Unterhaltung

Neckt das offizielle Instagram von 'Gilmore Girls' 'Gilmore Girls: Ein Jahr im Leben 2'?

Gilmore Girls Fans haben ihre Augen auf die Instagram-Seite der Show geklebt. In den letzten Jahren wurden die Fans auf diese Weise auf Neustarts und Wiederbelebungen aufmerksam gemacht. Die Besetzung von Freunde kündigte ihr Wiedersehen über Instagram und die Stars von Sex and the City enthüllte ihren Neustart im Januar 2021 auf die gleiche Weise. Während das Team dahinter Gilmore Girls hat keine offizielle Ankündigung gemacht, einige Fans scheinen zu glauben, dass die jüngsten Instagram-Aktivitäten darauf hindeuten könnten Gilmore Girls: Ein Jahr im Leben 2 in Arbeit sein.

Gilmore Girls Fans glauben, dass Showrunner durch Instagram auf eine zweite Wiederbelebung hinweisen

Das offizielle Instagram von Gilmore Girls ist nicht immer aktiv. Wenn es jedoch aktiv wird, werden die Fans darauf aufmerksam. In den letzten Wochen hat das Profil einige ernsthaft interessante Fotos mit Bildunterschriften veröffentlicht, die darauf hinweisen, dass in Stars Hollow etwas passieren könnte.



Lauren Graham und Alexis Bledel in einem Werbeplakat für

Lauren Graham und Alexis Bledel in „Gilmore Girls; Ein Jahr im Leben “| Netflix



Ende Januar 2021 teilte das Profil ein Rückfallfoto von Luke Danes, der mit Kirk Gleason Ringe betrachtete. Die Überschrift 'Ist es Zeit, die Frage zu stellen?' führte zu ernstem Geschwätz über eine zweite Wiederbelebungssaison. Weniger als einen Monat später teilte das Profil ein weiteres Rückfallfoto. Dieses Mal zeigt das Bild, wie Rory Gilmore sich auf ihrem Handy unterhält, während sie für ihr zweites Studienjahr in die Schlafsäle von Yale zieht. Das Bild ist nicht so interessant, aber die Bildunterschrift ist es auf jeden Fall. Es lautet: 'Die Dinge werden heiß!'

Luke Danes und Jess Mariano

Luke Danes und Jess Mariano | Netflix



In einem Vakuum scheinen die beiden Beiträge keine große Sache zu sein, aber wenn man sich die Bildunterschriften zusammen ansieht, sieht es so aus, als würde der Profilmanager versuchen, den Fans etwas zu sagen. Was das für ein Ding ist, ist jedoch immer noch ein Rätsel. Netflix hat keine offizielle Ankündigung gemacht, aber es scheint, als könnten wir uns einigen großen Neuigkeiten nähern.

Das Gilmore Girls Instagram ist zuvor ohne große Ankündigung aktiv geworden

Während die neueste Aktivität auf der Instagram-Seite darauf hindeutet, dass etwas im Gange ist, ist dies kein abgeschlossenes Geschäft. Die Social-Media-Profile der Show wurden nach einer langen Pause im Jahr 2019 aktiv. Der Manager des Profils hat die Dinge Anfang 2020 mit einigen Beiträgen, die nur Zitate aus der Show waren, hochgefahren. Trotzdem wurde nichts daraus.

Wie viel verdienen Victorias geheime Models?
Emily Gilmore erscheint in

Emily Gilmore | Netflix



Seitdem ist das Profil mehrmals ruhend und aktiv geworden, aber es scheint immer einen Grund für seine Aktivität zu geben. Im Oktober 2020 wurde die Seite aktiv, um den zweitägigen Marathon von UpTV bekannt zu machen. Im folgenden Monat feierte das Profil Gilmore Girls: Ein Jahr im Leben Kommen zum Netzwerk-TV. Die jüngste Aktivität scheint jedoch nicht an ein Fernsehspecial gebunden zu sein.

Ist eine zweite Staffel von Gilmore Girls: Ein Jahr im Leben eine Möglichkeit?

Eine zweite Wiederbelebung würde die Fans sicherlich begeistern. Immerhin hinterlässt Showrunnerin Amy Sherman-Palladino den Fans am Ende einen massiven Cliffhanger Gilmore Girls: Ein Jahr im Leben . Ist es überhaupt noch möglich? Wie sich herausstellt, Gilmore Girls: Ein Jahr im Leben 2 könnte absolut passieren.

Rory Gilmore und Logan Huntzberger in

Rory Gilmore und Logan Huntzberger | Netflix

Sherman-Palladino hat Interesse bekundet, wieder zu Stars Hollow zurückzukehren, ebenso wie einige Schlüsselspieler aus dem ursprünglichen Sieben-Jahreszeiten-Lauf der Show. Lauren Graham, die Lorelai Gilmore porträtierte, hat offen erklärt, dass sie gerne zurückkehren würde. Keiko Agena, die Rorys beste Freundin Lane Kim spielte, sagte auch, dass sie gerne für eine weitere Saison nach Connecticut zurückkehren würde. Es scheint, dass das einzige, was benötigt wird, das Buy-In von Netflix ist. Ob und wann dies passieren könnte, ist jedoch unklar.