Kultur

Leben Sie in einer dieser 15 gefährlichsten Städte Amerikas?

In den Vereinigten Staaten ereignen sich jedes Jahr weit über 1 Million Gewaltverbrechen. Diese Gewaltverbrechen verkörpern die abscheulichen Taten von Mord, Vergewaltigung, Körperverletzung, Entführung und vielem mehr. Tatsache ist, dass Gewalt immer präsent bleibt. Bei der Auswahl einer Stadt, in der man zu Hause anrufen möchte, ist die Sicherheit für die Menschen von größter Bedeutung.

WalletHub Vor kurzem haben wir uns mit einer riesigen Datenmenge befasst, um herauszufinden, welche Städte in den USA als die sichersten und gefährlichsten gelten. Die Methodik analysierte 182 Städte anhand von 35 verschiedenen Metriken und stufte die Städte auf einer 100-Punkte-Skala ein, wobei eine Note von 100 der sichersten Stadt entspricht.



Ist deine Stadt also die gefährlichste? Hier finden Sie eine Übersicht über die 15 gefährlichsten Städte in Amerika.



15. New Orleans, Louisiana

New Orleans, Louisiana

New Orleans hat ein Problem mit Gewaltverbrechen. | Sean Pavone / iStock / Getty Images

  • Gesamtpunktzahl: 63,54 von 100

Während der Big Easy wegen seiner moosbeladenen Eichen, seiner exquisiten Küche und seines musikalischen Schmelztiegels beliebt ist, ist die Stadt auch mit Gewaltverbrechen belastet. Im Jahr 2016 Louisiana feierte sein 28. Jahr in Folge als Mordhauptstadt der USA Stadt von New Orleans 9,63 von 1.000 Menschen werden Opfer eines Gewaltverbrechens. Was das persönliche Eigentum betrifft, sind die Statistiken noch schlimmer: 40,28 von 1.000 Menschen fallen einem Verbrechen gegen ihr Eigentum zum Opfer.



Nächster: Eine Stadt, in der Sünde und Gefahr Hand in Hand zu gehen scheinen.

14. Las Vegas, Nevada

Achterbahn bei New York New York in Las Vegas

Touristische Hot Spots führen zu Verbrechen. | Ethan Miller / Getty Images

  • Gesamtpunktzahl: 63,29 von 100

Ob gewalttätig oder kleinlich, touristische Hotspots wie Las Vegas scheinen die Hauptbrutstätte für Kriminalität zu sein. Sin City ist kein Unbekannter für Kriminalität. Nach Angaben von WalletHub liegt Vegas jedoch auf Platz 175 von 182 Städten, die im Hinblick auf finanzielle Sicherheit befragt wurden. Im Jahr 2014 Die Metropolregion Las Vegas belegte bei den meisten Beschwerden über Identitätsbetrug den neunten Platz im Land. Leider haben sich diese Zahlen nicht verbessert. Der Staat bleibt auf dem siebten Platz für Beschwerden über höchsten Identitätsbetrug.



Gewaltverbrechen in der Stadt ist ebenfalls hoch und 9,34 von 1.000 Einwohnern werden Opfer eines Gewaltverbrechens. Darüber hinaus wurden 30,88 von 1.000 Opfern von Eigentumsverbrechen.

Nächster: Der Geburtsort von Blues und Rock'n'Roll zu sein, kann diese Stadt nicht vor Verbrechen retten.

13. Memphis, Tennessee

Skyline von Memphis

Die Stadt hat die Marke für die Sicherheit in der Gemeinde und zu Hause verfehlt. | iStock / Getty Images

  • Gesamtpunktzahl: 62,30 von 100

Memphis, Tennessee, hat die Marke sowohl in Bezug auf die Sicherheit zu Hause und in der Gemeinde als auch in Bezug auf die finanzielle Sicherheit verfehlt. Die Stadt, die auf der WalletHub-Liste für Sicherheit zu Hause und in der Gemeinde auf Platz 164 von 182 steht, ist sowohl mit Gewalt- als auch mit Eigentumsverbrechen beladen. Laut Daten werden 17,47 von 1.000 Einwohnern einer Art von Bedrohung ausgesetzt sein Gewaltverbrechen . 56,95 von 1.000 Einwohnern werden Opfer einer Art Eigentumsverbrechen. In Bezug auf die finanzielle Solidität der Stadt, die Die Steuerbelastung beträgt - 18.500 USD .

Nächster: Das Rock'n'Roll-Kapital leidet unter einer ziemlich hohen Arbeitslosenquote.

Orte, an denen man für 1000 Dollar im Monat in Rente gehen kann

12. Cleveland, Ohio

Innenstadt von Cleveland an der Veterans Memorial Bridge

Die finanzielle Sicherheit der Stadt war schlecht. | PapaBear / iStock / Getty Images

  • Gesamtpunktzahl: 61,50 von 100

Cleveland, Ohio, beherbergt die Rock'n'Roll-Hall of Fame und belegt aus finanziellen Gründen Platz 181 von 182. Das heißt, die Stadt ist nicht so heiß. Die Stadt Arbeitslosenrate liegt über 7%. Für die Perspektive ist der nationale Durchschnitt auf fast 4% gesunken. Wie für Gewaltverbrechen in der Stadt 15,83 von 1.000 Einwohnern werden Gewaltverbrechen ausgesetzt sein. Noch schockierender ist, dass 63,85 von 1.000 Einwohnern mit Verbrechen gegen ihr Eigentum zu kämpfen haben.

Nächster: Vielleicht möchten Sie einen unterirdischen Bunker bauen, wenn Sie hier wohnen.

11. Wichita, Kansas

Ein warmer, schöner Sonnenuntergang entlang des Arkansas River in Wichita, Kansas

Die Stadt ist anfällig für Naturkatastrophen. | Ricardoreitmeyer / iStock / Getty Images

  • Gesamtpunktzahl: 60,99 von 100

Während die finanzielle Sicherheitsbewertung von Wichita 100 von 182 ist, sind die Bewertungen für Haus, Gemeinde und Naturkatastrophen der Stadt alarmierender. Nach Angaben von Neighborhood Scout Die Einwohner von Wichita haben eine 1: 101-Chance, Opfer eines Gewaltverbrechens zu werden. Bei Naturkatastrophen liegt Wichita auf Platz 167 von 182. In der Great Plains wimmelt es in der Stadt vor Katastrophenpotential. Von Tornadoausbrüchen bis hin zu Schneestürmen ist Wichita eine riskante Stadt.

Nächster: Kriminalität und Armut gehen Hand in Hand

10. Jackson, Mississippi

Jackson, Mississippi

Viele Einwohner befinden sich unterhalb der Armutsgrenze in Jackson. | SeanPavonePhoto / iStock / Getty Images

  • Gesamtpunktzahl: 60,75 von 100

Jackson, die Hauptstadt von Mississippi, liegt zentral im Bundesstaat. Gleich vorbei 28% der Einwohner in Jackson Einkommen unterhalb der Armutsgrenze haben. Seit Jahrzehnten werden Studien durchgeführt, in denen die starken Zusammenhänge zwischen Armut und Kriminalität hervorgehoben werden. Jackson ist ein Paradebeispiel für diese Korrelation. Innerhalb der Stadt haben die Einwohner eine 1: 104-Chance, die zu werden Opfer eines Gewaltverbrechens . Erstaunlicherweise haben die Bewohner eine 1: 19-Chance, Opfer von Eigentumsverbrechen zu werden.

Nächster: Eine andere Stadt in Louisiana, die die Sicherheitsstufe nicht erreicht

9. Baton Rouge, Louisiana

Baton Rouge und der Mississipi River

Baton Rouge ist eine gefährliche Stadt für Fahrer. | BERKO85 / iStock / Getty Images

  • Gesamtpunktzahl: 60,17 von 100

Baton Rouge, die Hauptstadt von Louisiana, liegt direkt am Mississippi und ist voller Handel. Wenn man sich die Statistiken von WalletHub ansieht, rangiert die Stadt in Bezug auf die Sicherheit zu Hause und in der Gemeinde auf Platz 175 von 182. Im Jahr 2016 wurde Baton Rouge als der angesehen zweitgefährlichste Stadt in der Nation für Fahrer - direkt hinter Detroit. Darüber hinaus haben Einwohner in Baton Rouge eine 1 in 113 Chance Opfer eines Gewaltverbrechens zu werden. Sie haben auch eine 1: 21-Chance, Opfer von Eigentumsverbrechen zu werden.

Nächster: Die Gewaltkriminalitätsrate in dieser Stadt geht durch das Dach.

8. Chattanooga, Tennessee

Skyline der Innenstadt von Chattanooga, Tennessee, USA

Einwohner haben eine 1: 17-Chance, Opfer von Eigentumsverbrechen zu werden. | Sean Pavone / iStock / Getty Images

  • Gesamtpunktzahl: 58,82 von 100

Die Stadt Chattanooga könnte als Tor zu den Appalachen angesehen werden. Set entlang des Tennessee River, Chattanooga hat ein beträchtliches Wachstum verzeichnet im letzten Jahrzehnt bei 9%. In der Regel steigt mit dem schnellen Wachstum die Kriminalitätsrate, und Chattanooga ist keine Ausnahme. Es ist das Eigentumsverbrechen, das in der Stadt am weitesten verbreitet ist. Einwohner haben eine 1: 17-Chance, Opfer von Eigentumsverbrechen zu werden.

Nächster: Lassen Sie sich nicht von der Idee der Sicherheit in diesem Tourismus-Mekka täuschen.

7. Orlando, Florida

Eingang von Walt Disney World in Orlando

Nicht ganz Orlando macht Spaß im Themenpark. | Manakin / iStock / Getty Images

  • Gesamtpunktzahl: 57,24 von 100

Ein weiteres touristisches Epizentrum, Orlando, Florida, verzeichnete 2016 68 Millionen Besucher . Während die Stadt ein Paradies für Spaß im Themenpark ist, ist die Kehrseite all dieses guten, sauberen Spaßes das Verbrechen in der Stadt. Orlando belegt im WalletHub-Ranking für Sicherheit zu Hause und in der Gemeinde Platz 182 von 182. Also, was gibt es? Laut Neighborhood Scout haben die Einwohner der Stadt eine 1: 16-Chance, Opfer von Eigentumsverbrechen zu werden. Bei Gewaltverbrechen sehen die Bewohner eine 1: 106-Chance, Opfer zu werden.

Nächster: Bandengewalt kann die Wurzel der hohen Kriminalitätsrate dieser Stadt sein.

6. Little Rock, Arkansas

Little Rock, AR, USA

Bandengewalt war in Little Rock ein Problem. | csfotoimages / iStock / Getty Images

  • Gesamtpunktzahl: 57,16 von 100

Little Rock, Arkansas, mag im Bereich der Gefährlichkeit wie ein Ausreißer erscheinen, aber die Stadt hat überraschenderweise einen hohen Stellenwert in Bezug auf die Sicherheit zu Hause und in der Gemeinde sowie das Risiko von Naturkatastrophen. Die Chancen, Opfer von zu werden Gewaltverbrechen in Little Rock ist 1 in 67. Bandengewalt ist seit langem ein Thema in der Stadt, aber im Laufe der letzten 10 Jahre hatte sich die Gewalt verbessert. Leider sieht die Stadt eine Wiederaufleben in Bandenkriminalität. Bei der Eigentumskriminalität sind die Chancen mit einem von 15 sogar noch höher. Darüber hinaus sieht die nördliche Region der Stadt ihre fairer Anteil an Tornados .

Nächster: Gefahr in Detroit

5. Detroit, Michigan

Detroit Skyline am Abend

Detroit hat ein Problem mit Gewaltverbrechen. | Steven_Kriemadis / iStock / Getty Images

  • Gesamtpunktzahl: 56,30 von 100

Detroit, Michigan, mit Gewaltverbrechen geritten zu werden, ist eine alte Nachricht. Die Stadt gilt seit vielen Jahren als eine der gefährlichsten Städte. Laut der FBI Uniform Uniform Report von 2016 In der Stadt gab es 13.705 Gewaltverbrechen. Für die Perspektive behauptet der Neighborhood Scout, dass es eine 1: 57-Chance gibt, Opfer solcher Verbrechen in der Stadt zu werden. Darüber hinaus wird Detroit von berücksichtigt NerdWallet als eine der gefährlichsten Städte für Fahrer.

Nächster: Eine sitzende Ente für Naturkatastrophen

4. Oklahoma City, Oklahoma

Oklahoma City

Oklahoma City kämpft mit der Sicherheit zu Hause und in der Gemeinde. | Saul Loeb / AFP / Getty Images

  • Gesamtpunktzahl: 55,07 von 100

Laut dem Ranking von WalletHub gilt Oklahoma City aufgrund seiner Sicherheit zu Hause und in der Gemeinde sowie des Risikos von Naturkatastrophen als am gefährlichsten. Obwohl die Gefahr von Gewaltverbrechen beträgt 1 zu 130, das Risiko, Opfer von Eigentumsverbrechen zu werden, beträgt 1 zu 25. In Bezug auf das Naturkatastrophenrisiko versetzt die Lage von Oklahoma City in den südlichen Ebenen die Stadt in ein Gebiet mit hohem Risiko für Tornadoaktivitäten.

Nächster: Gefahr auf den Autobahnen ist nur die Spitze des Eisbergs

3. San Bernardino, Kalifornien

Polizei in San Bernardino

Eigentumsverbrechen sind in der Stadt hoch. | Sean M. Haffey / Getty Images

  • Gesamtpunktzahl: 50,56 von 100

San Bernardino, Kalifornien, liegt etwa 100 km östlich von Los Angeles und hat etwa 216.000 Einwohner. Unglücklicherweise für die Einwohner ist das Haus- und Gemeinde-Ranking der Stadt mit 181 von 182 weniger günstig. In Bezug auf Gewaltverbrechen In San Bernardino besteht eine 1: 65-Chance, Opfer abscheulicher Verbrechen zu werden. Bei Eigentumsverbrechen sind die Chancen mit 1 zu 20 sogar noch größer. Darüber hinaus gilt die Stadt als eine der Top fünf der gefährlichsten Städte für Fahrer.

Nächster: Eine andere Stadt, die großen sozioökonomischen Unterschieden zum Opfer fällt

2. St. Louis, Missouri

St. Louis Innenstadt

St. Louis hat seit langem ein Problem mit Gewaltverbrechen. | f11photo / iStock / Getty Images

  • Gesamtpunktzahl: 48,85 von 100

St. Louis, Missouri, ist eine andere Stadt, in der seit langem hohe Gewaltkriminalitätsraten zu verzeichnen sind. Leider ändert sich 2017 nicht, da die Stadt weiterhin die Charts für ihre gefährlichen Wege anführt. Zur Zeit, 30,2% der Einwohner Einkommen unterhalb der Armutsgrenze haben. Das ist fast das Doppelte des Landesdurchschnitts. Wie für Kriminalitätsraten Einwohner haben eine 1: 55-Chance, Opfer eines Gewaltverbrechens zu werden, und eine 1: 16-Chance, Opfer eines Eigentumsverbrechens zu werden.

Nächster: Wirbelstürme, hektische Autobahnen und Überfälle

1. Fort Lauderdale, Florida

Sonnenuntergang am Sunrise Beach in Fort Lauderdale mit Palmen und Strandeintrittsfunktion.

Die Stadt ist gefährlich für Fahrer. | ddmitr / iStock / Getty Images

  • Gesamtpunktzahl: 43,17 von 100

Im Jahr 2011 war Fort Lauderdale ein Spitzenreiter CNBC-Liste als gefährlichste Stadt für Fahrer. Die Stadt trägt weiterhin diese Krone und gehört zu den höchsten Klammern, wenn es darum geht, die die meisten Verkehrstoten . Und obwohl die Daten von WalletHub nicht die potenziellen Gefahren von Naturkatastrophen widerspiegeln, ist das offensichtliche Hurrikanrisiko allgegenwärtig. Eigentumsverbrechen scheint hier der viel größere Schuldige zu sein, mit einer Wahrscheinlichkeit von 1 zu 18, dass Bewohner Opfer werden. Glücklicherweise sind Gewaltverbrechen mit einer Chance von 1 zu 144 geringer.

Überprüfen Der Spickzettel auf Facebook!