Kultur

Lieben Sie Bier? Was es braucht, um ein Bierexperte zu werden

Vor einigen Jahren dachten die meisten Leute wahrscheinlich, das Wort Cicerone sei ein bizarrer Tippfehler. Teilweise dank des wachsenden Interesses am Craft Brewing werden diejenigen, die den Titel tragen, endlich als Bierexperten anerkannt. Und es ist an der Zeit, denn das Erreichen eines Zertifizierungsniveaus ist eine ziemliche Leistung, die fortgeschrittene Kenntnisse über Bieraromen, Geschichte, Brauprozesse und mehr erfordert.

Es ist bemerkenswert schwierig, die höchste Bezeichnung, Master Cicerone, zu erreichen. 'In den letzten beiden Tests, die wir durchgeführt haben, haben 46 Personen daran teilgenommen, und nur zwei von ihnen haben bestanden', sagte Pat Fahey, ein Cicerone-Meister, der auch als Content Manager für das Cicerone-Zertifizierungsprogramm arbeitet. Aus diesem Grund hat das Programm tatsächlich eine hinzugefügt zusätzliche Ebene zwischen zwei Zertifizierungen, um Menschen dabei zu helfen, ihren Weg zum Endziel zu finden.



Viele Bierliebhaber da draußen denken vielleicht, dass sie genug über ihr Lieblingsgetränk wissen, um mit Leichtigkeit eine Prüfung darüber zu bestehen, also haben wir etwas tiefer gegraben. Wir sprachen mit Fahey sowie Christopher Barnes, einem zertifizierten Cicerone, der den Blog schreibt Ich denke an Bier , über die Vor- und Nachteile, einer der führenden Experten für alles, was mit Bier zu tun hat, zu werden.



1. Wertschätzung für die Geschichte

Nahaufnahme eines offenen Buches

Ein Geschichtsbuch | Quelle: iStock

Jeder, der Schwierigkeiten hatte, während des Geschichtsunterrichts wach zu bleiben, wird es schwer haben, Cicerone zu werden, denn nach Bestehen der ersten Prüfung zum Certified Beer Server wird die Geschichte zu einem ziemlich wichtigen Wissensgebiet. Sie werden auch überrascht sein, wie viele Ursprungsgeschichten einfach nicht wahr sind. „Es gibt viele verbreitete Mythen über die Geschichte der IPA oder die Geschichte der richtigen Stile, die in vielen Fällen ziemlich gut aufgeräumt wurden, aber man sieht immer noch viele Leute, die dieselben alten Mythen wiederholen ', Sagte Barnes.



In Bezug auf IPAs heißt es in der häufigsten Geschichte, dass das Bier stark gehüpft war, um die lange Reise von England nach Indien zu überstehen, wo britische Truppen dann das bittere Getränk konsumierten. Der Bierhistoriker Martyn Cornell hat dort auf seiner Website wirklich erklärt ist keine Wahrheit die die Geschichte, schön, wie es sein mag.

Wenn jemand nicht ein bisschen gelesen und studiert hat, ist seine Biergeschichte wahrscheinlich fehlerhaft. 'Man bekommt einige Leute, die ziemlich zuversichtlich sind, was sie wissen, und vielleicht sollten sie nicht so zuversichtlich sein', sagte Fahey.

Wer spielt Hellboy in dem neuen Film

2. Empfindlicher Gaumen

Bier

Bier | Quelle: iStock



Die meisten Bierliebhaber können bittere, malzige und Zitrusaromen ziemlich gut erkennen. Diese kratzen jedoch kaum an der Oberfläche dessen, was Sie wissen müssen, wenn es um Blindverkostungen geht. Fahey sagte, er habe seinen Gaumen auf rund 40 verschiedene Geschmacksrichtungen trainiert, um sich auf diesen Teil der Prüfung vorzubereiten, und der einzige Weg, dies zu tun, war eine Menge Übung. Normalerweise ging er in eine Bar, in der er den Getränkedirektor oder einen Barkeeper kannte. 'Ich würde auf dem Heimweg von der Arbeit dorthin gehen und sie würden mir fünf Proben einschenken. Ich würde ihnen blind Notizen machen und dann würden wir über sie sprechen “, erklärte er.

Und genauso wichtig wie das Erkennen wünschenswerter Eigenschaften ist es, feststellen zu können, wenn die Dinge nicht ganz richtig sind. Off-Verkostungen sind ein weiterer Bestandteil der Prüfung, den Barnes als etwas schwierig empfand. 'Es wird viel über Geschmacksabweichungen gelesen, aber es ist ziemlich wichtig, sie tatsächlich zu probieren', sagte er. Das Cicerone-Zertifizierungsprogramm stellt sogar Kits her und verkauft sie, die diese unerwünschten Aromen erzeugen, um die Teilnehmer auf diesen Teil des Tests vorzubereiten.

Obwohl das Verkosten mit anderen Menschen für manche hilfreich sein kann, kann es auch schädlich sein. 'Selbst wenn Sie versuchen, nicht von den Aussagen anderer beeinflusst zu werden, kann dies schwierig sein', erklärte Fahey. 'Dein Gehirn geht einfach automatisch dorthin.'

3. Respekt für den Prozess

Mann gießt Bier aus einem Wasserhahn in die Wand

Bier einschenken | Quelle: iStock

Der durchschnittliche Joe kümmert sich nur wirklich um das fertige Produkt. Diese Einstellung ist für niemanden geeignet, der ein zertifizierter Cicerone werden möchte. Während es wichtig ist, eine Wertschätzung für das endgültige Getränk zu haben, müssen Sie viel Zeit damit verbringen, den gesamten Bierprozess vom Brauen über die Gärung bis zur Installation von Zugsystemen kennenzulernen. Selbst auf der einfachsten Ebene, einem Fass auf einer Party, müssen sechs Hauptkomponenten vorhanden sein arbeiten in perfekter Harmonie um dir einen tollen Guss zu geben.

Eine Klasse zu besuchen ist ein guter Ausgangspunkt. Danach ist es ziemlich wichtig, echte Erfahrungen zu sammeln. Fahey hat sich mit einem Freund getroffen, der Entwurfssysteme installiert, und Barnes plant, dasselbe zu tun. 'Ich habe mehrere Freunde, die für Dienstleistungsunternehmen arbeiten, damit ich sie bei der Arbeit begleiten kann, um dieses praktische Lernen umzusetzen', sagte Barnes.

4. Akademischer Ansatz

Mann, der selbst mit einem Computer studiert

Ein Mann studiert | Quelle: iStock

Wenn Sie gute Lerngewohnheiten haben, läuft der gesamte Zertifizierungsprozess viel reibungsloser ab. Fahey war frisch von der Schule, als er sich auf den Weg zum Master Cicerone machte, was er zugab, eine große Hilfe war. Er empfahl, einige Zeit damit zu verbringen, herauszufinden, wie der Test Ihrer Meinung nach am wahrscheinlichsten zusammenbricht, und ihn dann in diesem Format zu üben.

Es fühlt sich auch nicht alles im Dunkeln an. Jede Prüfung wird auf der Website des Cicerone-Zertifizierungsprogramms ausführlich erläutert. einschließlich Lehrpläne . Sie sind ein ziemlich guter Hinweis darauf, welche Arten von Dingen Sie wissen sollten, und können Ihnen dabei helfen, Bereiche zu identifizieren, in denen Sie möglicherweise etwas schwach sind.

Diese studentische Strategie sollte auch für Verkostungen gelten. 'Ich hatte ein Verkostungsnotizbuch und habe das Aussehen und das Aroma durchgesehen, dann probiert und alles zusammengestellt', sagte Barnes. 'Es ist viel nachdenklicher, als sich beim Fernsehen mit einem Bier zurückzulehnen.'

5. Sprechfähigkeiten

zwei Biergläser, eines eingegossen, mit Steak und Pommes

Bier serviert mit Essen | Quelle: iStock

Einige Leute sind natürliche Sprecher und andere nicht. Mündliche Prüfungen sind Teil des Pakets. Der beste Weg, sich vorzubereiten, ist das Üben, denn das Nachdenken über das, was Sie sagen werden, und das tatsächliche Tun sind zwei völlig verschiedene Dinge. Fahey schlug vor, mit Freunden an Speisen- und Bierpaarungen zu arbeiten, indem sie eine Auswahl treffen, ohne es Ihnen vorher mitzuteilen. Lassen Sie sich nach der Verkostung und Auswahl über Ihre Auswahl informieren.

6. Geduld

ein Kalender

Ein Kalender | Quelle: Thinkstock

Der vielleicht wichtigste Tipp, um ein Bierexperte zu werden, ist, sich Zeit zu nehmen. Fahey kam schneller voran als die meisten anderen, und er ließ noch volle zwei Jahre Zeit, bevor er von einem zertifizierten Cicerone zu einem Master Cicerone wechselte. Barnes hat einen ähnlich konservativen Ansatz gewählt.

Und gut vorbereitet zu sein, bedeutet nicht nur, Ihr Selbstvertrauen zu stärken. Es gibt strenge Richtlinien, wie lange Sie warten müssen, bevor Sie die Prüfungen wiederholen. Zum Beispiel müssen Personen, die beim Master Cicerone-Test weniger als 70 Punkte erzielen, mindestens mindestens warten 30 Monate bevor ihnen ein weiterer Schuss erlaubt wird.

7. Fähigkeit, zurückzutreten

Freunde, die mit Bier rösten

Mit Freunden Bier trinken | Quelle: iStock

Eine professionelle Zertifizierung bedeutet nicht, dass Bier zu einem freudlosen Getränk werden muss, das Sie in Einsamkeit trinken. Sowohl Barnes als auch Fahey lieben saure Biere, sehen aber immer noch viel Wert darin, etwas zu genießen, einfach weil es gut schmeckt. 'Ich kann ein wirklich leckeres Bier genießen, nur weil es gut gemacht ist', sagte Barnes.

Für Fahey bedeutet es manchmal, Spaß zu haben, nach anderen Arten von Getränken zu greifen. 'Manchmal muss ich nur eine Weile Cocktails oder eine Weile Wein trinken, damit ich nicht total ausbrenne', erklärte er.

Und für diejenigen, die glauben, dass das Cicerone-Zertifizierungsprogramm den ganzen Spaß am Bier saugt, liegt es wirklich am Einzelnen. Barnes sagte: 'Es kann genauso schlau sein, wie Sie wollen, oder Sie können es so lustig machen, wie Sie wollen.'

Mehr vom Culture Cheat Sheet:
  • 7 der besten Städte Amerikas für Bierliebhaber
  • 5 Frühstücks-Burrito-Rezepte, die Sie zu Hause machen können
  • Männliche Trankopfer der Woche: 3 Cocktail-Rezepte, die Sie aufmuntern