Geld Karriere

Active Stock Alerts: Amylin Pharmaceuticals, Allergan, Tyco International, 29. März

Amylin Pharmaceuticals, Inc. (NASDAQ: AMLN): Baird sagte, ein Buyout von Amylin (NASDAQ: AMLN) sei möglich, und obwohl sie die Aktien aufgrund von Übernahmespekulationen nicht empfehlen, glauben sie, dass es sich lohnt, eine Position zu haben. Das Unternehmen stellte fest, dass die Einführung von Bydureon gut verläuft, was die Geschäftsentwicklung als weiteren Grund für den Besitz der Aktie darstellt. Baird kommentierte auch, dass sie nicht der Meinung sind, dass die Aktien von Alkermes (NASDAQ: ALKS) im Einklang mit dem Übernahmegespräch von Amylin höher sein sollten. Amylin-Aktien sind mit einer Outperformance bewertet.

Allergan Inc. (NYSE: AGN): Nach dem Besuch des Forschungs- und Entwicklungstages von Allergan erwartet Stifel Nicolaus, dass die neueren Produkte des Unternehmens ein spürbares, nachhaltiges Wachstum für das Unternehmen generieren. Das Unternehmen bestätigt ein Kaufrating für die Aktie.



Ist der Carbonaro-Effekt echt oder falsch?

Tyco International Ltd. (NYSE: TYC): Bernstein geht davon aus, dass die Fusion von Tyco (NYSE: TYC) mit Pentair (NYSE: PNR) den Tyco-Aktionären eine Prämie von 25% bis 35% bietet, und das Unternehmen geht davon aus, dass die Aktionäre beider Unternehmen von erheblichen Synergien profitieren werden. Das Unternehmen erhöhte sein Ziel für Tyco von 62 USD auf 66 USD, während das Outperform-Rating beibehalten wurde.



wer lebt noch in den wandelnden Toten

Möchten Sie solche Nachrichten in Echtzeit, damit Sie einen Vorteil erzielen können? Klicken Sie hier für Wall St. Cheat Sheet Pro.