Zeit schlägt vor. Ihr Emittent stützt seine Entscheidung in der Regel auf Ihr Guthaben und die Art der von Ihnen gewünschten Leitungserhöhung. Sie sollten nicht verlangen oder erwarten, dass ein Emittent Ihre Kreditlinie verdoppelt. Halten Sie sich an 10 bis 25 Prozent. Wenn Sie zu viel verlangen und abgelehnt werden, müssen Sie höchstwahrscheinlich mindestens zwei bis drei Monate warten, bevor Sie erneut fragen.



2. Warten Sie auf automatische Erhöhungen

Dies ist der einfachste Weg, um Ihr Limit zu erhöhen, vor allem, weil Sie nichts tun müssen. Kreditkartenunternehmen überprüfen regelmäßig Kundenkonten, um festzustellen, ob Kunden eine Erhöhung des Kreditlimits erhalten sollten. Wenn Sie als berechtigt eingestuft werden, wird Ihr Kreditlimit automatisch entsprechend angehoben US News & World Report .

Der beste Weg, um eine automatische Erhöhung zu erhalten, besteht darin, sicherzustellen, dass Ihr Konto relativ niedrige Limits hat. Je höher Ihr Limit ist, desto unwahrscheinlicher ist es, dass Ihr Emittent es für Sie erhöht.

3. Verwenden Sie Ihre Karte häufig

Eine gute Möglichkeit, Ihren Emittenten davon zu überzeugen, dass Sie mehr Geld verdienen, besteht darin, Ihre Karte regelmäßig zu verwenden und zurückzuzahlen. CompareCards.com schreibt, dass dies manchmal erfordern kann, dass Sie viel auf Ihre Karte setzen und diese mehrere Monate hintereinander zurückzahlen, bevor Sie sich qualifizieren können. Wenn Sie so viel Geld ausgeben, zeigt dies Ihrem Emittenten, dass Sie Zugang zu mehr Geldern benötigen und verantwortungsbewusst damit umgehen können.



Der einfachste Weg, dies zu tun, besteht darin, nicht mehr bar zu bezahlen und sie stattdessen auf Ihre Karte zu schreiben. Verwenden Sie das Bargeld, um Ihr Kartenguthaben innerhalb dieses Abrechnungszyklus abzuzahlen. Wenn Sie mit diesem System fortfahren, bauen Sie Ihre Kreditwürdigkeit auf und erhöhen gleichzeitig Ihre Chancen auf mehr Kredit pro CompareCards.com .

4. Beschränken Sie Ihre Anfrage auf Ihre beste Kreditkarte

Stellen Sie sicher, dass Sie nicht bei allen Karten eine Erhöhung des Limits beantragen. Wenn Sie eine Limiterhöhung beantragen, zieht Ihr Emittent Ihre Kreditauskunft ab, und diese Anfrage kann zu einem vorübergehenden Rückgang Ihrer Kreditwürdigkeit führen. Zusätzlich, Weises Schweinchen schreibt, dass wenn Kreditkartenunternehmen mehrere Treffer von anderen Kartenherausgebern in Ihrem Bericht sehen, dies eine rote Fahne für sie sein könnte. Es kommt daher, dass Sie verzweifelt nach Geld suchen und Ihr Emittent nervös wird. Ein nervöser Emittent wird Ihr Limit wahrscheinlich nicht überschreiten.

Konzentrieren Sie sich stattdessen auf Ihre beste Kreditkarte und machen Sie ein starkes Argument für ein Unternehmen, anstatt einen halben Versuch für eine Reihe von Unternehmen. Wenn sie Nein sagen, warten Sie einige Monate, bevor Sie es erneut mit einem anderen Emittenten versuchen.

5. Bauen Sie Ihren Fall

Jetzt ist es an der Zeit, Ihren Emittenten daran zu erinnern, wie lange Sie ein treuer Kunde sind Zeit . Stellen Sie sicher, dass Sie ihnen mitteilen, dass Sie eine starke Zahlungshistorie haben, und wenn Ihr Haushaltseinkommen in letzter Zeit gestiegen ist, erwähnen Sie dies unbedingt. Sie sollten auch aus einem vernünftigen Grund arbeiten, um mehr Guthaben zu erhalten, z. B. wenn Sie häufig reisen, mehr Rechnungen mit der Karte bezahlen möchten oder wenn Sie Belohnungen für Dinge verdienen möchten, die Sie bereits kaufen.

Es ist wichtig, dass Sie regelmäßig pünktlich bezahlen, bevor Sie eine Erhöhung beantragen. Verspätete Zahlungen werden von den Emittenten als Zeichen eines schlechten Geldmanagements angesehen, was laut den meisten für die meisten eine große rote Fahne darstellt CompareCards.com . Nehmen Sie nicht nur pünktliche Zahlungen vor, sondern auch höhere Zahlungen als monatlich. Sie beweisen, dass Sie mit einem größeren Limit umgehen können.

Wenn die sofortige Antwort des Emittenten negativ ist, Weises Schweinchen empfiehlt, das Unternehmen daran zu erinnern, dass Sie viele andere Kreditkartenangebote zur Auswahl haben. Lassen Sie sie wissen, dass Sie Ihr Geschäft mit ihrem Unternehmen führen möchten, und prüfen Sie, ob es einen Vorgesetzten gibt, der Ihre Anfrage prüfen kann.

6. Kartenlimits übertragen

Diese Methode ist etwas außerhalb des Rahmens, und Sie sollten mit Vorsicht vorgehen. US News & World Report schreibt, dass diese Strategie etwas langwieriger ist und sich negativ auf Ihre Kreditwürdigkeit auswirken könnte. Bei vielen Kreditkartenherausgebern können Karteninhaber einen Teil des Ausgabenlimits einer Kreditkarte auf ein anderes Kreditkartenkonto übertragen, sofern beide Karten vom selben Aussteller stammen.

Wer ist Mariah Carey verheiratet mit

Wenn Sie beispielsweise zwei verschiedene Chase-Karten mit jeweils einem Ausgabenlimit von 2.000 US-Dollar haben, können Sie diese mit 1.000 US-Dollar von einem Kartenlimit auf das andere verschieben. Es gibt einige Personen, die eine andere Kreditkarte desselben Ausstellers ausschließlich zu diesem Zweck öffnen. Denken Sie daran, dass wenn Sie sich entscheiden, die neue Karte kurz nach der Übertragung des Ausgabenlimits zu schließen, dies höchstwahrscheinlich Ihre Kreditwürdigkeit beeinträchtigt.

Mehr von Money & Career Cheat Sheet:

  • 6 Monatsrechnungen Amerikaner können sich einfach nicht mehr leisten
  • 3 einfache Möglichkeiten, um Ihre Kredit-Score in 3 Monaten zu verbessern
  • Ist es unmöglich, einen perfekten Kredit-Score zu erzielen?