Unterhaltung

'Es ist ein wunderschöner Tag in der Nachbarschaft': Warum 2019 das perfekte Jahr für ein Mister Rogers Biopic ist

Wenn der Trailer für Es ist ein wunderschöner Tag in der Nachbarschaft Anfang dieser Woche fallen gelassen, nahmen die Leute es sofort, als ob sie ein Pflaster auf eine verwundete Psyche anwenden. Wenn es darum geht, Menschen in schwierigen Zeiten zu beruhigen, haben nur wenige, wenn überhaupt, Fred Rogers übertroffen.

Mit Tom Hanks als geliebtem Fernsehmoderator war es wie eine doppelte Portion Komfort. Es wurde vor Monaten angekündigt, dass Hanks die Rolle spielen würde, aber tatsächlich zu sehen, wie Tom Hanks einen Schuh von einer Hand in die andere warf, erwies sich für viele als unwiderstehlich.



Warum haben sich Kylie Jenner und Tyga getrennt?

Viele Biografien sind in der Regel schwer und niedergeschlagen, auch weil ihre Themen vorzeitig beendet wurden. Beispiel: Lincoln . Herr Rogers scheute nicht vor traurigen Geschichten zurück, aber im Großen und Ganzen gehört er nicht dazu.



Tom Hanks

Tom Hanks | Jordi Vidal / Getty Images

Was der Film von Mister Rogers abdeckt

Der Film, der am 22. November veröffentlicht werden soll, deckt nicht das gesamte Leben und die Karriere von Mister Rogers ab. Wie viele Biografien in letzter Zeit, einschließlich Lincoln und Selma , Es ist ein wunderschöner Tag in der Nachbarschaft konzentriert sich auf einen bestimmten Zeitraum oder ein bestimmtes Ereignis. Lincoln war über die Entwicklung und den Kampf um die Emanzipationserklärung während Selma über die Wahlmärsche von 1965 in dieser Stadt in Alabama berichtete.



Es ist ein wunderschöner Tag in der Nachbarschaft Einzelheiten darüber, was passiert, wenn ein zynischer Journalist (Matthew Rhys) widerstrebend einen Auftrag annimmt, ein Profil über Fred Rogers für das Esquire Magazine zu schreiben.

ist luann de lesseps heiraten

Der Film ändert den Namen des Autors von Tom Junod in Lloyd Vogel, aber der Film macht auch deutlich, dass Mister Rogers einen tiefgreifenden Einfluss auf den Autor hatte.

Der Esquire-Artikel mit dem Titel 'Kannst du sagen ... Held?' erzählte diese Geschichte über eine Begegnung zwischen Mister Rogers und Kindern in der U-Bahn in New York:



Trotz aller Rassen waren die Schulkinder größtenteils schwarz und lateinamerikanisch, und sie näherten sich nicht einmal Herrn Rogers und fragten ihn nach seinem Autogramm. Sie haben nur gesungen. Sie sangen auf einmal alle zusammen das Lied, das er zu Beginn seines Programms singt: 'Willst du nicht mein Nachbar sein?' und verwandelte den klappernden Zug in einen einzigen weichen, außer Kontrolle geratenen Chor.

Hanks, einer der beliebtesten und beliebtesten Schauspieler, hat eine gewisse Sperre darin, ikonische Kindheitsfiguren zu spielen. 2013 spielte er nichts anderes als Walt Disney im Mr. Banks retten , in dem die Geschichte und die Entstehung des Filmklassikers von 1964 detailliert beschrieben wurden Mary Poppins .

Dies ist der zweite Film über Mister Rogers in zwei Jahren

Einer der Gründe, warum dies ein idealer Zeitpunkt ist, um einen Film über Fred Rogers zu veröffentlichen, ist, dass es letztes Jahr auch einen Film über ihn gab, genannt Willst du nicht mein Nachbar sein? Regie führte Oscar-Preisträger Morgan Neville. Dieser Dokumentarfilm deckte die Zeitspanne von Rogers 'Leben und Karriere ab und konzentrierte sich insbesondere auf seine unheimliche Fähigkeit, besorgte Seelen zu beruhigen.

Der Film erhielt begeisterte Kritiken von Kritikern, wobei viele bemerkten, dass er wie ein Balsam für unruhige Zeiten schien. Calvin Wilson von der St. Louis Post Versand schrieb: „In einer Zeit, in der Toleranz und Mitgefühl oft belagert zu sein scheinen, Willst du nicht mein Nachbar sein? erinnert uns daran, dass die leisesten Stimmen oft den stärksten Einfluss haben. “

Der Film machte 22 Millionen Dollar an der Abendkasse Damit ist es der Dokumentarfilm mit den höchsten Einnahmen des Jahres 2018.

Der Einfluss von Herrn Rogers lebt weiter

Mister Rogers 'Nachbarschaft lief von 1968 bis 2001 im nationalen öffentlichen Fernsehen, nachdem er das Leben von Millionen von Kindern berührt hatte. Während andere Kindershows eher vor schwierigen Themen zurückschreckten, tröstete Fred Rogers Kinder über Scheidung und sogar den Vietnamkrieg.

Wie sehen die Olsen-Zwillinge jetzt aus?

Rogers selbst starb 2003, aber seine Wirkung war so groß, dass bis heute, wenn sich eine nationale Tragödie ereignet, ein Mem mit Herrn Rogers im Umlauf ist, in dem es heißt: „Suche nach den Helfern.“

Als ein Aufsatz der Washington Post Auf den Trailernotizen: 'Bitte ruinieren Sie nicht meine Kindheit', fragt Vogels Frau den Journalisten, als er sich aufmacht, die wahre Geschichte von Fred Rogers zu erzählen. Viele Leute fragen vielleicht dasselbe nach einem Biopic, und nach allen Angaben haben sie nichts zu befürchten. “