Kultur

Mexikanisches Restaurant Lebensmittel, die Sie in Ihrem Crockpot machen können

Viele der Mexikaner Gerichte, die wir lieben beinhalten ziemlich einfache Techniken, die sich auf eine lange Kochzeit stützen, um Geschmack zu entwickeln. Dies hindert die Menschen oft daran, die Küche südlich der Grenze zu kochen, da einige Rezepte fast einen halben Tag in Anspruch nehmen. Solange Sie einen Slow Cooker haben, kann Zeit tatsächlich ein großer Vorteil sein. Diese Geräte sind so konzipiert, dass sie den ganzen Tag schmoren oder schmoren, ohne dass eine Überwachung erforderlich ist. Wenn Sie durch die Tür gehen, ist das Abendessen so gut wie fertig.

Diese Methode erfordert normalerweise morgens etwas mehr Zeit für die Vorbereitung. Stellen Sie Ihren Alarm daher entsprechend ein. Keine Sorge - diese sieben mexikanischen Rezepte sind so lecker, dass es Ihnen nichts ausmacht, etwas früher aufzustehen.



1. Slow Cooker Black Bean Enchiladas

Enchiladas

Käsige Enchiladas | iStock.com



Suchen Sie nach einer Möglichkeit, mehr fleischlose Mahlzeiten zu essen, ohne hungrig ins Bett zu gehen? Diese vegetarischen Enchiladas aus der Küche wird den Trick machen. Sie sind mit schwarzen Bohnen und Mais gefüllt, um viel Eiweiß und Ballaststoffe zu erhalten. Da dieses Rezept Salsa mit Gläsern verwendet, kommt es so viel schneller zusammen als die meisten anderen Versionen. Dies macht es auch einfach, mit verschiedenen Geschmacksrichtungen und Wärmestufen anzupassen, je nachdem, welche Sorte Sie wählen.

Zutaten:



  • 1 kleine gelbe Zwiebel, gewürfelt
  • 1 Paprika gewürfelt
  • 1 (16 Unzen) Dose schwarze Bohnen, abgetropft und gespült
  • 1 Tasse gefrorene Maiskörner
  • 2 Teelöffel Chilipulver
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 1 Teelöffel koscheres Salz
  • 1½ Tassen zerkleinerter Monterey Jack, Colby oder anderer schmelzender Käse
  • 2 (16 Unzen) Gläser Salsa
  • 12 bis 15 (6 Zoll) Mehl Tortillas

Optionale Zutaten

  • 1 Tasse übrig gebliebenes Fleisch oder Gemüse

Zubereitung: In einer mittelgroßen Schüssel Zwiebel, Paprika, schwarze Bohnen, Mais, Gewürze, zusätzliche Reste (falls verwendet) und ½ Tasse Käse mischen. Verteilen Sie ungefähr 1 Tasse Salsa auf dem Boden eines 6-Liter-Slow-Cooker-Einsatzes und verteilen Sie ihn zum Überziehen.

Füllen Sie jede Tortilla mit etwa ⅓ Tasse Füllung und rollen Sie sie fest. Ordnen Sie gefüllte Tortillas mit der Naht nach unten im Slow Cooker an, bis Sie eine Schicht haben. Mit einer weiteren Tasse Salsa belegen und mit einer halben Tasse Käse bestreuen. Wiederholen Sie dies mit den restlichen Zutaten und reservieren Sie die letzte halbe Tasse Käse für später



Wie viel ist James Brown wert?

Abdecken und 2 bis 4 Stunden auf hoher Stufe kochen lassen. Nach 15 Minuten den restlichen Käse darüber streuen, abdecken und fertig kochen lassen. Enchiladas mit zusätzlicher Salsa servieren.

2. Slow Cooker Cochinita Pibil Tacos

Cochinita Pibil mit Reis

Cochinita pibil mit Reis | istock.com

Für eine echte Cochinita Pibil sind ein ganzes Schwein und eine riesige Kochgrube erforderlich. Nachdem das Schwein eine Schicht Achiote-Marinade erhalten hat, wird es in Bananenblätter eingewickelt. in eine Lagerfeuergrube gelegt , mit heißer Glut bedeckt, dann begraben. Ungefähr sechs Stunden später ist Abendessen. Die Technik ist ziemlich cool, aber dies in Ihrem eigenen Garten zu tun, ist eine sehr schlechte Idee und Sie werden einen unansehnlichen Rasen haben, wenn Sie fertig sind.

Versuchen Sie es, anstatt das Risiko einer Unterbrechung einer Gasleitung einzugehen Port and Fin's Slow Cooker Schweinefleisch . Und lassen Sie die eingelegten Zwiebeln nicht aus, denn sie tragen wirklich dazu bei, den Reichtum des Schweinefleischs zu durchschneiden. Sie können sie bei Bedarf weit im Voraus erstellen.

Zutaten:

Schweinefleisch

  • 1 (4½ Pfund) Schweinefleischkolben
  • 3 Esslöffel Achiote Paste
  • ⅓ Tasse Orangensaft
  • ⅓ Tasse frisch gepressten Zitronensaft
  • ⅓ Tasse weißer Essig
  • 1 Habanero, entkernt und gehackt
  • 2 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 2 Teelöffel geräucherter Paprika
  • 1 Teelöffel gemahlener Koriander
  • 1 Teelöffel Salz

Eingelegte Zwiebeln

  • 1 rote Zwiebel, halbiert und in Scheiben geschnitten
  • ½ Tasse Apfelessig
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Esslöffel Zucker
  • ½ Teelöffel schwarze Pfefferkörner

Dienen

  • Kleine Maistortillas
  • Korianderzweige
  • Frischkäse zerbröckelt

Zubereitung: Zum Überziehen das Schweinefleisch mit Achiote-Paste einreiben und in das Fleisch einmassieren. Kombinieren Sie Zitrussäfte, Weißweinessig, Habanero und Gewürze in einer großen Schüssel. Das Schweinefleisch in die Mischung geben und 4 bis 24 Stunden im Kühlschrank marinieren lassen. Das Schweinefleisch zur Hälfte wenden.

Kombinieren Sie in einer kleinen Schüssel Apfelessig, 1 Teelöffel Salz und Zucker und rühren Sie um, um sich aufzulösen. Zwiebeln in ein Glas geben und Essigmischung darüber gießen. Fügen Sie die Pfefferkörner hinzu und füllen Sie sie mit ausreichend Wasser, um sie gerade zu bedecken. Bei Raumtemperatur mindestens 1 Stunde ruhen lassen. Bis zur Verwendung im Kühlschrank aufbewahren.

Übertragen Sie Schweinefleisch und Marinade in einen Slow Cooker und fügen Sie 1 Tasse Wasser hinzu. 8 Stunden auf niedriger Stufe kochen lassen. Entfernen Sie das Schweinefleisch, zerkleinern Sie es mit zwei Gabeln und mischen Sie es im Slow Cooker wieder in die Säfte. Mit Tortillas, eingelegten Zwiebeln, Koriander und Käse servieren.

3. Posole

Posole Eintopf mit Gemüse

Schüssel Posolensuppe | iStock.com

Stellen Sie sich diese traditionelle Suppe als Mexikos ultimatives Komfort-Essen vor - so wie wir es von Hühnersuppe halten. Das gefällt uns besonders gut Oxmoor House Version weil Sie nur das Fleisch bräunen und es dann zusammen mit den restlichen Zutaten in den Slow Cooker geben müssen. Fühlen Sie sich frei, beliebige Beläge zu verwenden, die Sie mögen. Wir finden, dass ein bisschen Koriander fantastisch schmeckt.

Zutaten:

  • 1 Esslöffel Rapsöl
  • 2 (1 Pfund) Schweinefilets, in 1½-Zoll-Stücke geschnitten
  • 4 Tassen natriumarme Hühnerbrühe
  • 1⅔ Tassen gehackte Zwiebel
  • 1½ Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 Teelöffel getrockneter Oregano
  • ½ Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • ¼ Teelöffel gemahlene Nelken
  • ⅛ Teelöffel zerkleinerte rote Pfefferflocken
  • 4 große Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 (15,5 Unzen) Dosen hominy, abgelassen und gespült
  • 2 (4,5 Unzen) Dosen gewürfelte grüne Chilis
  • 1 Tasse dünn geschnittener Kohl
  • ½ Tasse dünn geschnittene Radieschen
  • ½ Tasse gewürfelte, geschälte Avocado
  • 2 Limetten, in Keile geschnitten

Anleitung: Erhitzen Sie eine große Pfanne mit Antihaftbeschichtung bei mittlerer bis hoher Hitze. Fügen Sie Öl hinzu und wirbeln Sie, um zu beschichten. Fügen Sie Schweinefleisch hinzu und kochen Sie, bis es von allen Seiten gebräunt ist, ungefähr 8 Minuten. In einen Slow Cooker geben und Brühe, Zwiebel, Kreuzkümmel, Oregano, schwarzen Pfeffer, Nelken, rote Pfefferflocken, Knoblauch, Hominy und grüne Chilis hinzufügen. Abdecken und 8 Stunden auf niedriger Stufe kochen lassen. In Schalen mit Kohl, Radieschen und Avocado servieren. Kalkkeile zum Auspressen passieren.

4. Cowboy Bohnen

Pintobohnen mit Jalapenos

Geschmorte Pintobohnen | iStock.com

Nicht viele Leute halten getrocknete Bohnen bereit, weil sie etwas Zeit zum Kochen brauchen. Vielleicht möchten Sie diese Strategie überdenken, da sie einen großen Vorteil gegenüber Hülsenfrüchten aus der Dose haben: den Preis. Getrocknete Bohnen sind eines der letzten echten Schnäppchen im Supermarkt und kosten oft etwa 1 US-Dollar pro Pfund. Das Bean Institute berichtet Ein Pfund getrockneter Köche entspricht wesentlich mehr als das, was Sie aus einer Dose erhalten. Das macht also wirklich einen Unterschied in Ihrer Lebensmittelrechnung.

Abgesehen von den Kosten sind Bohnen köstlich. Dies gilt umso mehr, wenn Sie mit diesem einfachen Rezept ein wenig rauchigen Speck hinzufügen von Rick Bayless . Sie können dieses Gericht neben jedem Ihrer Lieblingsgerichte servieren oder es in eine einfache Mahlzeit mit etwas Reis verwandeln.

Zutaten:

  • 4 Scheiben dick geschnittener Speck, kreuzweise in ½-Zoll-Stücke schneiden
  • 1 mittelweiße Zwiebel, in ½-Zoll-Würfel geschnitten
  • 2 gehackte Knoblauchzehen
  • 2 Jalapeños, auf Wunsch ausgesät und in ¼-Zoll-Stücke geschnitten
  • 1 (15 Unzen) Dose gewürfelte, geröstete Tomaten in Saft
  • 1 Pfund getrocknete Pintobohnen
  • Salz
  • 1 Tasse locker verpackter, grob gehackter Koriander

Zubereitung: In einem ofenfesten Slow Cooker-Einsatz oder einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze Speck unter Rühren kochen, bis Fett und Fleisch bräunen. Fügen Sie Zwiebel hinzu, und kochen Sie bis golden, ungefähr 6 bis 8 Minuten länger. Knoblauch und Jalapeños einrühren und ca. 1 Minute kochen, bis der Knoblauch duftend und golden ist. Tomaten einrühren und 1 Minute länger kochen.

Übertragen Sie den Einsatz in den Slow Cooker oder gießen Sie die Mischung aus Ihrer Pfanne in den Slow Cooker. Fügen Sie Bohnen, 1 Teelöffel Salz und 7 Tassen Wasser hinzu. Abdecken und 3 bis 4 Stunden auf hoher Stufe kochen lassen. Wenn Sie zart sind, halten Sie die warme Einstellung fest.

gab es wirklich einen albert ingalls

2 Tassen Bohnen in einen Mixer geben und glatt pürieren. Rühre die restlichen Bohnen zusammen mit dem Koriander zurück. Mit Salz abschmecken und servieren.

5. Easy Slow Cooker Maulwurf Hähnchenschenkel

Hühnerauge

Hühnermole | iStock.com

Nur wenige Menschen machen zu Hause jemals einen Maulwurf, weil es einfach zu lange dauert. Probieren Sie es aus, bevor Sie einen Flug nach Mexiko buchen Boulder Locavores Crockpot-Version . Dieses Rezept ist nicht gerade traditionell, aber wenn Sie leicht verfügbare Zutaten verwenden, müssen Sie nicht auf vier verschiedene Märkte fahren, um alles zu erhalten. Wenn Sie keine mexikanische Schokolade finden, geben Sie eine dunkle Schokolade ein, die nicht zu viel Zucker und eine Prise Zimt enthält.

Zutaten:

  • 1 große Zwiebel, grob gehackt
  • 3 Knoblauchzehen, geschält und ganz gelassen
  • 1 (14,5 Unzen) Dose gewürfelte, feuergebratene Tomaten
  • ¼ Tasse Rosinen
  • 1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 3 Esslöffel breites Chilipulver
  • 1 Teelöffel Chilipulver
  • 1 Teelöffel mexikanischer Oregano
  • 4 Chipotles in Adobo plus 2 Teelöffel Sauce
  • 2 mexikanische Schokoladenscheiben, grob gehackt
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • ¾ Tasse rohe Kürbiskerne
  • 12 Hühnerschenkel (ohne Knochen, ohne Haut oder ohne Knochen, ohne Haut)
  • Koscheres Salz
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Gekochter Reis oder erwärmte Tortillas

Zubereitung: Kürbiskerne in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze rösten und häufig rühren, bis sie duftet. Vom Herd nehmen und leicht abkühlen lassen.

Zwiebel, Knoblauch, Tomaten, Rosinen, Kreuzkümmel, Anchopulver, Chilipulver, Oregano, Chipotles, Adobo-Sauce, mexikanische Schokolade, Öl und abgekühlte Kürbiskerne in einem Mixer vermischen. Pürieren, bis alles glatt ist.

Das Huhn trocken tupfen und auf beiden Seiten großzügig mit Salz und Pfeffer würzen. Übertragen Sie das Huhn in einen Slow Cooker, gießen Sie die Sauce darüber und mischen Sie es, um es gleichmäßig zu bestreichen. Abdecken und 4 bis 6 Stunden auf hoher Stufe kochen lassen oder bis das Huhn gar ist, dabei gelegentlich umrühren.

Hähnchen mit Reis oder Tortillas servieren.

6. Crockpot Chile Rellenos

Gefüllte Chilischoten

Chile gefüllt | iStock.com

Das Rösten, Füllen, Schlagen und Braten von Chilirellenos macht sie zu einem der umständlichsten Rezepte überhaupt. Dieses Rezept von Tasty Kitchen hat alle die gleichen Komponenten, schneidet aber ein paar Ecken, um die Dinge zu beschleunigen. Das Kochen dieses Rezepts dauert nur wenige Stunden. Speichern Sie es daher für einen Tag, an dem Sie zu einem angemessenen Zeitpunkt zu Hause sind.

Zutaten:

  • 8 Poblano-Chilis
  • 2 Tassen geriebener Monterey Jack Käse
  • 2 Tassen gefrorene Maiskörner
  • 4 Teelöffel Maismehl
  • ½ Tassen Sonnenblumen- oder Kürbiskerne
  • 2 Teelöffel gehackter frischer Koriander
  • 6 Eier, getrennt
  • ½ Teelöffel Salz
  • ½ Tasse Bier
  • 1 Teelöffel Olivenöl
  • Salsa Verde in Dosen oder Gläsern

Zubereitung: Broiler vorheizen. Schneiden Sie die Spitzen von Chilis ab und entfernen Sie die Samen. Fetten Sie ein Backblech ein und braten Sie die Chilis alle paar Minuten, bis sich die Haut verdunkelt und sprudelt. 1 Minute abkühlen lassen. In einen Beutel mit Reißverschluss geben und ca. 10 Minuten dämpfen lassen, bis er kühl genug ist.

In der Zwischenzeit Käse, Mais, Maismehl, Sonnenblumenkerne und Koriander in einer mittelgroßen Schüssel vermengen. Mischen, um zu kombinieren.

In einer separaten Schüssel das Eiweiß schlagen, bis sich weiche Spitzen bilden. Eigelb mit Salz und Bier in einer anderen Schüssel mischen.

Fetten Sie den Einsatz eines Slow Cookers mit dem Öl ein. Schälen Sie die Chilis mit Ihren Händen und versuchen Sie, sie intakt zu lassen. Füllen Sie sie jeweils mit der gleichen Menge der Käsemischung. Übertragen Sie die Chilis in den vorbereiteten Slow Cooker.

Ein Viertel des Eiweißes vorsichtig unter das Eigelb heben. Das restliche Weiß unterheben und über die Chilis gießen. Abdecken und 1½ bis 2 Stunden auf hoher Stufe kochen lassen. In den letzten 30 Minuten etwas Salsa Verde und restlichen Käse darüber geben. Mit zusätzlicher Salsa servieren.

7. Slow Cooker Lamm Barbacoa

Getrocknete Chilischoten

Paprika für Lamm Barbacoa | iStock.com

Die meisten Menschen denken an Hühnchen, Schweinefleisch oder Rindfleisch, wenn es um traditionelles mexikanisches Essen geht, aber Lamm ist tatsächlich eines der beliebtesten Proteine. Betrachten Sie Barbacoa. Jeder, der bei Chipotle isst, kennt es als ein Gericht aus geschmortem Rindfleisch. Fahren Sie nach Süden, und Sie werden feststellen, dass es häufiger vorkommt mit Lamm gemacht .

Da dieses Gericht über einen längeren Zeitraum bei niedriger Temperatur gekocht werden muss, lässt es sich perfekt in den Crockpot übertragen. Probieren Sie es mit diesem Rezept aus Herbst macht & tut . Fügen Sie einige Tortillas und einen einfachen Krautsalat hinzu, um Ihre Mahlzeit zu vervollständigen.

Zutaten:

  • 5 getrocknete Guajillo-Chilis
  • 2 getrocknete Pasilla Chilis
  • 6 Knoblauchzehen
  • 2 Tassen Hühnerbrühe
  • 2 Esslöffel Essig
  • 1 Teelöffel getrockneter Oregano
  • 1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • ¼ Teelöffel gemahlener Piment
  • ¼ Teelöffel gemahlene Nelken
  • ½ Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1 (4 Pfund) knochenlose Lammkeule, gebunden

Zubereitung: In einer großen Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze die Chilis ca. 2 Minuten lang duftend rösten. In eine Schüssel geben und mit kochendem Wasser bedecken. Tauchen Sie die Chilis mit einem kleinen Teller ein. Mindestens 20 Minuten einwirken lassen.

Chilis abtropfen lassen, Stängel und Samen entfernen. In einen Mixer mit Knoblauch und Hühnerbrühe geben. Mischen, bis es größtenteils glatt ist, dann durch ein feinmaschiges Sieb über einer großen Schüssel abseihen und mit einem Spatel auf die Feststoffe drücken, um so viel Flüssigkeit wie möglich zu extrahieren. Fruchtfleisch verwerfen.

Essig, Kräuter und Gewürze untermischen. Fügen Sie Lamm hinzu, und drehen Sie, um zu beschichten. Abdecken und mindestens 4 Stunden im Kühlschrank lagern.

Lammfleisch und Flüssigkeit in einen Slow Cooker geben, abdecken und 6 Stunden bei schwacher Hitze kochen lassen. Wenn Sie fertig sind, ziehen Sie das Fleisch mit zwei Gabeln und servieren Sie es.

Folgen Sie Christine auf Twitter @christineskopec