Kultur

Hier ist, warum ein Bergurlaub jedes Mal objektiv besser ist als der Strand

Also, du gräbst wirklich diese heißen Sommertage am Strand, oder? Wir wissen, dass sie schwer zu widerstehen sind. Es stellt sich jedoch heraus, dass es eine Alternative gibt, die weitaus besser ist als Ihr Kurzurlaub an der Küste. Glauben Sie uns nicht? Kein Problem. Hier sind die völlig objektiven, in keiner Weise subjektiven Gründe, warum a Bergurlaub schlägt jedes Mal einen Strandausflug.

1. Frische Luft

Es fühlt sich gut an, draußen zu sein. | GaryKavanagh / Getty Images



Atme tief ein. Kannst du das fühlen? Das ist die frische Bergluft, die Ihren Namen ruft. Und vertrauen Sie uns, es ist jeden Cent wert. Tatsächlich ist es von unschätzbarem Wert. Hier nicht übermäßig dramatisch zu klingen, aber frische Luft ist nicht überall auf der Welt zu finden. Also, nimm es auf, solange du kannst.



Nächster: Feuchtigkeit hat hier keinen Platz.

2. Keine Luftfeuchtigkeit

Shenandoah Valley, Virginia

Hier müssen Sie sich keine Sorgen um die Luftfeuchtigkeit machen Ablokhin / iStock / Getty Images



Um von unserem vorherigen Punkt abzuweichen, ist diese Luft nicht nur frisch, sondern auch trocken. Und wir meinen wirklich trocken. Was bedeutet das für dich? Kein Herumsitzen in klebrigen Kleidern. Und was noch wichtiger ist, es ist das Auf Wiedersehen mit krausem Haar und künstlicher Klimaanlage, das uns zu unserem nächsten Punkt bringt.

Nächster: Ein kühles Klima macht künstliche Luft überflüssig.

3. Keine Klimaanlage erforderlich

Leavenworth, Washington

Berge sind normalerweise auf der kühleren Seite. | Marina_Poushkina / iStock / Getty Images



Eine Klimaanlage ist ein absolutes Muss, wenn Sie am Strand sind. Das bedeutet natürlich, dass die Fenster geschlossen bleiben müssen. Aber besiegt das nicht völlig den Zweck, in einem großartigen Klima zu sein? Ja, deshalb sollten Sie sich stattdessen für einen Bergaufenthalt entscheiden. Ihre Unterkunft hat keine Klimaanlage. Wenn Ihr Platz zu heiß wird, knacken Sie einfach die Fenster. Ist das nicht schön?

Nächster: Kannst du keine Menschenmassen aushalten? Dies ist der Urlaub für Sie.

4. Weniger Menschenmengen

Familienwandern im Herbstgebirge.

Berge sind perfekt für etwas Ruhe und Frieden. | iStock.com/MargaretW

Natürlich gibt es Gebiete wie Vail, die an bestimmten Feiertagswochenenden im Winter große Menschenmengen anziehen. Aber im Allgemeinen sind Bergstädte viel weniger besiedelt als Strandstädte. Die Leute rennen nicht in Scharen, um ihre Nachbarn für den besten Platz am Strand zu schlagen. Und das, Leute, ist eine schöne Sache.

Nächster: Wir wollen nicht verallgemeinern, aber ...

5. Weniger nervige Leute

Apache Trail, Arizona

Sie müssen sich hier nicht mit nervigen Menschen auseinandersetzen. | iStock.com/MiMiParis

Seien wir ehrlich, Strandgänger können das Schlimmste sein. Egal, ob es jemand ist, der nicht nach sich selbst aufräumt, oder eine Gruppe schreiender Kinder, die scheinbar niemandem in Sichtweite gehören, eine Art nerviger Sonnenanbeter wird Ihren Tag mit nicht so viel Spaß in der Sonne ruinieren und Ihnen einen geben Ein kugelsicherer Grund, bei Ihrem nächsten Urlaub den Sand gegen den Schnee zu tauschen.

Nächster: Auch hier unser völlig objektiver Standpunkt

6. Bergstädte sind voller gesundheitsbewusster Menschen

Willow Lake

Viele Bergbewohner sind gesundheitsbewusster. | Nick1803 / iStock / Getty Images

Wie alt war Daniel Radcliffe im ersten Film?

Wir wissen, dass es eine kühne Aussage ist, aber hören Sie uns hier einfach an. Diese Behauptung bedeutet, dass Sie eine bessere Chance haben, Promenaden-Pommes gegen einen Smoothie aus der Region auszutauschen. Und keine Sorge, wir wissen, was Sie denken: Ich möchte mich im Urlaub verwöhnen lassen können! Wenn Sie das tun, ist das wunderbar. Ein Bergausflug ist jedoch definitiv besser, um sich an einen gesunden Zeitplan zu halten, als lange Tage am Strand zu verbringen und frittiertes Essen zu sich zu nehmen.

Nächster: Aktiv bleiben kann der Schwerpunkt Ihres Urlaubs sein.

7. Mehr Aktivitäten als nur herumsitzen

Während eines Bergurlaubs können Sie sich viel bewegen. | iStock.com

Wie wir bereits sagten, sind Bergstädte in der Regel voller aktiver Naturtypen, was eine gute Nachricht für alle ist, die einen actionreichen Kurzurlaub suchen. Wenn Sie sich fragen, was Sie erwartet, sollten Sie einen Ausflug in die große Weite buchen? Wählen Sie zwischen Wandern, Mountainbiken, Skifahren, Klettern, Wildwasser-Rafting und vielem mehr.

Nächster: Entsorgen Sie das Telefon, das Tablet und jedes andere Gerät.

8. Sie können die Verbindung tatsächlich trennen

Brechen Sie ein bisschen von den sozialen Medien ab. | iStock / Getty Images

Es scheint, dass eine digitale Entgiftung im Urlaub eher eine Idee als eine tatsächliche Priorität geworden ist. Wenn es nicht auf Instagram ist, ist es dann wirklich passiert? Die gute Nachricht hier ist, dass eine Flucht in die Bergstadt Ihnen wirklich einen guten Grund gibt, Ihr Telefon in den Hintergrund zu rücken.

Im Gegensatz zu Strandgängern, die nur allzu gern Bilder von ihren Sonnenbädern veröffentlichen, sind die Bergbewohner zu beschäftigt, Pulver zu jagen und Gipfel einzusacken. Keine Sorge, Sie werden verstehen, wovon wir sprechen, sobald Sie selbst einen Bergurlaub erleben.

Nächster: Es ist nie zu spät, sich wieder zu melden.

9. Sie können sich wieder mit der Natur verbinden

Nehmen Sie sich Zeit, um die Schönheit der Natur zu sehen. | iStock.com

Wenn Sie den vorherigen Punkt weiterverfolgen, entkommen Sie nicht nur den Griffen Ihres Telefons, sondern können sich auch wirklich wieder mit der Natur verbinden. Alles, von rauem Gelände über unberührte Wanderwege bis hin zu atemberaubenden Ausblicken auf die Berge, ist immer zur Hand.

Nächster: Verabschieden Sie sich von klebriger Haut.

10. Sie werden nicht den ganzen Tag schwitzen

Genießen Sie die gemäßigte Bergluft. | iStock.com

Wir wissen, dass wir bereits erwähnt haben, wie großartig das kühle Klima wirklich ist, aber wir wollten es noch einmal wiederholen, denn Junge, es ist das Beste. Wenn Sie die Berge besuchen, werden Sie mit einer angenehmen Brise, frischen Temperaturen und vor allem dem ganzen Tag über trockenem Wetter verwöhnt.

Nächster: Die Sterne! Die Sterne!

Wie viel verdient Joe Scarborough?

11. Keine Verschmutzung bedeutet klareren Himmel

Gönnen Sie Ihrem Körper eine Pause von der Verschmutzung der Stadt. | iStock.com

Lust auf einen Sterngucker? Wunderbar, denn eine Bergstadt ist der richtige Ort für Sie. Da die meisten Bergstädte weit von jeder größeren Stadt entfernt sind, müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass Licht- und Lärmbelästigung diesen epischen Abenden mit klarem Himmel im Wege steht. Und vertrau uns, sie sind ziemlich spektakulär.

Nächster: Niemand möchte Geld dafür ausgeben, zu einem schmutzigen Ziel zu reisen.

12. Ihr Bergziel wird sauber sein

Blick auf den See und die Berge im Baxter State Park in Maine

Kein Müllsack in Sicht Baxter StatePark über Facebook

Apropos Umweltverschmutzung: Ein allgemeines Anliegen für die Umwelt ist in den meisten Bergstädten ein ziemlich bekanntes Thema. Die Leute kümmern sich darum, und Müll ist ziemlich veraltet. Es gibt nichts Besseres als eine saubere, gepflegte und sozialbewusste Stadt, in der Sie sich wie zu Hause fühlen - ein Zuhause, das Sie niemals verlassen möchten.

Nächster: Dieser Aspekt kann am Strand nicht dupliziert werden.

13. Wildtiere

Pferd und Berge in Kirgisistan

Wildtiere in der Natur zu sehen ist einfach spektakulär. | iStock.com/Alexandr Oleinik

Die Berge sind wild und rau, was bedeutet, dass die meisten dort lebenden Tiere immer noch eine unberührte Umgebung genießen können. Wenn Sie schon einmal Lust hatten, einen Elch oder ein Bergschaf in seinem natürlichen Lebensraum zu entdecken, buchen Sie sich einen Ausflug in die Berge.

Nächster: Es gibt nichts Schöneres, als für etwas arbeiten zu müssen, um es zu schätzen.

14. Sie verdienen Ihre Ansichten

Rentnerin der alten Frau mit Rucksackständern

Der Aufstieg wird sich lohnen. | iStock.com/molchanovdmitry

Sind die Bergstädte voller atemberaubender Aussichten und atemberaubender Ausblicke? Ja. Werden diese Ansichten noch besser, je höher Sie steigen? Absolut. Dies bedeutet natürlich, dass Sie sich bis zum Aussichtspunkt Ihrer Wahl vorarbeiten müssen. Aber es ist nicht alles schlecht, denn ob beim Skifahren, Wandern, Klettern oder Radfahren - zweifellos ist es der richtige Weg, sich eine Aussicht zu verschaffen.

Nächster: Haben wir schon erwähnt, wie großartig diese kühle Bergluft ist?

15. Keine Dusche? Kein Problem

Telluride

Es macht den Leuten nichts aus, wenn Sie an den Rändern etwas rau sind. | Telluride.com über Facebook

Ihr Jungs, wir können das nicht genug betonen: Bergstädte haben das absolut beste Klima! Wirklich. Sie sind den ganzen Tag Ski gefahren, haben aber keine Zeit zum Duschen, bevor Sie die Bar erreichen. Keine Sorge, wirf einfach deinen Lieblingshut auf.

Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie wirklich, wirklich stinken und immer noch über das Duschen debattieren, denken Sie an eines: Sie befinden sich in einer Bergstadt, sodass Sie in guter Gesellschaft sind.

Lesen Sie mehr: Die besten abgelegenen Strandziele für Menschen, die Menschenmassen hassen

Überprüfen Der Spickzettel auf Facebook!