Kultur

Promi-Haustiere: Hier sind die witzigsten Namen, die Stars für ihre Tiere ausgewählt haben

Sobald Sie sich endgültig entschieden haben, ob Sie eine Hund oder ein Katze und bestimmt welche Hunderasse oder Katzenrasse ist richtig für Sie, die Entscheidungen sind noch nicht vorbei. Sie müssen den Neuzugang in Ihrer Familie noch benennen, und das ist nicht immer so einfach, wie es scheint. Selbst Prominente haben es schwer, die perfekten Namen für ihre Haustiere zu finden. Viele berühmte Leute haben absichtlich oder unbeabsichtigt lustige Namen für ihre Tiere gewählt.

Möchten Sie die lustigsten, dümmsten und lächerlichsten Namen erfahren, die Ihre Lieblingsstars für ihre Haustiere ausgewählt haben? Lesen Sie weiter, um unsere Favoriten zu sehen.



16. Paco

Olivia Wilde nannte ihren Hund Paco

Paco | Olivia Wilde über Instagram



Olivia Wilde nannte ihren Hund Paco - und machte Schlagzeilen, indem sie den Hund als ihren „ einziger Freund 'Im Jahr 2011.' Er ist der einzige, den ich brauche ', sagte sie der Zeitschrift People. Die Aussage kam zu einer Zeit, als das Internet über ihr Liebesleben spekulierte. Paco hat seitdem gelernt, Wilde mit Jason Sudeikis zu teilen, und hat sich dem Paar und seiner wachsenden Familie angeschlossen Kurzurlaube und Ausflüge zu Hause in Brooklyn.

15. Ente

Sarah Silverman nannte ihren Hund Duck

Ente | Sarah Silverman über Instagram



Sarah Silverman nannte ihre Chihuahua-Mops-Mischung Duck. Die Komikerin ist nicht gerade für ihre sensible Seite bekannt. Aber wie jeder, der ein Haustier adoptiert hat, ist sie ihrem Rettungshund nahe gekommen und hat ein tief empfundenes „ Nachruf Typ Sache ”Für Duck, als er eingeschläfert werden musste. Entertainment Weekly berichtet, dass Duck als ihr Hund Doug bei Comedy Central auftrat Das Sarah Silverman Programm . Sie besaß Duck ungefähr 14 Jahre lang und er war ungefähr 19 Jahre alt, als er starb.

14. Lamby

Lena Dunham nannte ihren Hund Lamby

Lamby | Lena Dunham über Instagram

Lena Dunham adoptierte einen entzückenden Rettungshund namens Lamby. (Der vollständige Name des Hundes ist Lamby Antonoff-Dunham, da Dunham ihn mit ihrem Partner Jack Antonoff adoptiert hat. Und Lamby hat sein eigenes Instagram !) Leider berichten die Leute, dass Dunham sich schließlich entschied, den Hund wegen jahrelanger „ herausforderndes Verhalten und Aggression Das könnte nicht mit Training oder Medikamenten oder konsequentem liebevollem Hundebesitz behandelt werden. “ Der Rettungshund lebte in einer professionellen Einrichtung in Los Angeles, wo Dunham erwartet, dass er „wirklich Lamby sein kann und in seinen eigenen Mund und alles beißt und pinkelt“.



13. Atticus Finch und Boo Radley

Deutscher Schäferhund an einem Sommertag

Jake Gyllenhaal hat einen deutschen Schäferhund namens Atticus Finch. | iStock.com/Keleny

wie ich mein Haus besser riechen lassen kann

Fans der klassischen amerikanischen Literatur werden diesen lieben! Jake Gyllenhaal benannte seine Hunde Atticus Finch und Boo Radley nach zwei Charakteren von Harper Lee Einen Spottdrossel töten . Der Frisky charakterisiert Atticus, Gyllenhaals deutschen Schäferhund, als passend edel und stoisch . ” Und Boo, der Kampf des Schauspielers - eine Kreuzung zwischen einem Mops und einem Beagle - 'sieht in Hundeform ziemlich wie James Caan aus.' Damit können wir nicht streiten!

12. Elvis

Nick Jonas nannte seinen Hund Elvis

Elvis | Nick Jonas über Instagram

Einige Prominente benennen ihre Haustiere nach anderen Promis. Ein lustiges Beispiel? OK! Das Magazin berichtet, dass Nick Jonas seinen Hund benannt hat nach einem hochkarätigen Stern : Elvis! E Online berichtet, dass er den Golden Retriever nach beiden benannt hat Elvis Presley und Elvis Costello , zwei von Jonas 'beliebtesten musikalischen Inspirationen. Der Hund hat viele von Jonas 'Kurzurlauben und professionellen Reisen mitgenommen, und Elvis hat sich sogar an das Stadtleben gewöhnt, als Jonas am Broadway auftrat.

11. David Bowie und Sid Vicious

Jessica Alba benannte ihren Hund nach Sid Vicious

Sid | Jessica Alba über Instagram

Modern Dog berichtet, dass Jessica Alba sich dazu entschlossen hat Nennen Sie ihre beiden Hündinnen nach berühmten männlichen Musikern: David Bowie und Sid Vicious. Die Hunde, eine amerikanische Bulldogge und ein Mops, heißen Bowie und Sid. Modern Dog berichtet, dass Alba beim Kauf ihres Hauses in Los Angeles sorgfältig auf die Bedürfnisse der Hunde geachtet hat und nicht nur nach dem seltenen Anwesen mit einem „guten Garten“ gesucht hat, sondern das Haus auch hundefreundlich gemacht hat.

Wo ist Gamora am Ende des Endspiels?

10. Oprah


50 Cent benannte seinen Schnauzer Oprah nach dem TV-Star Oprah Winfrey. Winfrey einmal fragte ihn nach der Wahl des Namens in einem ziemlich umständlichen Interview. MTV stellt fest, dass der Rapper und der Moderator der Talkshow eine hatten felsige Beziehung . Winfrey prangerte wiederholt die Verwendung des N-Wortes und die Art und Weise an, wie Hip Hop Frauen degradiert. 50 Cent werden als persönlicher Angriff interpretiert. Aber als der Rapper nach dem Namen seines Hundes gefragt wurde, sagte er zu Winfrey: 'Ich liebe dich' und es schien ihre Fehde hinter sich zu lassen.

9. Martha Stewart

Die Seitenbeleuchtung des blonden Labrador-Retrievers betrachtet die Kamera aus einer Inneneinstellung

Jennifer Garner und Ben Affleck nannten ihr Labor Martha Stewart. | iStock.com/Annetics

Oprah ist nicht die einzige Medienmogulin, deren Name für ein Promi-Haustier verwendet wird. OK! Das Magazin berichtet, dass Ben Affleck und Jennifer Garner ihre gelbe Labrador-Retrieverin Martha Stewart genannt haben. Stewart fast den Gefallen erwidert laut New York Magazine. Sie führte eine Internetumfrage durch, um zu entscheiden, wie sie ihre beiden neuen Kühe nennen sollte, und der öffentliche Favorit für eine Zeit lang war „Ben und Jen“. Am Ende gewann jedoch ein anderes Namenspaar - Sir Loin und Madam Bovine - den Wettbewerb.

8. Coco Chanel

Ariana Grande nannte ihren Hund Coco Chanel

Coco Chanel | Ariana Grande über Instagram

Us Magazine berichtet, dass Reese Witherspoon nannte ihren Hund - eine entzückende französische Bulldogge - Coco Chanel. Ariana Grande hat auch einen Hund Coco Chanel genannt, und Get Leashed Magazine berichtet, dass der Hund eine Mischung aus Dackel und deutschem Schäferhund ist. Die beiden Sterne sind nicht die einzigen, die daran denken, einen Hund Coco Chanel zu nennen. Nach Angaben von Rover war Coco Chanel einer der beliebtesten Hundenamen des Jahres 2016 inspiriert von mächtigen Frauen .

7. Louis, Vuitton, Dolce und Gabbana

Kylie Jenner nannte ihren Hund Dolce

Dolce | Kylie Jenner über Instagram

Es kann schwierig werden, alle Tiere im Auge zu behalten, die im Laufe der Jahre aus dem Kendall-Jenner-Clan gekommen und gegangen sind. Einige zeichnen sich jedoch durch ihre unglaublich unverwechselbaren, modisch inspirierten Namen aus. Teen Vogue berichtet, dass Kendall und Kylie Jenner hatte ein paar Haustiere aus Kindertagen darunter ein Chihuahua namens Dolce und ein Labor namens Gabbana. Die Mädchen erhielten 2011 auch zu Weihnachten Laborwelpen und nannten sie Louis und Vuitton.

6. Prada

Perrie Edwards nannte ihre Katze Prada

Prada | Perrie Edwards über Instagram

Eher eine Katzenperson als eine Hundeperson? Prominente haben auch einige High-Fashion-Katzen. Zayn Malik nannte sein Kätzchen Prada - wahrscheinlich mit Hilfe seines damaligen Verlobten Perrie Edwards, nach Spekulation von siebzehn. Die beiden adoptierten die Katze kurz nach ihrer Verlobung im Jahr 2013, aber Cosmopolitan berichtet das Edwards behielt Prada nachdem sich das Paar getrennt hatte. Leider ist Prada Anfang 2017 verstorben.

5. Mary Jane

Miley Cyrus nannte ihren Hund Mary Jane

Mary Jane | Miley Cyrus über Instagram

Miley Cyrus ist nicht wirklich die Berühmtheit, ihre Tiere nach europäischen Modehäusern zu benennen, aber sie hat ihren Pitbull Mary Jane benannt. Teen Vogue schreibt , 'Von Kurs Miley Cyrus hat einen Hund namens Mary Jane. Natürlich tut sie das. “ Cyrus ist ein großer Fan von Tieren und Mary Jane ist nicht das einzige Mitglied des Rudels, das einen humorvollen Namen hat. Im Laufe der Jahre hatte der Star auch eine Katze namens Shanti Om Bb, einen Hund namens Penny Lane und einen Blowfish namens Pablow.

4. Meredith Gray und Olivia Benson

Taylor Swift nannte ihre Katze Meredith Gray

Meredith Gray | Taylor Swift über Instagram

Taylor Swift hat beschlossen, ihre Katzen nicht nach echten Prominenten zu benennen, sondern nach beliebten TV-Charakteren. Sie benannte eine ihrer Katzen Meredith Gray nach der Hauptdarstellerin Greys Anatomie . Und Swift benannte eine andere Katze Olivia Benson nach ihrem Favoriten Recht und Ordnung: SVU Charakter. Jeder, der Swift auf Instagram folgt, hat wahrscheinlich beide Katzen im Laufe der Jahre mehrmals gesehen.

3. Huhn

Adrien Brody nannte seinen Hund Chicken

Huhn | Adrien Brody über Instagram

Eine andere todsichere Möglichkeit, einen albernen Namen für Ihren Hund zu wählen? Nennen Sie ihn nach einem Essen anstelle einer Berühmtheit oder einer TV-Figur. Die Leute berichten, dass Adrien Brody machte eine Pause von Instagram Anfang 2017. Als er zurückkam, konzentrierte er sein Feed auf entzückende Beiträge über Hunde - einschließlich seines eigenen Hundes Chicken. Hühnchen war ein Neuzugang in seinem Haushalt, und er engagierte seine Anhänger, um einen Namen für sie zu finden.

ist Ashley Benson aus Tyler Blackburn

2. Matzo Ball und Fleischbällchen

Adam Sandler nannte seinen Hund Fleischbällchen

Fleischbällchen | Adam Sandler über Instagram

Adam Sandler hat bekanntlich eine Bulldogge namens Matzo Ball, mit der er mehrfach gesehen wurde. (Einer der bemerkenswertesten? Als Paparazzi Sandler entdeckten den Hund aus dem Meer ziehen am Strand, um sicherzugehen, dass er in Sicherheit ist.) Sandler hatte auch einen Hund namens Meatball und hielt eine Beerdigung ab, an der er teilnahm mehr als 100 Menschen als Meatball im Jahr 2004 verstarb und einen sehr traurigen Matzo Ball zurückließ.

1. Kitty Purry

Katy Perry nannte ihre Katze Kitty Purry

Kitty Purry | Katy Perry über Instagram

Einer der lustigsten Namen, die eine Berühmtheit für ein Haustier gewählt hat? Katy Perry beschloss, ihre Katze Kitty Purry zu nennen. Die Katze ist kein Unbekannter im Internet und So berichtet Purrfect, dass Kitty Purry sogar für einen Teen Choice Award nominiert wurde für „ beste Promi-Katze . ” Die Katze scheint zumindest ein bisschen Maine Coon im Blut zu haben, und People berichtet, dass die Katze geholfen hat Verwandle Perry in eine „Katzendame“ . '

Lesen Sie mehr: Prominente besitzen einige der exotischsten Tiere als Haustiere