Geld Karriere

Berufsberatung: 5 Persönlichkeitsmerkmale, die Ihre Karriere fördern können

Wollen Sie Ihre Karriere vorantreiben? Bist du auf der Suche nach einem neuen Job? Wisse, dass es mehr als nur Intelligenz braucht, um weiterzukommen. Jeder kann einen Job machen. Am Ende des Tages kommt es wirklich darauf an Wie du machst deinen Job Arbeitgeber suchen Mitarbeiter, die mehr als nur tun jeden Tag ein- und ausstempeln . Es ist wichtig, dass Sie Ihre Arbeit mit dem Ziel ausführen, nicht nur Ihre beste Arbeit zu leisten, sondern auch der beste Mitarbeiter zu sein. Wer du bist, ist genauso wichtig wie das, was du tust.

Es macht einen großen Unterschied, wenn Sie Ihre beruflichen Anforderungen erfüllen und gleichzeitig berücksichtigen, wie sich Ihre Handlungen auf diejenigen auswirken, mit denen Sie arbeiten. Wer Sie als Person sind und Ihre Gewohnheiten (ob gut oder schlecht) können bestimmen, wie weit Sie in Ihrer Karriere kommen oder ob Sie für einen neuen Job eingestellt werden. Etwa 77% der Arbeitgeber sagen Soft Skills (Attribute, die mit Ihrer Persönlichkeit verbunden sind) sind ebenso wichtig wie Hard Skills (dies sind die Fähigkeiten, die Sie zur Ausführung einer bestimmten Jobfunktion benötigen), wenn es um die Bewertung von Jobkandidaten geht. Zwar gibt es sicherlich Ausnahmen (es gibt viele gemeine Leute Wer im Leben weit kommt), lohnt es sich oft, auf eine Weise zu arbeiten, die sowohl Sie als auch Ihre Teamkollegen ehrt.



Wenn Sie bei der Arbeit weiterkommen möchten, gibt es bestimmte wichtige Persönlichkeitsmerkmale, die Ihnen zum beruflichen Erfolg verhelfen können. Hier sind fünf Attribute, die jeden Arbeitgeber dazu bringen, Sie in seinem Team zu haben.



1. Motivation

motivierter Mann

Zeigen Sie immer Motivation. | iStock.com

Wenn Sie Ihr Aufstehen verloren haben, finden Sie es. Niemand sollte Ihre Hand halten und Sie genau überwachen müssen, damit Sie Ihre grundlegenden Aufgaben erledigen können. Ein Mangel an Wunsch, Ihre beste Arbeit zu leisten, ist nicht nur frustrierend für Ihren Arbeitgeber, sondern auch ein Moral-Killer für Ihre Mitarbeiter. Freuen Sie sich auf Ihren Job und sehen Sie, wie sich Ihre Arbeit verbessert. Lernen Sie eine neue Fähigkeit, treten Sie einem Mitarbeiternetzwerk bei oder finden Sie Möglichkeiten, Ihren Teamkollegen zu helfen. Wenn Sie sich einfach nicht für Ihren Job begeistern können, ist es vielleicht Zeit für eine Veränderung. Erwägen Sie entweder, eine neue Rolle im Unternehmen zu übernehmen, den Arbeitsplatz zu wechseln oder eine vollständige Karriereüberholung durchzuführen. Möglicherweise ist Ihre gewählte Karriere einfach nicht richtig für Sie.



Ein motivierter Mitarbeiter hingegen ist einer, der eine ansteckende Leidenschaft für den Job hat. Er oder sie muss nicht zweimal aufgefordert werden, ihre Arbeit zu erledigen. Dies ist die Art von Arbeiter, der einspringen kann, um bei einem Projekt zu helfen, ein Team zu führen, und der sich wirklich um die Arbeit kümmert, die er oder sie produziert. Motivierte Mitarbeiter sind produktiver und haben tendenziell bessere Chancen, befördert zu werden.

2. Anpassungsfähigkeit

Frau, die von zu Hause aus arbeitet, während sie ihr Baby hält

Branchen verändern sich ständig. | iStock.com/g-stockstudio

taraji p.henson und terrence howard heirateten

Die Arbeitgeber müssen wachsen und sich verändern, um mit der Konkurrenz mithalten zu können. Bist du bereit, mit ihnen zu wachsen und dich zu verändern? Mitarbeiter, die gegen Veränderungen resistent sind und darauf bestehen, Dinge auf die alte Art und Weise zu tun, werden zurückgelassen. Wenn Sie Ihre Karriere vorantreiben möchten, müssen Sie bereit sein, Ihren Arbeitgeber in Übergangszeiten zu unterstützen. Anstatt sich neuen Ideen und Methoden zu widersetzen, sollten Sie flexibel und offen für Ideen sein, die sich von Ihren unterscheiden. Veränderungen könnten sich als gut für Ihre Karriere erweisen. Möglicherweise befinden Sie sich in einer neuen Rolle, die Sie zu einer höheren Stufe auf der Leiter katapultiert.



3. Integrität

Mann arbeitet an einem Schreibtisch

Sei ehrlich. | iStock.com

Hatte Prinzessin Diana irgendwelche Geschwister?

Stehlen Sie Stifte aus dem Büro? Verlassen Sie die Arbeit vorzeitig, wenn niemand zuschaut? Du denkst vielleicht, niemand merkt es, aber es gibt immer jemanden, der ein Auge auf dich hat. Ob Sie glauben, dass jemand zuschaut oder nicht, verhalten Sie sich so, als ob der CEO direkt neben Ihnen sitzt. Entscheide dich, das Richtige zu tun, auch wenn du versucht bist, deine selbstsüchtigen Wünsche zu erfüllen. Einstellungsmanager beschäftigen diejenigen, die sie mögen und denen sie vertrauen. Du weißt nie, wer dich beobachtet, also benimm dich.

4. Disziplin

Geschäftsmann

Lerne, mit dir selbst umzugehen. | iStock.com/shironosov

Wenn Sie eines Tages Chef werden möchten, müssen Sie Selbstdisziplin entwickeln. Wenn Sie sich nicht selbst verwalten können, wie kann Ihr Chef erwarten, dass Sie andere verwalten? Dies bedeutet, pünktlich zur Arbeit zu sein und der Versuchung zu widerstehen, die langweiligen Besprechungen zu überspringen, die nichts mit Ihnen zu tun haben. Denken Sie auch daran, dass Disziplin mehr ist als das Abhaken von Kästchen auf Ihrer To-Do-Liste. Ihre Einstellung zählt. Ein Mitarbeiter, der einen guten Job mit einer schlechten Einstellung macht, kommt bei der Arbeit oder im Leben nicht weit. Es wird Ihnen auch schwer fallen, mit Ihnen zu arbeiten.

5. Freundlichkeit

Treffen

Sympathisch zu sein kann dich weit bringen. | iStock.com

Sie müssen nicht auf Menschen treten, um bei der Arbeit voranzukommen. Es sind nicht immer die bösen Mitarbeiter, die am Ende gewinnen (oft tun sie das, aber darüber werden wir später sprechen). Es ist in Ordnung, Ihre Karriereziele zu verfolgen, aber es ist auch wichtig, die Interessen anderer zu berücksichtigen. Konzentrieren Sie sich nicht so sehr auf den Fortschritt, dass Sie die Gefühle und Bedürfnisse Ihrer Mitmenschen ignorieren. Arbeit ist vielleicht der letzte Ort, an dem Sie freundlich sein möchten, aber sympathisch zu sein kann Sie weit bringen. Sympathische Menschen neigen dazu, eine zu haben leichtere Zeit bei der Arbeitssuche und in der Regel mehr Unterstützung von Mitarbeitern erhalten. Überlegen Sie also zweimal, bevor Sie die Idee Ihres Kollegen stehlen oder in den Bürokühlschrank greifen, einen Bissen aus dem Sandwich einer anderen Person nehmen und es dann zurücklegen. (Du weißt, dass du das warst.)

Folgen Sie Sheiresa weiter Twitter .

Mehr aus dem Spickzettel:
  • 5 Anzeichen dafür, dass Ihr Job für Sie falsch ist
  • Nichts erledigen? 4 Möglichkeiten, das Zögern zu beenden
  • 4 schwierigste Fragen zum Vorstellungsgespräch (und wie man sie beantwortet)