Kultur

Einfache Hacks zur Reinigung von Tierhaaren, die Ihr Leben verändern werden

Ihr Haustier zu lieben ist einfach, aber das Aufräumen nach seinem übermäßigen Schuppen kann etwas mehr Geduld erfordern.

Es ist völlig normal und gesund für die meisten Hunde und Katzen, besonders im Frühjahr, da ihre Mäntel von Natur aus dünn sind, um sich auf wärmere Temperaturen vorzubereiten. Einige Rassen neigen eher zum Schuppen als andere. Wenn Tierhaare besonders störend sind, sollten Sie Rassen suchen, die auf natürliche Weise hergestellt werden weniger vergießen . Aber selbst wenn Sie einen Schuppen an Ihren Händen haben, gibt es einige einfache Mittel, mit denen Sie das Durcheinander minimieren können.



Es gibt viele Anti-Schuppen-Produkte und Shampoos auf dem Markt - aber Sie müssen Ihr Geld nicht verschwenden. Lesen Sie im Voraus einige Tipps zur Entfernung von Tierhaaren, die Sie mit grundlegenden Haushaltsgegenständen ausführen können, die Sie möglicherweise bereits haben.



1. Strukturierte Gummihandschuhe sind dein neuer bester Freund

Weibliche Hand im gelben Schutzgummihandschuh

Gummihandschuhe können helfen, fehlerhafte Tierhaare zu sammeln. | Andrew Rafalsky / Getty Images

Pet Dander sammelt sich auf natürliche Weise auf weichen Oberflächen wie Teppichen, Sofas, Haustierbetten und Vorhängen. Staubsaugen ist eine Möglichkeit, diesen Aufbau zu bekämpfen. Wenn Sie jedoch wenig Zeit haben, können Sie einfach ein Paar strukturierte Schuhe anziehen Gummihandschuhe und wischen Sie sie über den haarigen Bereich. Die kleinen Greifer lockern auf natürliche Weise anhaftendes Haar und da es bereits in Ihrer Hand liegt, können Sie es direkt zum Mülleimer führen.



2. Verwenden Sie eine Rakelbürste auf Teppichen

Rakel sauberes Fenster

Wischen Sie die Haare von Ihrem Teppich. | Maonakub / Getty Images

Nachdem Sie einige Durchgänge mit dem Staubsauger durchgeführt haben, denken Sie möglicherweise, dass Ihr Teppich sauber ist - aber Sie würden sich irren. Führen Sie nach dem Staubsaugen eine Rakelbürste über den gesamten Bereich, um alle winzigen Haare zu erfassen, die entstanden sind zurück gelassen .

3. Reiben Sie einen Bimsstein auf Teppiche

Natürlicher Bimsstein

Bimssteine ​​sind nicht nur für Füße. | Olga_Sweet / Getty Bilder



Je mehr Sie auf Ihrem mit Tierhaaren bedeckten Teppich laufen, desto mehr werden die winzigen Haare eingebettet, wodurch das Vakuum für das Vakuum schwieriger wird. Um sie sanft freizugeben, ohne Ihren Teppich (oder Ihre Gesundheit) zu beschädigen, reiben Sie regelmäßig Bimsstein im betroffenen Bereich, um zertrampelte Haare zu lockern. Dann wie gewohnt absaugen.

Dieser Tipp ist ideal für die Innenausstattung von Autos, bei denen die Haare dazu neigen, sich festzuhalten und nie loszulassen.

4. Versuchen Sie einen Ballon, um die Haare anzuziehen

Bunter Ballon

Nutzen Sie die Kraft der statischen Elektrizität. | Jakkapan21 / Getty Images

Sie wissen, wie Ihre Haare aufstehen, wenn Sie einen Latexballon darauf reiben? Das gleiche Prinzip gilt für Tierhaare. Nutzen Sie die natürliche Kraft von statische Elektrizität schnell Haarsträhnen auf festen Oberflächen wie Holz zu sammeln, wo es zur Streuung neigt.

5. Legen Sie haarbedeckte Kleidung in den Trockner

Whirlpool zum Schließen von Pflanzen, Abbau von 3000 Arbeitsplätzen

Verwenden Sie den Trockner, um Tierhaare loszuwerden. | Tim Boyle / Getty Images

norwegische Kreuzfahrtlinie gegen königliche Karibik

Schwarze Hosen mit weißem Tierhaar? Versuchen Sie, sie in die Trockner für 10 Minuten ohne Hitze. Waschen Sie dann wie gewohnt und fügen Sie eine halbe Tasse weißen Essig hinzu, um hartnäckige Haare zu lösen. (Denken Sie daran, Ihre Flusenfalle zu reinigen, wenn Sie fertig sind!)

6. Mit Klettverschluss aufnehmen

Lockenstab

Lockenwickler sind großartig darin, Tierhaare aufzunehmen. | Albina Kidinova / Getty Images

Klettverschluss nimmt alle Arten von winzigen Fasern auf, einschließlich Tierhaare. Sie können große Farbfelder dieses klebrigen Picker-Obermaterials in Ihrem örtlichen Bastelladen kaufen oder für maximale Effizienz sogar einen riesigen Klett-Lockenwickler verwenden.

7. Machen Sie Ihre Hände nass

Weibliche Hände unter dem Strom des Spritzwassers

Nasse Hände ziehen Tierhaare an. | ValuaVitaly / Getty Images

In Eile? Machen Sie Ihre Hände nass und reiben Sie sie einfach über die betroffenen Bereiche. Wischen in einer Abwärtsbewegung und beobachten Sie verwundert, wie das Haar an Ihrer Hand haftet und sich zu Klumpen zusammenballt, die Sie leicht sammeln und wegwerfen können.

8. Verwenden Sie einen Schrubbschwamm

Schwamm zur Reinigung

Ihr Schwamm kann weit über die Küche hinaus reinigen. | BookyBuggy / Getty Images

Der Schwamm, den Sie in Ihrem Waschbecken haben, kann Ihnen auch beim Sammeln von Tierhaaren helfen. Wenn Ihr Küchenschwamm eine raue Scheuerseite hat, können Sie damit schnell und einfach Tierhaare von weichen Oberflächen wie Teppichen und Polstermöbeln entfernen.

9. Nehmen Sie es mit einer Fusselrolle auf

Bewahren Sie Flusenrollen in jedem Raum des Hauses auf. | iStock.com

Alles, was klebrig ist, funktioniert (einschließlich normales altes Klebeband), aber Fusselrollen fangen besonders streunende Tierhaare, die an Ihrem Sofa kleben, besonders effektiv ein. Halten Sie immer ein paar zur Hand, um schnell nachbessern zu können, ohne staubsaugen zu müssen.

10. Probieren Sie ein wenig Kokosöl

Kokosöl und Fette sind gute und natürliche Zecken

Kokosöl ist gut für Ihre Haustiere. | iStock.com/ThamKC

Es ist weniger wahrscheinlich, dass ein gesundes Haustier vergießt. Wenn Sie bemerken, dass Ihr Haustier mehr Haare als normal verliert, versuchen Sie, ein paar Löffel von hoher Qualität hinzuzufügen Kokosnussöl zu seinem oder ihrem Essen oder sogar zur topischen Anwendung, um den Haarausfall zu begrenzen.

Bei richtiger Anwendung eignet sich dieses Superfood hervorragend für die Verdauung und kann zu einem glänzenden, glänzenden Fell beitragen.

11. Investieren Sie in ein besseres Vakuum

James Dyson startet den Ball

Holen Sie sich ein besseres Vakuum. | Runo Vincent / Getty Images

Manchmal lohnt es sich, etwas mehr zu bezahlen - besonders wenn Sie ein Tierhalter sind. Wenn Sie das Gefühl haben, den Kampf gegen die Hautschuppenbildung zu verlieren, sollten Sie einen Staubsauger kaufen, der speziell für diesen Zweck entwickelt wurde Tierhaare fangen . Sie verbringen weniger Zeit mit der Reinigung und müssen dies nicht so oft tun, insbesondere wenn Sie alle speziellen Zubehörteile verwenden.

12. Holen Sie sich einige Trocknerblätter

Holzboden reinigen

Mit Trocknerblättern auf einem Staubwischer erhalten Sie die sauberen Böden, nach denen Sie suchen. | Oebelanger / Getty Images

mel b und eddie murphys tochter

Fahren Sie schnell mit einem Trocknerblatt über Ihr Hartholz, das an einem Swiffer oder einem anderen Staubwedelmopp befestigt ist. Es zieht auf natürliche Weise Tumbleweeds von Hunde- und Katzenhaaren an, die sich entlang der Fußleisten und in Ecken ansammeln.

13. Versuchen Sie es mit einer Gummibesenbürste

blaue und rote Gummibundbürste

Gummibürsten wirken Wunder. | Pedphoto36pm / Getty Images

Wenn Tierhaarbildung eine Konstante ist Problem Die Investition in eine Gummibesenbürste ist möglicherweise die beste Option. Die kleinen Nubbies sind großartig darin, sich zu lockern und Schuppen zu sammeln, die in den Teppich geschliffen wurden. Verstauen Sie auch einen kleinen in Ihrem Fahrzeug, da dieser Trick hervorragend für die Innenausstattung von Autos geeignet ist.

14. Lassen Sie Fido regelmäßig pflegen

Hundepflege Bürste und Haare

Halten Sie die Haare in Schach, indem Sie eine regelmäßige Pflege einplanen. | DeepSpaceDave / Getty Images

Der beste Weg, sich gegen Tierhaare zu wehren, besteht darin, zu verhindern, dass sie überhaupt außer Kontrolle geraten. Planen Sie regelmäßige Pflegetermine für Ihr Haustier, um das Schuppen zu reduzieren und das Fell glänzend und gesund zu halten.

15. Decken Sie Ihre Möbel ab

Hundeporträt

Halte deine Couch bedeckt. | Fotyma / Getty Images

Wenn alles andere fehlschlägt, ist es möglicherweise die beste Antwort, Ihre Sofas und Betten mit einer tierfreundlichen Decke abzudecken, die Sie zum Reinigen leicht entfernen können. Sparen Sie sich den Aufwand bei der Entfernung von Tierhaaren, indem Sie verhindern, dass diese überhaupt erst eingebettet werden.