Kultur

9 schnelle Mahlzeiten, die Sie mit abgepackten Ravioli zubereiten können

Mit Pilzen gefüllte Ravioli

Mit Pilzen gefüllte Ravioli | iStock.com

Für vielbeschäftigte Menschen, die versuchen, das Abendessen auf den Tisch zu bekommen, kann die Pasta ein Geschenk des Himmels sein. Egal, ob Sie versuchen, Kinder zum Fußballtraining zu bringen, einen Ehepartner in ihren Buch- / Poker- / Schachclub zu bringen oder nach einem langen Arbeitstag einfach Essen in den Mund zu nehmen, Gerichte, die sich um beruhigende Kohlenhydrate und köstliche Saucen drehen, sind immer ein Muss Stelle. Leider können Schachteln mit Spaghetti und einfachem Marinara nach einer Weile langweilig werden. Wenn Sie ein wenig Kreativität in Ihre Pastarezepte zurückbringen müssen, hilft Ihnen Ravioli immer weiter.



Sie können die ganzen neun Meter gehen und Ihre eigenen Füllungen machen und hausgemachten Nudelteig ausrollen, aber das ist eine Aufgabe, die für Wochenenden und Familientreffen reserviert ist, wenn Ihre Oma kocht. Verpackte Ravioli - egal ob es sich um die gefrorene oder die frischere Sorte handelt, die Sie im Deli-Bereich finden - können als beste Abkürzung für die Pasta-Nacht dienen, die Sie jemals verwendet haben. Sie beginnen mit köstlichen Nudelkissen, gefüllt mit Käse und Fleisch, Gemüse oder was auch immer Ihnen sonst im Lebensmittelgeschäft gefällt. Dies ist die Basis, um Ihr eigenes Flair hinzuzufügen, egal ob es sich um eine spezielle Sauce oder ein einzigartiges Gemüse handelt.



Egal, ob Sie nach einem reichhaltigen, beruhigenden Gericht oder einem leichten Rezept suchen, das immer noch Ihre Lieblingsnudeln enthält, suchen Sie nicht weiter. Wir haben einzigartige Rezepte zusammengestellt, die abgepackte Ravioli verwenden, um Ihnen Zeit in der Küche zu sparen. Die meisten dieser Rezepte haben eine Vorbereitungszeit von 30 Minuten oder weniger - was bedeutet, dass wir schneller zum Hauptereignis gelangen können, wenn wir sie essen.

1. Pfannenravioli mit Broccoli Rabe

Ravioli in Sauce

Ravioli in Sauce | iStock.com/sarymsakov



Wie viel verdient Theresa Caputo pro Folge?

Dieses Rezept ist eine genaue Darstellung Ihrer schnellsten Abendessen: Kochen Sie die Nudeln, fügen Sie Sauce hinzu und servieren Sie. Während Ihre Ravioli kocht, müssen Sie nur etwas Broccoli Rabe in einer Pfanne mit Wasser köcheln lassen, um Ihr Abendessen zu verbessern. In der Zeit, die das Wasser benötigt, um Ihre Nudeln zu kochen, haben Sie ein Gemüse hinzugefügt, um Ihre Mahlzeit auszugleichen. Je bitterer Broccoli Rabe ist in den USA nicht immer beliebt, wird aber häufig in der italienischen Küche verwendet - daher passt es perfekt zur Pasta. Dieses Rezept von Delish Je nachdem, wie viel Ellbogenfett Sie einfüllen möchten, können Sie eine Sauce mit Gläsern oder Ihre hausgemachte Lieblingsmarinara verwenden.

Zutaten:

  • 1 Packung Käseravioli
  • 1 Bund Broccoli Rabe
  • 2 Tassen Marinara-Sauce
  • 2 Unzen teilentrahmter Mozzarella

Zubereitung: Die Ravioli gemäß den Anweisungen in der Packung kochen. Die Raviolis abtropfen lassen und wieder in den Topf geben.



In der Zwischenzeit in einer großen Pfanne 1 Tasse Wasser zum Kochen bringen. Fügen Sie den Broccoli Rabe hinzu und kochen Sie ihn abgedeckt unter gelegentlichem Rühren 3 bis 4 Minuten lang, bis er weich ist. ablassen.

Die Ravioli vorsichtig mit der Sauce, dem Broccoli Rabe und dem Käse vermengen.

2. Nacho Chicken Ravioli

hausgemachte italienische Ravioli

Italienische Ravioli | iStock.com/Angelo D'Amico

Geben Sie für eine völlig amerikanische Variante der traditionellen Pasta ein anderes Pfannengericht ein. Dieser von Im Bru Crew Leben wirft gekochtes Hühnchen mit einer Käsesauce und fügt eine Dose gewürfelte Tomaten mit grünen Chilischoten hinzu, um jedem Bissen einen Kick zu verleihen. Mit einem Rezept für sechs Personen, das in weniger als 30 Minuten fertig sein soll, haben Sie einen Familienliebhaber in der Hand.

Zutaten:

  • 1 Packung (25 Unzen) gefrorene Ravioli
  • 1/2 Tasse gewürfelte rote Zwiebel
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Glas Ragu Double Cheddar Sauce
  • 1 Dose (10 Unzen) gewürfelte Tomaten und Chilis, abgetropft
  • 1 Tasse gehacktes gekochtes Huhn
  • Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung: Die Ravioli gemäß den Anweisungen in der Packung zubereiten.

Während die Ravioli kocht, das Huhn hacken und die Zwiebeln würfeln. In einer mittelgroßen bis großen Pfanne Olivenöl erhitzen und Zwiebeln 1-2 Minuten anbraten. Fügen Sie das Huhn, die Tomatenwürfel und die Sauce hinzu. Rühren, bis alles gut vermischt und durchgeheizt ist.

Wenn die Ravioli gekocht und abgetropft sind, rühren Sie die Nudeln vorsichtig in die Sauce. Auf Wunsch mit Pfeffer würzen und sofort servieren.

3. Gebackene Ravioli

Ravioli mit Tomatensauce

Ravioli mit Tomatensauce iStock.com/Elena_Danileiko

Was ist noch besser als klassische Lasagne? Ein Gericht, das stattdessen mit Ravioli, Sauce und Käse überzogen ist. Verdammt lecker schmilzt ein bisschen Frischkäse zu einer traditionellen Marinara-Sauce und fügt ein paar Gewürze hinzu, um den Cremigkeitsfaktor zu erhöhen und die italienischen Aromen des Gerichts zu verbessern. Sie werden die Ravioli nur einige Minuten vorkochen, damit sie zwischen dem Kochen und dem Backen nicht zu verkocht werden. Insgesamt sollte dieses Rezept nicht länger als eine halbe Stunde dauern.

Zutaten:

  • 1 Packung mit Käse gefüllte Ravioli
  • 2 Tassen Marinara-Sauce, hausgemacht oder im Laden gekauft
  • 1/3 Tasse Frischkäse, gewürfelt
  • ½ Teelöffel getrockneter Thymian
  • ½ Teelöffel getrocknete Petersilie
  • ½ Tasse zerkleinerter Mozzarella-Käse
  • ¼ Tasse geriebener Parmesan
  • ¼ Tasse Basilikumblätter, Chiffonade

Anleitung: Ofen auf 350 Grad Fahrenheit vorheizen. Eine 8 x 8 Zoll große Backform leicht einfetten. Ravioli in einem großen Topf mit kochendem Wasser ca. 2-3 Minuten kochen, bis sie leicht zart sind. Gut abtropfen lassen.

In einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze Marinara-Sauce und Frischkäse vermischen. Unter ständigem Rühren ca. 2-3 Minuten kochen, bis der Frischkäse in der Sauce geschmolzen ist. Thymian und Petersilie einrühren.

In der vorbereiteten Auflaufform Ravioli verteilen und mit Sauce belegen. Mit Mozzarella bestreuen und in den Ofen geben. Backen Sie ca. 20 Minuten, bis der Käse geschmolzen ist. Mit Parmesan und Basilikum garnieren und sofort servieren.

4. Butternusskürbis-Ravioli mit Parmesan, Walnüssen und Rucola

Ravioli garniert mit Parmesan

Butternusskürbisravioli | iStock.com/lauraag

Sie müssen keine Stunden in der Küche verbringen, um ein wirklich einzigartiges Pastagericht zuzubereiten. Alles, was Sie tun müssen, ist, vorgefertigte Ravioli mit interessanten Füllungen zu suchen, einschließlich einiger mit Butternusskürbis gefüllter. Der Autor der Picky Eater Blog empfiehlt dringend die Verwendung der Pasta Prima-Version, aber jede Marke wird es tun. Eine einfache Sauce aus geschmolzenem Parmesan, Olivenöl und reserviertem Nudelwasser ist leicht, aber voller Geschmack. Der pfeffrige Rucola und das Knirschen der Walnüsse bringen das ganze Gericht zusammen, für Eleganz ohne großen Aufwand.

Zutaten:

  • 1 Packung Butternusskürbis-Ravioli und 1 Packung Gewürzpackung (Wenn Sie andere Ravioli als Pasta Prima verwenden, geben Sie eine Prise getrockneten Oregano, Knoblauchpulver und fein zerkleinerten Parmesankäse hinzu.)
  • 1/3 Tasse frisch geriebener Parmesan und 2 Esslöffel geriebener Parmesan
  • 1 Haufen Rucola
  • Nudelwasser (reserviert)
  • ¼ bis 1/3 Tasse Walnüsse, gehackt
  • 1 Esslöffel natives Olivenöl extra

Zubereitung: Ravioli gemäß Packungsanweisung zubereiten. Nach dem Durchkochen die Nudeln bei mittlerer Hitze in eine große, gefettete Pfanne geben. (Nudelwasser für später aufbewahren.)

In die Pfanne mit Ravioli 1 Esslöffel Olivenöl, 1/3 Tasse Parmesan, Rucola und Walnüsse geben. Fügen Sie ein paar Schöpflöffel Nudelwasser hinzu, damit aus dem schmelzenden Käse und dem Olivenöl eine Sauce entsteht.

Werfen Sie die Zutaten in die Pfanne, bis sie durchgeheizt sind und der Käse zu einer Sauce geschmolzen ist. Fügen Sie bei Bedarf 1-2 weitere Schöpflöffel Wasser hinzu. Die Ravioli auf zwei Teller verteilen und jeweils 1 Esslöffel Parmesan darüber geben.

5. Slow Cooker Ravioli Auflauf

Ravioli mit Parmesan

Ravioli mit Parmesan | iStock.com/Gallo23145

Was ist ein schnelles Abendessen unter der Woche ohne mindestens eines? Slow Cooker Version ? Sie müssen die Ravioli nicht kochen, bevor Sie sie in den Auflauf geben, aber Sie benötigen mindestens ein paar Minuten, um Rinderhackfleisch oder Wurst zu bräunen und andere schnelle Soßenbestandteile hinzuzufügen. Ansonsten schichten Sie einfach die Zutaten und lassen den Slow Cooker seine Magie entfalten. Bei niedrigen Temperaturen dauert es ungefähr 4 Stunden. Dies ist ideal, wenn Sie jemanden zu Hause haben, der den Slow Cooker startet, oder bis zu einem freien Tag auf ein unkompliziertes Wochenendessen warten.

Zutaten:

  • 1 Pfund Rinderhackfleisch oder Wurst, gebräunt
  • 1 Packung (25 Unzen) gefrorene Ravioli
  • 1 (25-28 Unzen) Glas Nudelsauce
  • 1 kleine Zwiebel, gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 1 Dose Tomatenwürfel nach italienischer Art
  • ½ Teelöffel italienisches Gewürz
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • ¼ Tasse Parmesan
  • 1 Tasse zerkleinerter Mozzarella

Zubereitung: In einer mittelgroßen Pfanne das Rinderhackfleisch oder die Wurst bei mittlerer Hitze anbraten. Zwiebel, Knoblauch und Tomaten dazugeben und 5 Minuten köcheln lassen.

Die Nudelsauce, das italienische Gewürz sowie Salz und Pfeffer einrühren und weitere 5 Minuten köcheln lassen.

Zum Zusammenbau 1 Tasse Sauce auf den Boden eines 5- bis 6-Liter-Slow-Cookers geben. Fügen Sie die Hälfte der gefrorenen Ravioli, die Hälfte des Restes der Sauce hinzu und wiederholen Sie die Schichten. Top mit geriebenem Käse und kochen auf niedriger Stufe für 4 Stunden oder bis Ravioli zart ist.

6. Spinat-Artischocken-Ravioli backen

Käseravioli in Alfredo-Sauce

Ravioli in cremiger Sauce iStock.com/Isr_Raviv

Mit reichhaltiger Alfredo-Sauce, Ravioli und einer Mischung aus Spinat und Artischocken können Sie nichts falsch machen, um das Gericht abzurunden. Dieses Rezept aus Das Kochglas beinhaltet all dies und gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre eigene Alfredo-Sauce zuzubereiten oder Ihre Lieblings-Jarred-Version zu verwenden. Es gibt nicht viel mehr Genuss oder Komfort als dieser Nudelauflauf, der erfahrungsgemäß mit cremiger Güte gefüllt ist, die durch Spinat und Artischocken, die in etwas Pesto geworfen werden, für zusätzlichen Geschmack ausgeglichen wird.

Zutaten:

  • 5 Unzen frischer Babyspinat, gehackt
  • 1 Dose (16 Unzen) Artischockenherzen, gewürfelt
  • 2 Esslöffel Pesto
  • 2 Tassen Alfredo Sauce
  • ¼ Tasse Gemüse- / Hühnerbrühe
  • 25 Unzen gefrorene Ravioli
  • 1 Tasse italienische Käsemischung, zerkleinert

Für die Alfredo Sauce

Was hat Sanftmütiger über Drake gesagt?
  • 8 Esslöffel Butter
  • 1 Tasse Sahne
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 2 Tassen Parmesan, frisch gerieben

Zubereitung: Wenn Sie die Alfredo-Sauce von Grund auf neu zubereiten, schmelzen Sie die Butter in einem mittelgroßen Topf und rühren Sie die Sahne ein. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dann Parmesan schrittweise einrühren, bis es vollständig geschmolzen und vereint ist. Beiseite stellen, bis die Ravioli gebacken sind.

In der Zwischenzeit den Ofen auf 375 Grad vorheizen. In einer mittelgroßen Schüssel Spinat, Artischockenherzen und Pesto-Sauce verrühren, bis das Gemüse gleichmäßig mit der Sauce überzogen ist. Kombinieren Sie in einer separaten Schüssel die Alfredo-Sauce und die Brühe, um die Sauce besser streichfähig zu machen.

In einer 9 x 13 Zoll großen Auflaufform 1/3 Tasse der Alfredo-Saucenmischung verteilen, um den Boden zu bedecken. Top mit der Hälfte der Spinatmischung; Dann die Hälfte der gefrorenen Ravioli in die Pfanne geben. Fügen Sie eine weitere 1/3 Tasse Sauce hinzu und wiederholen Sie dann die Spinat- und Ravioli-Schichten.

Mit der restlichen Sauce bedecken und unbedeckt 30 Minuten backen. Mit geriebenem Käse bestreuen und 3-5 Minuten braten, bis die Oberseite braun und sprudelnd wird. Heiß servieren.

7. Ravioli mit Erbsen und knusprigem Speck

Ravioli mit Schinken

Ravioli mit Speck und Erbsen iStock.com/joanaleitao

Wenn Sie nach einem etwas weniger reichhaltigen Gericht suchen, ist dieses Nudelgericht genau das Richtige für Sie. Der Speck fügt ein herzhaftes Element und Crunch hinzu, aber die Erbsen und Ravioli halten es leichter ohne eine schwere oder cremige Sauce. Mit einem Hauch Knoblauch in diesem Rezept von Ganz einfach Sie haben ein unkompliziertes Abendessen, das immer noch stark im Geschmack ist.

Zutaten:

  • 16 bis 18 Unzen frische oder gefrorene Käseravioli
  • 6 Scheiben Speck
  • 2 Knoblauchzehen, in Scheiben geschnitten
  • 1 10-Unzen-Packung gefrorene Erbsen, aufgetaut
  • Koscheres Salz und schwarzer Pfeffer
  • 1/4 Tasse geriebener Ricotta Salata

Zubereitung: Die Ravioli gemäß den Anweisungen in der Packung kochen. Reservieren Sie ¼ Tasse Nudelwasser, lassen Sie die Ravioli abtropfen und geben Sie sie in den Topf zurück.

In der Zwischenzeit den Speck in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze 6 bis 8 Minuten knusprig kochen. Auf einen mit Papiertüchern ausgekleideten Teller geben. Abkühlen lassen, dann in Stücke zerbrechen.

Den Knoblauch in die Pfanne geben und unter häufigem Rühren 1 bis 2 Minuten goldbraun kochen. Fügen Sie die Erbsen hinzu und kochen Sie sie 2 bis 3 Minuten lang, bis sie durchgeheizt sind. Mischen Sie die Ravioli vorsichtig mit den Erbsen, dem reservierten Nudelwasser, ½ Teelöffel Salz und ¼ Teelöffel Pfeffer. Mit Speck und Ricotta bestreuen.

8. Gebratene Ravioli

Hausgemachte gebratene Ravioli mit Marinara-Sauce

Hausgemachte gebratene Ravioli mit Marinara-Sauce iStock.com/bhofack2

Egal, ob Sie eine Dynamit-Vorspeise oder ein betrügerisches Abendessen anstreben, dieses Rezept für gebratene Ravioli aus Das Food Network ist das Ticket. Giada De Laurentiis führt Sie durch den Vorgang, bei dem die Ravioli einfach in Buttermilch und Semmelbrösel getaucht werden, bevor sie in Olivenöl auf Ihrem Herd gebraten werden. Das Beste daran ist, dass Sie dieses Gericht basierend auf den von Ihnen ausgewählten Ravioli-Füllungen anpassen können.

Zutaten:

Jobs, die eine Million pro Jahr bezahlen
  • Olivenöl zum Braten
  • 1 Tasse Buttermilch
  • 2 Tassen Semmelbrösel nach italienischer Art
  • 1 Schachtel im Laden gekaufte Käseravioli (ca. 24 Ravioli)
  • ¼ Tasse frisch geriebener Parmesan
  • 1 Glas Laden kaufte Marinara-Sauce, erhitzt, zum Eintauchen

Anleitung: Gießen Sie genug Olivenöl in eine große Pfanne, um eine Tiefe von 2 Zoll zu erreichen. Erhitzen Sie das Öl bei mittlerer Hitze, bis ein Frittierthermometer 325 Grad anzeigt.

Während das Öl erhitzt wird, geben Sie die Buttermilch und die Semmelbrösel in separate flache Schalen. Tauchen Sie die Ravioli chargenweise in Buttermilch, um sie vollständig zu beschichten. Lassen Sie die überschüssige Buttermilch zurück in die Schüssel tropfen. Ravioli in die Semmelbrösel geben. Legen Sie die Ravioli auf ein Backblech und fahren Sie mit den restlichen Ravioli fort.

Wenn das Öl heiß ist, braten Sie die Ravioli in Chargen und drehen Sie sie gelegentlich etwa 3 Minuten lang, bis sie goldbraun sind. Übertragen Sie die gebratenen Ravioli mit einem geschlitzten Löffel zum Abtropfen auf Papiertücher.

Die gebratenen Ravioli mit Parmesan bestreuen und mit einer Schüssel warmer Marinara-Sauce zum Eintauchen servieren.

9. Cheesy Ravioli und italienische Wurstpfanne

Pfannenravioli mit Gabeln

Pfannenravioli | iStock.com

Italienisches Essen passt natürlich unglaublich gut zu italienischer Wurst. Es spielt keine Rolle, ob sich die Wurst in der Ravioli oder in der Sauce darüber befindet, aber sie passt auf natürliche Weise köstlich zusammen. Dieses Rezept aus Der Komfort des Kochens enthält die Wurst in der Sauce dieses Pfannengerichts, das vollständig in einem Gericht zubereitet werden kann. Sie brauchen nicht einmal eine zusätzliche Pfanne für die Ravioli, da sie in den Tomatensäften kochen. Dies führt zu besonders aromatischen Nudeln mit Tomaten, Wurst und geschmolzenem Käse - das Rezept für ein erfolgreiches Abendessen an jedem Abend der Woche.

Zutaten:

  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Pfund (16 Unzen) italienische Wurst, Hülle entfernt
  • 1 (14,5 Unzen) Dose Tomatenwürfel
  • 1 (8 Unzen) Dose Tomatensauce
  • 1 Esslöffel Tomatenmark
  • 1 ½ Teelöffel italienisches Gewürz
  • 1 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1 Teelöffel Zwiebelpulver
  • Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Packung Käseravioli (16 Unzen)
  • 1 ¼ Tassen Wasser
  • 1 Tasse zerkleinerter Mozzarella
  • ½ Tasse geriebener Parmesan
  • 5-6 frische Basilikumblätter, gehackt, optional

Zubereitung: In einer großen Pfanne Olivenöl bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie italienische Wurst hinzu und kochen Sie sie 3-5 Minuten lang, bis sie braun ist.

Fügen Sie Tomaten, Tomatensauce, Tomatenmark, italienisches Gewürz, Knoblauchpulver, Zwiebelpulver sowie Salz und Pfeffer hinzu, um zu schmecken. Ravioli und Wasser hinzufügen und zum Kochen bringen. Decke ab und reduziere die Hitze; Dann etwa 10 Minuten köcheln lassen, bis die Ravioli weich sind.

Vom Herd nehmen und mit Käse bestreuen. Unter den Grill stellen und 2-4 Minuten kochen, bis der Käse geschmolzen und goldbraun ist. Sofort servieren und auf Wunsch mit frischem Basilikum garnieren.