Unterhaltung

Marvel besitzt endlich die Rechte an The Hulk. Wird Mark Ruffalo endlich seinen eigenständigen Film bekommen?

Fans werden in Phase 4 des Marvel Cinematic Universe eine ganz neue Liste von Charakteren treffen. Aber bevor sich das Studio zu einem anderen Projekt auf Avengers-Ebene aufbaut, werden einige alte Superhelden eigene eigenständige Filme bekommen - und Mark Ruffalos The Hulk könnte einer von ihnen sein. Wie stehen die Chancen, dass Hulk endlich seinen eigenen Film bekommt?

Bestaunen Sie den Hulk Mark Ruffalo

Wunderstar Mark Ruffalo | Alberto E. Rodriguez / Getty Images für Disney



Wer macht Jojo wählen auf der Bachelorette

Marvel besitzt jetzt die Rechte an The Hulk

Bisher hatte Marvel nur eingeschränkte Kontrolle über das The Hulk-Franchise. Aus diesem Grund ist Ruffalos Version des Charakters nur in Crossover-Filmen in der MCU erschienen, wie z Die Rächer und Thor: Ragnarok .



Das letzte Mal, dass wir einen Solo-Hulk-Film bekamen, war zurück, als Edward Norton den Superhelden spielte. Seitdem hat sich viel geändert und Marvel hat vielleicht gerade die Tür geöffnet, um Hulks Geschichte zu erzählen wie nie zuvor.

Gemäß BGR Insider-Quellen behaupten, dass Marvel nun die Rechte an The Hulk besitzt. Das gibt Marvel-Präsident Kevin Feige volle Kontrolle über den Charakter und bietet ihm die Möglichkeit, ein Soloprojekt voranzutreiben.



Das Studio erwarb auch die Rechte an Namor. Die Quelle glaubt jedoch nicht, dass Marvel Namor bald in die MCU einführen wird. Dies ist hauptsächlich auf die Tatsache zurückzuführen, dass er DCs Aquaman (Jason Momoa) zu nahe steht.

Marvel hat die Nachricht nicht bestätigt, aber es gibt definitiv Optionen, wenn es darum geht, einen eigenständigen Hulk-Film zu produzieren.



Wie würde der Hulk-Film aussehen?

Nach allem, was in passiert ist Rächer: Endgam e, Marvel muss im Laufe der nächsten Jahre die Reihen der Avengers wieder auffüllen.

Dies beinhaltet das Ersetzen von Iron Man (Robert Downey Jr.), Black Widow (Scarlett Johansson) und Captain America ( Chris Evans ). Die ersten beiden starben in Endspiel während Cap offiziell aus dem Dienst ausgeschieden ist.

Für Hulk gibt es viele Lücken in seiner Geschichte, die in einem eigenständigen Film untersucht werden könnten. Dies schließt alles ein, was er während des fünfjährigen Zeitsprungs dazwischen getan hat Rächer: Unendlichkeitskrieg und Endspiel .

Während dieser Zeit fand Bruce jedoch einen Weg, sein Gehirn mit Hulks Muskeln zu verschmelzen Endspiel ging nie auf Einzelheiten ein. Wir wissen auch nicht, was zwischen Hulk und Black Widow passiert ist, die eine Romanze hatten, bevor er den Planeten verließ Thor: Ragnarok .

Fans würden gerne wissen, was Hulk in den Jahren zuvor vorhatte Endspiel , obwohl es wirklich nicht zu sagen ist, was Marvel für den Charakter auf Lager hat.

In Hulks Verbindung zu Betty Ross

Während wir warten, um mehr über a zu hören Hulk Film machte Marvel eine interessante Verbindung zwischen Bruce und Betty Ross (Liv Tyler) in Endspiel dass viele Fans völlig vermisst.

Wie die Fans sich erinnern werden, ist Betty die Tochter von General Thunderbolt Ross und war Bruce 'Liebhaber in Der unglaubliche Hulk . Tyler hat die Rolle seit dem Film von 2008 nicht mehr wiederholt, hauptsächlich weil Hulk seitdem keinen eigenen Film mehr hat.

Was vergesse ich zu packen

In einem früheren Interview bestätigten die Regisseure Joe und Anthony Russo, dass Betty starb, als Thanos schnippte mit den Fingern im Unendlichkeitskrieg. Interessant ist, wie Hulk die Infinity Stones verwendet, um alle wieder herein zu bringen Endspiel , einschließlich Betty.

Wir sehen Betty nicht in Hulks Schnappschuss zurückkehren, aber es könnte die Bühne für ein episches Wiedersehen bereiten, wenn Hulk einen weiteren eigenständigen Film bekommt.

Was kommt als nächstes für The Hulk?

In der Zwischenzeit behaupten Quellen, dass Ruffalo sich mit Marvel-Präsident Kevin Feige treffen sollte, um die Zukunft seines Charakters in der MCU zu besprechen.

Wir wissen nicht, was das Studio für Hulk geplant hat, aber es besteht eine gute Chance, dass wir ihn wiedersehen, da er den Krieg mit Thanos überlebt hat.

Marvel entwickelt auch eine She-Hulk-Serie für Disney + , in dem wahrscheinlich irgendwann ein Cameo von Ruffalo zu sehen sein wird. Die Produzenten haben nicht viel über die Serie verraten, aber wir wissen, dass dies Auswirkungen auf die weitere Entwicklung der MCU haben wird.

Ruffalo hat sich nicht dazu geäußert, seine Rolle als Bruce Banner in einem zukünftigen Marvel-Film zu wiederholen.