Kultur

Keine Küche bei der Arbeit? 6 Mittagessen, die bei Raumtemperatur gut schmecken

Nicht jeder hat das Glück, eine voll ausgestattete Küche in seinem Büro zu haben. Einige Leute haben nicht einmal Zugang zu einem Kühlschrank oder einer Mikrowelle, daher besteht das Mittagessen oft aus Mahlzeiten zum Mitnehmen oder im Restaurant. Beide Optionen können sich ziemlich schnell summieren und sind normalerweise nicht sehr gesund. Während das Verpacken einer kochend heißen Suppe oder eines Blattsalats möglicherweise nicht die beste Option für eine Lunchbox ist, die einige Stunden draußen bleibt, gibt es viele andere Lebensmittel, die gut funktionieren. Wir haben sechs großartige Rezepte zusammengestellt, um Ihr Mittagessen an Wochentagen köstlich zu halten, ohne dass Sie heizen oder kühlen müssen.

1. Brauner Reissalat mit Äpfeln und Cheddar

Reissalat, Äpfel, Erbsen

Brauner Reissalat | iStock.com



Getreidesalate könnten das ultimative Mittagessen sein. Sie schmecken sehr kalt oder bei Raumtemperatur, bieten viel Nahrung und werden niemals feucht oder matschig. Dieses Rezept aus Gut essen ist ungefähr so ​​gut wie es mit Tonnen von verschiedenen Geschmacksrichtungen und Texturen geht. Mandeln und Äpfel bieten eine hervorragende Knusprigkeit, Trauben geben einen Hauch von Süße und der salzige Cheddar ist genau richtig. Dieses Gericht erhält einen Proteinschub von Linsen, aber Sie können auch ein zerkleinertes Brathähnchen oder einen gewürfelten Deli-Truthahn eintauschen.



Zutaten:

  • 2½ Tassen brauner Reis
  • Koscheres Salz
  • ½ Tasse plus 1 Esslöffel natives Olivenöl extra plus mehr
  • ⅓ Tasse Apfelessig
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Tasse ½-Zoll-Apfelwürfel
  • 1 Tasse halbierte kernlose Trauben
  • 1 Tasse ¼ Zoll dick geschnittener Sellerie
  • 1 Tasse gekochte braune Linsen
  • 1 Tasse gewürfelter Cheddar-Käse
  • ¾ Tasse gehackte geröstete Mandeln
  • ¼ Tasse gehackte frische flache Petersilie

Zubereitung: Reis unter kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen. 7 Tassen Wasser in einem 4-Liter-Topf bei starker Hitze zum Kochen bringen. Fügen Sie ¾ Teelöffel Salz, dann Reis hinzu. Reduzieren Sie die Hitze auf ein köcheln und kochen Sie unbedeckt unter gelegentlichem Rühren, bis der Reis zart ist, etwa 20 bis 25 Minuten. Möglicherweise müssen Sie gelegentlich mehr kochendes Wasser hinzufügen, um den Reis bedeckt zu halten. Reis abtropfen lassen und unter kaltem Wasser abspülen.



Reis auf ein mit Folie ausgekleidetes Backblech geben. Mit 1 Esslöffel Öl beträufeln. Zum Überziehen leicht umrühren. Reis gleichmäßig verteilen und vollständig abkühlen lassen.

Essig in eine kleine Schüssel geben. Nach und nach das restliche ½ Tasse Öl einrühren. Mit Salz, Pfeffer und zusätzlichem Öl oder Essig abschmecken und würzen.

Legen Sie gekühlten Reis in eine große Schüssel und brechen Sie alle Klumpen durch Werfen auf. Fügen Sie Äpfel, Trauben, Sellerie, Linsen, Käse, Mandeln, Petersilie und eine halbe Tasse Vinaigrette hinzu. Werfen, schmecken und die Gewürze mit Salz, Pfeffer und Dressing anpassen. Dienen.



2. Huhn mit Couscous und Orange

Geschreddertes Hühnchen

Hühnchen zerkleinern | iStock.com

Nicht viele Reste können den Übergang vom Abendessen an einem Tag zum Mittagessen am nächsten ohne Küchenzauberer schaffen, aber dies Hühnchen-Couscous-Gericht aus Martha Stewarts Everyday Food ist eine Ausnahme. Der Couscous kocht in wenigen Minuten und das Geflügel muss nur zerkleinert werden, damit diese Mahlzeit in Rekordzeit zusammenkommt. Sie können die Faser erhöhen, indem Sie einen Vollkorn-Couscous wählen oder versuchen, einige geschnittene Erbsen hinzuzufügen.

Betrachten Sie dieses Rezept als Richtlinie und passen Sie es dann an die von Ihnen bevorzugten Zutaten an. Versuchen Sie, übrig gebliebenes Schweinefleisch anstelle des Huhns zu verwenden. Verschiedene Früchte, von entkernten Kirschen bis zu geschnittenen Pflaumen, funktionieren und Sie können die Pistazien durch jede Nuss ersetzen.

Zutaten:

  • 1 Tasse Couscous
  • 1 Tasse zerkleinertes Brathähnchen, Haut und Knochen weggeworfen
  • ⅓ Tasse Pistazien, geröstet und grob gehackt
  • 1 Nabelorange, geschält und grob gehackt
  • 2 Esslöffel gehackte frische Minze
  • 2 Teelöffel Olivenöl extra vergine
  • 2 Teelöffel Rotweinessig
  • Salz und Pfeffer

Anleitung: In einer mittelgroßen Schüssel 1 Tasse kochendes Wasser über Couscous gießen. Abdecken und 5 Minuten ruhen lassen, bis alles vollständig gekocht ist. Mit einer Gabel flusen und beiseite stellen. Kombinieren Sie in einer anderen mittelgroßen Schüssel Huhn, Nüsse, Orange, Minze, Öl und Essig. Mit Salz und Pfeffer würzen. Couscous mit Hühnermischung vermengen. Dienen.

Wie viel hat das Endspiel der Rächer gekostet?

3. Pan Bagnat

Thunfisch-Sandwich, Tomate, Salat

Pan Bagnat Sandwich | iStock

Dieses klassische französische Sandwich ist so ziemlich der raffinierte Cousin des amerikanischen Thunfischsalats. Das Beste an einem Pan Bagnat ist, dass er umso besser wird, je länger er sitzt, da die Aromen eine Chance haben, sich zu vermischen. Wir mögen Alton Browns einfache Version , im Food Network vorgestellt. Machen Sie das vollständige Rezept, lagern Sie die restlichen Portionen während der Woche in Ihrem Kühlschrank und Sie werden vier Tage lang zu Mittag essen.

Zutaten:

  • 1 Esslöffel Rotweinessig
  • ½ Teelöffel Dijon-Senf
  • ½ Teelöffel koscheres Salz
  • ¼ Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 1 (16 bis 18 Zoll) Baguette
  • 12 Unzen Thunfischkonserven in Öl oder Wasser verpackt, abgetropft und abgeplatzt
  • 1 kleiner grüner Pfeffer, in Ringe geschnitten
  • 1 kleine rote Zwiebel, in Ringe geschnitten
  • 2 hart gekochte Eier, in Scheiben geschnitten
  • 1 Tasse gehackte Kalamata-Oliven
  • 1 Tomate, dünn geschnitten

Zubereitung: In einer kleinen Schüssel Essig, Senf, Salz und Pfeffer verquirlen. Unter ständigem Rühren Olivenöl einströmen lassen, bis das Dressing emulgiert ist und das gesamte Öl hinzugefügt wurde. Beiseite legen.

Baguette horizontal in zwei Stücke schneiden. Reißen Sie etwas von dem inneren Brot heraus und lassen Sie einen Brunnen in der Mitte jeder Brothälfte. Die untere Hälfte des Brotes mit Thunfisch, Pfeffer, Zwiebeln, Eiern, Oliven und Tomaten bestreichen. Mit Vinaigrette beträufeln, mit der anderen Hälfte des Brotes belegen. In Plastikfolie fest einwickeln und 2 Stunden bei Raumtemperatur stehen lassen.

Sandwich in vier Portionen schneiden und servieren.

4. Eimuffins mit Wurst, Spinat und Käse

Ei-Muffin-Tassen

Eimuffins | iStock.com

Vor einigen Jahren wurde den Leuten klar, dass ihre Muffinformen nicht nur für gebackene Frühstücksartikel verwendet werden können. Es wurde ein Sensation und die Dinge gerieten ein wenig außer Kontrolle. Winzige Kuchen mit einer Gitterkruste zu backen mag bezaubernd sein, aber es ist auch viel mehr Arbeit als normale Kuchen zu backen.

Trotzdem ist die Idee nicht ganz schlecht. Die Verwendung einer Muffinform für einige Backwaren ist eigentlich klug, da dadurch die Garzeit verkürzt wird und Sie Mahlzeiten erhalten, die leicht zu portionieren sind. Wir mögen besonders italienisches Essen für immer Eierbecher vor allem, wenn Sie ein wenig gekochte italienische Wurst hinzufügen. Packen Sie ein paar davon ein, damit ein Handheld zu einem Mittagessen isst, das viel schmackhafter ist als ein trauriger Wrap aus der Ecke.

Zutaten:

  • 8 große Eier
  • 1 Tasse Milch
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Tasse gehackter, sautierter Spinat
  • ¾ Tasse gehackte, sautierte Pilze
  • 3 Esslöffel gehackte sonnengetrocknete Tomaten
  • 3 Unzen Ziegenweichkäse

Anleitung: Heizen Sie den Ofen auf 325 Grad Fahrenheit vor und fetten Sie eine Antihaft-Muffinform leicht ein. Eier und Milch verquirlen und in Tassen füllen.

Den Spinat und die Pilze gleichmäßig auf die Eimischung verteilen und die Tomaten gleichmäßig mit Tomaten und Käse bestreuen. Backen Sie für ungefähr 25 Minuten oder bis die Zentren gesetzt sind und die Ränder leicht gebräunt sind. 5 Minuten in Dosen abkühlen lassen und dann auf eine Platte geben. Vollständig abkühlen lassen und servieren.

5. Schweinefleisch, Spargel und Soba

Schweinefleisch, Brokkoli, Spargel, Nudeln, Soja

Soba-Nudeln mit Schweinefleisch | iStock

Jeder, der von Mark Bittman gehört hat, kennt ihn als Champion der Revolution der gesunden Ernährung , aber er ist auch ein Verfechter des Kochens super schnell . Obwohl wir diese Konzepte oft als sich gegenseitig ausschließend betrachten, muss dies nicht so sein. Bittmans Soba-Nudeln mit Schweinefleisch und Gemüse von Das VB6-Kochbuch , das er mit Serious Eats teilte, ist ein perfektes Beispiel. Es ist ein leckeres Rezept voller Eiweiß, Ballaststoffe und Vitamine. Es kommt auch in nur 30 Minuten zusammen.

Zutaten:

  • 1½ Teelöffel Salz, geteilt
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl, geteilt
  • 1 Pfund Schweineschulter, in Streifen geschnitten
  • ½ Teelöffel Pfeffer
  • 1 Esslöffel gehackter Knoblauch
  • 1 Esslöffel gehackter Ingwer
  • 1 kleines, getrocknetes, würziges Chili wie Thai oder eine Prise Chiliflocken
  • 8 Unzen Soba-Nudeln
  • 1 Esslöffel Sesamöl
  • 1½ Pfund Spargel, geschnitten und in einem Winkel dünn geschnitten
  • 1 Esslöffel Sojasauce plus mehr
  • 2 Frühlingszwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten

Zubereitung: Einen großen Topf Wasser zum Kochen bringen und 1 Teelöffel Salz hinzufügen. Stellen Sie eine große Pfanne auf hohe Hitze und fügen Sie 1 Esslöffel Pflanzenöl hinzu, das wirbelt, um die Pfanne zu beschichten. Fügen Sie sofort Schweinefleisch hinzu und bestreuen Sie es mit dem restlichen Salz und Pfeffer. Ohne sich zu bewegen kochen, bis die Stücke braun sind und aus der Pfanne nehmen. Fügen Sie Knoblauch, Ingwer und Chili hinzu. Unter häufigem Rühren 3 bis 5 Minuten kochen, bis das Fleisch nicht mehr rosa ist und das Gemüse weich geworden ist. Die Fleischmischung auf einen Teller geben und die Pfanne vom Herd nehmen.

Kochen Sie die Nudeln bis sie weich sind und überprüfen Sie sie nach 3 Minuten. Abgießen und 1 Tasse Kochwasser aufbewahren. Nudeln mit Sesamöl vermengen.

Bringen Sie dieselbe Pfanne wieder auf mittlere bis hohe Hitze. Fügen Sie Spargel und ¼ Tasse Wasser hinzu, rühren Sie um und kratzen Sie gebräunte Stücke ab. 5 bis 10 Minuten kochen, bis das Wasser verdunstet ist und der Spargel zu bräunen beginnt. Bei Bedarf mehr Wasser hinzufügen.

Sojasauce, Nudeln und einen Spritzer Kochwasser einrühren. Fügen Sie Schweinefleisch hinzu und rühren Sie um, indem Sie mehr Wasser hinzufügen, um ein Anhaften zu verhindern. 1 Minute kochen lassen, bis es heiß ist. Probieren Sie und passen Sie die Sojasauce nach Bedarf an. Mit Frühlingszwiebeln garnieren. Heiß oder bei Raumtemperatur servieren.

6. Wurst und Linsen mit Spinat

Linsen, Wurst, Lorbeerblatt

Wurst und Linsen iStock.com

Linsen und Wurst sind eine klassische Kombination zum Abendessen. Wir denken, es ist Zeit, das Duo früher am Tag zu genießen. Linsen ergeben wie Getreide ein nahrhaftes Mittagessen, das robust genug ist, um stundenlang bei Raumtemperatur zu stehen. Bon Appétits Rezept Erhält jede Menge Geschmack von herzhaften Kielbasa und herzhaften Pilzen. Das Hinzufügen von etwas Spinat macht es zu einer vollständigen Mahlzeit. Probieren Sie die Linsen aus, bevor Sie zur Tür hinausgehen, da sie nach dem Abkühlen möglicherweise etwas mehr Salz benötigen.

Zutaten:

  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Pfund Kielbasa-Wurst, quer in ½ Zoll dicke Scheiben schneiden
  • 1 große Zwiebel, gehackt
  • 2 (6 Unzen) Packungen geschnittene Cremini-Pilze
  • 3 Knoblauchzehen, gepresst
  • 2 Teelöffel getrockneter Thymian
  • 1 Pfund getrocknete braune Linsen, gespült
  • 2 Lorbeerblätter
  • 6 Tassen natriumarme Hühnerbrühe plus mehr
  • 2 (5 Unzen) Packungen Babyspinat

Anleitung: Öl in einem großen, schweren Topf bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Fügen Sie Wurst hinzu und kochen Sie, bis gebräunt, ungefähr 5 Minuten. Übertragen Sie die Wurst mit einem geschlitzten Löffel auf einen Teller. Zwiebel und Champignons in den Topf geben, mit Salz abschmecken und kochen, bis die Champignons weich sind, dabei gelegentlich umrühren, ca. 7 Minuten. Fügen Sie Knoblauch und Thymian hinzu. 1 Minute unter Rühren kochen lassen. Fügen Sie Linsen und Lorbeerblätter hinzu und rühren Sie um, um zu beschichten. Fügen Sie 6 Tassen Brühe hinzu, bringen Sie es zum Kochen und reduzieren Sie die Hitze auf mittel-niedrig. Mit Deckel abdecken und leicht angelehnt lassen. Etwa 18 Minuten köcheln lassen, bis die Linsen weich sind, dabei gelegentlich umrühren. Bringen Sie die Wurst in den Topf zurück. Fügen Sie Spinat in Chargen hinzu und rühren Sie, um zu welken. Mit Salz und Pfeffer würzen. Dienen.