Kultur

7 köstliche Rezepte mit Kartoffelchips

Pommes-Beutel eignen sich gut für Snacks zur Not, aber die Chips eignen sich auch gut für Ihre Abendessen- und Dessertgerichte. Chips können Ihrem Teller eine gewünschte Knusprigkeit und Textur verleihen und Ihnen helfen, Ihr Junk-Food zu reparieren, egal zu welcher Tageszeit. Hier sind sieben süße und herzhafte Rezepte, die eine Tüte Pommes enthalten. Mit einer einfachen Abkürzung können Sie Ihre Gerichte mit einem kleinen salzigen Crunch von gut zu großartig bringen.

1. Doritos Taco Salat

Taco Salatbecher, Käse, Oliven

Doritos Taco Salat | Quelle: iStock



Das erste Rezept auf unserer Liste von Emily Bites zeigt, dass Sie keine ausgefallenen Tortillastreifen benötigen, um einen hausgemachten Taco-Salat zu genießen. Nehmen Sie einfach eine Tüte Doritos und gehen Sie. Dies Doritos Taco Salat ist die beste Art von hausgemachtem mexikanischem Essen, da es vor frischem Geschmack strotzt und noch besser schmeckt als die Fast-Food-Variante. Der Taco-Salat ist mit Rindfleisch, Salat, Tomaten, Käse und Pommes gefüllt und bietet sogar die Möglichkeit eines Catalina- oder French-Dressings. Dieses Rezept füttert auch eine Menge, also bringen Sie es zu Ihrem nächsten Treffen mit oder planen Sie, diesen Taco-Salat tagelang zum Mittagessen zu essen.



Zutaten:

  • 1 Pfund 95% mageres Rinderhackfleisch
  • 1 Päckchen reduziertes Natrium-Taco-Gewürz
  • 1 mittelgroßer Kopf Eisbergsalat, in mundgerechte Stücke geschnitten
  • 1 mittelgroße Tomate, gewürfelt
  • 4 Unzen 50% weniger Fett oder 2% scharfer Cheddar-Käse, zerkleinert
  • 4 Unzen Nacho-Käse Doritos, etwas in mundgerechte Stücke zerbrochen
  • 1 Tasse leichtes Catalina oder französisches Dressing

Zubereitung: Das Rinderhackfleisch in einer Pfanne bei mittlerer Hitze anbraten und mit einem Holzlöffel in Stücke zerbrechen. Fügen Sie die Packung Taco-Gewürz hinzu und rühren Sie, bis alles gut bedeckt ist. Beiseite legen.



In einer großen Schüssel Salat, Tomaten, Käse und Rinderhackfleisch vermischen. Wenn Sie fertig sind, fügen Sie die Doritos und das Dressing hinzu und werfen Sie sie zum Überziehen.

2. Kartoffelchip-Huhn

Hühnernuggets

Kartoffelchips Huhn | Quelle: iStock

Haben Sie jemals von Kartoffelchip-Hühnchen gehört? Wenn nicht, haben wir zwei Worte für Sie: Gern geschehen. Kartoffelchip Huhn ist der Name des Gerichts, in dem Hähnchenbrust mit zerkleinerten Kartoffelchips und Gewürzen paniert ist. Dieses Rezept von Taste from Home zeigt Ihnen, wie Sie es perfektionieren können. Sie kombinieren Ihr Huhn mit Mayo und einer Krümelmischung aus Kartoffelchips, Petersilie, Salz, Zwiebeln und Paprika. Anschließend kocht das Huhn 6 bis 8 Minuten in der Mikrowelle. Dieses feuchte, zarte Kartoffelchip-Huhn beweist, dass Sie keine Lust haben müssen, ein guter Hauskoch zu sein.



Zutaten:

  • 1 Tasse grob zerkleinerte Kartoffelchips
  • 1 Esslöffel gehackte frische Petersilie
  • ½ Teelöffel Salz
  • ½ Teelöffel Paprika
  • ¼ Teelöffel Zwiebelpulver
  • 1 Pfund Hähnchenbrusthälften ohne Knochen und ohne Haut
  • 2 Esslöffel Mayonnaise

Zubereitung: Kombinieren Sie in einer großen wiederverschließbaren Plastiktüte die Kartoffelchips, Petersilie, Salz, Paprika und Zwiebelpulver. Hähnchen mit Mayonnaise bestreichen; Fügen Sie Huhn der Krümelmischung hinzu und schütteln Sie, um zu beschichten.

In eine ungefettete mikrowellengeeignete 11 x 7 Zoll große Auflaufform geben. Mit Papiertüchern abdecken; 6-8 Minuten auf hoher Stufe kochen oder bis ein Fleischthermometer 170 Grad Fahrenheit anzeigt.

3. Thunfischauflauf mit Pommes

Kasserolle

Thunfischauflauf | Quelle: iStock

Hier ist ein Retro-Rezept für Sie: Thunfischauflauf mit Pommes auf Simply Recipes vorgestellt. Das Gericht mag aus dem dunklen Zeitalter stammen, aber ein Bissen des Auflaufs und Sie werden erkennen, dass es immer noch sündhaft gut ist. Mit seinen Nudeln, Gemüse, Thunfisch, Champignoncremesuppe, Käse, Sahne und Kartoffelchips ist leicht zu erkennen, warum Thunfischauflauf als altmodisches Komfortlebensmittel gilt, und die Kartoffelchips beweisen erneut, dass sie die Hauptzutat sein können ein Gericht, indem es den dringend benötigten Crunch liefert.

Zutaten:

  • 12 Unzen breite Eiernudeln
  • 1 Esslöffel Salz
  • 8 Unzen geschnittene frische Pilze
  • 1 mittelgroße Zwiebel, gehackt
  • 2 Esslöffel Butter
  • 2 Tassen gehackter Brokkoli
  • 2 Dosen Thunfisch, abgetropft
  • Ich kann Campbells Champignoncremesuppe
  • 2½ Tassen geriebener Cheddar-Käse
  • ⅓ Tasse Milch
  • 1 Esslöffel Sahne
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Tasse zerkleinerte Kartoffelchips

Anleitung: Ofen auf 400 Grad Fahrenheit vorheizen. In einem großen Topf 4 Liter Wasser zum Kochen bringen. Fügen Sie einen Esslöffel Salz hinzu. Zum Kochen zurückkehren. Nudeln hinzufügen. Unbedeckt bei starker Hitze auf einem Rollkoch kochen. Kurz bevor die Nudeln al dente sind, den gehackten Brokkoli in die Nudeln geben und weitere 2 Minuten kochen lassen. In ein Sieb abtropfen lassen und beiseite stellen.

Während die Nudeln kochen, die Pilze in einer Pfanne bei mittlerer Hitze trocken anbraten. Wenn die Pilze ihre Feuchtigkeit abgegeben haben, vom Herd nehmen und beiseite stellen.

Nachdem die Nudeln fertig sind und in einem Sieb abtropfen, erhitzen Sie eine große ofenfeste Pfanne bei mittlerer Hitze und fügen Sie 2 Esslöffel Butter hinzu. Fügen Sie die Zwiebeln hinzu und kochen Sie sie, bis sie durchscheinend sind. Fügen Sie die Nudel-Brokkoli-Mischung zurück in den Topf; Die Pilze einrühren. Thunfisch, Dose Champignoncremesuppe, geriebenen Käse, Milch und Sahne einrühren. Nach Belieben Salz und Pfeffer hinzufügen.

Verteilen Sie zerkleinerte Kartoffelchips auf der Oberseite der Mischung und kochen Sie sie 20 Minuten lang bei 400 Grad Fahrenheit im Ofen, bis der Belag gebräunt ist.

4. Mac und Käse mit Kartoffelchipkruste

Makkaroni und Käse, Pasta, Nudeln

Mac und Käse mit Kartoffelchipkruste Quelle: iStock

Hier ist ein weiteres Rezept für Komfortlebensmittel, das aus einem bestimmten Grund ein Klassiker ist. Geben Sie Ihrem Mac und Käse etwas Crunch über dieses Rezept für Mac und Käse mit Kartoffelchipkruste von Platings und Pairings. Kohlenhydrate und Käse schmecken in Kombination mit knusprigen Pommes noch besser, und die Zugabe der Chips macht den Familienfavoriten noch schicker. Egal, ob Sie Ihren Mac und Käse in einzelnen Gerichten oder in einem großen Auflauf servieren, dies ist ein Abendessen, nach dem jeder nach Sekunden fragen wird, und zum Glück serviert das Rezept 6 bis 8.

Zutaten:

  • ½ Pfund Ellenbogen Makkaroni
  • 4 Esslöffel Butter
  • 2 Eier
  • 6 Unzen Kondensmilch
  • ½ Teelöffel scharfe Sauce
  • 1 Teelöffel koscheres Salz
  • Frischer schwarzer Pfeffer
  • ¾ Teelöffel trockener Senf
  • 10 Unzen scharfer Cheddar, zerkleinert
  • ¼ Tasse trockener Weißwein oder trockener Wermut (kann weggelassen werden)
  • Kartoffelchips, zum Belegen zerkleinert
Zubereitung: In einem großen Topf mit kochendem Salzwasser die Nudeln knapp unter dente kochen und abtropfen lassen. Kehre in den Topf zurück und füge den Weißwein hinzu. Erhitze bis es verdunstet ist. In der Butter schmelzen und zum Überziehen werfen.

Eier, Milch, scharfe Sauce, Salz, Pfeffer und Senf verquirlen. Die Nudeln unterrühren und den Käse hinzufügen. Bei schwacher Hitze 3 Minuten oder bis sie cremig sind rühren.

Legen Sie die Makkaroni und den Käse in einzelne Gerichte oder einen großen Auflauf. Top mit zerkleinerten Kartoffelchips und legen Sie unter Broiler auf niedrig gestellt, bis die Chips anfangen zu bräunen.

5. Kartoffelchip-Omelett

Omelett, Eier, Frühstück

Omelett | Quelle: iStock

Fühlen Sie sich rebellisch? Essen Sie Ihre Chips zum Frühstück in diesem Kartoffelchip-Omelett von Fine Cooking. Die Kartoffelchips werden über das Omelett mit offenem Gesicht geschichtet, das aus Eiern, Sahne und Kräutern hergestellt wird. Der Rezeptentwickler hinter der Lebensmittelformel erklärt auch, dass die Chips sogar ihre Textur behalten und den Eiern genügend Salz hinzufügen, so dass kein zusätzliches Gewürz erforderlich ist. Wenn Sie das nächste Mal nach einem Omelett verlangen, gönnen Sie sich die Zugabe von Chips.

Zutaten:

  • 12 große Eier
  • 3 Esslöffel Sahne
  • ½ Teelöffel frisch gemahlener weißer Pfeffer
  • 1 Esslöffel fein gehackte frische Petersilie
  • 1 Esslöffel gehackter frischer Schnittlauch
  • 6 Tassen Kartoffelchips mit einfachem Wasserkocher
  • 2 Esslöffel ungesalzene Butter oder Pflanzenöl

Anleitung: Heizen Sie den Ofen auf 375 Grad Fahrenheit vor. Eier, Sahne, weißen Pfeffer, Petersilie und Schnittlauch in einer großen Schüssel verquirlen, bis alles gut vermischt ist. Die Kartoffelchips unterheben, bis sie vollständig mit der Eimischung bedeckt sind. Versuchen Sie jedoch, die Chips nicht zu stark zu zerdrücken. 10 Minuten stehen lassen, bis die Chips etwas weicher werden.

Erhitzen Sie die Butter in einer ofenfesten 12-Zoll-Pfanne mit Antihaftbeschichtung bei mittlerer bis hoher Hitze und schwenken Sie die Pfanne, um den Boden vollständig zu bedecken, bis sie sehr heiß ist. Gießen Sie die Eimischung vorsichtig hinein und verteilen Sie sie gleichmäßig in der Pfanne. Reduzieren Sie dann sofort die Hitze auf niedrig. Etwa 15 Minuten kochen, bis die Eier fest sind und der Boden hellgolden ist. Wenn der Boden golden ist, die Eier aber oben noch flüssig sind, geben Sie die Pfanne in den vorgeheizten Ofen und backen Sie sie 3 bis 4 Minuten lang, bis die Eier vollständig ausgehärtet sind.

Warum ist Robert Downey Jr. ins Gefängnis gegangen?

Drehen Sie zum Servieren einen großen flachen Teller über die Pfanne und drehen Sie die Pfanne und den Teller um, um das Omelett auf den Teller zu drehen. Vor dem Schneiden in Keile und Servieren mindestens 5 Minuten stehen lassen.

6. Kartoffelchip-Kekse

Kekse

Cookies | Quelle: iStock

Wenn wir uns der süßen Seite der Dinge zuwenden, kommen wir zu diesen Kartoffelchip-Kekse von Martha Stewart. Sie beweisen einmal mehr, dass die süße und salzige Kombination fast immer ein Match ergibt, das im Desserthimmel gemacht wurde. Diese Schokoladenkekse sind einfach genug zuzubereiten, aber das Einrühren von Nüssen und Kartoffelchips in den Teigteig übertrifft ihren Geschmack. Nach 20 Minuten Backzeit erhalten Sie einen zähen Keks, der voll von butterartigem, salzigem und süßem Geschmack ist und effektiv alle Ihre Geschmacksknospen trifft.

Zutaten:

  • 2 Sticks ungesalzene Butter, erweicht
  • ¾ Tasse hellbrauner Zucker verpackt
  • ¾ Tasse Kristallzucker
  • 1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
  • 2 große Eier
  • 2¼ Tassen Allzweckmehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • ¾ Teelöffel grobes Salz
  • 4 Tassen grob zerkleinerte gesalzene Kartoffelchips, geteilt
  • 1 Tasse Pekannüsse, geröstet und grob gehackt

Anleitung: Ofen auf 375 Grad Fahrenheit vorheizen. Butter und Zucker mit einem Mixer bei hoher Geschwindigkeit 2 bis 3 Minuten schaumig rühren. Fügen Sie Vanille und Eier hinzu, und schlagen Sie auf mittlerer Geschwindigkeit, bis gerade kombiniert.

Fügen Sie Mehl, Backpulver und Salz hinzu und schlagen Sie auf niedriger Geschwindigkeit, bis gerade kombiniert. 2 Tassen Kartoffelchips und die Nüsse einrühren.

Rollen Sie den Teig in 2-Zoll-Kugeln und rollen Sie die Kugeln dann in die restlichen Kartoffelchips, um sie zu beschichten. Legen Sie die Kekse in einem Abstand von 5 cm auf ein mit Pergament ausgekleidetes Backblech. 18 bis 20 Minuten backen, bis sie goldbraun sind. Auf dem Backblech vollständig abkühlen lassen.

7. Caramel Potato Chip Brownies

Brownie Teig

Brownies machen | Quelle: iStock

Das letzte Rezept auf unserer Liste wirft sogar Karamell in die Mischung. Jetzt haben Sie Brownies mit einer reichen Basis, eine cremige schokoladige Ganache, eine dicke Karamellsauce und zerbröckelte Kartoffelchips darüber. Wir haben The Recipe Rebel dafür zu danken Karamell-Kartoffelchip-Brownies . Die Kartoffelchips schneiden die Süße der Brownies und während das Dessert kompliziert klingt, dauert es nur eine Handvoll Zutaten und weniger als eine Stunde zum Backen. Nehmen Sie diesen kreativen süßen Leckerbissen mit und beeindrucken Sie Ihre Gäste mit einer anderen Art von Schokoladen-Brownie.

Zutaten:

Brownies:

  • 1 Tasse Butter
  • 2 Tassen Zucker
  • 4 Eier
  • 1 Esslöffel Vanille
  • 1¼ Tassen Kakaopulver
  • ½ Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 ½ Tassen Allzweckmehl
  • ¼-⅓ Tasse dickes Karamell
Ganache:
  • 1 Tasse gehackte halbsüße Schokolade
  • 3 Esslöffel Sahne
Belag:
  • Extra Karamellsauce
  • Zerbröckelte einfache Welligkeitschips

Anleitung: Eine 9 x 13 Zoll große Pfanne mit Alufolie auslegen und mit Antihaftspray einsprühen. Ofen auf 350 Grad Fahrenheit vorheizen. In einer großen Schüssel die Butter schmelzen. Zucker einrühren. Die Eier einzeln unterrühren, bis sie glatt sind. Vanille unterrühren. Fügen Sie den Kakao, das Salz, das Backpulver und das Mehl hinzu und rühren Sie alles glatt und gut um. In eine vorbereitete Pfanne geben. 23-25 ​​Minuten backen, bis ein Zahnstocher sauber oder mit feuchten Krümeln herauskommt. Zum Abkühlen auf Raumtemperatur beiseite stellen.

Verteilen Sie ¼-⅓ Tasse Karamell auf den Brownies bei Raumtemperatur. Mindestens 1 Stunde im Kühlschrank lagern.

Bereiten Sie Ihre Ganache vor: Erhitzen Sie Ihre Schokolade und Sahne in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze, bis sie etwa zur Hälfte geschmolzen sind. Vom Herd nehmen und glatt rühren. Verteilen Sie es gleichmäßig auf Ihrem gekühlten Karamell. Mindestens 30 Minuten im Kühlschrank lagern, um die Ganache vor dem Schneiden zu fixieren.

Zum Servieren: Mit zusätzlichem Karamell beträufeln und mit zerbröckelten, einfachen Ripple-Chips belegen

Mehr vom Culture Cheat Sheet:
  • 7 Energieerhaltende Proteinriegelrezepte
  • 6 einfache Crockpot-Rezepte, die Ihnen helfen, Muskeln aufzubauen
  • 6 proteinreiche Salate, die Sie tatsächlich füllen werden