Unterhaltung

Sind Prinz William und Kate Middleton nach den Affair-Gerüchten von 2019 gut? Warum die Zukunft schädliche Auswirkungen haben könnte

Im Laufe des Jahres kann man davon ausgehen, dass es eines ist Prinz William und Kate Middleton würde gerne vergessen.

Ein Großteil des Jahres 2019 war voller Gerüchte über eine Kluft zwischen William und seinem Bruder. was Prinz Harry bestätigte sowie Berichte, dass der zukünftige König seine Frau betrogen hat, was nie bestätigt wurde. Obwohl es keinen Beweis für Letzteres gibt, könnten die Vorwürfe auch in Zukunft verheerende Auswirkungen auf die Cambridges haben.



Prinz William und Kate Middleton

Prinz William, Herzog von Cambridge und Kate Middleton | Ricky Vigil M / GC Bilder



Wie die Affärengerüchte herauskamen

Die unbegründeten Behauptungen, dass Prinz William angeblich eine Affäre mit Middletons Freundin Rose Hanbury hatte, kamen heraus, nachdem eine britische Boulevardzeitung eine Geschichte veröffentlicht hatte, dass die beiden Frauen einen Streit hatten.

Was ihre angebliche Fehde vorbei war, wurde nie veröffentlicht, aber es gab Grollen, obwohl die Herzogin von Cambridge wusste, dass die Gerüchte nicht wahr waren Sie war wütend, dass sie überhaupt draußen waren. Deshalb beschloss sie, die Marquiseurin von Cholmondeley aus ihrem Leben zu streichen.



Eine Quelle in der Nähe von Middleton erzählte uns wöchentlich Als die Gerüchte auf der ganzen Welt Schlagzeilen machten, „zwangen sie und William sich, sich zurückzulehnen und ihre Beziehung zu untersuchen, was ihnen klar wurde, dass sie es öfter hätten tun sollen.“

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein wundervoller Abend letzte Nacht, an dem die Kinderhospize von East Anglia mit EACHs Royal Patron, Herzogin von Cambridge, in #houghtonhall unterstützt wurden. Bitte helfen Sie mit, diese großartige Wohltätigkeitsorganisation zu unterstützen: https://www.each.org.uk/donate

Ein Beitrag von geteilt Houghton Hall und Gärten (@houghton_hall) am 23. Juni 2016 um 7:33 Uhr PDT



Hat Vanna White einen Freund?

Prinz William drohte mit rechtlichen Schritten

Die Affärenvorwürfe waren für den Herzog von Cambridge besonders besorgniserregend, da sie drohten, sein Image als Familienvater zu zerstören.

Am 9. April 2019 wurde das tägliche Biest stellte fest, dass Williams Anwälte Briefe an Medien in Großbritannien mit der Warnung schickten, über keine der Vorwürfe zu berichten.

'Die Veröffentlichung falscher Spekulationen in Bezug auf das Privatleben unserer Kunden ist nicht nur falsch und äußerst schädlich, sondern stellt auch eine Verletzung seiner Privatsphäre gemäß Artikel 8 der Europäischen Menschenrechtskonvention dar', heißt es in dem Schreiben der Anwaltskanzlei Harbottle und Lewis erklärte.

Drohende rechtliche Schritte schienen die Berichte in Großbritannien zu stoppen, aber die Gerüchte waren genug verbreitet und zu diesem Zeitpunkt öffentlich bekannt geworden.

Verheerende zukünftige Auswirkungen, die die Gerüchte haben könnten

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Der Herzog und die Herzogin von Cambridge freuen sich, ein neues Foto ihrer Familie zu teilen. Das Foto von Matt Porteous zeigt den Herzog und die Herzogin mit ihren drei Kindern in der Anmer Hall. Dieses Foto ist auf der Weihnachtskarte ihrer königlichen Hoheiten in diesem Jahr abgebildet.

Ein Beitrag von geteilt Kensington Palace (@kensingtonroyal) am 14. Dezember 2018 um 3:00 Uhr PST

Eine königliche Quelle enthüllte, was Middleton wirklich stört, wie ihre Familie in Zukunft von diesen „verletzenden“ Gerüchten betroffen sein kann, wenn Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis diese Berichte eines Tages sehen.

'[Sie] hasst den Gedanken, dass ihre Kinder eines Tages online über sie lesen können', sagte der Insider.

Sind die Freunde noch Freunde?

Bis es irgendwelche Beweise dafür gibt, dass William seine Frau betrogen hat, können wir das nur so nennen, wie es ist: ein Gerücht. Und wenn die Cambridge-Kinder im Alter darüber lesen, haben Herzog und Herzogin die Möglichkeit, ihnen eine Lektion zu erteilen, wie Geschichten, auch wenn sie nicht wahr sind, in den Nachrichten gedruckt werden können.

Weiterlesen: Prinz Harry gab zu, dass er eifersüchtig auf die Ehe von Prinz William und Kate Middleton ist

Überprüfen Showbiz Spickzettel auf Facebook!