Geld Karriere

NVR Inc ist ein unentdecktes Juwel im Wohnungssektor

Quelle: Thinkstock

Quelle: Thinkstock

NVR Inc. (NYSE: NVR) ist einer meiner Lieblingsbauer in den Vereinigten Staaten. Viele Händler sind nicht in diesem Namen; Es ist langfristig mit geringer Volatilität investierbar. Es konkurriert in erster Linie mit DR. Horton (NYSE: DHI) im Wohnraum. Bezogen auf den Bauherrenindex ist das der SPDR Series Trust Homebuilders ETF (NYSEARCA: XHB), NVR ist der viel bessere Kauf. Der Homebuilders ETF der SPD-Serie ist im letzten Jahr nur um ein Prozent gestiegen, während DR Horton um 11 Prozent und der NVR um 17 Prozent gestiegen sind.



Wie DR Horton verfügt auch der NVR über ein beträchtliches Segment für den Wohnungsbau und ein Segment für Hypothekenbanken. NVR befasst sich mit dem Bau und Verkauf von Einfamilienhäusern, Reihenhäusern und Eigentumswohnungen unter den Handelsnamen Ryan Homes, NVHomes, Fox Ridge Homes und Heartland Homes. Das Unternehmen vermarktet seine Produkte Ryan Homes und Fox Ridge Homes an Erst- und Erstkäufer. Es vermarktet NVHomes- und Heartland Homes-Produkte an aufstrebende und gehobene Käufer. NVR vermarktet seine Produkte hauptsächlich in Maryland, Virginia, West Virginia, Delaware, Washington, DC, New Jersey, Pennsylvania, New York, Ohio, Indiana und Illinois. Es hat einige südliche Exposition in North Carolina, South Carolina, Tennessee und Florida. Darüber hinaus bietet das Unternehmen seinen Kunden im Wohnungsbau verschiedene Hypothekenbankdienstleistungen an, darunter Hypothekenfinanzierung und Vermittlung von Eigentumsversicherungen, und führt Titelrecherchen im Zusammenhang mit der Schließung von Hypothekendarlehen durch.



Am beeindruckendsten ist die Leistung des Unternehmens, die DR Horton weit übertroffen hat, sowie die durchschnittlichen Komponenten des Homebuilder ETF. Das Ergebnis für das zweite Quartal betrug 68.178.000 USD oder 15,17 USD pro verwässerter Aktie . Jahresüberschuss und verwässertes Ergebnis je Aktie für das Quartal stieg um 34 Prozent bzw. 50 Prozent im Vergleich zum zweiten Quartal 2013. Das ist ein unglaubliches Wachstum, das die Aufmerksamkeit aller auf sich ziehen sollte. Der konsolidierte Umsatz für das zweite Quartal 2014 belief sich auf 1.102.054.000 USD, eine Steigerung von 9 Prozent gegenüber 1.009.892.000 USD im Vergleichsquartal 2013. Mit Blick auf das erste Halbjahr 2014 lag der konsolidierte Umsatz mit 1.913.364.000 USD um 7 Prozent über dem im gleichen Zeitraum des Jahres 2013 ausgewiesenen Wert von 1.780.148.000 USD. Der Jahresüberschuss beträgt 92.027.000 USD, eine Steigerung von 7 Prozent im Vergleich zu den sechs Monaten Ende 30. Juni 2013. Der verwässerte Gewinn je Aktie betrug 20,19 USD, eine Steigerung von 19 Prozent gegenüber 16,92 USD je verwässerter Aktie im Vergleichszeitraum 2013.

Das Unternehmen hat aber auch zukünftiges Wachstum. Der Auftragseingang stieg im Quartal um 4 Prozent auf 3.415 Einheiten gegenüber 3.278 Einheiten im zweiten Quartal 2013. Die Stornierungsrate im zweiten Quartal 2014 war mit 13 Prozent niedriger als im zweiten Quartal 2013 mit 14 Prozent Der Auftragsbestand des Unternehmens an verkauften, aber nicht abgewickelten Häusern verringerte sich auf Einheitenbasis um 1 Prozent auf 6.531 Einheiten, stieg jedoch auf Dollarbasis um 3 Prozent auf 2.443.238.000 USD im Vergleich zum Vorjahr. Die Einnahmen aus dem Wohnungsbau beliefen sich im Quartal auf 1.084.080.000 USD, 9 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum . Die Bruttogewinnmarge betrug 18,6 Prozent gegenüber 15,9 Prozent im zweiten Quartal 2013 . Das Ergebnis vor Steuern aus dem Segment Wohnungsbau belief sich im zweiten Quartal 2014 auf 102.578.000 USD. eine Steigerung von 43 Prozent gegenüber dem zweiten Quartal 2013.



In Bezug auf die Hypothekenseite hatte NVR im Quartal eine Kreditproduktion von 675.625.000 USD eingestellt. Dies waren 5 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Das Betriebsergebnis des Hypothekenbankgeschäfts ging im zweiten Quartal 2014 um 27% auf 6.246.000 USD zurück, verglichen mit 8.518.000 USD im gleichen Zeitraum des Jahres 2013.

Insgesamt war es ein unglaubliches Quartal. Ich war in letzter Zeit ein wenig sauer auf Hausbauer, da das Wohnen nur zu hinken scheint. Ich habe Namen wie DR Horton und andere Konkurrenten vermieden. Aber im Gegensatz zum Homebuilder ETF oder DR Horton halte ich NVR für einen soliden Kauf. Es hat ein besseres Wachstumspotenzial, ist gut verwaltet und keine volatile Aktie, die von Händlern kontrolliert wird. Ich empfehle es als Kauf in diesem Bereich für Pullbacks und weise ein Kursziel von 1200 USD zu.

Offenlegung: Christopher F. Davis hält keine Position in den genannten Aktien und beabsichtigt nicht, in den nächsten 72 Stunden eine Position zu eröffnen. Er hat eine Kaufempfehlung für NVR Inc. und ein Kursziel von 1200 USD.



Wie viel gibt die durchschnittliche Person 2017 pro Monat für Benzin aus?

Mehr von Wall St. Spickzettel:

  • Ist Ihr Job veraltet? 10 am stärksten gefährdete Karrieren des Jahres 2014
  • 3 Dinge, die jeder über Chip-fähige Kreditkarten wissen sollte
  • Analysten stellen hohe Erwartungen an Apple Ahead of Earnings Report