Kultur

Bester Hackbraten aller Zeiten: Das einzige Hackbratenrezept, das Sie jemals brauchen werden

traditioneller Hackbraten mit Ketchupglasur

Traditioneller Hackbraten | iStock.com

Pizza könnte in Zeiten von Stress das Lieblingsessen der Amerikaner sein, zumindest laut einer aktuellen Meldung Harris Umfrage Aber wenn es um klassische Hausmannskost geht, gibt es nichts Schöneres als Hackbraten. Für viele zaubert ein Teller Hackbraten gemütliche Kindheitserinnerungen. Wenn es richtig gemacht wird, ist es herzhaft, herzhaft und lecker.



Unglücklicherweise für Hackbratenliebhaber kann dieses Gericht auch furchtbar schief gehen. (Schauen Sie sich einfach diese Sammlung von Hackbraten versagt Wenn Sie uns nicht glauben.) Für jede Person, die von dem besten Hackbratenrezept ihrer Mutter besessen ist, gibt es eine andere, die das Zeug nicht aushält, wahrscheinlich weil ihnen in der Vergangenheit Scheiben von unterdurchschnittlichem Hackbraten aufgezwungen wurden. Ob trocken, geschmacklos oder fettig, ein schlechter Hackbraten ist schwer zu ersticken. Und dann ist da noch der Name, der dem Gericht keinen Gefallen tut.



'Ich habe beschlossen, dass es tatsächlich das Wort' Laib 'ist, das am meisten dazu beigetragen hat, dass Hackbraten ein so bösartiges Lebensmittel ist', so Ree Drummond von Die Pionierin schreibt auf ihrem Blog. Aber sobald Sie über den Namen hinweg sind und darüber nachdenken, was in einem traditionellen Hackbraten steckt, ist es leicht zu erkennen, warum es ein Essen ist, das so viele Menschen lieben. „Konzentrieren Sie sich stattdessen auf die Einfachheit der Zutaten: eine schöne Fleischmischung, die mit Brot und Eiern zusammengebunden ist“, schlägt Drummond vor.

Während es praktisch endlose Sorten von Hackbraten gibt, die Sie herstellen können, einschließlich solcher mit Truthahn Drummonds Hackbratenrezept ist einfach und traditionell. Es erfordert Rinderhackfleisch, Weißbrot, frische Kräuter und Parmesan. Dann wird es mit Speck und einer süßen Sauce auf Ketchup-Basis gekrönt.



Bestes Hackbratenrezept

Hackbraten Zutaten

Hackbraten Zutaten | iStock.com

wirst du dafür bezahlt, dass du auf Wels bist?

Dieses Hackbratenrezept stammt nicht nur von Die Pionierin lecker, aber es ist auch sehr einfach zu machen. Das Vorbereiten des Laibs dauert etwa 15 Minuten, und Sie benötigen nicht einmal eine Laibpfanne. Stattdessen kocht es auf einer Bratpfanne, wodurch die Tropfen aufgefangen werden und das Problem des feuchten, fettigen Hackbratens vermieden wird. Serviert 8.

Zutaten:



Für den Hackbraten

  • 1 Tasse Vollmilch
  • 6 Scheiben Weißbrot
  • 2 Pfund Rinderhackfleisch
  • 1 gehäufte Tasse frisch geriebener Parmesan
  • ¼ Teelöffel gewürztes Salz
  • ¾ Teelöffel Salz
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • ⅓ Tasse gehackte Petersilie
  • 4 ganze Eier
  • 10 Scheiben dünner oder normaler Speck

für die Soße

  • 1½ Tassen Ketchup
  • ⅓ Tasse brauner Zucker
  • 1 Teelöffel trockener Senf
  • Tabasco nach Geschmack

Anleitung: Ofen auf 350 Grad Fahrenheit vorheizen. Legen Sie die Brotscheiben in eine Schüssel und gießen Sie die Milch darüber. Beiseite stellen und das Brot einige Minuten einweichen lassen.

Rinderhackfleisch, Milch und Brot, Parmesan, gewürztes Salz, Salz, schwarzen Pfeffer und Petersilie in einer großen Rührschüssel vermischen. In einer separaten Schüssel die Eier schlagen und über die Fleischmischung gießen. Wasche deine Hände. Dann mischen Sie die Zutaten von Hand, bis sie kombiniert sind. Die Fleischmischung auf einer Bratpfanne zu einem Laib formen. Sie möchten den Boden der Grillpfanne auskleiden, um die Tropfen aufzufangen. Legen Sie Speckscheiben über den Laib und stecken Sie sie unter den Hackbraten.

Machen Sie die Sauce. Kombinieren Sie den Ketchup, den braunen Zucker, den Senf und die scharfe Sauce in einer Schüssel. Gießen Sie ein Drittel der Mischung über den Speck. Verwenden Sie einen Löffel, um gleichmäßig über das Brot zu verteilen. Den Hackbraten 45 Minuten backen. Gießen Sie ein weiteres Drittel der Sauce darüber. Weitere 15 Minuten backen. In Scheiben schneiden und mit der restlichen Sauce und Kartoffelpüree servieren.

Rezepttipps

Fleischtheke

Fleischzähler | iStock.com/andresrimaging

Für die Zubereitung eines guten Hackbratens sind keine ausgefallenen Kochkünste erforderlich. Bevor Sie beginnen, sollten Sie jedoch einige Dinge beachten. Am wichtigsten ist die Auswahl der richtigen Fleischsorte.

Mageres Fleisch entspricht einem trockenen Hackbraten. Für ein All-Beef-Brot, Guten Appetit empfiehlt, einen Mahlgrad mit mindestens 15% Fett zu wählen, um zu vermeiden, dass ein geschmackloser, ausgetrockneter Ziegelstein aus dem Ofen gezogen wird. Erwägen Sie, Ihr eigenes Fleisch zu Hause zu mahlen, oder lassen Sie es seitdem von Ihrem Metzger für Sie erledigen Epicurious sagt Es reduziert das Risiko einer Kontamination mit Bakterien wie E. coli.

Verwenden Sie beim Mischen von Fleisch, Brot und Eiern die Hände und achten Sie darauf, das Rindfleisch nicht zu überarbeiten, da sonst ein dichtes und gummiartiges Endprodukt entsteht. Wenn Sie den Hackbraten aus dem Ofen nehmen, lassen Sie ihn einige Minuten ruhen, bevor Sie ihn in Scheiben schneiden. 'Dies gibt den Säften Zeit, sich neu zu verteilen und niederzulassen' Die Küche erklärt. 'Schneiden Sie zu früh in Ihren Laib und die Säfte sickern heraus und lassen Sie mit einem trockeneren Hackbraten zurück.'