Kultur

Kochen mit Root Beer: 6 köstliche Rezepte zum Grillen und mehr

Wurzelbier könnte im Sommer der Inbegriff eines alkoholfreien Getränks sein. Vieles hat mit einem bestimmten Leckerbissen zu tun, bei dem es um Eis geht, aber das Getränk allein hat einen einzigartigen Geschmack, der an einem heißen Tag erfrischend ist. Der Geschmack ist ziemlich schwer zu bestimmen, aber der Name bietet einen kleinen Hinweis. Laut About Money entstand das kohlensäurehaltige Getränk in der Kolonialzeit, als Getränke angerufen wurden kleine Biere wurden aus Kräutern, Rinden und, Sie haben es erraten, Wurzeln gebraut.

Dieses alkoholfreie Getränk ist köstlich, da es direkt aus einem frostigen Glas stammt. Es sorgt auch für herausragende kulinarische Kreationen. Und da das Getränk so viel Geschmack auf den Tisch bringt, brauchen Sie nicht zu viele andere Zutaten, um ein Gericht zuzubereiten, das phänomenal schmeckt. Diese sieben Rezepte zeigen Ihnen, wie vielseitig das Soda sein kann. Wenn Sie sich besonders abenteuerlustig fühlen, können Sie mach dein eigenes Gebräu zu Hause. Für diejenigen, die keine Woche warten möchten, sind diese sechs Rezepte mit einer frisch geknackten Dose genauso lecker. Vielleicht möchten Sie nie wieder zu einem einfachen alten Root Beer Float zurückkehren.



1. Slow Cooker Root Beer Gebackene Bohnen

Wurzelbier gebackene Bohnen

Wurzelbier gebackene Bohnen | Quelle: iStock



Zu jedem großen Grillfest gibt es jede Menge Fleisch, eine Auswahl an Saucen, Maisbrot und etwas Krautsalat. Aber es gibt ein Gericht, das den Aufstrich wirklich übertreiben kann: gebackene Bohnen. Diese Root Beer Version von Brown Eyed Baker ist ein Wahnsinn, der Ihre Freunde begeistern wird. Auch wenn Sie für einen kochen, werden Sie dieses Gericht lieben. Es macht ein einfaches Abendessen mit einem Spiegelei oben und etwas Maisbrot auf der Seite.

Zutaten:



  • 1 (15 Unzen) Dose gebackene Bohnen
  • 1 (15 Unzen) Dose Chili Bohnen
  • 1 (15 Unzen) Dose Cannellini Bohnen
  • 16 Unzen Speck, gekocht und gewürfelt
  • ½ Tasse Barbecue-Sauce
  • ⅓ Tasse Melasse
  • ⅓ Tasse hellbrauner Zucker verpackt
  • ⅓ Tasse Ahornsirup
  • ¼ Tasse weißer Essig
  • 2 Esslöffel Dijon-Senf
  • 2 Esslöffel Worcestershire-Sauce
  • 1 Flasche Wurzelbier

Zubereitung: In einem 4- bis 6-Liter-Slow-Cooker alle Zutaten zusammenrühren. Bei niedrigen 12 Stunden kochen.

Nehmen Sie den Deckel ab und kochen Sie weitere 4 Stunden oder bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Reste werden abgedeckt bis zu 4 Tage im Kühlschrank aufbewahrt.

2. Barbecue Ribs mit Root Beer Barbecue Sauce

Barbecue-Rippchen mit Wurzelbier-Barbecue-Sauce

Barbecue Ribs mit Root Beer Barbecue Sauce Quelle: iStock



Müde mit dem gleichen Grundrezept für Rippen? Versuchen Sie, ein wenig Wurzelbier in eine hausgemachte Sauce mit Bobby Flays köstlichem Rezept zu geben Food Network . Beginnen Sie mit dem Schwitzen von Zwiebeln, Ingwer und Knoblauch. Sobald Sie das Soda, den Ketchup und andere Gewürze eingerührt haben, lassen Sie es 30 Minuten lang sprudeln. Es ist eine perfekte Folie für den Reichtum der Rippen, aber es ist auch hervorragend für Hühnchen oder Burger.

Dieses Rezept ist definitiv ein Projekt, also bewahren Sie es für ein Wochenende auf. Sie müssen genügend Zeit einplanen, damit die Rippen sowohl salzen als auch rauchen können. Verwandeln Sie es in eine ganztägige Angelegenheit und laden Sie ein paar Freunde ein, während Sie kochen. Sie können ein erwachsenes Bier genießen und das Wetter genießen, dann werden Sie mit fantastischem Essen belohnt.

Zutaten:

Rippen

  • ½ Tasse koscheres Salz
  • ¼ Tasse Melasse
  • 10 ganze Nelken
  • 4 Zimtstangen
  • 3 Sterne Aniskapseln
  • 2 Racks Schweinerippchen im St. Louis-Stil, geschnitten

Soße

  • 2 Esslöffel Rapsöl plus mehr
  • 1 süße Zwiebel, fein gehackt
  • 2 Esslöffel fein geriebener frischer Ingwer
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 2 Teelöffel geräucherter Paprika
  • 2 Tassen Wurzelbier
  • 2 Tassen Ketchup
  • Knapp ¼ Tasse hellbrauner Zucker verpackt
  • 2 Esslöffel Melasse
  • Saft und Zitronenschale
  • Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Anleitung: Kombinieren Sie 12 Tassen Wasser mit Salz, Melasse, Nelken, Zimtstangen und Sternanis in einem großen Topf. Zum Kochen bringen, kochen, bis sich das Salz aufgelöst hat. Entfernen und vollständig abkühlen lassen.

Legen Sie die Rippen in einen Plastikbehälter und bedecken Sie sie mit Salzlösung. Abdecken und mindestens 4 Stunden oder bis zu 24 Stunden im Kühlschrank lagern, dabei gelegentlich wenden.

Entfernen Sie die Rippen von der Salzlösung, spülen Sie sie ab und tupfen Sie sie ab. Über Backbleche auf Backbleche legen. Mehrere Stunden im Kühlschrank lagern, bis die Oberfläche getrocknet ist.

Öl in einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Zwiebeln hinzu, und kochen Sie, bis erweicht. Fügen Sie Ingwer und Knoblauch hinzu und kochen Sie 1 Minute. Paprika hinzufügen und noch 1 Minute kochen lassen. Wurzelbier einrühren, bis zur Hälfte köcheln lassen. Fügen Sie Ketchup, braunen Zucker und Melasse hinzu. Bei schwacher Hitze kochen, bis die Aromen verschmelzen und die Sauce unter gelegentlichem Rühren etwa 30 Minuten lang nachgelassen hat. Zitronensaft hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Bereiten Sie den Raucher mit eingeweichten Pommes vor und stellen Sie die Temperatur auf 225 bis 250 Grad Fahrenheit ein. Wenn Sie einen Holzkohlegrill verwenden, stellen Sie ihn auf direkte und indirekte Hitze ein. Die Rippen leicht mit Rapsöl bestreichen und ca. 2 Stunden lang zart und saftig rauchen. Mit Sauce bestreichen und während der letzten 15 Minuten des Kochens gelegentlich wenden. Wenn Sie einen Holzkohlegrill verwenden, beenden Sie die Rippen über dem heißen Teil des Grills. Dienen.

3. Root Beer Chili

Chili

Chili | Quelle: iStock

Chili-Fanatiker wissen, dass dieses herzhafte Gericht eine wahnsinnig lange Liste an Zutaten enthält, die alles von Schokolade bis Zimt umfassen können. Um alle unterschiedlichen Aromen zu einem köstlichen Eintopf zu verbinden, muss man normalerweise den ganzen Tag den ganzen Topf köcheln lassen. Die wunderbaren Missgeschicke eines Feinschmeckers Kondensiert das Kochen dank Wurzelbier und gerösteten Tomaten auf 35 Minuten.

Mona Scott Young Net Worth 2016

Obwohl dieses Gericht Truthahn verwendet, funktioniert jedes Hackfleisch gut. Probieren Sie Rindfleisch für den klassischsten Geschmack, aber auch Hühnchen oder Schweinefleisch sind lecker. Sie können die Hitze auch steigern, indem Sie der Mischung mehr Cayennepfeffer oder einen gewürfelten Jalapeño hinzufügen.

Zutaten:

  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Pfund gemahlener Truthahn
  • 1 kleine Zwiebel, gewürfelt
  • 2 gehackte Knoblauchzehen
  • 2 Esslöffel Chilipulver
  • ½ Teelöffel Cayennepfeffer plus mehr
  • ½ Teelöffel Kreuzkümmel
  • 1 (8 Unzen) Dose Tomatensauce
  • 2 (14,5 Unzen) Dosen geröstete Tomaten
  • 2 (15 Unzen) Dosen Pinto Bohnen, abgetropft und gespült
  • 1 (15,5 Unzen) kann Bier wurzeln
  • Salz und Pfeffer
  • Tortilla-Chips
  • Geriebener Käse
  • Sauerrahm
  • Koriander

Zubereitung: Öl in einem großen holländischen Ofen oder einem anderen schweren Topf bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Den Truthahn kochen, bis er größtenteils gekocht ist. Fügen Sie Zwiebel hinzu, und kochen Sie, bis erweicht, 3 bis 5 Minuten. Fügen Sie Knoblauch hinzu und kochen Sie, bis duftend, ungefähr 30 Sekunden. Chilipulver, Cayennepfeffer und Kreuzkümmel einrühren. Tomatensauce, Tomatenwürfel, Bohnen und Wurzelbier einrühren. Zum Mischen umrühren und die Mischung zum Kochen bringen. Reduzieren Sie die Hitze auf niedrig und köcheln Sie 20 bis 30 Minuten, bis der Chili eingedickt ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Belag servieren.

4. Root Beer Chicken Wings

Hühnerflügel

Hühnerflügel | Quelle: iStock

Ändern Sie Ihre normalen Hühnerflügel mit einer süßen und klebrigen Wurzelbiersauce. Diese einzigartige Variante der Bar Essen aus Heißhunger auf einen Wahnsinnigen , vorgestellt am Echte Hausfrauen beginnt mit dem Backen der Flügel in einem 450-Grad-Fahrenheit-Ofen. Während das Huhn kocht, machen Sie eine einfache Sauce, indem Sie das Soda mit einer Handvoll anderer Gewürze reduzieren. Werfen Sie die Flügel in die Sauce und legen Sie sie wieder in den Ofen, um besonders knusprig zu werden. Wärmesuchende werden die Sauce mit etwas würzigem Sriracha würzen wollen.

Zutaten:

  • 2 Pfund Hühnerflügel
  • Salz
  • Weißer Pfeffer
  • 1 Tasse Wurzelbier
  • ¼ Tasse verpackter brauner Zucker
  • ½ Teelöffel geräucherter Paprika
  • ¼ Teelöffel Chipotle Chilipulver
  • 1 Teelöffel Maisstärke

Anleitung: Ofen auf 450 Grad Fahrenheit vorheizen. Sprühen Sie ein umrandetes Backblech mit Antihaft-Kochspray ein.

In einer großen Schüssel die Flügel mit Salz und weißem Pfeffer vermischen und gleichmäßig überziehen. Legen Sie die Flügel in Reihen auf das Blatt und lassen Sie zwischen ihnen jeweils etwas Platz. Backen Sie die Flügel 20 Minuten lang. Umdrehen und weitere 10 Minuten backen.

In der Zwischenzeit Wurzelbier, braunen Zucker, geräucherten Paprika und Chipotle-Pulver in einem kleinen Topf vermengen. In einer kleinen Schüssel Maisstärke mit etwa ¼ Tasse Wasser glatt rühren. Für einen Moment beiseite stellen. Wurzelbiermischung bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Während des Rührens die Maisstärkemischung allmählich untermischen. Kochen, bis die Sauce eindickt, dann vom Herd nehmen.

In einer großen Schüssel die Flügel mit der Hälfte der Sauce vermengen. Legen Sie die Flügel wieder gleichmäßig auf das Backblech. 8 bis 12 Minuten backen, bis die Flügel so knusprig sind, wie Sie möchten. Mit der restlichen Sauce auf der Seite servieren.

5. Veggie Stir-Fry mit Root Beer Sauce

pfannenrühren

Veggie unter Rühren mit Wurzelbiersauce braten Quelle: iStock

Mama hätte dich wahrscheinlich nicht zwingen müssen, deinen Brokkoli zu essen, wenn sie ihn mit einer süßen und salzigen Wurzelbiersauce gebraten hätte. Diese süchtig machenden Gemüse aus Essbares Omaha schmecken wie eine aufgepeppte Version von Teriyaki. Da dieses Gericht so viel Geschmack hat, ist es eine großartige Möglichkeit, jedem einfachen gekochten Protein Aufregung zu verleihen. Keine Beleidigung für das Steak, aber dieses Gemüse ist definitiv der Star auf dem Teller.

Zutaten:

  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • ½ mittelrote Zwiebel, dünn geschnitten
  • ½ würziges rotes Chili, halbiert, entkernt und in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Karotte, geschält und in Streichhölzer geschnitten
  • 1 Bund Brokkoli, in Röschen geschnitten
  • 1 Tasse Erbsen
  • 2 Sellerierippen, fein gehackt
  • ¼ Tasse Ich bin Sauce
  • ¾ Tasse Wurzelbier
  • ½ Tasse Honig
  • 2 gehackte Knoblauchzehen
  • brauner Reis

Zubereitung: Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Fügen Sie Zwiebel, Chili, Karotte, Brokkoli, Erbsen und Sellerie hinzu und rühren Sie um, um zu beschichten. Gemüse ca. 5 Minuten anbraten, bis es knusprig-zart und hell ist. Vom Herd nehmen.

Was ist das Vermögen von Julia Louis Dreyfus

Kombinieren Sie in einem kleinen Topf Sojasauce, Wurzelbier, Honig und Knoblauch. Bei mittlerer bis hoher Hitze einstellen. Ständig umrühren, Sauce reduzieren, bis sie eingedickt ist. Mischung sollte einen Löffel beschichten. Gemüse übergießen. Mit Reis servieren.

6. Root Beer Float Ice Cream Cake

Kuchen

Root Beer Float Eistorte | Quelle: iStock

Root Beer Floats sind ein erfrischender Sommergenuss, aber manchmal möchten Sie etwas Wesentlicheres. Versenken Sie Ihre Zähne in diesem dekadenten Kuchen aus Probieren und erzählen , die aus einem Rezept in angepasst wurde Gebacken: Neue Grenzen beim Backen. Es ist alles, was Sie an dem nostalgischen Genuss lieben, aber speziell genug für eine Party. Es könnte die ultimative Sommergeburtstagstorte sein.

Zutaten:

  • 2 Tassen Wurzelbier
  • 1 Tasse Kakaopulver
  • ½ Tasse ungesalzene Butter
  • 1¼ Tassen Zucker
  • ½ Tasse brauner Zucker verpackt
  • 2 Teelöffel Wurzelbierextrakt
  • 2 Tassen Allzweckmehl
  • 1¼ Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Salz
  • 2 Eier
  • 1½ Liter Vanilleeis
  • 2 Tassen schwere Schlagsahne
  • ½ Tasse Puderzucker
  • Geriebene Schokolade

Anleitung: Eine 9-Zoll-Kuchenform mit Plastikfolie auslegen und an den Seiten einen Überhang von mehreren Zoll zulassen. Nehmen Sie das Eis aus dem Gefrierschrank und lassen Sie es etwas weicher werden. Das Eis gleichmäßig in die ausgekleidete Pfanne geben. Mit Plastikfolie abdecken und mindestens 4 Stunden lang in den Gefrierschrank stellen, bis sie fest sind.

Kombinieren Sie in einem Topf bei mittlerer Hitze Soda, Kakaopulver und Butter. Kochen, bis sich der Zucker aufgelöst hat und die Butter geschmolzen ist. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Wurzelbierextrakt einrühren

Ofen auf 325 Grad Fahrenheit vorheizen. Fetten Sie zwei 9-Zoll-Kuchenformen ein und legen Sie den Boden mit Pergamentpapier aus. Pergament einfetten.

In einer großen Schüssel Mehl, Backpulver und Salz verquirlen. In einer separaten großen Schüssel die Eier schlagen und die Wurzelbiermischung unterrühren. Das Mehl vorsichtig unterheben, nur um es zu kombinieren. In vorbereitete Pfannen gießen und 30 bis 32 Minuten backen, bis ein in die Mitte eingesetzter Tester mit ein paar feuchten Krümeln herauskommt. 10 Minuten in Pfannen abkühlen lassen, dann Kuchen entfernen, Pergament abziehen und vollständig abkühlen lassen.

Die Sahne in eine große Schüssel geben und schlagen, bis sie sich zu verdicken beginnt. Fügen Sie nach und nach Puderzucker hinzu und schlagen Sie, bis sich steife Spitzen bilden.

Legen Sie eine Kuchenschicht auf eine Servierplatte. Entfernen Sie die Eisschicht aus dem Gefrierschrank und entfernen Sie sie mit einem Überhang aus der Pfanne. Legen Sie Eis auf die Kuchenschicht. Legen Sie die zweite Kuchenschicht darauf. Den ganzen Kuchen mit Schlagsahne einfrieren. Mit geriebener Schokolade garnieren und in den Gefrierschrank stellen. In Keilen servieren.

Mehr vom Culture Cheat Sheet:
  • 7 empörende Burger-Rezepte, die Sie zu einem Grillmeister machen
  • 6 Gesunde Frühstücksrezepte mit proteinhaltigem Eiweiß
  • 6 Geheimnisse, um jedes Mal das perfekte Steak zu kochen