Kultur

Frittierte Twinkies? Verlockende Rezepte für die Staatsmesse zu Hause

Sie müssen nicht länger warten, bis die Messe in die Stadt rollt, um einen frittierten Twinkie zu genießen. Jetzt können Sie eine vorverpackte Version des Genusses im Gefrierschrank bei Walmart kaufen. Das Snack-Kuchen , die in Teig getaucht, gebraten und dann gefroren werden, müssen nur sein im Ofen erhitzt - Keine Fritteuse oder Fahrt zur Staatsmesse erforderlich.

Aber was ist, wenn Ihre Lieblingssnacks auf der State Fair nicht im Laden zu finden sind? Hab niemals Angst. Wir haben Rezepte für einige der besten fairen Snacks zusammengestellt, von Maishunden bis Maiskolben. Wenn Sie es dieses Jahr nicht schaffen, probieren Sie eines dieser Rezepte aus, die Sie nicht verpassen dürfen.



1. Corn Dogs

Corn Dogs mit Pommes auf Holzbrett

Hausgemachte Maiskolben | iStock.com



Corn Dogs sind der Inbegriff für faires Essen und dieses Rezept aus Episch kann nur das Original verbessern. Das Grillen der Hunde vor dem Schlagen verbessert den Geschmack, während die Maismehl-Buttermilch-Beschichtung außen knusprig und innen noch flauschig ist. Für diese Mahlzeit benötigen Sie eine Grillpfanne, Eis am Stiel aus Holz und ein Frittierthermometer.

Zutaten:



  • 8 Hot Dogs
  • ½ Tasse plus 3 Esslöffel Allzweckmehl, geteilt
  • Etwa 8 Tassen Pflanzenöl, geteilt
  • 1½ Tassen Maismehl
  • 1½ Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Zucker
  • ½ Teelöffel Backpulver
  • ⅛ Teelöffel Cayennepfeffer
  • 2 große Eier
  • 1¼ Tassen gut geschüttelte Buttermilch

Anleitung: Ölgrillpfanne, dann Hot Dogs bei mittlerer Hitze grillen, gelegentlich wenden, bis sie von allen Seiten leicht verkohlt sind, insgesamt ca. 5 Minuten. Auf einen Teller geben und leicht abkühlen lassen, dann einen Holzstab in jeden Hot Dog stecken. Geben Sie 3 Esslöffel Mehl auf einen anderen Teller und rollen Sie die Hot Dogs zum Überziehen in Mehl, wobei Sie den Überschuss abschütteln.

Erhitzen Sie 3 Zoll Öl auf 350 Grad Fahrenheit in einem tiefen 3-Liter-Topf bei mittlerer bis hoher Hitze.

In der Zwischenzeit Maismehl, die restlichen ½ Tasse Mehl, 2 Esslöffel Pflanzenöl, Backpulver, Zucker, Backpulver, Cayennepfeffer und ¾ Teelöffel Salz in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen. Fügen Sie jeweils 1 Ei hinzu und verquirlen Sie es nach jeder Zugabe gut. Buttermilch unterrühren.



Übertragen Sie einen Teil des Teigs in ein hohes Glas und füllen Sie ihn fast bis zum Rand.

Wer ist stärker Hulk oder Thor

Tauchen Sie die Hot Dogs nacheinander in zwei oder drei Chargen in ein Glas Teig, um sie zu beschichten (fügen Sie bei Bedarf mehr Teig zum Glas hinzu), und braten Sie sie dann gelegentlich, bis der Teig durchgegart und überall goldbraun ist ca. 3 Minuten. Übertragen Sie Corn Dogs zum Abtropfen auf Papiertücher. Bringen Sie das Öl wieder auf 350 Grad Fahrenheit und füllen Sie das Glas zwischen den Chargen mit Teig auf.

2. Trichterkuchen

Trichterkuchen auf weißem Teller

Hausgemachter Trichterkuchen | iStock.com

Gebratener Teig in all seinen verschiedenen Formen, von Elefantenohren bis zu Churros, ist ein Grundnahrungsmittel auf Messen und Karnevalen. Trichterkuchen, eine der beliebtesten Variationen dieser süßen Leckerei, wird hergestellt, indem ein Teigstrahl in heißes Öl gegossen, goldbraun gebraten und dann mit Puderzucker bestreut wird. Das Dessert ist in seiner einfachsten Form faires Essen und laut Deb Perelman von „fast komisch einfach“ zu Hause zuzubereiten Smitten Kitchen , der dieses Rezept geteilt hat.

Zutaten:

  • 2 große Eier
  • 3 Esslöffel Kristallzucker
  • 1 Tasse Milch (milchfreie Milch wie Soja- oder Mandelmilch funktioniert auch)
  • 1 Tasse Wasser
  • ½ Teelöffel Vanilleextrakt oder ein kleines Kratzen von frischen Vanilleschoten
  • 3 Tassen Allzweckmehl
  • 1 Esslöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel grobes oder koscheres Salz
  • Backfett oder Öl zum Frittieren (ca. 1½ Tassen für eine 9-Zoll-Pfanne)
  • Puderzucker

Zubereitung: Eier, 3 Esslöffel Kristallzucker, Milch, Wasser und Vanille in einer großen Schüssel verquirlen. Salz und Backpulver darüber streuen und glatt rühren.

Fügen Sie 1 Zoll Öl in einer Hochleistungspfanne hinzu. Die Pfanne sollte ungefähr die Größe haben, die Ihre fertigen Trichterkuchen haben sollen. Erhitzen Sie, bis das Öl zwischen 350 und 375 Grad Fahrenheit erreicht.

Schöpfen Sie den Teig in einen Trichter (halten Sie einen Finger über die untere Öffnung) oder in eine Plastiktüte, wobei die Ecke abgeschnitten ist. Verwenden Sie etwa eine halbe Tasse Teig pro 8-Zoll-Kuchen.

Den Teig in einem schnörkellosen Muster in das heiße Öl träufeln. 1 bis 2 Minuten kochen lassen, bis sie goldbraun sind. Drehen Sie und kochen Sie für 1 Minute mehr. Aus dem Öl nehmen und zum Abtropfen auf einen Teller mit Papiertüchern geben. Überprüfen Sie die Temperatur des Öls und kochen Sie die Trichterkuchen weiter, bis der gesamte Teig verschwunden ist. Mit einer großzügigen Menge Puderzucker bedecken und servieren.

3. Frittierte Mini-Schokoriegel

Schokoriegel

Schokoriegel | iStock.com

Frittierte Schokoriegel mögen heutzutage auf staatlichen Messen ein häufiger Anblick sein, aber diese übertriebenen Leckereien sind tatsächlich ein schottischer Import. Die Besitzer eines Chipladens in Stonehaven, Schottland, hatten bereits 1995 die Idee, eine Marsbar zu zerschlagen und zu frittieren, und die Idee fand bald ihren Weg über den Teich. Wenn die Idee, einen ganzen gebratenen Snickers zu essen, ein bisschen viel ist, probieren Sie dieses Rezept für handlichere, gebratene Mini-Schokoriegel aus Food Network Claire Robinson.

Zutaten:

  • Mini-Schokoriegel wie Twix, Mars, Snickers oder Almond Joy
  • 1 ganzes Ei
  • 1 Tasse Milch
  • Prise Salz
  • 1½ Tassen selbst aufsteigendes Mehl
  • Erdnussöl zum Braten

Anleitung: Frieren Sie die Mini-Schokoriegel ein.

Kombinieren Sie das Ei und die Milch in einer großen Schüssel und fügen Sie eine Prise Salz hinzu. Mehl unterrühren und abgedeckt mindestens 30 Minuten im Kühlschrank lagern.

Erhitzen Sie etwa 4 Tassen Öl in einem großen Topf auf 365 Grad Fahrenheit.

Tauchen Sie die gefrorenen Schokoriegel in den gekühlten Teig und lassen Sie sie dann vorsichtig in Chargen in das Öl fallen. Nur bis die Farbe hellgolden ist, dann in eine braune Papiertüte geben, abtropfen lassen und mindestens 1 Minute abkühlen lassen.

4. Kirschkuchen

Kirschkuchen

Kirschkuchen | iStock.com

Auf staatlichen Messen finden Wettbewerbe für alles statt, von Vieh bis zu Backwaren. Die eifrigen Teilnehmer kämpfen darum, ein blaues Band mit nach Hause zu nehmen. Sie können den Geist am Laufen halten, indem Sie selbst zu Hause einen preisgekrönten Kuchen zaubern. Dieses Kirschkuchenrezept von Kate McDermott von Kunst des Kuchens nahm auf ihrem Jahrmarkt die höchste Auszeichnung mit nach Hause.

Zutaten:

Für den Tortenteig

  • 2½ Tassen (363 Gramm) ungebleichtes Allzweckmehl
  • ½ Teelöffel (3 Gramm) Salz
  • 8 Esslöffel (112 Gramm) Kerrygold oder andere gesalzene oder ungesalzene Butter, in Esslöffel große Stücke geschnitten
  • 8 Esslöffel (112 Gramm) Blattspeck (Optional; siehe unten, wie man eine Vollbutterkruste macht)
  • 8 Esslöffel (118 Gramm) Eiswasser (möglicherweise benötigen Sie etwas mehr oder weniger)

Für den Kuchen

  • 6 Tassen Sauerkirschen, frisch und entsteint, in Dosen und abgetropft oder gefroren
  • 1 Tasse Zucker plus ein paar Teelöffel
  • 1 Teelöffel frischer Zitronensaft
  • Prise geriebene ganze Muskatnuss
  • 2 bis 3 Esslöffel schnell kochende Tapioka
  • ¼ Teelöffel Salz
  • 1 bis 2 Esslöffel Orangenlikör (optional)
  • 1 Esslöffel Butter
  • 1 Eiweiß gemischt mit 1 Esslöffel Wasser, zum Waschen mit Eiweiß

Anleitung: Um die Kruste zu machen, kombinieren Sie alle Zutaten außer dem Eiswasser in einer großen Schüssel. Sie können auch das Schmalz entfernen und die Butter auf 14 Esslöffel erhöhen. Nachdem Sie Ihre Hände gewaschen haben, mischen Sie die Zutaten zusammen, bis Sie eine Mischung erhalten, die einer groben Mahlzeit mit ein paar erbsengroßen Klumpen ähnelt. Streuen Sie Eiswasser über den Teig. Mit einer Gabel leicht umrühren. Nimm etwas Teig mit deiner Hand und drücke ihn zusammen. Wenn die Mischung nicht zusammenhält, fügen Sie mehr Wasser hinzu.

Teilen Sie den Teig in zwei Hälften. Formen Sie zwei mollige Scheiben mit einem Durchmesser von etwa 5 Zoll. Jeweils in Plastik einwickeln und in den Kühlschrank stellen, um etwa 1 Stunde lang zu kühlen.

Wenn der Teig kalt wird, füllen Sie den Kuchen. Kombinieren Sie Kirschen, 1 Tasse Zucker, Zitronensaft, Muskatnuss, schnell kochende Tapioka, Salz und Orangenlikör in einer Schüssel. Vorsichtig mischen, bis alles gut bedeckt ist. Beiseite legen.

Legen Sie ein Brett, ein Gebäck, ein großes Stück Pergamentpapier oder eine Plastikfolie auf Ihre Arbeitsfläche. Mit Mehl bestreuen. Nehmen Sie eine Scheibe aus dem Kühlschrank und wickeln Sie sie aus. Den Teig mit etwas Mehl bestreuen. Schlagen Sie einige Male mit Ihrem Nudelholz auf die Scheibe, drehen Sie sie dann um und wiederholen Sie den Vorgang. Streuen Sie etwas mehr Mehl auf den Teig und rollen Sie die Kruste in einen Kreis, der etwa 1 Zoll größer ist als Ihr Kuchen.

Zusätzliches Mehl abbürsten. Falten Sie den Teig über die Oberseite des Nudelholzes. Vorsichtig auf den Tortenteller übertragen. Wenn nötig, verwenden Sie ein wenig Wasser, um die Kruste wieder zusammenzufügen. Füllen Sie mit der Kuchenfüllung und achten Sie darauf, nicht zu viel zu füllen. Mit 1 Esslöffel Butter dotieren.

Den restlichen Teigkreis ausrollen. Legen Sie die Kruste über die Früchte oder schneiden Sie die Streifen ab, um eine Gitteroberseite zu erhalten. Schneiden Sie überschüssigen Teig und Crimpkante ab, um ihn abzudichten. Die obere Kruste mit dem Ei waschen und mit 1 bis 2 Teelöffel Zucker bestreuen.

Stellen Sie den Ofen auf 425 Grad Fahrenheit ein. Den Kuchen zum Abkühlen in den Kühlschrank stellen, während der Ofen vorgeheizt wird.

Backen Sie Kuchen auf dem mittleren Rost des Ofens, bis die Kruste gerade golden ist, ungefähr 20 Minuten. Reduzieren Sie die Hitze auf 375 Grad Fahrenheit; backen, bis sie goldbraun sind und die Füllung gleichmäßig sprudelt, weitere 30 bis 35 Minuten. Vor dem Servieren abkühlen lassen.

5. Chicken Hand Pies nach jamaikanischer Art

Handpasteten

Gebackene Handpasteten | iStock.com

Pam Woodberry gewann auf der Texas State Fair 2013 ein blaues Band für diese Chicken Hand Pies, die mit Curry gewürzt und mit einem Fruchtchutney serviert werden. Die leicht zuzubereitende Kruste wird mit einer Backmischung in Schachteln hergestellt. Rezept von State Fair Rezepte .

Zutaten:

Für den Teig

  • 3 Tassen Keksmischung
  • 1 Teelöffel Currypulver
  • ⅛ Teelöffel Cayennepfeffer
  • ⅔ Tasse sehr warmes Wasser (120 bis 130 Grad Fahrenheit)

Für die Handpasteten

joseph r. Gannascoli Gewichtsverlust
  • 2 Esslöffel Speiseöl
  • 1 Tasse gehackte gelbe Zwiebel
  • 1 Esslöffel entkerntes und gehacktes Jalapeño
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 1 Esslöffel ungebleichtes Allzweckmehl
  • 2 Teelöffel Currypulver
  • ¼ Teelöffel Piment
  • 2 Esslöffel Tomatenmark
  • 2 Esslöffel Wasser
  • 1 kleines ofengebratenes Huhn (enthäutet, ohne Knochen und gehackt)
  • 1 Ei, geschlagen
  • 1 Glas Fruchtchutney

Anleitung: Stellen Sie einen Rost in das obere Drittel des Ofens. Ofen auf 400 Grad Fahrenheit vorheizen. Ein Backblech mit Pergamentpapier auslegen.

Um den Teig zu machen, kombinieren Sie die Keksmischung, 1 Teelöffel Currypulver und Cayennepfeffer in einer Schüssel. Das warme Wasser untermischen, bis sich ein Teig bildet. Eine Arbeitsfläche mit mehr Keksmischung bestreuen, dann den Teig in die Keksmischung rollen und 15 bis 20 Mal kneten. Beiseite legen.

Um die Füllung herzustellen, erhitzen Sie das Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze. Die gehackte Zwiebel, den Jalapeño und den Knoblauch in die Pfanne geben und kochen, bis die Zwiebel weich ist. Mehl, Curry und Piment hinzufügen. 1 Minute rühren. Tomatenmark und Wasser einrühren. Noch ca. 1 Minute kochen lassen, bis die Mischung eindickt. Fügen Sie das Huhn hinzu und rühren Sie, bis kombiniert. Vom Herd nehmen und vollständig abkühlen lassen.

Eine Arbeitsfläche leicht mit Mehl bestäuben. Rollen Sie den Teig in ein 12 x 14 Zoll großes Rechteck aus, das etwa 1 cm dick ist. Schneiden Sie in 6 x 3 Zoll große Rechtecke (Sie sollten 8 haben). Etwa ¼ Tasse Füllung auf jedes Rechteck geben, zum Umschließen umklappen und die Kanten mit einer Gabel zum Versiegeln drücken. Auf ein vorbereitetes Backblech geben und mit dem geschlagenen Ei bestreichen.

20 bis 25 Minuten backen, bis die Farbe goldbraun ist. Heiß oder bei Raumtemperatur mit dem Fruchtchutney servieren.

6. Maiskolben nach mexikanischer Art

Gegrillte Maiskolben

Gegrillte Maiskolben | iStock.com

Nicht alle staatlichen fairen Lebensmittel sind paniert und frittiert. Geröstete Maiskolben sind das perfekte faire Sommeressen und noch besser, wenn sie mit Chilipulver, Limette und Cotija-Käse gewürzt werden. Dieses Rezept stammt von Inländisches Traumboot kann entweder im Ofen oder auf dem Grill gemacht werden.

Zutaten:

  • ⅓ Tasse leichte Mayonnaise
  • 2 Esslöffel gehackter Koriander
  • 1 Esslöffel Limettensaft
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt oder gepresst
  • 1 Teelöffel Chilipulver
  • ⅛ Teelöffel Salz
  • 6 große Maiskolben, geschält
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Unze Queso-Fresko oder Cotija-Käse, zerbröckelt

Zubereitung: Mayonnaise, Koriander, Limettensaft, Knoblauch, Chilipulver und Salz in einer kleinen Schüssel vermischen. Beiseite legen.

Um den Mais im Ofen zu kochen, stellen Sie den Ofenrost auf die höchste Position. Den Ofen zum Grillen stellen. Maiskolben leicht mit Olivenöl einsprühen oder bestreichen. Auf ein Backblech legen. Legen Sie das Backblech auf den oberen Rost in den Ofen. Etwa 10 Minuten braten, bis die Maisoberteile anfangen zu bräunen. Drehen Sie die Maiskolben um und braten Sie weiter, bis die andere Seite weitere 5 bis 10 Minuten braun wird.

Aus dem Ofen nehmen und die Mayonnaise-Mischung über jeden Maiskolben streichen. Streuselkäse darüber streuen. Dienen.

Zum Grillen alle Brenner auf Hoch stellen und 15 Minuten vorheizen. Mais leicht mit Olivenöl besprühen oder bestreichen. Auf ein Backblech legen. Sobald der Grill heiß ist, legen Sie den Mais direkt auf den Grill und kochen Sie ihn etwa 10 Minuten lang, bis der Boden anfängt zu bräunen. Drehen Sie die Kolben und grillen Sie weitere 5 bis 10 Minuten.

Übertragen Sie Kolben auf eine Platte. Die Mayonnaise-Mischung gleichmäßig darüber streichen, mit zerbröckeltem Käse bestreuen und servieren.

Folgen Sie Megan auf Twitter @ MeganE_CS

Mehr vom Culture Cheat Sheet:
  • 7 Pizzarezepte, die Sie in 30 Minuten oder weniger zubereiten können
  • 5 Rezepte im Taqueria-Stil, die Sie zu Hause machen können
  • 5 Lebensmittel, die besser gebacken als gebraten schmecken