Kultur

James Bond hat nichts auf diesen cleveren Spionagewaffen

Von James Bond Für Jason Bourne war unsere Kultur von verschiedenen Spionagegeräten aus dem aufregenden Genre besessen. Das Beste an diesen fiktiven Figuren ist, dass ein Teil ihrer Ausrüstung tatsächlich im wirklichen Leben existiert. Die geheimen Werkzeuge, die von Regierungsagenten auf der ganzen Welt eingesetzt werden, sind langsam ans Licht gekommen. Einige von ihnen sind ziemlich geschickt, während andere Sie am Kopf kratzen lassen. Schauen Sie sich diese fantastischen Spionagewaffen an.

1. Die Regenschirmpistole

Geschäftsmann, Killer oder spezieller Geheimagent, der Regenschirm wie ein Gewehr hält. Spionagewaffen

Geschäftsmann oder Geheimagent? Wähle falsch und es könnte dein Leben sein. | Catalin205 / Getty Images



Die bulgarische Regierung hatte ein Problem mit einem problematischen Journalisten und brauchte ihn weg. Mit Hilfe des KGB entwickelten sie dieses Regenschirmgewehr, das mit einem Ricin-Pellet beladen war. Sie benutzten die Waffe bei einem Journalisten. Georgi Markov, der tot auf den Straßen von London gelandet ist.



Nächster: Sie werden feststellen, dass Gift ein sehr effektives und häufig verwendetes Spionagewerkzeug ist.

2. Die Herzinfarktpistole

Eine Hand, die eine Waffe abfeuert. Spionagewaffen

Frank Church leitete ein Komitee Aufdeckung der CIA über ihre geheimen Operationen. | Chinnasorn Pangcharoen / Getty Image



Die CIA entwickelte eine Waffe, die einer Person einen Herzinfarkt versetzen könnte. Die Waffe wurde mit einem gefrorenen Giftpfeil beladen. Wenn es mit hoher Geschwindigkeit abgefeuert wurde, schmolz es im Körper der Person und löste einen Herzinfarkt aus. Niemand würde wissen, dass es zu einem Foulspiel gekommen war, da der Pfeil beim Schmelzen verschwinden würde und das Toxin bei einer Autopsie nicht nachgewiesen werden konnte.

Nächster: Du wirst einen Schlag von einer Person, die das trägt, nicht überleben .

Wann beginnt die zweite Staffel von Claws?

3. Die Handschuhpistole

Eine Handschuhpistole wird im International Spy Museum ausgestellt. Spionagewaffen

Eine Handschuhpistole wird im International Spy Museum ausgestellt. | Mark Wilson / Getty Images



Die US-Marine hat dieses neuartige Werkzeug entwickelt. Der Handschuh enthielt eine Kugel, die beim Aufprall auf das Ziel abgefeuert werden würde. Du solltest besser einen guten linken Haken haben, weil du nur einen Schuss auf deinen Gegner bekommst.

Nächster: Der Weihnachtsmann geht mit dieser Liste vielleicht etwas zu weit.

4. Die Kohlenbombe

abstrakte schwarze Staubexplosion auf weißem Hintergrund. Spionagewaffen

Kohle ist schon ein Sprengstoff für sich. | Pattadis Walarput / Getty Images

Was ist Tupac Shakur richtiger Name

Die konföderierte Armee entwickelte eine spezielle Bombe das könnte in kohleverbrennende Dampfer geladen werden. Es sollte wie ein großer Kohlenklumpen aussehen, der von einem unwissenden Kohlenschaufler in die Brenner geworfen wird. Die Bomben waren stark genug, um jedes Schiff zu deaktivieren oder zu versenken, wenn genug davon in das Schiff geladen sind.

Nächster: Der Todeskuss kommt in rot.

5. Die Lippenstiftpistole

Lippenstiftpistole. Spionagewaffen

Wenden Sie einfach keine auf sich selbst an. | Wikimedia Commons

Geheimagenturen verwandeln buchstäblich alles gerne in eine Waffe. Dieses kleine Gerät könnte der Ursprung der Idee der Femme-Fatale sein. In einer gewöhnlichen Tube Lippenstift verbirgt sich eine einzelne Kugel. Die Waffe konnte mit einer einfachen Drehung des Rohrs abgefeuert werden.

Nächster: Sie möchten nicht auf diesen Stapel treten.

6. Der Poop-Sender

Poop Emoticon auf schwarzem Hintergrund mit Kopierraum. Spionagewaffen.

Du wirst einen ziemlich schlechten Tag haben, wenn du in der Nähe dieses Typen bist. | Geckophotos / Getty Images

Die Kunst der Verkleidung kennt keine Grenzen, wenn es um die Welt der Spionage geht. Die CIA hat einen Sender geschaffen, der sah aus wie ein Haufen Hundekot . Der Zweck des Senders war es, Bomber oder Spionageflugzeuge zu ihren Zielen zu führen. Es ist eigentlich ziemlich genial, denn wer um alles in der Welt wird einen Poop inspizieren, nachdem er ihn gesehen hat?

Wann ist die Wiederbelebung der Gilmore Girls?

Nächster: Tragen Sie die Lotion nicht auf die Haut auf.

7. VX Nervenagent

Spionagewaffen. Auf einem Bahnhof in Seoul sehen die Leute einen Fernseher mit Nachrichten von Kim Jong-Nam, dem Halbbruder des nordkoreanischen Führers Kim Jong-Un

Kim Jong Nam war der Halbbruder von Kim Jong Un und ehemaliger Erbe des nordkoreanischen Regimes. | Jung Yeon-Je / AFP / Getty Images

VX war ursprünglich für die direkte Kriegsführung gedacht. Es wurde bis vor kurzem nie als Attentat verwendet. Nordkoreanische Agenten haben möglicherweise ein paar Frauen dazu gebracht, zwei Chemikalien auf das Gesicht von Kim Jong Nam aufzutragen. Diese beiden Chemikalien wurden zu VX metabolisiert und töteten Kim. Die Beteiligung der Frauen ist noch unklar und sie werden in Malaysia wegen Mordes vor Gericht gestellt.

Nächster: Cacco-was?!

8. Caccolube

Caccolube wird in einer Soldatenhand gezeigt. Spionagewaffen

Es ist eine sehr bescheidene Mischung, aber sie kann einer Kriegsmaschine ernsthaften Schaden zufügen. | Büro für besondere Dienstleistungen

Vor der CIA gab es das Office of Special Services. Während des Zweiten Weltkriegs waren sie die Spionagetechniker des Tages. Sie waren so gut, dass sie einen Weg fanden, einen Tank mit einem Kondom, zerdrückten Walnüssen und ein paar anderen grobkörnigen Pulvern herauszunehmen. Es ist, als hätte sich MacGyver als Zweig der US-Regierung manifestiert.

Ein Agent würde eine fallende feindliche Basis durchsehen Caccolube in allen Fahrzeugen, die sie konnten . Die pulverförmige Substanz würde sich in einem Kondom befinden und das Kondom würde sich im Kraftstoff oder im Öl lösen. Das Fahrzeug wurde funktionsunfähig, sobald es in den Motor gesaugt wurde. Es mag nicht auffällig sein, aber es kann ein ganzes Regiment deaktivieren.

Folgen Der Spickzettel auf Facebook!