Kultur

Entdecken Sie die gefährlichsten Kreuzfahrtziele, die Sie besuchen können

Nichts ist so entspannend wie eine Kreuzfahrt. Die Leute lieben sie, weil sie einfach sind - Sie müssen sich keine Sorgen machen, von Ort zu Ort zu kommen, Ihre eigenen Mahlzeiten zuzubereiten oder herauszufinden, wo Sie sich unterhalten können. Alles, was Sie möglicherweise brauchen könnten, ist auf einem riesigen schwimmenden Schiff enthalten.

Nur weil Kreuzfahrten beliebt sind, heißt das nicht, dass sie absolut sicher sind. Es ist wahr, dass es viel wahrscheinlicher ist, dass Sie sich amüsieren und unversehrt nach Hause gehen, als dass Sie ausgeraubt, verletzt, entführt oder getötet werden. Es gibt jedoch bestimmte Kreuzfahrtziele, die sicherer sind als andere. Es lohnt sich, vorsichtig zu sein, egal wohin Sie reisen.



Schauen Sie sich die meisten an gefährlich Kreuzfahrtziele. Es ist am besten, besonders vorsichtig zu sein, wenn Ihre Kreuzfahrt einen dieser Stopps enthält.



Warum hat Linda blaues Blut hinterlassen?

1. Roatan, Honduras

Roatan, Honduras

Trotz seiner Schönheit ist Gewaltverbrechen hoch. | lightphoto / iStock / Getty Images

Lassen Sie sich von diesem idyllischen Inselparadies nicht täuschen - die weißen Sandstrände und das türkisfarbene Wasser mögen wunderschön aussehen, aber die Realität von Honduras kann ein wenig riskant sein.



Die Gewaltkriminalitätsraten in Honduras sind nach wie vor hartnäckig hoch. Seit 2010 waren es mehr als 40 amerikanische Staatsbürger ermordet in diesem Land. Es gab auch Taxivergewaltigungen, Passagiere von Karnevalskreuzfahrten wurden mit vorgehaltener Waffe festgehalten und ein Besatzungsmitglied von Norwegian Cruise wurde während eines Raubüberfalls erschossen.

Nächster: Dieses exotische Gebietsschema zieht Mitglieder von ISIS an.

2. Mindanao, Philippinen

Mindanao auf den Philippinen

Das Gebiet hat terroristische Gruppen angezogen. | simongurney / iStock / Getty Images



Die atemberaubende Landschaft von Mindanao zieht so viele Kreuzer an, aber sie sollten vorsichtig sein, wenn sie sie besuchen. Dieses Gebiet hat begonnen, Mitglieder des IS und anderer aufständischer Gruppen anzuziehen, von denen bekannt ist, dass sie Ausländer entführen und sie als Lösegeld halten. Nach Angaben des Außenministeriums wurden in Mindanao 15 Entführungen gemeldet.

Nächster: Dieses Gebiet hat eine der höchsten Piratenkonzentrationen der Welt.

3. Jakarta, Indonesien

Jakarta Stadtbild in der indonesischen Hauptstadt

Es ist ein mit Piraten beladenes Gebiet. | AsianDream / iStock / Getty Images

Die Straße von Malakka ist eines der am meisten mit Piraten beladenen Gebiete der Welt, und Angriffe auf große Schiffe finden ständig statt. Im Januar 2016 wurde a Terroranschlag In einem Starbucks wurden vier Zivilisten getötet. Die Kleinkriminalitätsraten in diesem Bereich sind ebenfalls hoch.

Wenn Sie uns besuchen, meiden Sie die freiberuflichen Taxis, in denen Fahrer bekanntermaßen Passagiere mit vorgehaltener Waffe ausrauben.

Nächster: Ein Terroranschlag hier wäre nicht überraschend.

4. Dhaka, Bangladesch

Dhaka, Bangladesch

Das Außenministerium hat eine Reisewarnung für das Gebiet herausgegeben. | Meinzahn / iStock / Getty Images

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie die Schönheit und Architektur Bangladeschs genießen. Das Außenministerium gab eine Warnung heraus, die auf der „Reihe immer ausgefeilterer gewalttätiger Angriffe“ basiert, die seit 2015 stattgefunden haben und in der Regel ISIS und Al-Qaida betreffen.

Nächster: Die Geschichte hier reicht nicht aus, um die Gefahr eines Besuchs zu rechtfertigen.

5. Tunis, Tunesien

Tunesien.

Terroristen zielen hier auf Touristen. | CJ_Romas / iStock / Getty Images

Tunesien liegt an der Nordspitze Afrikas und ist voller faszinierender Kunst, Ruinen und Kultur. Trotz all seiner faszinierenden Geschichte ist dieses Land nicht der sicherste Ort für einen Besuch. Terroranschläge gegen Touristen sind weit verbreitet, und sowohl gewalttätige als auch gewaltfreie Verbrechen sind hier weit verbreitet.

Das US-Außenministerium empfiehlt, politische Versammlungen, Kundgebungen und große Menschenmengen zu vermeiden, wenn Sie während Ihrer Kreuzfahrt in Tunis anhalten.

Nächster: Das Schicksal dieses Landes ist sehr ungewiss.

6. Margarita Island, Venezuela

Margarita Island (Venezuela)

Das Land hat die weltweit höchste Kriminalitätsrate. | ASTROBOY / iStock / Getty Images

Die wirtschaftliche Situation in Venezuela ist herzzerreißend und es macht das ganze Land für Reisen unsicher. Tatsächlich weist dieses Land dank der großen Anzahl von Drogenkartellen die weltweit höchste Kriminalitätsrate auf, insbesondere beim Menschen- und Drogenhandel.

Ein Passagier auf einer Kreuzfahrt im Besitz des Karnevals wurde 2014 bei einem bewaffneten Raubüberfall auf der Insel Margarita getötet.

Nächster: Sie haben vielleicht die Olympischen Spiele ausgerichtet, aber das bedeutet nicht, dass die Dinge hier sicher sind.

7. Rio de Janeiro, Brasilien

Strandbesucher in Rio de Janeiro

Sie werden wahrscheinlich ausgeraubt. | Vanderlei Almeida / AFP / Getty Images

Ganz zu schweigen von der Tatsache, dass Rio Rohabwasser und andere Verschmutzungen direkt in den Ozean leitet, was die Gesundheit und Sicherheit gefährdet, werden Sie hier wahrscheinlich auch als Tourist ausgeraubt. Wenn Sie Rio besuchen, behalten Sie Ihre Sachen im Auge und übergeben Sie sie ohne viel Aufhebens, wenn Sie ausgeraubt werden. Es ist Ihr Leben nicht wert, an Ihrer Handtasche oder Brieftasche festzuhalten.

Nächster: Dieser Ort wurde als 'Epizentrum der Seekriminalität' bezeichnet.

8. Port Harcourt, Nigeria

Luftaufnahme von Port Harcourt, Nigeria

Es ist ein gefährlicher Bereich. | Pius Utomi Ekpei / AFP / Getty Images

Der Golf von Guinea hat zwar wunderschöne Strände, aber es ist so wurde gerufen 'Eines der gefährlichsten Seegebiete der Welt' und das 'Epizentrum der Seekriminalität'. Angesichts der ständigen Piratenangriffe, Entführungen und weniger Verbrechen wird die Reise nach Nigeria von den Regierungen der USA, Großbritanniens und Kanadas nicht empfohlen.

Nächster: Dieser Stopp ist genauso gefährlich wie einige eingeschränkte Länder.

Was können Sie für eine Spende bezahlt bekommen?

9. Izmit, Türkei

Izmit, Türkei

Terroristen sind in der Gegend. | emotionsalsea / iStock / Getty Images

Es ist unwahrscheinlich, dass Ihre Kreuzfahrt nach Syrien oder in den Irak führt. Möglicherweise ist es jedoch genauso gefährlich, in einem Hafen in der Türkei anzuhalten. Izmit liegt geografisch in der Nähe von Istanbul, einer Stadt, die für Terroranschläge bekannt ist. Wenn Sie uns besuchen, meiden Sie öffentliche Verkehrsmittel und tragen Sie niemals Flip-Flops. Sie wissen nie, wann Sie schnell weglaufen müssen, um der Gefahr zu entkommen.

Nächster: Sie dürfen jetzt noch nicht einmal hierher reisen.

10. Aden, Jemen

Aden Golfküste, Jemen

Es ist eine schlechte Region für Piraterie. | znm / iStock / Getty Images

Dies ist eine der schlimmsten Regionen für Piraterie, und Kreuzfahrtschiffe sind leider nicht von diesen Angriffen ausgenommen. Die USA haben derzeit eine Reiseverbot aufgrund von Terrorismus, Unruhen, Gesundheit und bewaffneten Konflikten.

Nächster: Ein Terroranschlag könnte hier jederzeit stattfinden.

11. Ashdod, Israel

Aschdod, Israel.

Der Hafen liegt in der Nähe von Konfliktgebieten. | rglinsky / iStock / Getty Images

Ein Stück Raketensplitter wird höchstwahrscheinlich nicht landen am Bord Ihr Schiff fährt wie ein deutsches Kreuzfahrtschiff aus dem Hafen. Trotzdem liegt dieser Hafen in der Nähe von Konfliktgebieten in Israel, was Ihre Chance erhöht, Opfer eines Terroranschlags zu werden.

Nächster: Dies ist nicht das Schlimmste, aber auch nicht ganz sicher.

12. Acajutia, El Salvador

Acajutla, EL SALVADOR

Die Mordrate ist hoch. | carlos34padilla / iStock / Getty Images

El Salvador ist nicht der gefährlichste Ort, den Sie besuchen können. Trotzdem sind die Mordraten hier hoch und Einbrüche sind häufig. Wenn Ihr Kreuzfahrtschiff hier anhält, achten Sie darauf und bleiben Sie sicher.

Nächster: Bestimmte Gebiete dieses Landes sind gefährlicher als andere.

13. Mazatlan, Mexiko

Mazatlan Küste Mexiko

Seien Sie in bestimmten Gebieten Mexikos vorsichtig. | belfasteileen / iStock / Getty Images

Bestimmte Gebiete Mexikos sind gefährlicher als andere. Sie werden viele Geschichten von Touristen hören, die ausgeraubt, ermordet oder entführt werden, sowie den aktuellen Reisehinweis des US-Außenministeriums warnt Touristen üben erhöhte Vorsicht.

Nächster: Ebola ist nur eine der vielen Bedrohungen in diesem Land.

14. Elfenbeinküste, Afrika

Küste d

Kriminalität ist hier weit verbreitet. | rahan1991 / iStock / Getty Images

Wunderschön und exotisch, kein Wunder, dass die Elfenbeinküste abenteuerlustige Kreuzer anlockt. Aber wenn Sie dorthin gehen, müssen Sie vorsichtig sein. Terroranschläge und andere Verbrechen wie Geldwäsche und Drogenhandel sind hier weit verbreitet. Auch die Nachbarländer haben Ebola-Ausbrüche erlitten, die das Land gezwungen haben, ihre Grenzen zu schließen.

Nächster: Dies ist ein sehr häufiger Kreuzfahrtstopp, an dem Sie sich verletzen könnten.

15. Nassau, Bahamas

Nassau, Bahamas

Bestimmte Gebiete der Bahamas sind unsicher. | poladamonte / iStock / Getty Images

Es ist wahrscheinlich, dass Ihre Kreuzfahrt in Nassau endet, und meistens ist dies ein sehr sicherer Ort. Es gibt jedoch bestimmte Gebiete auf den Bahamas, in denen Gewaltverbrechen kann vor allem in den Stadtteilen „Over the Hill“ passieren. Wenn Sie auf die Bahamas gehen, halten Sie sich an die Sicherheitszonen und wagen Sie sich niemals alleine los, um das Risiko von Problemen zu minimieren.

Lesen Sie mehr: Dies sind die intelligentesten Hacks, mit denen Sie auf einem Kreuzfahrtschiff Geld sparen können

Überprüfen Der Spickzettel auf Facebook!