Kultur

Einfache Snacks, die Sie mit Erdnussbutter machen können

Wenn Sie einen Snack brauchen, der Sie bis zum Abendessen verwöhnt, ist Erdnussbutter die perfekte Lösung. Es ist nicht nur füllend, sondern es ist auch nicht die Diätkatastrophe, von der manche Leute annehmen (zumindest wenn sie in Maßen konsumiert werden). Erdnussbutter hat eine gesunde Mischung aus Ballaststoffen und Protein, ist mit guten Fetten gefüllt und liefert laut Prävention viel Vitamin E, Kalium und Vitamin B6.

Sie sind alles, was ich brauche, um mit der Methode Mann zu bekommen

Während Sie für einen Mittagssnack immer etwas Erdnussbutter auf Toast geben oder nach dem Training mit einer Banane kombinieren können, sind dies kaum die einzigen Möglichkeiten, diesen nussigen Aufstrich zu essen. Erdnussbutter ist überraschend vielseitig und verleiht allem, von Smoothies über Müsli bis hin zu Hummus, zusätzlichen Geschmack. Hier sind sieben unserer Lieblingssnackrezepte mit Erdnussbutter.



1. Hausgemachte würzige Erdnussbutter

Erdnüsse

Schüssel Erdnüsse | iStock.com



Die Herstellung Ihrer eigenen Erdnussbutter zu Hause ist ein Kinderspiel, vorausgesetzt, Sie haben eine Küchenmaschine. Es ist auch einfach, es mit verschiedenen Add-Ins anzupassen, von offensichtlich (Schokolade) bis leicht schrullig, wie Cayennepfeffer und Paprika würzige Erdnussbutter Rezept von Kitchenaid.

Zutaten:



  • ½ Tasse geschälte ungesalzene geröstete Erdnüsse
  • ¼ Teelöffel Salz (mehr oder weniger nach Geschmack verwenden)
  • ½ Teelöffel Cayennepfeffer
  • ¼ Teelöffel Paprika
  • 1½ Teelöffel zerkleinerte rote Pfefferflocken (oder mehr, nach Geschmack)
  • 1 Esslöffel Gemüse- oder Erdnussöl

Anleitung: Geben Sie die Erdnüsse und das Salz in die Schüssel einer Küchenmaschine, die mit dem Klingenaufsatz ausgestattet ist. 3 bis 4 Minuten verarbeiten, dann die Seiten der Schüssel abkratzen und die Verarbeitung fortsetzen. Zunächst bilden die Erdnüsse Streusel, dann eine Kugel und verwandeln sich schließlich in cremige Erdnussbutter.

Sobald Ihre Erdnüsse cremig sind, stoppen Sie den Prozessor und fügen Sie den Cayennepfeffer, den Paprika und die zerkleinerten Paprikaflocken hinzu. Die Verarbeitung fortsetzen, dann das Öl einrieseln lassen und glatt rühren. Dienen.

2. Big Cluster Erdnussbutter Müsli

Müsli in der Schüssel

Müsli | iStock.com



Hausgemachtes Müsli ist der perfekte, leicht zu verzehrende Snack, um Ihren Hunger auf einer langen Wanderung oder beim Camping zu stillen. Dieses Rezept erfordert Erdnussbutter, Erdnüsse und Hafer sowie Ahornsirup und Vanille. Das Ergebnis ist ein süßer, befriedigender Snack. Rezept von Prise Yum .

Zutaten:

  • 3½ Tassen Haferflocken
  • 1 Tasse gesalzene oder honiggeröstete Erdnüsse
  • ¾ Tasse plus 2 Esslöffel Vollkornmehl
  • 1½ Teelöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel Salz
  • ¾ Tasse natürliche Erdnussbutter
  • ¼ Tasse Rapsöl
  • ⅔ Tasse echter Ahornsirup
  • 2 Teelöffel Vanille
  • ¼ Tasse Milch oder Mandelmilch

Anleitung: Ofen auf 275 Grad Fahrenheit vorheizen. Hafer, Nüsse, Mehl, Backpulver und Salz in einer großen Schüssel vermengen. Erdnussbutter, Rapsöl, Ahornsirup, Vanille und Milch in einer separaten Schüssel glatt rühren. Über die trockenen Zutaten gießen und umrühren, bis alles gut vermischt ist.

Eine 9 x 13 Zoll große Backform mit Pergamentpapier auslegen. Gießen Sie die Hafer-Nuss-Mischung auf die Pfanne und verteilen Sie sie gleichmäßig. 15 Minuten backen, dann umrühren. Backen Sie weitere 15 Minuten, bis das Müsli goldbraun ist und sich trocken anfühlt. (Überprüfen Sie das Müsli, bevor die Garzeit endet. Sie möchten, dass es halbweich und nicht vollständig trocken ist.)

Nehmen Sie die Pfanne aus dem Ofen und lassen Sie das Müsli 2 bis 3 Stunden abkühlen. Wenn Sie möchten, mit etwas Salz bestreuen und bis zum Verzehr in einem dicht verschlossenen Behälter aufbewahren.

3. Peanut Butter Trail Mix Riegel

Müsliriegel, Frühstück

Müsliriegel | iStock.com

Sie werden nie wieder Müsliriegel im Laden kaufen wollen, wenn Sie dieses Rezept für hausgemachte Erdnussbutter-Trail-Mix-Riegel von probieren Sallys Backsucht . Neben Erdnussbutter sind sie mit Mandeln, Cashewnüssen, getrockneten Preiselbeeren und Rosinen beladen. Das Beste ist, dass sie nicht gebacken werden und bis zu zwei Wochen im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Zutaten:

  • ⅔ Tasse ganze Mandeln
  • ⅔ Tasse ganze Cashewnüsse
  • 1½ Tasse altmodischer Haferflocken
  • ⅓ Tasse gemahlener Flachs
  • ½ Tasse Mini-Schokoladenstückchen
  • ⅓ Tasse getrocknete Preiselbeeren
  • ⅓ Tasse Rosinen
  • ½ Tasse Honig oder Ahornsirup
  • 1 Tasse cremige Erdnussbutter, geschmolzen

Anleitung: Eine 8 x 8 Zoll große Pfanne mit Pergamentpapier auslegen. (Lassen Sie etwas zusätzliches Papier an den Seiten der Pfanne, damit Sie die Riegel leicht entfernen können, wenn Sie fertig sind.)

Die nächste Folge davon sind wir

Legen Sie die Mandeln und Cashewnüsse in die Schüssel einer Küchenmaschine und verarbeiten Sie sie etwa 10 Sekunden lang, bis die Nüsse in kleine Stücke zerbrechen. Hafer, gemahlenen Flachs, zerkleinerte Mandeln und Cashewnüsse, Schokoladenstückchen, getrocknete Preiselbeeren und Rosinen in einer Schüssel vermengen.

In einer separaten Schüssel die geschmolzene Erdnussbutter und den Honig zusammenrühren. Über die Hafer-Nuss-Mischung gießen und mischen, bis alle Stücke überzogen sind. Verteilen Sie die Mischung in der mit Pergament ausgekleideten Pfanne und drücken Sie sie fest an, so dass Sie eine gleichmäßige, dicht gepackte Schicht erhalten.

Stellen Sie die Pfanne mindestens eine Stunde lang in den Kühlschrank. Sobald die Mischung ausgehärtet ist, in 16 gleich große Stücke schneiden.

4. Frittierte Erdnussbutter mit Speckmantel

cremige Erdnussbutter

Glas Erdnussbutter | iStock.com

Diese mit Speck umwickelten Erdnussbutterbällchen sind kaum als gesunder Snack zu qualifizieren, aber das macht sie nicht weniger lecker. Nick bei Dude Foods hat diesen lächerlich tollen Snack kreiert, bei dem Speck um gefrorene Erdnussbutterwürfel gewickelt und dann in die Fritteuse geworfen wird (ja, so einfach ist das wirklich). Das Rezept unten macht 8 Bälle.

Zutaten:

  • 16 Esslöffel cremige Erdnussbutter
  • 16 Scheiben Speck
  • Mehl
  • 1 Ei
  • Panko Brotkrumen
  • Öl zum braten

Zubereitung: Erdnussbutter in eine Eiswürfelschale geben (ca. 2 Esslöffel pro Würfel), dann hart einfrieren.

Entfernen Sie die gefrorenen Erdnussbutterwürfel vom Tablett. Das Ei mit etwas Wasser verquirlen und etwas Mehl in eine Schüssel und einige Panko-Semmelbrösel in eine andere Schüssel geben. Tauchen Sie jeden Würfel in Mehl, dann das Ei waschen, dann die Semmelbrösel. Mit 2 Scheiben Speck umwickeln.

Füllen Sie eine Fritteuse mit Öl und erhitzen Sie sie auf 375 Grad Fahrenheit. Frittieren Sie jeden Erdnussbutterwürfel, bis der Speck vollständig gekocht ist. Dienen.

5. Erdnussbutter beträufeltes Popcorn

Erdnussbutter Popcorn in der Schüssel

Popcorn | iStock.com

Warum nicht mit geschmolzener Erdnussbutter belegen, anstatt Ihr Popcorn in Butter zu ertränken? Diese Variante des traditionellen Filmabendsnacks ist eine köstliche Mischung aus süß und salzig, die selbst die wählerischsten Esser zufriedenstellt. Rezept von Die Zitronenschale .

Zutaten:

Android-Handy, das aussieht wie iPhone
  • ½ Tasse ungeknalltes Popcorn
  • ½ Tasse cremige natürliche Erdnussbutter
  • Salz

Anleitung: Pop das Popcorn mit Ihrer bevorzugten Methode. In eine große Schüssel geben.

Die Erdnussbutter in eine mikrowellengeeignete Schüssel geben. In der Mikrowelle ca. 30 bis 40 Sekunden erhitzen, bis sie vollständig geschmolzen sind.

Die geschmolzene Erdnussbutter über das Popcorn träufeln und zum Überziehen werfen. Nach Belieben mit Salz bestreuen und servieren.

6. Erdnussbutter-Beeren-Smoothie

Erdbeer Smoothie

Beeren-Smoothie | iStock.com

Schalten Sie sich nach dem Training mit einem Erdnussbutter-Smoothie ein. Die Nussbutter und die Milch liefern das dringend benötigte Protein, während Bananen und Erdbeeren gesunde Nährstoffe liefern, die Ihr Körper benötigt. Rezept von Ein Zedernlöffel .

Zutaten:

  • ½ reife Banane
  • 1 Esslöffel cremige Erdnussbutter
  • 1 Tasse frische oder gefrorene Erdbeeren
  • ¼ Tasse Magermilch oder 1% Milch
  • 1 Teelöffel Honig
  • ½ Tasse Crushed Ice

Zubereitung: Wenn Sie gefrorene Erdbeeren verwenden, geben Sie diese in einen Mixer und verarbeiten Sie sie, bis sie gehackt sind.

Alle restlichen Zutaten (einschließlich frischer Erdbeeren) in den Mixer geben und 1 Minute lang mischen. Rühren, dann weiter mischen, bis alles glatt ist. Dienen.

7. Erdnussbutter Hummus

Hummus und Pita

Hummus | iStock.com

Verabschieden Sie sich von einem stumpfen Bad. Dieses Rezept aus Wie süß es ist setzt auf cremige Erdnussbutter, um langweiligen Hummus für einen herzhaften Snackaufstrich aufzupeppen, zu dem Sie nicht nein sagen können. Mit Pita-Chips servieren, um einen süchtig machenden Snack zu machen, der den Hunger stillt.

Zutaten:

  • 1 (15 Unzen) Dose Kichererbsen, abgetropft und gespült
  • 2 gehäufte Esslöffel Erdnussbutter
  • ¼ Tasse Olivenöl
  • ¼ Teelöffel Salz
  • ¼ Teelöffel Pfeffer
  • ½ Teelöffel geräucherter Paprika

Anleitung: Wenn Sie möchten, entfernen Sie den Rumpf oder die Haut von den Kichererbsen. Die Kichererbsen in die Schüssel einer Küchenmaschine geben und fein zerkleinern. Fügen Sie die Erdnussbutter hinzu und verarbeiten Sie sie, bis sie mit den Kichererbsen kombiniert ist. Fügen Sie das Öl hinzu und fahren Sie mit der Verarbeitung fort. (Möglicherweise benötigen Sie mehr Öl, um den Hummus auf Ihre bevorzugte Konsistenz zu bringen.) Fügen Sie Salz, Pfeffer und Paprika hinzu und pulsieren Sie dann, um sie zu kombinieren. Mit Pita servieren oder Gemüse schneiden.

Folgen Sie Megan auf Twitter @ MeganE_CS

Mehr vom Culture Cheat Sheet:
  • 7 Mahlzeiten, die Sie in einem Becher machen können
  • 6 Möglichkeiten, ein herzhaftes Frühstück mit Kartoffeln zuzubereiten
  • Man Food: 7 Rezepte für gesündere hausgemachte Pommes