Kultur

7 besten Cocktails für Nichttrinker

Wenn Sie ein paar Kisten Bier, mehrere Flaschen Wein und ein paar Spirituosen für eine Party kaufen, sind die Leute normalerweise gut gelaunt, vorausgesetzt, sie trinken Alkohol. Dies lässt diejenigen, die auf Alkohol verzichten möchten, für sich selbst sorgen. Wenn sie Glück haben, können sie möglicherweise etwas Soda oder Limonade ausfindig machen. Trotzdem fühlen sich nüchterne Erwachsene durch solche Getränke wie überwachsene Kinder. Wenn Sie das nächste Mal Freunde einladen, die nicht trinken, geben Sie ihnen mit diesen sieben Mocktails etwas ganz Besonderes.

1. Jungfrau Maria

Bloody Mary, garniert mit einem Pfefferkornrand, Zitrone und einem Selleriestiel

Bloody Mary Cocktail | iStock.com



Der Kauf einer Bloody Mary-Mischung und einer Flasche Wodka ist vielleicht der einfachste Weg, um einen Brunch-Cocktail zu kreieren, aber er ist alles andere als der leckerste. Wenn Sie Ihre eigene Mischung zubereiten, erhalten Sie einen vollständig zubereiteten Cocktail für Nichttrinker sowie eine Basis für diejenigen, die etwas trinken möchten. Wir mögen dieses Rezept von Mischen Sie das Getränk weil es wirklich einfach und voller Geschmack ist. Vergessen Sie nur nicht die Beilagen, denn sie sind der wahre Grund, warum jeder Bloody Marys so sehr mag.



Zutaten:

  • 4 Unzen Tomatensaft
  • ½ Unze Rinderbrühe
  • Ein Schuss Zitronensaft
  • 2 Tropfen scharfe Sauce
  • Prise Selleriesalz
  • ½ Teelöffel Worcestershire-Sauce
  • Prise frisch gemahlener Pfeffer

Anleitung: Alles in einem Glas vermischen und gut umrühren. Eis hinzufügen, mit einem Selleriestiel garnieren und servieren.



2. Agua Fresca de Jamaica

Glas Agua Fresca auf einem Holztisch

Erfrischendes Glas frisches Wasser iStock.com

Mexikanische Getränke mögen für die meisten Cocktailtrinker Margaritas bedeuten, aber das Land ist genauso bekannt für seine Agua Fresca. Diese erfrischenden Getränke werden normalerweise aus Wasser, frischem Obst und Zucker hergestellt, obwohl Hibiskusblüten auch eine beliebte Zutat sind. Das Einweichen von getrockneten Hibiskusblättern in Wasser ergibt ein lebendiges Getränk mit einem einzigartigen, süß-säuerlichen Geschmack. Probieren Sie diese einfache Methode aus Die New York Times um es selbst zu probieren.

Zutaten:



  • 2 Unzen getrocknete Hibiskusblüten, manchmal auch Flor de Jamaica genannt
  • 10 Pimentbeeren, grob geknackt
  • Zucker oder Agavensirup

Anleitung: Hibiskus in eine Schüssel geben und gründlich mit kaltem Wasser abspülen. Abgießen, dann mit 4 Tassen frischem, kaltem Wasser abdecken. Fügen Sie Pimentbeeren hinzu und lassen Sie es 4 bis 12 Stunden einweichen. Durch ein feinmaschiges Sieb passieren und drücken, um so viel Flüssigkeit wie möglich zu extrahieren. Fügen Sie 4 weitere Tassen Wasser hinzu und süßen Sie sie nach Ihren Wünschen. Dienen.

3. Wassermelone Mojito Mocktail

erfrischender Wassermelonencocktail

Wassermelonencocktail mit Limette | iStock.com

Mit viel Minze und Limette ist ein normaler jungfräulicher Mojito bereits ein ziemlich schmackhaftes Getränk. Das Hinzufügen von Wassermelone macht es noch besser, weshalb wir dieses Rezept von lieben Der lustige Gedanke . Sie brauchen nicht einmal eine Saftpresse. Die Früchte einfach mit etwas Limettensaft und Zucker in einen Mixer geben und pürieren. Fügen Sie etwas durcheinandergebrachte Minze, etwas Ginger Ale und einen Spritzer Club Soda hinzu, dann können Sie einen Schluck trinken.

war Carrie Underwood ein amerikanisches Idol

Zutaten:

  • 3 Tassen gehackte Wassermelone sowie ein paar Scheiben zum Garnieren
  • 1½ Teelöffel Zucker, geteilt
  • Saft von 2 Limetten
  • Minzblätter sowie Zweige zum Garnieren
  • Eis
  • Ginger Ale
  • Sprudelwasser

Zubereitung: Wassermelone, 1 Teelöffel Zucker und Limettensaft in einem Mixer vermischen. Mixen, bis alles glatt ist. In den Boden von zwei Gläsern einige Minzblätter mit dem restlichen Zucker mischen, bis die Minze duftet. Fügen Sie gemischte Wassermelone zu jedem Glas hinzu und teilen Sie es gleichmäßig. Eis hinzufügen, dann mit Ginger Ale und Limonade belegen. Umrühren und mit einem Zweig Minze und einer kleinen Scheibe Wassermelone garnieren.

4. Alkoholfreie Sangria

Sangria mit Früchten

Sangria mit frischem Obst iStock.com

Genießen Sie den raffinierten Geschmack von Sangria ohne Alkohol, indem Sie diesen geschmackvollen Batch-Cocktail aus herstellen Die Küche . Es ist so einfach wie gesüßten Tee mit Zimt zuzubereiten und dann Saft, frisches Obst und etwas kohlensäurehaltiges Wasser hinzuzufügen. Dieser Cocktail schmeckt am besten, wenn die Aromen miteinander verschmelzen können. Er eignet sich daher hervorragend für Gelegenheiten, in denen Sie alles im Voraus zubereiten möchten. Halten Sie einfach das Hinzufügen der Blasen bis kurz vor dem Servieren ab.

Zutaten:

  • 2 Tassen kochendes Wasser
  • 2 schwarze Teebeutel
  • 2 Zimtstangen
  • ½ Tasse) Zucker
  • 3 Tassen Granatapfelsaft
  • 1 Tasse frischer Orangensaft
  • 1 mittelorange, dünn geschnitten
  • 1 mittelgroße Zitrone, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 mittelgroße Limette, dünn geschnitten
  • 1 mittlerer Apfel, entkernt und in ½-Zoll-Stücke geschnitten
  • 3 Tassen kohlensäurehaltiges Wasser

Anleitung: Gießen Sie kochendes Wasser über Teebeutel und Zimtstangen. 5 Minuten ziehen lassen, dann Teebeutel wegwerfen. Zucker hinzufügen und umrühren, um sich aufzulösen. Übertragen Sie Tee in einen großen Krug.

Granatapfelsaft, Orangensaft und Obst einrühren. Mindestens 1 Stunde oder über Nacht im Kühlschrank lagern. Fügen Sie kurz vor dem Servieren kohlensäurehaltiges Wasser hinzu und rühren Sie es leicht um. In eisgefüllten Gläsern servieren.

5. Sellerie Collins

Gemüsegetränk

Sellerie Cocktail | iStock.com

Das Wort Cocktail beunruhigt oft Nichttrinker, weil sie dazu neigen, ziemlich süß zu sein. Für nüchterne Freunde, die es etwas schmackhafter mögen, ist dieses Selleriegetränk von Barkeeper Thomas Waugh wie oben beschrieben Guten Appetit ist eine gute Option. Das Gemüse und eine gute Prise Bitter bieten gerade genug herzhafte Noten, um die Süße des einfachen Sirups auszugleichen, während die Zitrone einen frischen Geschmack verleiht.

Was ist mit Marvin Gayes Vater passiert?

Ein wichtiger Hinweis zu Bitterstoffen: Sie werden normalerweise mit Alkohol hergestellt. Andererseits ist es so Vanilleextrakt . Wenn Sie überhaupt betroffen sind, kaufen Sie unbedingt eine alkoholfreie Version. Sie sollten leicht in der Lage sein, einige Sorten online zu finden.

Zutaten:

  • ⅓ Tasse frischer Zitronensaft
  • ⅓ Tasse einfacher Sirup
  • ¼ Teelöffel Angostura Bitter, Sellerie Bitter oder Habanero Strauch
  • 8 bis 12 Unzen Club Soda
  • 4 Selleriestangen, gehackt, plus mehr

Anleitung: Sellerie und ¼ Tasse Wasser in einen Mixer geben. Alles glatt rühren, dann mit einem feinmaschigen Sieb in einen mit Eis gefüllten Krug abseihen und auf Feststoffe drücken, um so viel Flüssigkeit wie möglich zu extrahieren. Fügen Sie Zitronensaft, Sirup und Bitter oder Strauch hinzu. Rühren Sie bis kalt. Auf vier mit Eis gefüllte Collins-Gläser verteilen. Top jeweils mit 2 bis 3 Unzen Club Soda. Mit Selleriestangen garnieren und servieren.

6. Virgin Granatapfel-Limette Rickey

Granatapfelsaft

Jungfrau Granatapfel Getränk iStock.com

Stellen Sie sich dieses leuchtend rosa Getränk als eine raffiniertere Version eines Shirley-Tempels vor. Der klassische Cocktail besteht aus Zitronen-Limetten-Soda und Grenadine. Dafür Chowhound-Rezept Sie machen im Wesentlichen Ihre eigene Grenadine mit Granatapfelsaft und Zucker. Sobald der Sirup abgekühlt ist, fügen Sie das Club-Soda und etwas Limettensaft hinzu. Sie können diesen Cocktail auch leicht in einen Cocktail mit einem Schuss Gin verwandeln.

Zutaten:

  • ⅔ Tasse ungesüßten Granatapfelsaft
  • ⅔ Tasse Zucker
  • 2 bis 3 Tropfen Orangenblütenwasser (optional)
  • 4 Tassen Club Soda, gekühlt
  • ¼ Tasse frisch gepresster Limettensaft
  • Limettenscheiben
  • Eis

Zubereitung: Granatapfelsaft in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten lang erhitzen, bis er gerade anfängt zu köcheln. Vom Herd nehmen und Zucker hinzufügen. Rühren Sie, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat, und fügen Sie dann Orangenblütenwasser hinzu. Auf Raumtemperatur abkühlen lassen, dann ca. 1 Stunde kalt stellen.

Gekühlten Sirup, Limonade und Limettensaft in einen mit Eis gefüllten Krug geben und vorsichtig umrühren. Limettenscheiben hinzufügen und servieren.

7. Gurken-Limonaden-Cocktail

Gurken- und Zitronengetränk

Krug gefüllt mit einem Zitronen-Gurken-Getränk iStock.com

Das Sprichwort „Cool wie eine Gurke“ beweist ziemlich genau, dass das mit Wasser beladene Gemüse super erfrischend ist. Dies gilt umso mehr, wenn Sie daraus dieses prickelnde Zitrusgetränk herstellen Essen & Wein . Der Dill ist eine nette Geste, aber Sie können auch ein anderes weiches Kraut eintauschen. Petersilie, Kerbel oder Estragon würden genauso gut funktionieren.

Zutaten:

  • 1 hauchdünne Scheibe englische Gurke in Längsrichtung
  • Eis
  • ¼ Teelöffel fein gehackter Dill plus 1 Zweig zum Garnieren
  • 1 Esslöffel Agavensirup
  • 1 Esslöffel frischer Zitronensaft
  • 1 Esslöffel frischer Limettensaft
  • ¼ Tasse frischer Gurkensaft
  • ¼ Tasse Club Soda, gekühlt

Anleitung: Drücken Sie die Gurkenscheibe gegen die Seite eines gekühlten Highball-Glases und drehen Sie sie, um die Seiten zu bedecken. Eis hinzufügen. In einem Cocktail-Shaker Dill, Agave, Zitrussäfte und 1 Esslöffel Wasser mischen, bis sich der Sirup vollständig aufgelöst hat. Eis und Gurkensaft hinzufügen. Gut schütteln und in das vorbereitete Glas abseihen. Top mit Club Soda und servieren mit Dillzweig garniert.

Folgen Sie Christine auf Twitter @christineskopec