Kultur

Einfache Dessert-Rezepte, die nur 5 Zutaten verwenden

Jeder bekommt ab und zu den Backfehler, aber unerfahrene Bäcker haben nicht viele der Spezialzutaten, die heute häufig auf den Zutatenlisten der Desserts zu finden sind, was das Hobby zu einem Problem macht. Darüber hinaus kann es teuer werden, Ihre Speisekammer mit all den Mehlen, Ölen und Gewürzen zu füllen, und hier kommen einfache, unkomplizierte Desserts ins Spiel. Es gibt immer noch Rezepte, für die nur eine Handvoll Zutaten erforderlich sind, und wir sind es Hervorheben von sieben von ihnen heute. Diese Desserts schmecken immer noch köstlich, obwohl sie nicht verheerend zeitaufwändig sind. Sie können Ihre zusätzliche Zeit und Energie nutzen, um die süßen Leckereien zu verteilen, anstatt in der Küche zu versklaven.

1. Brownies mit 5 Zutaten

Brownies können ein einfaches Dessertrezept sein

Brownies | iStock.com



Brownies können sich des Titels des einfachsten Desserts aller Zeiten rühmen. Sie können in nur einer Schüssel hergestellt und dann 30 Minuten oder weniger im Ofen gebacken werden. Dieses Rezept von Baker Bettie bestätigt die Geschichte. Ihre Formel für reiche und fudgy Brownies hat eine Zutatenliste, die auf 5 begrenzt ist, und das Dessert benötigt nur 5 Minuten Vorbereitungszeit. Sobald das Dessert im Ofen ist, wird es 25 Minuten lang gebacken, bevor Sie warme, schokoladige Brownies bereit haben.



Zutaten:

  • 1 Tasse Zucker
  • ½ Tasse Öl oder geschmolzene Butter
  • 2 Eier
  • ½ Tasse Mehl
  • ⅓ Tasse Kakaopulver
  • Große Prise Salz (optional)

Das vollständige Rezept erhalten Sie unter Bäcker Betty .



2. 5-Zutaten-Fudge

Fudge Brownies

Fudge | iStock.com

Fudge ist das perfekte, unkomplizierte Dessert, das Sie in Ihrem Gefrierschrank verstecken oder für einfache Geschenke verpacken können. Rezepte für das gute Zeug ergeben viele Portionen und Fudge kann monatelang im Gefrierschrank bleiben. Noch besser ist, dass Fudge ein weiteres Dessert ist, das mit 5 Zutaten zubereitet werden kann, und Chef Savvy hat eine Formel dafür. Während viele Fudge-Formeln Wenn Sie ein Süßigkeitsthermometer benötigen, können Sie diese ohne eines herstellen. Die Vorbereitungszeit beträgt nur 5 Minuten.

Zutaten:



  • 1 Dose Kondensmilch gesüßt
  • 2 Tassen halbsüße Schokoladenstückchen
  • ½ Teelöffel Zimt
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • Meersalz zum Servieren

Das vollständige Rezept erhalten Sie unter Chef Savvy .

3. 5-Zutaten-Erdnussbutter-Schokoladenkekse

Schokoladenkekse

Cookies | iStock.com

Wenn Sie Erdnussbutter und Zucker in Ihrer Speisekammer haben, können Sie dieses Rezept auf dem Esslöffel für machen Erdnussbutter Chocolate Chip Cookies . Diese Kekse könnten nicht einfacher oder köstlicher sein, dank Erdnussbutter als gesunde Fettquelle. Die anderen Zutaten sind Zucker, ein Ei, Schokoladenstückchen und Backpulver. Die Kekse werden 10 Minuten lang im Ofen gebacken, bevor sie abgekühlt und gegessen werden können.

Zutaten:

  • 1 Tasse cremige Erdnussbutter
  • 1 Tasse fest verpackter brauner Zucker
  • 1 großes Ei
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • ½ Tasse Milchschokoladenstückchen

Das vollständige Rezept erhalten Sie unter Esslöffel .

4. 5-Zutaten-Single-Serve-Schokoladenkuchen

Dunkler Schokoladenkuchen

Schokoladenkuchen | iStock.com

Wenn Sie sich nach Kuchen sehnen, aber nur für einen backen, machen Sie sich das Single Serve Schokoladenkuchen von Briana Thomas. Dieses Kuchenrezept wird in der Mikrowelle in einer mikrowellengeeigneten Schüssel hergestellt und benötigt 5 Zutaten. Sie müssen Ihren Ofen nicht vorheizen. Es ist auch zuckerfrei, glutenfrei und nussfrei, aber sicherlich nicht geschmacksneutral. Das Kakaopulver wird mit Ei, Sauerrahm und Süßstoff kombiniert, um eine Portion feuchten Schokoladenkuchens zu erhalten, der Ihr Verlangen stillt, ohne dass Sie ins Zuckerkoma fallen.

Zutaten:

  • 1 Ei
  • 1 Esslöffel Wasser
  • 1 Esslöffel saure Sahne
  • 2 Esslöffel Kakaopulver
  • Süßstoff nach Wahl, nach Geschmack
  • ½ Teelöffel Backpulver

Das vollständige Rezept erhalten Sie unter Briana Thomas .

5. 5-Zutaten-Schokoladen-Avocado-Pudding

Schokoladenpudding

Schokoladenpudding | iStock.com

die wandelnde tote Staffel 7 zweite Hälfte

Bereit für einen gesunden Schokoladenpudding? Mach das Schokolade-Avocado-Pudding von The Pretty Bee und fühlen Sie sich gut mit den gesunden Fetten, die Sie Ihrem Körper geben. Auf der Zutatenliste dieses Rezepts befindet sich weder Butter noch Öl, aber Avocado und Kakaopulver und Mandelmilch sind ein Star. Dieser 5-Zutaten-Pudding ist vegan und paläofreundlich und kann in einer Küchenmaschine hergestellt werden. Es ist dick, cremig, schokoladig und schmeckt nicht im entferntesten gesund.

Zutaten:

  • 1 mittlere Avocado, reif
  • 2 Esslöffel ungesüßtes Kakaopulver
  • 2 Esslöffel Honig für die Paläo-Diät oder 2 Esslöffel Agavennektar für Veganer
  • 6 Esslöffel Mandelmilch
  • Optional: Pistazien oder andere Nüsse zum Belag

Das vollständige Rezept erhalten Sie unter Die hübsche Biene .

6. 5-Zutaten-Erdbeer-Shortcakes

Erdbeer-Shortcake

Erdbeer-Shortcakes | iStock.com

Schauen Sie sich diese als nächstes an 5-Zutaten-Erdbeer-Shortcakes auf Serious Eats vorgestellt. Umgehen Sie die Bäckerei des Lebensmittelgeschäfts und machen Sie diese süßen Leckereien stattdessen zu Hause. Wenn sie nur 5 Zutaten und 10 Minuten Vorbereitungszeit benötigen, gibt es keinen Grund, sich zu widersetzen. Alles, was Sie brauchen, sind Erdbeeren, Zucker, selbst aufsteigendes Mehl, Sahne und Vanilleextrakt, und schon kann es losgehen. Erdbeer-Shortcake ist ein gutes Beispiel für ein nostalgisches Dessert, das viel komplizierter erscheint als es ist, aber mit diesem Rezept von Serious Eats können Sie die Verwirrung mit Ihrem süßen Zahn beseitigen, indem Sie sich für Ihre Forschung bedanken.

Zutaten:

  • 1 Liter Erdbeeren, geviertelt oder in Scheiben geschnitten
  • ½ Tasse Zucker, geteilt
  • 5 Unzen (ca. 1 Tasse) selbst aufsteigendes Mehl
  • 1 Pint Sahne
  • ½ Teelöffel Vanilleextrakt

Das vollständige Rezept erhalten Sie unter Ernstes Essen .

7. Erdnussbutter-Bananeneis

Bananeneis, Erdbeere

Erdnussbutter-Bananeneis | iStock.com

Last but not least ist Erdnussbutter-Bananeneis . Wenn Sie noch nie von einem gesunden Eis gehört haben, haben Sie es verpasst. Beheben Sie die Situation, indem Sie sich dieses Rezept von Food Network ansehen. Es ergibt ein Eisdessert, für das kein ausgeklügeltes Küchengerät erforderlich ist, sondern nur eine Hochgeschwindigkeits-Küchenmaschine. Das Rezept enthält auch nur 3 Hauptzutaten und dann sind die Beläge Ihre Wahl. Sie mischen Ihre Bananen im Mixer, während Sie Erdnussbutter und etwas Honig hinzufügen, um sie süß zu halten. Es kommt ein cremiges Eis ohne Milchprodukte heraus, was diese schuldfreie Behandlung zu einem köstlichen und nahrhaften Heilmittel für Ihren überaktiven Appetit auf Desserts macht.

Zutaten:

  • 2 bis 3 reife Bananen
  • 1 Esslöffel cremige Erdnussbutter
  • 1 bis 2 Esslöffel Honig (Test Bananensüße)

Das vollständige Rezept erhalten Sie unter Das Food Network .

Mehr vom Culture Cheat Sheet:
  • 6 gesunde Rezepte mit Erdnussbutter
  • 6 Crockpot-Abendessen-Rezepte, die Sie in 10 Minuten oder weniger zubereiten können
  • 7 mexikanische Restaurant Vorspeisen, die Sie zu Hause machen können