Unterhaltung

Hatte Marilyn Monroe Kinder?

Marilyn Monroe war eines der bekanntesten Hollywood-Stars aller Zeiten. Ihre gebleichten blonden Haare und ikonischen roten Lippen machten ihr Gesicht erkennbarer als fast jeder andere Filmstar, der jemals gelebt hat. Tatsächlich ist ihr Aussehen so ikonisch, dass sie Gegenstand einer Reihe von Gemälden des berühmten Andy Warhol war. Ein Grund dafür, dass Stars wie Monroe und andere Old Hollywood-Namen wie James Dean weiterhin relevant sind, ist die Tatsache, dass ihr junger Tod so tragisch war.

Wer war Marilyn Monroe?

Marilyn Monroe

Marilyn Monroe | Baron / Getty Images



Ein neuer Dokumentarfilm über Monroe, herauskommen hat in Fox News das Interesse der Menschen an dem legendären Starlet erneuert und eine ganz neue Generation ihrer Geschichte ausgesetzt. Es gibt viele Mythen um ihr Leben, insbesondere um ihr Liebesleben, wie zum Beispiel die, dass sie möglicherweise eine Affäre mit ihr hat John F. Kennedy oder die Tatsache, dass sie eine Beziehung zu Frank Sinatra hatte.



In Wahrheit war sie nur eine jugendliche Hausfrau die schließlich von einer Fotografin entdeckt wurde und dann ihr gutes Aussehen nutzte, um außerhalb der Grenzen einer Ehe, die nicht funktionierte, Karriere zu machen. Während sie als Pin-up begann, das bei entsandten Soldaten beliebt wurde, spielte sie später in einer Reihe von Spielfilme und so hat sie sich in Hollywood einen Namen gemacht.

War Marilyn Monroe jemals verheiratet und hatte sie jemals Kinder?

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Wenn Sie es haben, sollten Sie es besser zur Schau stellen! . @SamShawPhoto #MarilynMonroe # sorglos #beauty



Ein Beitrag von geteilt Marilyn Monroe (@marilynmonroe) am 30. September 2019 um 12:27 Uhr PDT

Monroe war tatsächlich drei Mal vor ihr verheiratet Tragischer Tod 1962 mit 36 ​​Jahren. Ihre erste Ehe war 1942 mit einem Mann namens James Dougherty. Sie war zu dem Zeitpunkt, als sie ihn heiratete, erst 16 Jahre alt und tat dies nur, weil dies ein Weg war, um zu verhindern, dass sie wieder in ein Waisenhaus zurückkehren musste.

Mit Dougherty lebte sie das typische Leben einer Hausfrau zu dieser Zeit, blieb aber bei seinen Eltern, während er einige Jahre bei den Marines diente. Zu dieser Zeit trat sie einer Modelagentur bei und beschloss, stattdessen ihre eigene Karriere zu beginnen, was ein Grund dafür ist, warum sie sich 1946 scheiden ließen.



Später war Monroe 1954 mit dem Baseball-Star Joe DiMaggio verheiratet, aber schon nach wenigen Monaten Ehe kam es zu Problemen. Anschließend war sie von 1956 bis 1961 mit dem berühmten Dramatiker Arthur Miller verheiratet.

Wie viel ist Bob Marley wert?

Monroe starb nur ein Jahr nach dieser dritten Scheidung. Während ihrer drei Ehen bekam Monroe keine Kinder. Dies ist vor allem deshalb tragisch, weil die Handvoll Fehlgeburten, die sie im Laufe der Jahre erlitten hatte, darauf hindeuten, dass sie wirklich irgendwann Mutter werden wollte.

Wie ist Marilyn Monroe gestorben?

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Genieße diesen Moment, dieser Moment ist dein Leben. @SamShawPhoto #MarilynMonroe #AClassic

Ein Beitrag von geteilt Marilyn Monroe (@marilynmonroe) am 12. September 2019 um 11:05 Uhr PDT

Monroes Haushälterin fand sie tot in ihrem Schlafzimmer am 4. August 1962, als sie erst 36 Jahre alt war. Es gab ein paar leere Tablettenfläschchen mit extrem hohen Dosierungsetiketten, die über das Bett verteilt waren.

Später bestätigten toxikologische Berichte, dass die Todesursache tatsächlich eine Überdosis war, insbesondere eine akute Barbituratvergiftung. Es war unmöglich zu sagen, ob die Überdosis versehentlich war oder nicht, aber viele (einschließlich des Gerichtsmediziners) hielten es für sehr wahrscheinlich, dass sie durch Selbstmord gestorben war.

Dennoch bleiben Fragen rund um ihren Tod offen und es gab viele, die nicht völlig davon überzeugt waren, dass es sich nicht um ein Foulspiel handelte. Bis zum heutigen Tag bleiben Fragen offen, die Teil des bevorstehenden Dokumentarfilms über Fox News sind.

Zum Beispiel gibt es irgendwo einen unentwickelten Kamerafilm, in dem Menschen angeblich nach ihrem Tod Fotos von ihrem nackten Körper gemacht haben, so dass noch viele Fragen darüber offen sind, was in den Stunden vor und nach ihrem Tod passiert ist. Was auch immer der Fall sein mag, Monroes Ruhm und Mystik machen sie weiterhin zu einer Figur, die die Menschen noch mehr als ein halbes Jahrhundert nach ihrem Tod fasziniert.