Kultur

Die gewalttätigsten Städte der Welt: Welche US-Städte standen auf der Liste?

Eine Person hält ein Banner mit Lesung

Bei einem Protest 2016 in Caracas, Venezuela, hält eine Person ein Banner mit der Aufschrift „Genug der Gewalt“. Caracas wurde kürzlich in einem Bericht als die gewalttätigste Stadt der Welt bezeichnet. | Juan Barreto / AFP / Getty Images

Die gewalttätigsten Städte der Welt sind in Lateinamerika zusammengefasst, so eine aktuelle Rangliste der Bürgerrat für öffentliche Sicherheit , eine mexikanische gemeinnützige Gruppe. Neunzehn der Städte mit der höchsten Mordrate pro Kopf pro 100.000 Einwohner befanden sich in Brasilien, acht in Mexiko und sieben in Venezuela. (Nur Städte mit mehr als 300.000 Einwohnern wurden eingestuft.)



Diese Zahlen könnten niemanden überraschen, der sich daran gewöhnt hat, Nachrichten über Gewalt an Orten wie Caracas und Juarez zu sehen. Was jedoch unerwarteter sein könnte, ist das Land mit der vierthöchsten Anzahl von Städten auf der Liste: die Vereinigten Staaten.



Vier US-amerikanische Städte gehörten laut der Rangliste des Rates zu den gefährlichsten der Welt. Einige hatten höhere Mordraten als Städte außerhalb der USA mit notorisch unappetitlichem Ruf (zumindest bei einigen Amerikanern), wie Cali, Kolumbien; Kingston, Jamaika; oder Tijuana, Mexiko.

Die amerikanischen Städte mit den höchsten Mordraten werden wahrscheinlich niemanden schockieren, der die nationalen Kriminalitätszahlen im Auge behält. Dazu gehören unterdrückte Städte im Mittleren Westen, an der Ostküste und im Süden.



Welche Stadt ist nicht auf der Liste? Perpetual Boxsack Chicago. Obwohl die Morde in Chicago im Jahr 2016 weit verbreitet waren und die Gewalt in der Stadt die nationale Aufmerksamkeit auf sich zog, hatte die Stadt eine Mordrate pro Kopf von 27,7 pro 100.000 . Das ist höher als in vielen anderen großen US-Städten, aber nicht genug, um zu den gewalttätigsten der Welt zu zählen. Die Stadt am Ende der Rangliste des Rates, Durban, Südafrika, hatte eine Mordrate von 34,43 pro 100.000.

Chicago gehört vielleicht nicht zu den gewalttätigsten Städten der Welt, aber einer seiner Nachbarn im Mittleren Westen ist es definitiv.

4. Detroit

Detroit Tatort

Das Band des Tatorts blockiert den Ort einer Schießerei in Detroit. | Bill Pugliano / Getty Images



  • Weltweiter Rang: 36
  • Mordrate pro 100.000 Einwohner: 44,60

Detroit hatte 2016 302 Morde und eine Bevölkerung von 677.116. Im Jahr 2015 hatte die Motor City nach Angaben des FBI nach St. Louis die zweithöchste Gewaltkriminalitätsrate in den USA. (Sie werden St. Louis später auf dieser Liste sehen.) In diesem Jahr kamen auf 100.000 Einwohner 880 Gewaltverbrechen. Während einige Teile der Stadt, wie die Innenstadt, wieder aufleben, kämpfen andere Stadtteile immer noch mit Armut und Gewalt. MLive berichtet.

Die zweite US-Stadt auf der Liste hat lange mit Gewaltverbrechen zu kämpfen. Es hatte die höchste Mordrate in den USA in den 1990er Jahren.

3. New Orleans

New Orleans Tatort

Die Polizei sammelt Beweise nach einer Schießerei im Jahr 2015 auf einem Spielplatz in New Orleans. | Cheryl Gerber / Getty Images

neue Handys kommen 2017 heraus
  • Weltweiter Rang: 3. 4
  • Mordrate pro 100.000 Einwohner: 45.17

New Orleans hatte 2016 176 Morde und eine Bevölkerung von 389.617. Die Stadt hatte 2016 mehr Pro-Kopf-Schießereien als Chicago New Orleans Times-Picayune gemeldet, mit durchschnittlich 10 Vorfällen pro Woche. Das ist eine Rate von 133 pro 100.000 Einwohner. Dennoch ist die Zahl der Morde viel geringer als Mitte der 90er Jahre. 1994 wurden in der Stadt 424 Menschen getötet, und die Mordrate war 86 pro 100.000 Einwohner .

Gewalt in der nächsten Stadt erregte 2015 nach einer umstrittenen Verhaftung nationale Aufmerksamkeit.

2. Baltimore

Wandgemälde

Ein Wandgemälde zu Ehren von Freddie Gray und anderen, die in Polizeigewahrsam gestorben sind, ist im Stadtteil Sandtown-Winchester in Baltimore, Maryland, zu sehen. | Larry French / Getty Images für BET-Netzwerke

  • Weltweiter Rang: 26
  • Mordrate pro 100.000 Einwohner: 51.14

Baltimore hatte 2016 318 Morde und eine Bevölkerung von 621.849. Laut dem Ranking des Citizens 'Council for Public Security ist es die zweitgewalttätigste Stadt in den USA. Die Stadt machte 2015 aufgrund von Unruhen nach der Verhaftung von Freddie Gray nationale Nachrichten, und es wurde nicht viel getan, um die Probleme der Stadt in den vergangenen Jahren anzugehen Baltimore Sun. berichtet. Die Kriminalität ist gestiegen und die Verhaftungen sind gesunken. 2016 war das zweittödlichste in der Stadt nach 2015.

Die gewalttätigste Stadt in den USA ist in Missouri.

1. St. Louis

St. Louis

In St. Louis ist ein Denkmal für einen 18-jährigen Mann zu sehen, der bei einer Schießerei mit Beteiligung eines Offiziers getötet wurde. | Michael B. Thomas / Getty Images

  • Weltweiter Rang: 14
  • Mordrate pro 100.000 Einwohner: 60,37

St. Louis war die gewalttätigste Stadt in den USA und die 14. gewalttätigste Stadt der Welt im Jahr 2016. Die Stadt im Mittleren Westen war in Bezug auf die Anzahl der getöteten Menschen pro 100.000 Einwohner nur geringfügig weniger gewalttätig als Kapstadt in Südafrika. Im Jahr 2016 gab es in St. Louis 188 Morde mit 311.404 Einwohnern. Die Zahl der Gewaltverbrechen stieg 2016 gegenüber 2015 um 4,4% St. Louis Police Department .

Mehrere andere Städte auf der Liste des Rates haben eine enge Verbindung zu den Vereinigten Staaten.

Gefährlichste Grenzstädte

Grenzzaun

Der Grenzzaun zwischen den USA und Mexiko aus San Ysidro, Kalifornien David McNew / AFP / Getty Images

Neben den vier Städten in den USA, die auf der Liste stehen, zählen auch mehrere mexikanische Städte, die eine Grenze zu den USA haben, zu den gewalttätigsten der Welt.

Da Menschen in Grenzgemeinden aus beruflichen, schulischen und familiären Gründen häufig zwischen Ländern hin und her wechseln, haben wir sie hier erwähnt. Kriminalität in Grenzstädten überträgt sich jedoch nicht unbedingt auf die USA. Zwei der sichersten Städte in den USA (laut Kongress vierteljährlich ) stoßen an zwei Städte mit einer hohen Mordrate.

Ciudad Juarez, Mexiko

Zeitung

Die endgültige Ausgabe von Juarez 'Norte-Zeitung, die am 2. April 2017 nach dem Mord an der Journalistin Miroslava Breache nicht mehr veröffentlicht wurde. | STR / AFP / Getty Image s

  • Weltweiter Rang: 37
  • Mordrate pro 100.000 Einwohner: 43,63

Juárez, das an El Paso, Texas, grenzt, hatte 2016 607 Morde und eine Bevölkerung von 1,39 Millionen. Die Mordrate war nur geringfügig niedriger als in Detroit.

Während Gewalt in Juárez eindeutig ein Problem darstellt, hat sich die Situation gegenüber vor einigen Jahren verbessert, als Drogenkartellkriege einige dazu veranlassten, sie als die gefährlichste Stadt der Welt zu bezeichnen. In 2010, mindestens 3.000 Menschen wurden in der Stadt getötet. Die Zahl der Morde ging schließlich zurück, aber im letzten Jahr gab es noch eine andere Anstieg der Gewalt .

Tijuana, Mexiko

Tijuana

Ein Polizeiauto steht vor einem Geschäft in Tijuana, Mexiko. | Jim Watson / AFP / Getty Images

  • Weltweiter Rang: 22
  • Mordrate pro 100.000 Einwohner: 53.06

Tijuana grenzt an San Diego. Mit einer Gesamtbevölkerung von fast 5 Millionen Einwohnern bilden die beiden Städte das zweitgrößte grenzüberschreitende U-Bahn-Gebiet in den USA (nach Detroit und Windsor, Ontario). In der Region befindet sich auch der verkehrsreichste Grenzübergang der Welt. Auf mexikanischer Seite gab es 2016 871 Morde. Damit ist es das gewalttätigste Jahr in der Geschichte der Stadt San Diego Union-Tribune . Tijuana hat eine Bevölkerung von etwa 1,6 Millionen.

Die meisten Mordopfer sind laut Union-Tribune drogenabhängig und Händler auf niedriger Ebene. Die Zahl der Morde in der Stadt hat in letzter Zeit wieder zugenommen, nachdem sie nach einer früheren Welle von Gewalt von 2008 bis 2010 zurückgegangen war.

sollte ich Geek Squad Schutz bekommen

Die letzten beiden Orte, die wir aus der Liste der gewalttätigsten Städte hervorheben, befinden sich nicht in der Nähe der US-Grenze, ziehen jedoch viele amerikanische Touristen an.

Gefährliche Urlaubsziele

Mazatlan Hotel

Ein Mann posiert für ein Foto vor der Wohnanlage Miramar in Mazatlan, wo die Polizei 2014 den mexikanischen Drogenhändler Joaquín „El Chapo“ Guzman festnahm Fernando Brito / AFP / Getty Images

Einige der gewalttätigsten Städte der Welt sind oder waren beliebte Urlaubsziele für Amerikaner. Während Kriminalität und andere Faktoren bedeuten, dass diese Städte nicht unbedingt die Brennpunkte sind, die sie in der Vergangenheit gewesen sein könnten, ziehen sie wahrscheinlich mehr US-Touristen an als einige andere Orte auf der Liste des Stadtrats.

Mazatlan, Mexiko

  • Weltweiter Rang: 27
  • Mordrate pro 100.000 Einwohner: 48,75

Der Ferienort Mazatlan an der Pazifikküste ist wieder auf der Liste der gewalttätigsten Städte der Welt. (Es wurde zuletzt 2012 in die Rangliste aufgenommen.) 2016 gab es in der Stadt 502.547 245 Morde, und die Mordrate war etwas niedriger als die von Baltimore. Die Stadt ist jedoch im Allgemeinen für Touristen sicher, insbesondere wenn Sie sich im Stadtzentrum aufhalten.

Die zweitgewalttätigste Stadt der Welt war einst ein nobles Urlaubsziel für die Reichen und Berühmten.

Acapulco, Mexiko

Acapulco Strand

Mexikanische Soldaten patrouillieren im März 2016 an einem Strand in Acapulco, nachdem die Gewalt im touristischen Gebiet dieses Seebades zugenommen hat. | Pedro Pardo / AFP / Getty Images

  • Weltweiter Rang: zwei
  • Mordrate pro 100.000 Einwohner: 113,24

Acapulco, wo einst Stars wie Elizabeth Taylor und Frank Sinatra Urlaub machten, ist heute nach Caracas in Venezuela die zweitgewalttätigste Stadt der Welt. Während Urlaubsgebiete in beliebten Touristenzielen häufig relativ stark von schwerer Kriminalität isoliert sind, ist dies in Acapulco, wo am Strand von Morden Morde begangen wurden, nicht unbedingt der Fall volle Sicht der Besucher .

Die Kreuzfahrtlinie Holland America hat kürzlich die Stadt an der Pazifikküste aus ihrem Verkehr gezogen Liste der Anlaufhäfen aus Sicherheitsgründen. Das US Regierung hat auch Acapulco auf seiner Liste der No-Go-Plätze für Mitarbeiter.

Mehr vom Culture Cheat Sheet:
  • Die einzigen 7 Staaten, in denen die Zahl der illegalen Einwanderer wächst
  • 15 Heiligtumsstädte, die Trump am meisten bestrafen könnte
  • Armut: 10 Städte mit den meisten Obdachlosen