Kultur

Wie viel kosten Titanic II Tickets? Das Titanic Replica Schiff nach Zahlen

Wenn Sie schon immer davon geträumt haben, Leonardo DiCaprios 'Ich bin der König der Welt!' Moment von Titanic, Sie werden bald Ihre Chance haben.

Die Titanic II, das Lieblingsprojekt des australischen Milliardärs Clive Palmer, wird laut einem Bericht in 2022 in See stechen USA heute . Die genaue Nachbildung der Original Titanic wird auf seiner Jungfernfahrt von Dubai nach Southampton, England, segeln, bevor er dem geplanten ersten Weg des Schiffes über den Nordatlantik nach New York City folgt.



Tickets für das erste Segeln der Titanic II sind mit Sicherheit ein heißes Gut. Hier finden Sie alles, was wir bisher über Titanic II-Tickets und andere interessante Fakten über das Schiff wissen.



Ticketpreise wurden noch nicht bekannt gegeben

Leonardo DiCaprio und Kate Winslet in der Titanic

Leonardo DiCaprio und Kate Winslet in Titanic. | 20th Century Fox

Potenzielle Passagiere der neuen Titanic müssen etwas warten, um ihre Kabine zu buchen. Tickets sind laut Blaue Sternlinie , das Unternehmen hinter der Titanic II.



Sobald ein bestimmtes Datum für die Jungfernfahrt festgelegt wurde, wird das Unternehmen es auf seiner Website zusammen mit Informationen zu Ticketpreisen und zur Buchung Ihrer Reise bekannt geben.

Eines wissen wir: Es wird drei verschiedene Ticketklassen geben - First Class, Second Class und Third Class - genau wie bei der originalen Titanic.

Titanic II Tickets sind sicher teuer

Wir wissen nicht genau, wie viel es kosten wird, auf der Titanic II zu segeln, aber wir können uns ein Bild machen, indem wir uns die Ticketkosten für das einzige ähnliche Schiff ansehen, das heute noch fährt: die Queen Mary II.



Die Queen Mary II der Cunard Line ist der einzige echte Ozeandampfer, der noch in Betrieb ist. Es macht sechs- bis siebentägige transatlantische Überfahrten zwischen New York und Southampton. Das Schiff unternimmt auch längere Reisen zu Zielen wie der Karibik, dem Nahen Osten, dem Nordatlantik und Asien.

Eine Reise mit der Queen Mary II ist nicht billig. Eine Innenkabine für ein Segeltörn in Richtung Osten im April 2019 kostet 999 USD pro Person, während eine Queen's Grill-Kabine ab 5.172 USD erhältlich ist. Angesichts der Neuheit und Neuheit der Titanic II wäre es jedoch nicht verwunderlich, wenn die Ticketpreise zumindest anfänglich viel höher wären.

Die Kosten für ein Ticket für die erste Titanic

Wenn die Titanic II die ursprünglichen Schiffspreispreise nachbildet, sind die Tarife sehr kostspielig. Die teuerste Erstklassige Kabinen kosten £ 870 oder etwa 100.000 US-Dollar in heutigen Dollars. Sogar eine schnörkellose Koje in einer gemeinsamen Kabine der dritten Klasse war teuer. Passagiere wie DiCaprios Jack hätten heute zwischen 15 und 40 US-Dollar für ein Ticket oder zwischen 350 und 900 US-Dollar bezahlt.

Wie viel kostet der Bau der Titanic II?

Titanic

Titanic im Jahre 1912 | Aktuelle Presseagentur / Getty Images

okay google wie alt ist jennifer lopez

Blue Star Line gibt Berichten zufolge 500 Millionen US-Dollar für den Bau seines neuen Luxus-Ozeandampfers aus. 1912 gab die White Star Line 7,5 Millionen US-Dollar für die Titanic aus - heute rund 180 Millionen US-Dollar.

Die neue Titanic wird fast genau so groß sein wie das Schiff, das sie inspiriert hat. Es wird Platz für 2.400 Passagiere bieten, was ungefähr den 2.240 Passagieren an Bord der ursprünglichen Titanic entspricht. Es werden auch 900 Besatzungsmitglieder sein. Das Schiff wird 835 Kabinen haben. Die Bauherren planen auch, die Restaurants und Speisesäle der Titanic nachzubauen.

'Die Blue Star Line wird ein authentisches Titanic-Erlebnis schaffen und den Passagieren ein Schiff bieten, das das gleiche Interieur und Kabinenlayout wie das ursprüngliche Schiff hat', sagte Palmer in einer Erklärung.

Ein Bereich, in dem sich die Titanic II von ihrem Vorgänger unterscheiden wird, ist ihre Sicherheits- und Navigationsausrüstung. Neben der neuesten Technologie wird es eine ausreichende Anzahl von Rettungsbooten geben.

Überprüfen Der Spickzettel auf Facebook!