Kultur

Beste Fleischbällchen aller Zeiten: Das einzige Fleischbällchenrezept, das Sie jemals brauchen werden

Fleischbällchen und Sauce

Fleischbällchen mit Tomatensauce überzogen iStock.com

Verschwenden Sie keine Zeit mehr in der Küche. Wir haben die besten Rezepte für Ihre Lieblingsspeisen gefunden, von Burgern bis zu Frühstücksburritos, damit Sie sicher kochen können.



Nichts sagt italienisches Essen wie ein großer Teller mit Spaghetti und Fleischbällchen, zumindest wenn Sie mit den meisten Amerikanern sprechen. Kleine Fleischklumpen, die mit Marinara-Sauce überzogen und auf einem Nudelbett serviert werden, zaubern Bilder von Punktierungen nonnas und Restaurants mit rot karierten Tischdecken. Aber was Sie vielleicht nicht merken, ist, dass Spaghetti und Fleischbällchen eindeutig ein amerikanisches Gericht sind.



Als sich italienische Einwanderer in den USA niederließen, passten sie ihre kulinarischen Traditionen an ihre neue Umgebung an. Smithsonian.com erklärt. Fleisch war billiger, daher wurden Fleischbällchen fleischiger (ursprünglich wurden sie mit mehr Semmelbröseln hergestellt) und Tomaten- und Nudelkonserven standen im Mittelpunkt, da dies die Zutaten waren, die Hausköchen zur Verfügung standen. So wurde ein dauerhaftes italienisch-amerikanisches Gericht geboren.

Fleischbällchen mögen heutzutage alltäglich sein, aber nicht alle sind gut. Die besten Fleischbällchen sind zart, aromatisch und perfekt gebräunt, aber zu oft stellen sich Hausköche als dichte, zähe und im Allgemeinen enttäuschende Fleischbällchen heraus. Was läuft mit diesem täuschend einfachen Gericht falsch? Alles, von der Überarbeitung des Fleisches über die unzureichende Verwendung von Gewürzen bis hin zum Sparen der Semmelbrösel, kann zu einem minderwertigen Fleischbällchen führen.



Natürlich beginnen die besten Frikadellen auch mit einem soliden Frikadellenrezept. Die folgende Version ist ein bewährter Klassiker aus einem italienischen Restaurant der alten Schule in New York. Es werden drei verschiedene Fleischsorten sowie eine großzügige Menge Pecorino Romano-Käse benötigt. Folgen Sie ihm und Sie werden mit einigen der besten Fleischbällchen belohnt, die Sie je probiert haben.

Raos Fleischbällchenrezept

Koch serviert Fleischbällchen

Raos Küchenchef Dino Gatto gießt Sauce über einen Teller mit Fleischbällchen Andrew H. Walker / Getty Images für Harlem EatUp!

Das Rao's ist ein legendäres italienisches Restaurant im New Yorker Stadtteil Harlem. Die New York Times präsentierte ihr Fleischbällchenrezept, das sie den Machern und Schüttlern servieren, die an dem exklusiven Ort speisen. Die Fleischbällchen werden aus einer Kombination von Rinderhackfleisch, Kalbfleisch und Schweinefleisch hergestellt und mit einer hausgemachten Tomatensauce serviert. Ergibt 4 bis 6 Portionen.



28 Tage später vs 28 Wochen später

Zutaten:

Für die Frikadellen

  • 1 Pfund mageres Rinderhackfleisch
  • ½ Pfund gemahlenes Kalbfleisch
  • ½ Pfund gemahlenes Schweinefleisch
  • 2 große Eier
  • 1 Tasse frisch geriebener Pecorino Romano Käse
  • 1½ Esslöffel fein gehackte Petersilie
  • 1 kleine Knoblauchzehe, gehackt
  • Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 Tassen feine trockene Semmelbrösel
  • 1 Tasse natives Olivenöl extra
  • 1 Knoblauchzehe, leicht zertrümmert

für die Soße

  • ¼ Tasse natives Olivenöl extra
  • 2 Unzen Salzschweinefleisch, dünn geschnitten
  • 3 Esslöffel gehackte Zwiebel
  • 2 gehackte Knoblauchzehen
  • 2 (28 Unzen) Dosen importierten italienische zerkleinerte Tomaten
  • 6 Blätter frisches Basilikum, in kleine Stücke zerrissen
  • Prise getrockneter Oregano
  • Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer

Zubereitung: Das Öl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen und das Salzschweinefleisch hinzufügen. 5 Minuten anbraten, bis sich Fett gebildet hat. Salzschweinefleisch entfernen und wegwerfen. Fügen Sie Zwiebel hinzu und sautieren Sie, bis durchscheinend, ungefähr 3 Minuten. Fügen Sie Knoblauch hinzu und braten Sie ihn an, bis er weich ist. Fügen Sie Tomaten mit ihrem Saft hinzu und bringen Sie zum Kochen. Hitze reduzieren und ca. 45 Minuten köcheln lassen, bis die Sauce leicht eingedickt ist. Fügen Sie das Basilikum, Oregano und Salz und Pfeffer hinzu, um zu schmecken. Noch 1 Minute kochen lassen.

In einer Rührschüssel Rindfleisch, Kalbfleisch und Schweinefleisch vermischen. Fügen Sie die Eier, den Käse, die Petersilie und den gehackten Knoblauch hinzu und salzen und pfeffern Sie sie nach Wunsch. Fügen Sie die Semmelbrösel hinzu und mischen Sie gut. Fügen Sie langsam bis zu 2 Tassen Wasser hinzu, jeweils eine halbe Tasse, bis die Mischung feucht ist; Möglicherweise wird nicht das gesamte Wasser benötigt. Form in 1½-Zoll-Frikadellen.

Wer wird auf Bachelor im Paradies sein

Das Öl in einer großen Bratpfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie den zerdrückten Knoblauch hinzu und braten Sie ihn 1 bis 2 Minuten lang an, bis er leicht gebräunt ist. Werfen Sie dann den Knoblauch weg. Arbeiten Sie in Chargen und achten Sie darauf, dass die Pfanne nicht überfüllt wird. Fügen Sie Fleischbällchen hinzu und braten Sie sie 5 bis 6 Minuten lang, bis die Unterseiten braun und leicht knusprig sind. Die anderen Seiten wenden und bräunen, weitere 5 Minuten. Gekochte Fleischbällchen zum Abtropfen auf Papiertücher geben und zur Marinara-Sauce geben. Vorsichtig mischen und servieren.

Rezepttipps

Frikadellen machen

Frikadellen machen | iStock.com

Haben Sie beim Mischen dieser Fleischbällchen keine Angst, Ihre Hände zu benutzen, aber achten Sie darauf, das Fleisch nicht zu überarbeiten. „Die leichte Berührung Ihrer Hände enthält alle Zutaten, ohne das Fleisch zu zerdrücken. Sie möchten nicht zu viel in eine Paste mischen - volle Stücke Hackfleisch sollten immer noch sichtbar sein “, so Alison Roman, eine ehemalige Lebensmittelredakteurin bei Guten Appetit . Um zu verhindern, dass die Mischung beim Formen der Fleischbällchen klebt, bestreichen Sie Ihre Hände leicht mit Öl.

Für die besten Fleischbällchen beginnen Sie mit kalten Zutaten, Die Küche rät, da dies verhindert, dass Zutaten wie Fett vor dem Kochen abgebaut werden. 'Machen Sie die Mischung in einer gekühlten Schüssel, und wenn Sie vorgekochte Zutaten wie Zwiebeln hinzufügen, lassen Sie sie vollständig abkühlen, bevor Sie sie hinzufügen', schreibt Christine Gallary. Ehrgeizigere Köche möchten es vielleicht versuchen ihr eigenes Fleisch mahlen .

Bei der Zubereitung der Sauce etwas auf die Tomaten geben. Sie möchten importierte italienische zerkleinerte Tomaten für die besten Ergebnisse. Ganz einfach empfiehlt die Marke Pastene.