Geld Karriere

MeadWestvaco-Ergebnis: Hier ist der Grund, warum Anleger jetzt Aktien verkaufen

MeadWestvaco Corporation (NYSE: MWV) erzielte einen Gewinn und übertraf die Erwartungen der Wall Street. ABER konnte die Umsatzerwartungen nicht übertreffen. Der Umsatzverlust ist ein negatives Zeichen für die Aktionäre, die ein hohes Wachstum des Unternehmens anstreben. Die Aktien sind um 0,69% gefallen.

Die Märkte sind auf 5-Jahres-Höchstständen! Entdecken Sie die besten Aktien, die Sie besitzen sollten. Klicken Sie hier für unsere neue Feature Stock Pick jetzt!

MeadWestvaco Corporation Gewinn-Spickzettel

Ergebnisse: Der bereinigte Gewinn pro Aktie ging im Quartal um 19,57% auf 0,37 USD zurück, verglichen mit einem Gewinn je Aktie von 0,46 USD im Vorjahresquartal.



Einnahmen: Stieg gegenüber dem Vorjahresquartal um 0,77% auf 1,43 Mrd. USD.



Warum hat der letzte Mann die Töchter gewechselt?

Tatsächliche vs. Wall Street Erwartungen: Die MeadWestvaco Corporation meldete einen bereinigten Gewinn je Aktie von 0,37 USD. Mit dieser Maßnahme übertraf das Unternehmen die durchschnittliche Analystenschätzung von 0,28 USD. Die durchschnittliche Umsatzschätzung von 1,45 Milliarden US-Dollar wurde verfehlt.

Angebotsverwaltung: 'Während die isolierten operativen Herausforderungen unsere Quartalsergebnisse belasteten, generieren die von uns verfolgten profitablen Wachstumsstrategien weiterhin starke Gewinne auf den Märkten für gezielte Verpackungen und Spezialchemikalien', sagte John A. Luke, Jr., Vorsitzender und CEO von MWV. 'Mit den operativen Problemen, die hinter uns liegen, entwickeln sich unsere Geschäfte gut und wir sind zuversichtlich, dass die für das zweite Halbjahr erwartete Verbesserung von Ergebnis und Cashflow bereits im Gange ist.'



Wie alt war Anakin in Episode 1?

Wichtige Statistiken (auf der nächsten Seite)…

Der Umsatz stieg um 6,7% gegenüber 1,34 Mrd. USD im Vorquartal. Der Gewinn pro Aktie stieg um 131,25% gegenüber 0,16 USD im Vorquartal.

Ich freue mich auf: Analysten haben einen neutralen Ausblick auf die Leistung des Unternehmens im nächsten Quartal. In den letzten drei Monaten betrug die durchschnittliche Schätzung für den Gewinn des nächsten Quartals einen Gewinn von 0,54 USD und hat sich nicht geändert. Für das laufende Jahr ist die durchschnittliche Schätzung in den letzten neunzig Tagen von einem Gewinn von 1,52 USD auf einen Gewinn von 1,35 USD gesunken.

Warum nennt Lasalle Stolz König?

Aktien mit verbesserten Gewinnkennzahlen verdienen Ihre zusätzliche Aufmerksamkeit. Aus diesem Grund ist „E = Ergebnis steigt von Quartal zu Quartal“ ein zentraler Bestandteil unseres CHEAT SHEET-Anlagerahmens. Verschwenden Sie keine Minute mehr - klicken Sie hier und holen Sie sich jetzt unsere CHEAT SHEET-Aktienauswahl.



(Von Xignite Financials bereitgestellte Unternehmensgrundlagen. E-Mail-E-Mail-Ertragsabweichungen zum Ergebnis [at] wallstcheatsheet.com)