Kultur

Fühle die Liebe: Diese 15 entzückenden Tierpaare sind (meistens) monogam

Paaren sich Menschen fürs Leben?

Laut Scheidungsraten lautet die Antwort definitiv „vielleicht“. In freier Wildbahn gibt es jedoch keine Mediatoren und ausgefallenen Scheidungsanwälte. Für bestimmte Tierpaare ertragen sie die stinkenden Gerüche und langen Abwesenheiten des anderen, einfach weil ihr Gehirn dazu fest verdrahtet ist.



Machen Sie sich bereit, die Liebe zu spüren, denn es stellt sich heraus, dass es viele Mitglieder des Tierreichs gibt, die einen Ehepartner auswählen und bis zum Tod bei ihnen bleiben. Schauen Sie sich vorab die überraschendsten Tierarten an, die sich (meistens) lebenslang paaren.



1. Prairie fliegt

Ein am 27. April 2016 aufgenommenes Foto zeigt eine Wassermaus

Sie sind meistens monogam, haben aber manchmal etwas an der Seite. | Thierry Zoccolan / AFP / Getty Images

Nicht viele Nagetiere halten zusammen, aber die Ausnahme von dieser Regel ist die Präriewühlmaus. Diese kleine Lebewesen sind sozial, aber nicht genetisch monogam, was bedeutet, dass sie einen Partner auswählen und gemeinsam ein Nest bauen, um ihre Jungen zu erziehen. Aber wundern Sie sich nicht, wenn Sie von Zeit zu Zeit den männlichen oder weiblichen Partner beim Streunen und Paaren mit jemand anderem erwischen. (Hey, es ist eine große Welt da draußen.)



Experten behaupten, Präriewühlmäuse praktizieren Monogamie aufgrund einer Gehirnchemikalie, die bei dieser Art im Vergleich zu anderen Nagetieren häufiger vorkommt.

Nächster: Diese gruseligen Krabbler sind der König und die Königin der Kolonie.

2. Termiten

Eine Termitenkönigin

Sie sind irgendwie süß - auf grobe Weise. | China Fotos / Getty Images



Sie möchten definitiv nicht, dass diese Liebhaber in Ihrem Haus wohnen, aber das ändert nichts an der Realität: Termiten Kumpel fürs Leben .

Während Bienen und Ameisen eine Königin und viele Männchen haben, um sie zu bedienen, schließt sich im Termitenreich ein einzelner männlicher König der Königin an, und die beiden sind damit beschäftigt, die Kolonie mit mehr Nachkommen zu unterhalten.

Nächster: Dieses Ehepaar bei kaltem Wetter teilt auch die Elternpflichten.

ist die Söhne der Anarchie ein echter Motorradclub

3. Makkaroni-Pinguine

Ein ein Monat altes Makkaroni-Pinguinküken streckt seine Flossen bei SeaWorld San Diego Penguin Encounter

Viele Vögel sind monogam. | Mike Aguilera / SeaWorld San Diego über Getty Images

Es sollte nicht überraschen, dass dieses gefiederte Paar ein Leben lang zusammenhält, besonders wenn man das bedenkt mehr als 90% von Vogelpaaren sind monogam. Aber diese einzigartigen Pinguine sind besonders süß.

In freier Wildbahn machen Makkaroni-Pinguin-Paare eine besonderer Tanz wenn sie sich sehen, ist dies als 'ekstatische Darstellung' bekannt. Die fröhliche Begrüßung besteht darin, die Brust aufzublähen, die Köpfe hin und her zu schwingen und gurgelnde Geräusche zu machen, die sehr nach Freude klingen. Wann hat deine Geliebte das letzte Mal so etwas getan, als sie dich sahen?

Wie viele andere Pinguine kümmern sich die Väter um die Nachkommen, während die Mütter auf Nahrungssuche gehen. Sprechen Sie über einen beteiligten Vater.

Nächster: Dieses Tierpaar singt zusammen ein besonderes Lied.

4. Sandhill-Krane

Sandhill Cranes fliegen bei Sonnenuntergang ein, um sich für die Nacht niederzulassen

Sie sind Das Paar, das die Welt braucht, um über ihre Liebe Bescheid zu wissen. | Doug Pensinger / Getty Images

Wünschten Sie sich jemals, Ihr Geliebter würde mit Ihnen ein Duett singen? Dann hättest du vielleicht einen Sandhill-Kran geboren.

Diese majestätischen Vögel paaren sich nicht nur fürs Leben - sie senden ihre Liebe auch gerne an jeden, der zuhört. Das Weibchen kreischt zweimal und das Männchen antwortet mit einem Kreischen. Es ist wie beim Vogelversion zu sagen: 'Ja, schön, ich liebe dich auch.'

Nächster: In diesem Paar trägt der Vater die heranwachsenden Babys.

5. Seepferdchen

Ein Bild zeigt ein Seepferdchen in einem Aquarium

Seepferdchen haben einige Probleme mit Eifersucht. | Tiziana Fabi / AFP / Getty Images

Es ist genug, dass männliche Seepferdchen Babys in ihren Beuteln tragen, was Seepferdchenväter zu einem der wenigen Väter macht, die eine Schwangerschaft erleben. Dies ist jedoch nicht das einzige Detail der Seepferdchenwerbung, das genau dem entgegengesetzt ist, was erwartet wird.

Weibliche Seepferdchen können eifersüchtig aufeinander werden und in heftige Wettbewerbe um Männer geraten. Sprechen Sie über einen Rollentausch! Zum Flirten die Seepferdchen Schwänze ineinander verschlingen in der Hoffnung, sich gegenseitig zu verführen.

Nächster: Diese Säugetiere suchen sich einen Partner aus, aber sie könnten sich gegenseitig betrügen.

6. Lar Gibbons

Lar Gibbons Paar

Sie haben ziemlich turbulente Beziehungen. | MatthiasKabel / Wikimedia Commons

Diese Affen verhalten sich sehr ähnlich wie menschliche Paare - sie betrügen sich gegenseitig, trennen sich und suchen ständig neue Partner aus. Einige Experten bezeichnen diese Affen als 'opportunistisch promiskuitiv', eine Beschreibung, auf die sich viele Menschen beziehen können.

Aber sobald sie ihre perfekte Übereinstimmung mit Primaten gefunden haben, sind sie es zusammenkleben fürs Leben, sich gegenseitig pflegen und Kinder großziehen. Es kommt mir alles unheimlich bekannt vor.

Nächster: Dieses Paar teilt die Liebe zu toten Dingen.

7. Schwarzer Geier

Ein Paar schwarze Geier

Sie sind insgeheim romantisch. | Melnotte / iStock / Getty Images

Sie sind nicht die beliebtesten Tiere der Welt, aber sie sind heimliche Romantiker. Der männliche Geier umkreist das Weibchen mit ausgestrecktem Hals und taucht dann auf sie zu, um seine Zuneigung zu zeigen.

Im Gegensatz zu vielen anderen Paaren auf der Liste halten diese Vögel das ganze Jahr über zusammen und sitzen sogar abwechselnd auf ihren Eiern, während die anderen nach Nahrung suchen.

Nächster: Nur Arten aus bestimmten Ländern sind monogam.

8. Biber

Biber

Ihre britischen Kollegen sind treuer. | Allison Shelley / Getty Images

In einer seltsamen Wendung stellt sich heraus, dass sich britische Biber ein Leben lang paaren, während amerikanische Biber mehr üben offene Beziehungen . Niemand weiß, warum einige Biber treu sind, während andere sich nicht darum zu kümmern scheinen, bei nur einem Partner zu bleiben.

Nächster: Sie sind buchstäblich das Alpha-Paar der Gruppe.

9. Graue Wölfe

Wölfe im Schnee (Canus Lupus)

Das Machtpaar ist der Anführer des Rudels. | rogertrentham / iStock / Getty Images

Ein Alpha-Paar führt ein Rudel Wölfe an. Das Männchen und das Weibchen brüten einmal im Jahr und halten ein Leben lang zusammen.

Nächster: Das Männchen bringt dem Weibchen ein besonderes Geschenk in der Hoffnung, ihre Zuneigung zu gewinnen.

10. Schleiereulen

Babys Schleiereule

Tote Mäuse sind für uns anscheinend das Äquivalent zu Blumen. | Jean-Christophe Verhaegen / AFP / Getty Images

emilia clarke und kit harington zusammen

Diese Eulen erkennen, dass es ratsam ist, einen Partner auszuwählen und bei ihnen zu bleiben. Die Männchen der Art flirten, indem sie ihren beabsichtigten Partnern tote Mäuse geben und kreischen. Und die weiblichen Eulen äußern ihre Freude über das Geschenk, indem sie sich krächzend bedanken.

Nächster: Sie finden sich während der Paarungszeit.

11. Shingleback-Skinke

Shingleback Skink

Sie sind ziemlich chillige Paare. | Dcoetzee / Wikimedia Commons

Diese australische Eidechse mag nicht rund um die Uhr mit ihrem Partner zusammen sein, aber sie finden sich während der Paarungszeit und schaffen es immer zusammen mit der gleiche Partner. Es ist wie die Tierversion einer Fernbeziehung.

Der Mann streichelt und leckt seinen beabsichtigten Partner. Sobald eine Frau den Startschuss gibt, geht das Paar eng zusammen, wobei der Mann seiner Dame erlaubt, leicht zu führen. Diese eidechsenhaften Partnerschaften können 20 Jahre dauern.

Nächster: Die Väter bleiben eine Weile hier, um die Kinder großzuziehen.

12. Adler

Eagles Kumpels

Sie klingen, als hätten sie eine ziemlich gleichberechtigte Beziehung. | gatorinsc / iStock / Getty Images

Diese majestätischen Vögel fliegen vielleicht die meiste Zeit alleine, aber sie paaren sich Jahr für Jahr mit denselben Partnern, ohne zu verirren. Männliche Adler halten sich auf, um die Eier warm zu halten und ihren Partnern zu helfen, die Nachkommen zu füttern. Dann verschwinden sie, um fast das ganze Jahr über schlecht herumzufliegen.

Nächster: Ihre Körper haben buchstäblich die Form eines Herzens.

13. Schwäne

Schwäne mit Köpfen zusammen

Sie sehen nicht nur so aus. | swissair / iStock / Getty Images

Die langen, gebogenen Schwanenhälse bilden zusammen eine Herzform Dies ist die genaue Position, die sie einnehmen, während sie sich gegenseitig umwerben. Es gibt auch viel Grunzen und Zischen während eines Schwanenpaarungsrituals.

Aber egal, was Sie über die Liebessprache des Schwans denken, das Ergebnis ist dasselbe: Schwäne paaren sich fürs Leben.

wird ziva zu ncis 2015 zurückkehren

Nächster: Sie meinen es ernst mit dem Schutz ihres Lebensraums.

14. Kaiserfisch

Angelfish pterophyllum scalare Aquarienfische

Sie paaren sich fürs Leben und sind im Grunde genommen Homebodies. | fotografieMG / iStock / Getty Images

Diese Wasserbewohner paaren sich nicht nur fürs Leben, sie suchen sich auch ein Gehöft aus und bleiben dort. Angelfish-Paare werden ihr Territorium aggressiv vor Eindringlingen verteidigen. Wenn sie reden könnten, würden sie definitiv sagen: 'Geh von meinem Rasen!'

Nächster: Es ist nicht ungewöhnlich, dass Witwen oder Witwer wieder heiraten.

15. Albatrosse

Winkte Albatros umwerben

Sie werden wieder heiraten, wenn sie verwitwet werden. | Matt_Potenski / iStock / Getty Images

Albatrosse paaren sich fürs Leben, aber sie werden wieder heiraten, wenn ihr Ehepartner ein tragisches Ende findet.

Beide Partner abwechselnd für das einzelne Ei sorgen, das ihre Vereinigung gleichzeitig produziert, was beweist, dass Albatros-Väter einige der engagierteren Väter des Tierreichs sind.

Lesen Sie mehr: Verrückte, aber wahre Geschichten von Wildtieren, die das Leben der Menschen retten

Überprüfen Der Spickzettel auf Facebook!