Geld Karriere

Ergebnis von Outerwall Inc: Hier ist der Grund, warum Anleger jetzt ambivalent sind

Outerwall Inc. (NASDAQ: OUTR) erzielte einen Gewinn und übertraf die Erwartungen der Wall Street. ABER konnte die Umsatzerwartungen nicht übertreffen. Der Umsatzverlust ist ein negatives Zeichen für die Aktionäre, die ein hohes Wachstum des Unternehmens anstreben. Die Märkte sind auf 5-Jahres-Höchstständen! Entdecken Sie die besten Aktien, die Sie besitzen sollten. Klicken Sie hier für unsere neue Feature Stock Pick jetzt!

Outerwall Inc. Gewinn-Spickzettel

Ergebnisse: Der bereinigte Gewinn pro Aktie stieg im Quartal um 51,59% auf 1,91 USD gegenüber einem Gewinn je Aktie von 1,26 USD im Vorjahresquartal.

Einnahmen: Stieg gegenüber dem Vorjahresquartal um 4,13% auf 554,2 Mio. USD.



Tatsächliche vs. Wall Street Erwartungen: meldete einen bereinigten EPS-Gewinn von 1,91 USD je Aktie. Mit dieser Maßnahme übertraf das Unternehmen die durchschnittliche Analystenschätzung von 1,63 USD. Die durchschnittliche Umsatzschätzung von 614,07 Mio. USD wurde verfehlt.



Angebotsverwaltung: „Wir haben weiterhin gute Fortschritte bei unseren Schlüsselinitiativen erzielt, die in der zweiten Jahreshälfte 2013 für uns umgesetzt werden und das Geschäft langfristig vorantreiben werden. Unsere Gesamtleistung für das Quartal war solide und wir konzentrieren uns auf die Ausführung in der zweiten Jahreshälfte “, sagte J. Scott Di Valerio, Vorstandsvorsitzender von Outerwall Inc.„ Mit dem Erwerb der verbleibenden Anteile haben wir die Outerwall-Familie um ecoATM erweitert. Wir sind zuversichtlich, dass das innovative, umweltbewusste Geschäftsmodell von ecoATM bei den heutigen technikaffinen Verbrauchern Anklang finden und unseren Aktionären in den kommenden Jahren zusätzliches profitables Wachstum bringen wird. Redbox hat im zweiten Quartal zum ersten Mal 50% des physischen Vermietungsmarktes hinter sich gelassen. Wir gehen davon aus, dass die Mieten und Einnahmen pro Kiosk in der zweiten Jahreshälfte das Niveau von 2012 übertreffen werden, da stärkere Inhalte und verstärkte Marketingbemühungen zu einer verbesserten Kundenfrequenz und -bindung führen . ”

Wichtige Statistiken (auf der nächsten Seite)…

Der Umsatz ging um 3,57% von 574,69 Mio. USD im Vorquartal zurück. Der Gewinn pro Aktie stieg um 0% von 1,91 USD im Vorquartal.



Ich freue mich auf: Analysten sehen die Leistung des Unternehmens im nächsten Quartal positiver. In den letzten drei Monaten ist die durchschnittliche Schätzung für den Gewinn des nächsten Quartals von einem Gewinn von 1,57 USD auf einen Gewinn von 1,59 USD gestiegen. Für das laufende Jahr liegt die durchschnittliche Schätzung bei einem Gewinn von 5,11 USD, der mit dem vor neunzig Tagen identisch ist.

Aktien mit verbesserten Gewinnkennzahlen verdienen Ihre zusätzliche Aufmerksamkeit. Genau aus diesem Grund ist „E = Ergebnis steigt von Quartal zu Quartal“ ein zentraler Bestandteil unseres CHEAT SHEET-Anlagerahmens. Verschwenden Sie keine Minute mehr - klicken Sie hier und holen Sie sich jetzt unsere CHEAT SHEET-Aktienauswahl.

(Von Xignite Financials bereitgestellte Unternehmensgrundlagen. E-Mail-E-Mail-Ertragsabweichungen zum Ergebnis [at] wallstcheatsheet.com)



Wie viel ist Jada Pinkett Smith wert?