Kultur

Neue Möglichkeiten, mit übrig gebliebenem Grill zu kochen

Es ist ziemlich einfach, Ihren Kühlschrank im Sommer mit Grillresten überfüllt zu finden. Vielleicht haben Freunde Pläne abgesagt, zu Ihrem Cookout zu kommen, vielleicht hat der Regen die ganze Sache beendet, oder vielleicht waren Sie bei der Planung Ihrer Verbreitung einfach übereifrig. Was auch immer der Grund sein mag, Sie starren jetzt jedes Mal, wenn Sie sich etwas zu trinken holen, auf mehrere Pfund Bruststück und Schweinefleisch. Anstatt sich für die nächste Woche nur von Sandwiches zu ernähren, sollten Sie diese geräucherte Güte auf kreativere Weise nutzen. Wir haben sieben fantastische Rezepte zusammengestellt, bei denen Sie sich wünschen, Sie hätten öfter Grillreste.

1. Beef Brisket Street Tacos

Beef Tacos

Leckere Fleisch-Tacos iStock.com



Texas ist das Land der Bruststücke. Aufgrund der Nähe des Staates zu Mexiko war es nur eine Frage der Zeit, bis jemand anfing, das Barbecue-Rindfleisch in einige Tacos zu stopfen. Dies süßes und rauchiges Gericht von Rocky Mountain Cooking bringt ein paar Kerben mit leicht eingelegten Zwiebeln und einem Spritzer Avocadocreme auf den Punkt. Während dieses Rezept Bruststück erfordert, schmeckt es genauso gut zu gezogenem Schweinefleisch. Und zögern Sie nicht, andere Reste zu verbrauchen. Gegrillter Mais wäre spektakulär in die Tortillas gesteckt.



Zutaten:

eingelegte Zwiebeln



  • 1 große rote Zwiebel, dünn geschnitten
  • 2 Tassen Apfelessig
  • 4 Esslöffel koscheres Salz
  • 4 Esslöffel Zucker

Avocado-Creme

  • 1 Avocado, geschält, entkernt und gewürfelt
  • 1 Tasse mexikanische Crema oder Sauerrahm
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Pfeffer
  • ⅛ Teelöffel Cayennepfeffer

Tacos

  • Olivenöl
  • 2 Tassen übrig gebliebenes Bruststück
  • ½ Tasse gehackte grüne Chilis
  • 1 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • ⅛ Teelöffel Cayennepfeffer
  • 1 Teelöffel mexikanischer Oregano
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Pfeffer
  • Mais-Tortillas
  • Gehackter Koriander
  • Cotija-Käse

Anleitung: Zwiebeln in ein großes Glas oder einen Behälter geben. In der Zwischenzeit Apfelessig, 4 Esslöffel Salz und 4 Esslöffel Zucker bei starker Hitze in einem Topf erhitzen, bis sich Salz und Zucker aufgelöst haben. Zwiebeln mit einer Mischung übergießen. Mindestens eine Stunde ruhen lassen. Abdecken und im Kühlschrank aufbewahren.



Kombinieren Sie in einer Küchenmaschine Avocado, Crema, Knoblauch, Kreuzkümmel, 1 Teelöffel Salz, 1 Teelöffel Pfeffer und ⅛ Teelöffel Cayennepfeffer. Zum Kombinieren mischen.

Erhitzen Sie eine reichliche Menge Olivenöl in einer mittleren Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze. Fügen Sie Bruststück, grüne Chilis, Knoblauchpulver, Kreuzkümmel, Cayennepfeffer, Oregano, 1 Teelöffel Salz und 1 Teelöffel Pfeffer hinzu. Erhitzen und mischen, bis das Fleisch an den Rändern braun wird und die Mischung durchgeheizt ist.

Warme Tortillas über dem Herd oder in der Mikrowelle. Mit Fleischmischung füllen, mit Zwiebeln, Käse, Koriander und Avocadocreme belegen. Dienen.

2. Pulled Pork Shepherd's Pie

Schäfer

Hirtenkuchen mit einem Twist | iStock.com

Tom Holland Lip Sync Kampfreaktion

Shepherd's Pie wird oft als Wintergericht angesehen und kann im Sommer gut erscheinen, wenn Sie gezogenes Schweinefleisch gegen das übliche Hackfleisch tauschen. Die herzhafte Version des schwarzen Pfefferkorns zeigt Ihnen, wie es mit nur acht Zutaten geht. Das Fleisch hat bereits genug Geschmack, also müssen Sie nur ein paar Kartoffeln aufschlagen und warten, bis der Auflauf gebacken ist. Es ist vielleicht nicht das leichteste Gericht der Welt, aber Sie werden jeden Bissen genießen.

Zutaten:

  • 5 bis 6 Tassen Schweinefleisch gezogen
  • 2 Tassen Barbecue-Sauce
  • 1 Tasse gefrorene Erbsen
  • 1 Tasse gefrorener Mais
  • 3 bis 4 Pfund Kartoffeln
  • 2 Esslöffel Butter
  • ¼ Tasse Milch
  • 1½ Tassen geriebener Cheddar-Käse
  • Salz

Anleitung: Ofen auf 350 Grad Fahrenheit vorheizen. Kartoffeln schälen und, falls groß, halbieren. In einen Topf geben und mit Wasser bedecken. Mit Salz abschmecken und zum Kochen bringen. Bis zart kochen und abtropfen lassen. Kartoffeln mit Butter und Milch bestreuen und cremig pürieren. Mit Salz abschmecken.

Werfen Sie Schweinefleisch mit Sauce zum Überziehen und verteilen Sie es in einer 13 x 9 Zoll großen Auflaufform. Streuen Sie Erbsen und Mais darüber und verteilen Sie die Kartoffelpüree. Mit Käse belegen und 45 bis 60 Minuten backen oder bis der Käse braun ist und die Füllung sprudelt. Dienen.

3. Barbecue Chicken Pizza

Barbecue Chicken Pizza

Barbecue Hühnchen Pizza | iStock.com

Barbecue Chicken Pizza scheint erscheinen auf Menüs fast so häufig wie Klassiker wie Peperoni und Wurst. Zu oft sind es ein paar Scheiben ausgetrocknetes weißes Fleisch, bedeckt mit kränklich süßer Sauce und etwas Käse. Machen Sie eine viel bessere Version zu Hause mit diesem einfachen Rezept von Sie trägt viele Hüte . Es wird auf Ihrem Tisch liegen, lange bevor ein Zustellfahrer es zu Ihnen schaffen kann.

Obwohl dieses Rezept so großartig ist, können Sie es mit ein paar Extras aufpeppen. In Scheiben geschnittene rote Zwiebeln, eingelegte Jalapeños und fast jedes frische Kraut ergeben großartige Beläge. Wenn Sie Kräuter verwenden möchten, fügen Sie sie hinzu, nachdem die Pizza aus dem Ofen gekommen ist, damit sie nicht welken.

Zutaten:

  • 1 Pfund Pizzateig
  • 2 Teelöffel Olivenöl
  • ½ Tasse Barbecue-Sauce
  • 8 Unzen Grillhähnchen, zerkleinert
  • 1 Tasse zerkleinerter Mozzarella

Anleitung: Heizen Sie den Ofen auf 500 Grad Fahrenheit vor, mit Pizzastein, falls Sie einen haben. Teilen Sie den Teig in zwei Hälften und rollen Sie ihn in 10-Zoll-Kreise aus. Mit Olivenöl bestreichen. Die Sauce gleichmäßig auf jede Kruste verteilen. Top mit Huhn und Käse.

Legen Sie die Pizza auf einen Stein oder ein Blech und backen Sie sie ca. 8 Minuten lang, bis die Kruste knusprig ist und der Käse geschmolzen ist und sprudelt. Wiederholen Sie mit der restlichen Pizza. In Scheiben schneiden und servieren.

4. Gerste mit Baby-Schweinerippchen und gedünstetem Gemüse anbraten

Grillplatten Spareribs, Grill

Grillrippen | iStock.com

Da Rippen ein Knochenfleisch sind, kann es schwierig sein, herauszufinden, was mit ihnen zu tun ist, abgesehen vom Aufwärmen und Essen mit etwas mehr Sauce. Der rauchige Geschmack und die zahnartige Textur sind hier perfekt Gerste unter Rühren braten von Keviniscooking.com. Es ist im Grunde eine Variante von gebratenem Reis, bei dem anstelle der üblichen weißen Stärke Vollkornprodukte verwendet werden.

Dieses Rezept sieht zwar nachsichtig aus, ist aber eigentlich ziemlich nahrhaft. Sie erhalten eine Menge Ballaststoffe aus den Körnern, Eiweiß aus dem Fleisch und einen starken Schub an Vitaminen aus allen Gemüsesorten. Wer hätte gedacht, dass Rippen gesund sein können?

Zutaten:

  • 1 Tasse gekochte Gerste
  • 12 Unzen gekochtes Grillrippenfleisch, gehackt
  • 1 Teelöffel chinesisches Fünf-Gewürz-Pulver
  • 2 Esslöffel Sojasauce
  • 1 Teelöffel gemahlener weißer Pfeffer
  • 1 Esslöffel Pflanzenöl
  • 1 Serrano Chili, gehackt
  • 2 gehackte Knoblauchzehen
  • 1 Zucchini, in Scheiben geschnitten
  • 1 Brokkolikopf, in Röschen geschnitten
  • 1 Blumenkohlkopf, in Röschen geschnitten
  • 1 Karotte, dünn geschnitten
  • ¼ Tasse Hühnerbrühe
  • Salz
  • 2 Frühlingszwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten
  • 2 Esslöffel Hoisinsauce
  • Sesamsamen

Zubereitung: In einer mittelgroßen Schüssel Fleisch, Fünf-Gewürz-Pulver, Sojasauce und weißen Pfeffer mischen. Beiseite legen.

In einem heißen Wok oder einer Pfanne Pflanzenöl hinzufügen. Rippenfleisch und Serrano ca. 2 Minuten anbraten, dabei gelegentlich umrühren. Fügen Sie Knoblauch hinzu und kochen Sie 2 Minuten länger, gelegentlich werfend. Brokkoli, Blumenkohl und Karotte hinzufügen und 2 Minuten kochen lassen. Fügen Sie Zucchini und Hühnerbrühe hinzu. 2 Minuten kochen lassen oder bis die Brühe fast verdunstet ist und das Gemüse nur noch zart ist. Fügen Sie Gerste hinzu, und werfen Sie, um zu beschichten. Mit Salz abschmecken.

Auf eine Servierplatte legen. Mit Hoisin beträufeln und mit Frühlingszwiebeln und Sesam bestreuen. Dienen.

5. Barbecue-Hühnchensalat mit Avocado-Limetten-Dressing

Gegrillte Hähnchenbrust, Gemüse, Tomate, Salat

Würziger Hühnersalat mit Mais iStock.com

In einer idealen Welt wären Salate das perfekte Sommergericht. Leider sind viele von ihnen zu leicht, um überhaupt als Snack zu gelten. Dieser herzhafte Salat aus Die Küche zurückschneiden ändert dies, indem das Grün mit viel Grillhähnchen, schwarzen Bohnen, Mais und Tomaten belegt wird. Der beste Teil könnte das Dressing sein. Hergestellt aus griechischem Joghurt, Avocado und Limette, ist es eine köstlich befriedigende Art, das Essen abzurunden. Sie werden in kürzester Zeit ein Salatliebhaber sein.

Wie lange wird ein Stern in den Kinos geboren?

Zutaten:

Dressing

  • 1 Avocado, geschält, entkernt und gewürfelt
  • ½ Tasse griechischer Joghurt
  • ¼ Tasse gehackter Koriander
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • ½ Limette, geschält und entsaftet
  • Wasser
  • Salz

Salat

  • Salat
  • 8 bis 10 Unzen Barbecue-Huhn, in Sauce geworfen
  • 2 Ähren, gekocht und aus Maiskolben geschnitten
  • 1 Avocado, gewürfelt
  • 2 Roma-Tomaten, gewürfelt
  • ½ Tasse geriebener Cheddar-Käse

Zubereitung: Avocado, Joghurt, Limettenschale, Limettensaft, Knoblauch und Koriander in einen Mixer geben. Zum Kombinieren mischen und Wasser hinzufügen, falls gewünscht. Nach Geschmack würzen. Beiseite legen.

Füllen Sie vier Schalen oder Teller mit Salat. Top mit Huhn, schwarzen Bohnen, Mais, Avocado, Tomaten und Käse. Mit Dressing belegen und servieren.

6. Geräucherte Pulled Pork Frühlingsrollen

Frühlings-Frühlingsrollen kochen

Rollende Frühlingsrollen | iStock.com

Garnelen mögen der übliche Star in Frühlingsrollen sein, aber das Subbing von Barbecue-Schweinefleisch macht sie etwas substanzieller. Das Rezept von Vindulge kombiniert das geräucherte Fleisch mit etwas knusprigem Gemüse und zarten Nudeln für ein Brötchen mit tonnenweise Textur und Geschmack. Es ist Fusion Food vom Feinsten.

Wenn Sie noch nie versucht haben, diese asiatische Grundnahrungsmittel herzustellen, ist dies eine perfekte Gelegenheit zum Eintauchen, da Sie nur ein wenig hacken müssen, bevor Sie anfangen. Der eigentliche Schlüssel zur Herstellung perfekter Federrollen ist die Einrichtung einer Montagelinie in einem großen Arbeitsbereich. Sie benötigen eine große Schüssel mit warmem Wasser, um die Umhüllungen einzuweichen, ein Schneidebrett zum Arbeiten, Schalen mit all Ihren Füllungen und ein Tablett mit einem feuchten Handtuch, um die fertigen Brötchen zu bedecken. Solange Sie das Setup haben, ist es ein Kinderspiel.

Zutaten:

  • 12 Reispapierverpackungen
  • 1 kleiner Kopfsalat
  • 1 (8 Unzen) Packung Reisnudeln, gekocht
  • 2 Tassen geräuchertes gezogenes Schweinefleisch
  • 12 Scheiben eingelegte Karotten
  • 1 kleine rote Paprika, julienned
  • ½ kleine Gurke, julienned
  • 1 Tasse Sojasprossen
  • ½ Tasse Minzblätter
  • ½ Tasse Korianderblätter
  • Gekaufte Dip-Sauce

Anleitung: Füllen Sie eine große Schüssel mit warmem Wasser. Legen Sie eine Reispapierhülle etwa 5 bis 10 Sekunden lang in Wasser, bis sie weich ist.

Legen Sie angefeuchtetes Papier auf ein Schneidebrett. Fügen Sie ein Stück Salat auf die untere Hälfte der Verpackung. Fügen Sie ein paar Nudelstränge, etwas Schweinefleisch, Karotten, Gurken, Sprossen und vier bis fünf Kräuterblätter hinzu.

Rollen Sie die Hülle zur Hälfte ein, falten Sie die Seiten ein und vervollständigen Sie die Rolle. Wiederholen Sie mit den restlichen Wrappern und Füllung. Mit Dip servieren.

7. Barbecue-Spaghetti

Schweinefleisch gezogen, gegrillt

Barbecue Pulled Pork | iStock.com

Ihr Grillvorrat wird Sie unweigerlich nur mit winzigen Mengen all der verschiedenen Fleischsorten zurücklassen, die Sie gekocht haben. Wir können uns keine bessere Verwendung für diese Kleinigkeiten vorstellen als die Neelys. Spaghetti-Grill , im Food Network vorgestellt. Obwohl sie ein Rezept für ihre hausgemachte Barbecue-Sauce enthalten, können Sie dieses Gericht beschleunigen, indem Sie Ihre Lieblingsversion in Flaschen verwenden. Es ist so weit entfernt von authentischem Italienisch wie möglich, aber Grillen und Nudeln könnten Ihre neue Lieblingskombination werden.

Zutaten:

Soße

  • 2 Tassen Ketchup
  • 1 Tasse Wasser
  • ½ Tasse Apfelessig
  • 5 Esslöffel hellbrauner Zucker
  • 5 Esslöffel Kristallzucker
  • ½ Esslöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • ½ Esslöffel gemahlener Senf
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Esslöffel Worcestershire-Sauce

Pasta

  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 kleine grüne Paprika, gehackt
  • ½ gelbe Zwiebel, fein gehackt
  • 1 Esslöffel Knoblauchsalz
  • 3½ Tassen Barbecue-Sauce
  • 1 Pfund Barbecue Schweinefleisch, Rindfleisch oder Huhn, gehackt
  • 1 Pfund Spaghetti

Zubereitung: In einem mittelgroßen Topf alle Zutaten der Sauce vermischen. Die Mischung zum Kochen bringen und die Hitze reduzieren, um zu köcheln. Unter häufigem Rühren 1 Stunde 15 Minuten kochen lassen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

In einer großen Pfanne Olivenöl bei mittlerer Hitze erhitzen. Pfeffer und Zwiebel 1 bis 2 Minuten anbraten, bis sie weich sind. Knoblauchsalz einrühren. 3½ Tassen Barbecue-Sauce hinzufügen und zum Kochen bringen. Reduzieren Sie die Hitze auf ein köcheln und fügen Sie Fleisch hinzu.

In der Zwischenzeit einen großen Topf mit Wasser zum Kochen bringen. Reichlich mit Salz würzen und Spaghetti hinzufügen. Etwa 7 Minuten al dente kochen und abtropfen lassen. Nudeln mit Sauce vermengen und servieren.

Mehr vom Culture Cheat Sheet:
  • Wie man den perfekten Burger grillt
  • 5 Länder, die Sie besuchen sollten, um die besten Biere der Welt zu probieren
  • 6 Städte, in denen Sie Jack Kerouacs 'On the Road' -Abenteuer erleben können