Geld Karriere

Olympic Steel Earnings: Alles, was Sie jetzt wissen müssen

Olympic Steel Inc. (NASDAQ: ZEUS) erzielte einen Gewinn und übertraf die Erwartungen der Wall Street. ABER konnte die Umsatzerwartungen nicht übertreffen. Der Umsatzverlust ist ein negatives Zeichen für die Aktionäre, die ein hohes Wachstum des Unternehmens anstreben.

Die Märkte sind auf 5-Jahres-Höchstständen! Entdecken Sie die besten Aktien, die Sie besitzen sollten. Klicken Sie hier für unsere neue Feature Stock Pick jetzt!

Gewinnspickzettel für Olympic Steel Inc.



Ergebnisse: Der bereinigte Gewinn pro Aktie ging im Quartal um 38,6% auf 0,35 USD zurück, verglichen mit einem Gewinn je Aktie von 0,57 USD im Vorjahresquartal.



Einnahmen: Rückgang gegenüber dem Vorjahresquartal um 11,5% auf 338,1 Mio. USD.

Tatsächliche vs. Wall Street Erwartungen: Olympic Steel Inc. meldete einen bereinigten Gewinn je Aktie von 0,35 USD. Mit dieser Maßnahme übertraf das Unternehmen die durchschnittliche Analystenschätzung von 0,28 USD. Die durchschnittliche Umsatzschätzung von 347,59 Millionen US-Dollar wurde verfehlt.



Was ist mit der großen britischen Backshow passiert?

Angebotsverwaltung: 'Die Geschäftstätigkeit hat sich im ersten Quartal gegenüber Ende letzten Jahres sequenziell erholt', erklärte Michael D. Siegal, Chairman und Chief Executive Officer. „Die Stahlpreise sind gegenüber den Tiefstständen von Ende letzten Jahres ebenfalls gestiegen. Sie liegen jedoch unter dem Niveau des Vorjahres und werden voraussichtlich schwach bleiben.
„Rohr- und Rohrprodukte entwickelten sich im Quartal weiterhin gut, ebenso wie unsere neuen Start-up-Unternehmen, die im Laufe ihrer Reife zunehmend positive Beiträge zum Konzerngewinn leisteten. Nachdem wir die mit unserem mehrjährigen Wachstumsplan verbundenen Kapitalausgaben im Wesentlichen abgeschlossen haben, konzentrieren wir uns nun darauf, einen höheren Cashflow und ein höheres Ergebnis zu erzielen. Wir haben den Marktanteil des Unternehmens bei Edelstahl - einem unserer strategischen Wachstumsbereiche - weiter ausgebaut, und die Investitionen gingen im ersten Quartal gegenüber dem Vorjahr um mehr als 75% zurück. “

Wichtige Statistiken (auf der nächsten Seite)…

Wo ist der gefährlichste Ort in Mexiko

Der Umsatz stieg um 15,9% von 291,72 Mio. USD im Vorquartal. Der Gewinn pro Aktie stieg im Quartal auf 0,35 USD gegenüber einem Gewinn pro Aktie von -0,32 USD im Vorquartal.



Ich freue mich auf: Analysten sehen die Leistung des Unternehmens im nächsten Quartal negativer. In den letzten drei Monaten ist die durchschnittliche Schätzung für den Gewinn des nächsten Quartals von einem Gewinn von 0,57 USD auf einen Gewinn von 0,39 USD gefallen. Für das laufende Jahr ist die durchschnittliche Schätzung in den letzten neunzig Tagen von einem Gewinn von 1,72 USD auf einen Gewinn von 1,37 USD gesunken.

Aktien mit verbesserten Gewinnkennzahlen verdienen Ihre zusätzliche Aufmerksamkeit. Genau aus diesem Grund ist „E = Ergebnis steigt von Quartal zu Quartal“ ein zentraler Bestandteil unseres CHEAT SHEET-Anlagerahmens. Verschwenden Sie keine Minute mehr - klicken Sie hier und holen Sie sich jetzt unsere CHEAT SHEET-Aktienauswahl.

(Von Xignite Financials bereitgestellte Unternehmensgrundlagen. E-Mail-E-Mail-Ertragsabweichungen zum Ergebnis [at] wallstcheatsheet.com)