Geld Karriere

7 Personen, von denen Sie niemals finanzielle Beratung erhalten sollten

Wenn Sie sich in einer finanziellen Notlage befinden, möchten Sie möglicherweise Rat einholen, wie Sie mit Ihrem Geld umgehen können. Es ist jedoch wichtig, vorsichtig zu sein, wo Sie Ihren Rat erhalten. Lass dich nicht von Verzweiflung auf den falschen Weg führen. Schlechte Ratschläge können dazu führen, dass Sie eine finanzielle Entscheidung treffen, die Sie in eine schlimmere Situation bringt. Hier sind sieben Personen, von denen Sie niemals finanzielle Beratung erhalten sollten.

1. Deine kaputten Freunde

Mann mit leeren Taschen

Sie können nur von Ihren kaputten Freunden lernen, was Sie nicht tun sollen. | iStock.com



Ihre Freunde mögen es gut meinen, aber wenn sie nie Geld zu haben scheinen, möchten Sie sich wirklich von ihnen beraten lassen? Am besten lassen Sie sich von einem Finanzfachmann beraten. Vermeiden Sie es, sich von jemandem beraten zu lassen, der sich in einer schlechteren finanziellen Verfassung befindet als Sie. Die einzigen Lektionen, die Sie ihnen wegnehmen sollten, sind was nicht mit deinem Geld zu tun.



William S. Matthews, Autor von Alles, was ich über Geld wissen musste, lernte ich von meinen kaputten A $$ Freunden Das Lernen aus den Geldfehlern anderer Menschen kann Ihnen helfen, mit Ihren Finanzen auf Kurs zu bleiben. „Nach unzähligen Gesprächen mit Freunden war ich erstaunt und traurig über die Geldentscheidungen, die viele getroffen haben. Die Mehrheit lebte von Gehaltsscheck zu Gehaltsscheck “, sagte Matthews gegenüber The Cheat Sheet. „Beim Geldmanagement geht es um die Wahl - wie Sie Ihr Geld ausgeben und sparen möchten. Oft erfüllen oder übersteigen die materiellen Bedürfnisse der Menschen ihr Einkommen. Fesseln Sie sich nicht mit goldenen Handschellen (einem Luxusauto, Designerlabels und enormen Schulden). '

2. Finanzexperten ohne jegliche Zertifizierung

Mann im Anzug

Experten sollten eine Art Zertifizierung haben. | iStock.com



Einige Leute, die behaupten, Finanzexperten zu sein, haben gute Ratschläge. Sie sollten jedoch misstrauisch sein, wenn Sie sich von jemandem beraten lassen, der nicht zertifiziert ist oder keine formelle Ausbildung hat. Bücher und Seminare reichen nicht aus, wenn es darum geht, solide Geldberatung zu geben.

Wenn Sie Rat bei der Entwicklung eines umfassenden Finanzplans suchen, sollten Sie zunächst die Dienste eines zertifizierten Finanzplaners in Anspruch nehmen. Das Certified Financial Planner Board of Standards hat eine Online-Verzeichnis von zertifizierten Planern. Und wenn Sie Kreditberatung und Hilfe beim Schuldenmanagement benötigen, kann Ihnen ein zertifizierter Kreditberater helfen, die richtige Richtung einzuschlagen. Weitere Informationen dazu finden Sie auf der Website der National Foundation for Credit Counseling finde einen Berater .

3. Finanzfachleute mit einem schlechten Ruf

Mann mit Stapel Geld

Der Berater sollte positive Bewertungen haben. | iStock.com



Während die Zertifizierung wichtig ist, ist es auch ratsam, sicherzustellen, dass jeder, den Sie einstellen, einen guten Ruf hat. Barbara A. Friedberg, eine ehemalige Investmentportfoliomanagerin, sagte, es sei wichtig, sich nicht von ausgefallenen Titeln blenden zu lassen. 'Nicht sein durch Stammbaum beeinflusst . Der Berater gewinnt aufgrund seines beeindruckenden Bildungshintergrunds volles Vertrauen. Es gibt skrupellose Berater mit Abschlüssen von renommierten Universitäten. Möglicherweise gibt es auch Betrüger in Ihrer Kirche, Ihrer Alumni-Organisation oder Ihrer Nachbarschaftsgruppe “, sagte Friedberg gegenüber Investopedia.

Recherchiere. Wenn Sie beispielsweise vorhaben, einen Broker zu beauftragen, können Sie weitere Informationen zu den Aufsichtsbehörden der Finanzindustrie abrufen BrokerCheck Webseite. Auf dieser Website erfahren Sie, ob ein Makler oder eine Maklerfirma registriert ist, welche Art von Informationen an die Aufsichtsbehörden weitergegeben wurden, welche Erfahrungen der Makler gemacht hat und wozu der Makler qualifiziert ist.

4. Bestimmte Familienmitglieder

Mann und Frau streiten sich

Familienmitglieder geben nicht immer den besten Rat. | iStock.com/anyaberkut

Sie wissen, wer sie sind. Es gibt bestimmte Familienmitglieder, die glauben, alles zu wissen, aber sie können einfach gut so klingen wie sie. Es gibt einen großen Unterschied, ob Sie klug klingen oder tatsächlich wissen, wovon Sie sprechen. Halten Sie sich von Besserwissern fern, die Sie möglicherweise in die falsche Richtung lenken.

Seien Sie sehr vorsichtig, wenn Mitglieder Ihrer Familie versuchen, Ihnen Anlageberatung zu geben. EIN Umfrage 70% der Opfer von Investitionsbetrug kauften eine Investition, weil sie von einem Freund oder Verwandten empfohlen wurde.

Wo kann ich die Hungerspiele sehen?

5. Zufällige Personen in sozialen Medien

Frau, die auf Social Media-Anwendungen auf einem brandneuen schwarzen Apple iPhone 5S sucht

Lassen Sie sich mit einem Körnchen Salz von den sozialen Medien beraten. | iStock.com/Anatolii Babii

Ratschläge von Menschen in sozialen Medien zu erhalten, ist normalerweise keine so gute Idee, insbesondere wenn es um persönliche Finanzen geht. Überraschenderweise - oder vielleicht auch nicht so überraschend - lassen sich Millennials am ehesten von Menschen auf Social-Media-Plattformen beraten.

Eine Umfrage des American Institute of CPAs und des Ad Council ergab Drei Viertel der 25- bis 34-Jährigen sind eher bereit, sich von Kollegen und sozialen Medien finanziell beraten zu lassen als von Fachleuten. Dieser Rat scheint nicht viel zu helfen. 28% der Befragten gaben an, dass ein Rechnungssammler sie in den letzten 12 Monaten kontaktiert hat.

6. Ihre Mitarbeiter

Dwight und Jim aus

Sie kennen die wahre finanzielle Situation eines Mitarbeiters nicht. | NBC

Wenn Sie nicht in der Finanzbranche arbeiten, möchten Sie keine Geldberatung von Mitarbeitern erhalten. Sie mögen sich mit den Menschen, mit denen Sie arbeiten, wohl fühlen, aber das bedeutet nicht, dass Sie alles über ihre finanzielle Situation wissen. Sie könnten in einer schlechteren finanziellen Verfassung sein als Sie. Unabhängig davon, wie sicher ein Mitarbeiter zu sein scheint, befolgen Sie den Rat nur, wenn es legitime finanzielle Zeugnisse gibt, die dies belegen können.

7. Deine Nachbarn

Drei glückliche Freunde reden und trinken Kaffee

Sie können Ihre Nachbarn zum Kaffee einladen, erwarten jedoch keine fundierte finanzielle Beratung. | iStock.com/AntonioGuillem

Genau wie bei Ihren Mitarbeitern ist es unwahrscheinlich, dass Ihr Nachbar eine solide Finanzberatung anbietet, es sei denn, er oder sie ist ein Finanzfachmann. Große Häuser, schicke Autos und die neuesten Klamotten bedeuten nicht unbedingt, dass es Ihren Nachbarn finanziell gut geht. Sie könnten einen geliehenen Lebensstil führen, indem sie die meisten ihrer Einkäufe in Rechnung stellen. Lass es nicht zu Geld Neid veranlassen Sie, blind Ratschläge von Nachbarn anzunehmen, die das gute Leben vortäuschen könnten.

Folgen Sie Sheiresa weiter Twitter und Facebook

Mehr von Money & Career Cheat Sheet:
  • Geldstunden, die Sie von Ihren kaputten Freunden lernen können
  • 5 Dinge, die Sie wissen sollten, bevor Sie Freunden und Familie Geld leihen
  • 5 Möglichkeiten zur schnelleren Tilgung von Kreditkartenschulden