Kultur

8 einfache Kürbis-Desserts, die besser als Kuchen sind

Kürbissaison ist etwas länger hier und wir haben das Recht und die Verantwortung, es in jedem Dessert zu verwenden, das wir von jetzt an bis Januar machen. Sie können Ihre Augen verdrehen, wenn es um das „Grundlegende“ geht, aber wen scherzen wir? Wenn es um Herbstgeschmack geht, ist Kürbisgewürz alles schön. Sicher, Thanksgiving ist die Zeit für Kürbiskuchen. Aber wenn es um kreative Kürbisdesserts für den Rest des Herbstes geht, ist es Zeit, außerhalb der Kruste zu denken.

Diese Desserts versprechen, einfacher als Kuchen zu sein - oder zumindest einfacher als selbst eine Kruste zu machen. Ignorieren Sie die Hasser, die behaupten, dass sie nicht alles mit herbstlichen Produkten würzen wollen, und servieren Sie eines dieser köstlichen Desserts. Sie sind ein Kinderspiel, um sich vorzubereiten, und wir wetten, dass selbst die Neinsager nicht widerstehen können.



Hinweis: Wählen Sie in all diesen Rezepten einfachen Kürbis aus der Dose anstelle der Kürbiskuchenmischung, die Gewürze und Süßstoffe enthält.



1. Tolles Kürbis-Dessert

Kürbis-Streusel-Kuchenscheibe auf Teller

Kürbis-Streusel-Kuchen | iStock.com/manyakotic

Der Name mag etwas vage sein, aber wir versprechen, dass dieser Kuchen den „großen“ Teil liefern wird. Ungefähr 475 Personen haben dies mit durchschnittlich 4,5 Sternen bewertet auf Allrecipes.com , wahrscheinlich wegen der Herbstaromen, gemischt mit der puren Leichtigkeit, dieses Dessert zuzubereiten. Sie mischen Kürbiskonserven mit einfachen Zutaten, die Sie wahrscheinlich bereits haben, und streuen dann eine gelbe Kuchenmischung darüber. Beenden Sie mit geschmolzener Butter und Walnüssen, um ein Streusel-ähnliches Dessert zu erhalten, das so einfach ist, dass Sie denken, Sie hätten betrogen.



Zutaten:

  • 1 (15 Unzen) Dose Kürbispüree
  • 1 (12 Unzen) kann Milch verdampfen
  • 3 Eier
  • 1 Tasse weißer Zucker
  • 4 Teelöffel Kürbiskuchengewürz
  • 1 (18,25 Unzen) Packung gelbe Kuchenmischung
  • ¾ Tasse ungesalzene Butter, geschmolzen
  • 1½ Tassen gehackte Walnüsse

Anleitung: Ofen auf 350 Grad Fahrenheit vorheizen. Fetten Sie eine 9 x 13 Zoll große Backform mit Antihaft-Kochspray ein.

Kombinieren Sie in einer großen Schüssel Kürbis, Milch, Eier, Zucker und Gewürze. Gut mischen und in die Backform geben. Die trockene Kuchenmischung darüber streuen, dann mit zerlassener Butter beträufeln und mit Walnüssen bestreuen.



1 Stunde backen oder bis ein Messer in der Nähe der Mitte sauber herauskommt. Auf Wunsch mit Vanilleeis oder Schlagsahne servieren.

2. Kürbis Icebox Pie

Kürbispüree in einem Glas

Kürbispüree in einem Glas | iStock.com

Ja, technisch gesehen dieses Rezept aus Martha Stewart enthält das Wort 'Kuchen', aber es ist mehr Eisdessert als stärkehaltige Kruste. Wir sind also im klaren, wenn Sie auf kuchenähnliche Desserts verzichten möchten. Sie erhalten immer noch die seidige, cremige Textur einer Kuchenfüllung, die jedoch aus Gelatine und Frischkäse anstelle eines traditionellen Kürbispuddings besteht. Sie machen auch eine Kruste mit Zimt-Graham-Crackern, die dem gesamten Dessert Textur und Geschmack verleihen. Außerdem ist es gekühlt statt gebacken, was es zu einem Kinderspiel macht, es vorzeitig zuzubereiten.

Zutaten:

einfache hochbezahlte Jobs ohne Erfahrung
  • 16 Zimt-Graham-Cracker, in große Stücke zerbrochen
  • 1 Esslöffel dunkelbrauner Zucker
  • ½ Teelöffel grobes Salz
  • ½ Tasse (1 Stick) ungesalzene Butter, geschmolzen und abgekühlt

Füllen und nachfüllen

  • 3 Teelöffel nicht aromatisierte Gelatinepulver (aus 2 Päckchen)
  • 1 (29 Unzen) kann reines Kürbispüree
  • 4 Unzen Frischkäse, Raumtemperatur
  • 1 (12 Unzen) kann Milch verdampfen
  • 1 Tasse dunkelbrauner Zucker verpackt
  • ¾ bis 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • ¼ Teelöffel gemahlene oder frisch geriebene Muskatnuss sowie mehr zum Garnieren
  • ¾ Teelöffel grobes Salz
  • 1 Tasse Sahne
  • 1 Esslöffel Puderzucker

Anleitung: Ofen auf 325 Grad Fahrenheit vorheizen. Kombinieren Sie in einer Küchenmaschine Graham Cracker, Zucker und Salz. verarbeiten, bis sich feine Krümel bilden. Gießen Sie bei laufender Maschine langsam Butter durch den Einfüllstutzen und verarbeiten Sie sie, bis die Mischung nassem Sand ähnelt. Drücken Sie Krümel in die untere und obere Seite einer quadratischen 9-Zoll-Auflaufform.

Backen Sie ca. 20 Minuten, bis die Kruste tief goldbraun und duftend ist. In der Auflaufform auf einem Rost vollständig abkühlen lassen.

Für die Füllung ¼ Tasse kaltes Wasser in eine kleine Schüssel geben. Gelatine darüber streuen und 5 Minuten stehen lassen. In einer großen Schüssel Kürbispüree und Frischkäse glatt rühren. In einem kleinen Topf Kondensmilch, braunen Zucker, Zimt, Muskatnuss und Salz vermischen. Bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Gelatinemischung hinzufügen und rühren, bis sich alles vollständig aufgelöst hat. Milchmischung in Kürbis gießen und glatt rühren.

Gießen Sie die Füllung in die abgekühlte Kruste und kühlen Sie sie ca. 3 Stunden lang, bis sie fest ist. Zum Servieren Sahne mit Puderzucker schlagen, bis sich weiche Spitzen bilden. Top Pie mit Schlagsahne und mit Muskatnuss bestreuen.

3. Kürbismousse

Kürbisgewürze Kuchen Kürbismilchshake

Kürbismousse | iStock.com/nata_vkusidey

Mousse ist im Grunde ein schicker Pudding mit einem Hauch von Klasse und zusätzlicher Flauschigkeit. Wenn Sie es mit Schichten von Schlagsahne und Schokoladenspänen zusammenstellen, erhalten Sie noch mehr Pizza, die Sie sehen werden, wenn Sie dieses Rezept daraus machen Landleben . Die Mousse ist nicht schwer zuzubereiten, erfordert jedoch eine erhebliche Abkühlzeit. In diesem Sinne ist es perfekt für ein Dessert, das Sie mit nur wenigen Details in letzter Minute zubereiten können. Und da Sie Mousse und Schlagsahne übereinander legen, ist die Präsentation einfach, aber elegant.

Zutaten:

  • 5 große Eigelb
  • 1 Tasse Zucker
  • 3½ Tassen Sahne
  • 15 Unzen Kürbis aus der Dose
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1½ Teelöffel gemahlener Zimt
  • ½ Teelöffel gemahlener Ingwer
  • ¼ Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • ¼ Teelöffel Salz
  • 2 Esslöffel dunkler Rum
  • 1 Teelöffel pulverisierte Gelatine
  • 3 Unzen rasierte dunkle Schokolade

Anleitung: Füllen Sie eine große Schüssel zur Hälfte mit Eiswasser und stellen Sie sie beiseite. Eigelb, ¾ Tasse plus 2 Esslöffel Zucker und ¾ Tasse Sahne in einem mittelgroßen Topf verquirlen. Unter ständigem Rühren mit einem Gummispatel oder einem Holzlöffel bei mittlerer Hitze erhitzen, bis es eingedickt ist und die Mischung den Spatel bedeckt - etwa 10 Minuten. In eine mittelgroße Schüssel geben und über das Eisbad stellen. Zum Abkühlen umrühren.

Fügen Sie der Eimischung Kürbis, Vanille, Gewürze und Salz hinzu. 1 Esslöffel Rum und 1 Teelöffel Gelatine in einer kleinen Schüssel verrühren. Den restlichen Esslöffel Rum erhitzen und in die Gelatinemischung einrühren, bis sie sich aufgelöst hat. Vorsichtig in die Kürbismischung einrühren. ½ Tasse Sahne zu steifen Spitzen schlagen und unter die Kürbismischung heben. In eine flache Schale gießen, abdecken und kalt stellen, bis sie kalt und dick genug sind, um in schweren Tropfen von einem Löffel zu fallen - etwa 8 Stunden oder bis über Nacht.

Die restliche Sahne und den Zucker zu steifen Spitzen schlagen. Kürbismousse und Schlagsahne abwechselnd in eine Glasschale geben. Streuen Sie die Schokoladenspäne zwischen die beiden oberen Schichten. Gekühlt servieren.

ist luann de lesseps heiraten

4. Kürbisgewürzmuffins

Herbstkürbismuffin

Kürbismuffin | iStock.com/bhofack2

Wenn Sie es vorziehen, dass Ihre Desserts etwas weniger süß sind, probieren Sie diese Muffins aus Frauentag . Die Muffins selbst sind mit Gewürzen, Kürbis und Preiselbeeren ausgewogen, aber nicht süßlich. Der Ahornnieselregen für die Spitze ist eine perfekte Möglichkeit, diesen Muffin aus dem Frühstücksgebiet in ein Dessert zu bringen - obwohl wir nicht beurteilen werden, ob Sie sich auch morgens einen davon schnappen.

Zutaten:

  • ½ Tasse Kristallzucker
  • ½ Tasse hellbrauner Zucker verpackt
  • 6 Esslöffel ungesalzene Butter
  • 2 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1½ Teelöffel gemahlener Ingwer
  • ½ Teelöffel gemahlene Nelken
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • ¾ Teelöffel Salz
  • 2 große Eier
  • 2 große Eiweiße
  • 1¼ Tassen Kürbispüree
  • 2½ Tassen Allzweckmehl
  • ½ Tasse Milch
  • 1½ Tassen frische oder gefrorene Preiselbeeren
Für den Ahornnieselregen
  • ⅔ Tasse Puderzucker
  • 3 Esslöffel reiner Ahornsirup
  • Geröstete Kürbiskerne

Anleitung: Ofen auf 350 Grad Fahrenheit vorheizen. Linie 20 Muffinbecher mit Papiereinlagen. Zucker, Butter, Gewürze, Vanille, Backpulver, Backpulver und Salz in einer großen Schüssel mit einem Mixer bei mittlerer Geschwindigkeit etwa 2 Minuten lang schaumig schlagen. .

Eier und Weiß einrühren. Kürbispüree bei niedriger Geschwindigkeit einrühren und mischen, nur um es zu kombinieren. Mehl abwechselnd einrühren, dann melken, bis alles gut vermischt ist. Beeren einrühren.

Geben Sie ¼ Tasse Teig in jede Muffinschale. Backen Sie 30 Minuten oder bis der in der Mitte eingesetzte Zahnstocher mit ein paar feuchten Krümeln herauskommt. 5 Minuten in Pfannen auf dem Gestell abkühlen lassen, aus den Pfannen nehmen und vollständig abkühlen lassen.

Bis zu 4 Stunden vor dem Servieren den Puderzucker und den Ahornsirup in einer kleinen Schüssel glatt rühren. In eine kleine Ziptop-Tasche kratzen. Schneiden Sie eine kleine Spitze aus einer Ecke des Beutels und beträufeln Sie die Cupcakes. Mit Kürbiskernen garnieren.

5. Kürbisgewürzfondant

Fudge in Band gewickelt

Fudge in Band gewickelt | iStock.com/Stephanie Frey

Fudge kann eines der am einfachsten zuzubereitenden Desserts sein und ist perfekt, wenn Sie diesen süßen Zahn mit mundgerechten Portionen befriedigen möchten. Einfacher geht es nicht als mit diesem Fudge-Rezept von Delish da fängst du mit einer weißen schokoladenbasis an. Es enthält keinen Kürbis, aber die Aromen werden Sie an den reichhaltigsten Bissen Kuchen erinnern, den Sie jemals hatten. Fügen Sie einfach etwas gesüßte Kondensmilch und Kürbiskuchengewürz für die Aromen des Herbstes in einem Bissen hinzu.

Zutaten:

  • 12 Unzen weiße Schokolade, geschmolzen
  • 1 Tasse gesüßte Kondensmilch
  • Ein Schuss Zimt, falls gewünscht
  • ½ Esslöffel Kürbiskuchengewürz plus mehr zum Abstauben

Zubereitung: In einer großen Schüssel geschmolzene weiße Schokolade und gesüßte Kondensmilch mischen. Fügen Sie Kürbiskuchengewürz und Zimt hinzu, dann mischen Sie gut, um zu kombinieren.

Mit einem Spatel den Fudge in eine mit Pergament ausgekleidete Glasbackform geben und glatt streichen. Mit mehr Kürbiskuchengewürz bestreuen und fest werden lassen. (In den Kühlschrank stellen, um den Vorgang zu beschleunigen.) In Quadrate schneiden.

6. Kürbiskuchen

Nahaufnahme der Kürbistorte

Kürbiskuchen | iStock.com/T_S_Photography

Tortes sehen pingelig aus, aber in Wirklichkeit sind die meisten von ihnen ziemlich einfach zuzubereiten. Dieses Rezept aus Geschmack von Zuhause hat einen milden Kürbisgeschmack, schreibt der Autor, und wird mit Karamell und gehackten Pekannüssen als Belag akzentuiert. Natürlich können Sie mit jedem Belag experimentieren, den Sie wählen - das ist das Schöne daran, der Koch zu sein.

Zutaten:

  • 1 Packung gelbe Kuchenmischung
  • 1 (15 Unzen) Dose Kürbis in fester Packung, geteilt
  • ½ Tasse Milch
  • 4 große Eier
  • ⅓ Tasse Rapsöl
  • 1 ½ Teelöffel Kürbiskuchengewürz, geteilt
  • 1 Packung Frischkäse, erweicht
  • 1 Tasse Puderzucker
  • 16 Unzen gefrorenes geschlagenes Topping, aufgetaut
  • ¼ Tasse Karamellsauce
  • ⅓ Tasse gehackte Pekannüsse

Anleitung: Ofen auf 350 Grad Fahrenheit vorheizen. Kombinieren Sie in einer großen Schüssel die Kuchenmischung, 1 Tasse Kürbis, Milch, Eier, Öl und 1 Teelöffel Kürbiskuchengewürz; 30 Sekunden bei niedriger Geschwindigkeit schlagen. 2 Minuten auf mittlerer Stufe schlagen. Gießen Sie in zwei gefettete und bemehlte runde 9-Zoll-Backformen.

25 bis 30 Minuten backen oder bis ein Zahnstocher in der Nähe der Mitte mit ein paar feuchten Krümeln herauskommt. 10 Minuten abkühlen lassen, bevor aus den Pfannen in die Drahtgitter genommen wird, um vollständig abzukühlen.

In einer großen Schüssel den Frischkäse leicht und locker rühren. Fügen Sie den Puderzucker, den restlichen Kürbis und das Kürbiskuchengewürz hinzu. Schlagen Sie bis glatt. Schlagsahne unterheben.

Schneiden Sie jeden Kuchen horizontal in zwei Schichten. Legen Sie die untere Schicht auf einen Servierteller. Mit einem Viertel der Füllung bestreichen. Wiederholen Sie die Schichten dreimal. Mit Karamell bestreuen und mit Pekannüssen bestreuen. Im Kühlschrank aufbewahren.

7. No-Bake-Kürbis-Käsekuchen mit gesalzener Karamellsauce

Kürbisbutter Griechisches Joghurtparfait

Kürbis-Käsekuchen-Tassen | iStock.com/nata_vkusidey

Käsekuchen können zeitaufwändig und etwas kompliziert sein und erfordern häufig spezielle Ausrüstung. Wenn Sie keine Springform haben (oder keine Lust haben, Ihre herauszuziehen und ein Wasserbad dafür zu zeichnen), probieren Sie diese No-Bake-Version von Nobel kochen stattdessen. Sie machen einen schnell zerbröckelten Keksboden und füllen dann die Gläser mit der Kürbis-Käsekuchen-Mischung. Nach dem Hinzufügen von Schlagsahne können Sie jede Karamellsauce Ihrer Wahl darüber geben. Der Blogger liefert jedoch auch eine hausgemachte Version, wenn Sie diese lieber selbst herstellen möchten.

Zutaten:

  • 16 Biscoff-Kekse, fein zerkleinert
  • 2 Esslöffel Butter, geschmolzen
  • 1 ⅔ Tasse Sahne, geteilt
  • 8 Unzen kalter Frischkäse
  • 2 Esslöffel Karamellsauce sowie mehr zum Belag
  • 6 Esslöffel hellbrauner Zucker verpackt
  • ½ Teelöffel Vanilleextrakt
  • ½ Teelöffel gemahlener Zimt
  • ¼ Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • ¼ Teelöffel gemahlener Ingwer
  • 1 Prise gemahlene Nelken
  • 1 Tasse Kürbispüree in Dosen, gekühlt
  • Flockiges Meersalz

Für die Karamellsauce

  • 1 Tasse Kristallzucker
  • ¼ Tasse plus 2 Esslöffel Wasser
  • ¼ Tasse gesalzene Butter
  • ½ Tasse Sahne

Zubereitung: In einem schweren 3-Liter-Topf Zucker und Wasser bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen und rühren, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Sobald die Mischung zum Kochen kommt, hören Sie auf zu rühren und lassen Sie die Mischung kochen, bis sie eine tiefe bernsteinfarbene Farbe hat und gelegentlich wirbelt. Sofort Butter hinzufügen, vom Herd nehmen und verquirlen. Sahne hinzufügen und glatt rühren. Zum Abkühlen in ein Glas oder einen anderen hitzebeständigen Behälter gießen. Leicht mit Salz abschmecken.

Kombinieren Sie in einer Rührschüssel oder Küchenmaschine Butter und Kekskrümel. Die Mischung auf sechs kleine Tassen verteilen und vorsichtig in eine gleichmäßige Schicht drücken.

Wie viel ist George Michael wert?

Mit einem Handmixer 1 Tasse Sahne in einer mittelgroßen Schüssel schlagen, bis sich steife Spitzen bilden. In einer separaten Rührschüssel Frischkäse mit Karamellsauce glatt schlagen, dann braunen Zucker, Vanille, Zimt, Muskatnuss, Ingwer und Nelken hinzufügen. Glatt schlagen, dann Kürbis und Schlagsahne unterheben.

Die Kürbismischung in Tassen über die Kekskrümelschicht geben oder löffeln. Bis zum Servieren kalt stellen, dann die restliche heavy Tasse Sahne schlagen, bis sich steife Spitzen bilden. Pfeife oder Klacks über die Kürbisschicht. Jeweils mit Karamellsauce beträufeln und leicht mit Meersalz bestreuen und servieren.

8. Bourbon Pumpkin Pie Milchshakes

Kürbiskuchen-Milchshake mit Schlagsahne

Kürbiskuchen-Milchshake mit Schlagsahne iStock.com/bhofack2

Wenn Sie nach einem Dessert für Erwachsene suchen, können Sie diese verlockende Mischung aus Kürbis, Bourbon und Eis probieren. Milchshakes sind perfekt für Kreativität, aber dieses Rezept aus Wie süß es ist sollten Sie mit den richtigen Verhältnissen von Bourbon zu Eis beginnen. Ziehe sie für eine Party an oder genieße sie zu Hause an einem Herbstabend mit deinem Partner. In jedem Fall sind sie die perfekte Möglichkeit, Kürbis zu einem Lieblingsdessert zu machen.

Zutaten:

  • 2 Tassen Vanilleeis
  • ½ Tasse Milch
  • ¼ Tasse Sahne oder halb und halb
  • 1 Esslöffel Vanilleextrakt
  • ⅔ Tasse pürierter Kürbis
  • ½ Esslöffel Kürbiskuchengewürz
  • ⅓ Tasse Graham Cracker Krümel
  • 2 bis 3 Unzen Bourbon

Optionale Beläge

  • Glasur
  • Streusel oder Zimtzucker
  • Schlagsahne

Zubereitung: Alle Zutaten in einen Mixer geben und mischen, bis alles gut vermischt ist. Randgläser mit einer leichten Zuckergussschicht, dann in Streusel tauchen. Shake einfüllen und mit Zimt bestreuen. Nach Belieben mit Schlagsahne belegen.

Folgen Sie Nikelle auf Twitter und Facebook