Unterhaltung

Nicolas Cage hat eine überraschende Reihe von ersten Cousins ​​aus Hollywood

Es ist keine Überraschung, dass viele der größten Namen Hollywoods mit vielen anderen großen Namen Hollywoods verwandt sind. Es ist eine Branche, die auf Namenserkennung basiert, und es gibt keinen einfacheren Weg, Ihren Namen bekannt zu machen, als einen Verwandten zu haben, der dies bereits getan hat.

Für viele Stars mit ebenso berühmten Verwandten ist es jedoch eine Herausforderung, sich selbstständig zu machen, ohne dass die Leute glauben, dass sie es leicht haben.



Aber ein überraschendes Trio von Cousins ​​hat es geschafft, viel Zeit auf der großen Leinwand zu verbringen und gleichzeitig ihre familiären Bindungen unter Kontrolle zu halten.



Nicolas Cage, Sofia Coppola und Jason Schwartzman sind die ersten Cousins

Nicolas Cage auf dem roten Teppich

Nicolas Cage | Tasos Katopodis / Getty Images

Drei Schauspieler mit viel Bekanntheit - Nicolas Cage, Sofia Coppola und Jason Schwartzman - sind alle ersten Cousins Aber sie haben es geschafft, ihre familiären Bindungen davon abzuhalten, zu viel Aufmerksamkeit zu erregen, als sie ihren ersten Weg in die Branche machten.



Die offensichtlichste Verbindung zur Unterhaltungsindustrie ist Coppola, die Tochter des angesehenen Regisseurs Francis Ford Coppola. Cage ist der Sohn von Francis 'älterem Bruder August Ford Coppola.

Schwartzman ist der Sohn von Francis und Augusts jüngerer Schwester Talia Shire (ehemals Talia Rose Coppola). Diese Familie produktiver Entertainer hat ihre Fingerabdrücke in einigen der größten Filme des Jahrhunderts.

Nicolas Cage verbrachte seine frühen Jahre damit, sich mit seinen berühmten Verwandten zu vergleichen

Cage erzählte NY Magazine dass er aufgrund der Unterschiede zwischen der Familie seines Onkels und seiner eigenen motiviert wurde, ins Showgeschäft einzusteigen. Er sagte: 'Ich hatte das Gefühl:' Warum haben sie all dieses Zeug, wenn meine Brüder und ich es nicht tun? Ich werde es sogar irgendwie schaffen. '



Als er 15 war, sagte er zu seinem berühmten Onkel Francis: 'Gib mir einen Bildschirmtest - ich zeige dir, wie du schauspielerst.' Diese Forderung wurde mit Schweigen erfüllt, aber dieser getriebene Teenager war immer noch einer der bekanntesten Schauspieler in Hollywood.

Cage änderte seinen Namen von seinem Vornamen Nicolas Coppola, um seine Karriere und seine schauspielerischen Fähigkeiten von seinen berühmten Familienmitgliedern zu distanzieren. Zu Beginn seiner Karriere bekam er Rollen bei vielen namhaften Regisseuren wie Martin Scorsese, den Coen Brothers, David Lynch und natürlich Francis Ford Coppola. Er fuhr fort, in der zu spielen Nationaler Schatz Filme, die seine bisher größten Verdienstfilme waren.

Sofia Coppola hatte es nicht leicht

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Die Regisseurin Sofia Coppola, seit vielen Jahren eine treue Freundin des Hauses, hat eine künstlerische Zusammenarbeit mit CHANEL begonnen. Ein neues Kapitel ihres kreativen Gesprächs mit Virginie Viard, künstlerische Leiterin der Modekollektionen, ist eine Video-Hommage an Gabrielle Chanel anlässlich der bevorstehenden Ausstellung Mademoiselle Privé in Tokio. Die Geschichte von Sofia Coppola und CHANEL begann, als Karl Lagerfeld ihr ein Praktikum im Creation Studio anbot. Aufgrund dieser Modeerfahrung hielt die Teenagerin Sofia Coppola an der jugendlichen Anziehungskraft fest, die die Designerin in CHANEL eingebracht hatte, und ist seitdem ein regelmäßiger Gast bei den Shows. #CHANEL #MademoisellePrive #SofiaCoppola

Ein Beitrag von geteilt CHANEL (@chanelofficial) am 13. Oktober 2019 um 8:05 Uhr PDT

Die Cousine Sofia Coppola, die ihren berühmten Namen behielt, hatte es nicht so einfach, wie viele vielleicht denken. Ursprünglich begann Coppola ihre Karriere als Schauspielerin und wurde für ihre Rolle als Mary Corleone im Film ihres Vaters heftig kritisiert Der Pate Teil III . Der Film hatte insgesamt gemischte Kritiken, aber viele Kritiker waren der Meinung, dass Coppolas Schauspiel der schlechteste Teil des gesamten Films war.

Seitdem hat sich Coppola einen Namen als eine der bekanntesten Regisseure Hollywoods gemacht. Sie ist bekannt für ihre introspektiven und ruhigen Filme wie In der Übersetzung verloren , Marie Antoinette , und Die Selbstmorde der Jungfrau . Während sie eindeutig in die Fußstapfen ihres Vaters getreten ist, hat sie sich durch ihre Arbeit einen Namen gemacht.

warum hat amy poehler und wird arnett scheiden lassen

Jason Schwartzman folgte seiner Leidenschaft

Als Kind hat Schwartzman nie davon geträumt im Showbusiness sein . Seine Eltern waren beide in der Branche - Schauspielerin Talia Shire und Schauspieler-Produzent Jack Schwartzman - aber sie ermutigten ihre Kinder nie, in ihre Fußstapfen zu treten. Schwartzman fand seine Liebe zur Branche, als er im Alter von 10 Jahren zum Spaß einen Filmkurs belegte.

Schwartzmans erster schauspielerischer Verdienst war der von Wes Anderson inszenierte Film Rushmore , in dem Schwartzman im Alter von 17 Jahren die Hauptrolle übernahm. Seitdem hat er in einer Reihe von Kultfavoriten wie mitgespielt Scott pilgrim gegen die Welt , Wet Hot American Summer , und Ich Herz Huckabees . Er spielte auch in Marie Antoinette unter der Leitung seiner Cousine Sofia.

Diese 'königliche Familie' von Hollywood hat die Kinobesucher jahrzehntelang unterhalten und wir können es kaum erwarten zu sehen, was die nächste Generation der Coppola-Familie bringen wird.