Kultur

Fotos von Krankenhäusern, die jetzt verlassen werden (und die bizarren Gründe, warum sie zurückgelassen wurden)

Heute gibt es mehr hochmoderne medizinische Einrichtungen als je zuvor - und wir sind bereit zu wetten, dass Sie wissen, dass Sie in guten Händen sind, wenn Sie die Arztpraxis betreten. Dies war jedoch nicht immer so. Und über Hunderte von Jahren gab es viele medizinische und psychiatrische Krankenhäuser, die ihre Türen endgültig geschlossen haben.

Einige dieser Krankenhäuser wurden einfach wegen Geld- und Arbeitskräftemangels geschlossen - andere enthalten düsterere Geschichten. Hier sind die gruseligen verlassenen Krankenhäuser auf der ganzen Welt und die beunruhigenden Gründe, warum sie geschlossen wurden. einschließlich eines von Hurrikan Katrina verwüsteten Ortes (Nr. 13) .



1. Pripyat Krankenhaus

Pripyat Krankenhaus in der Nähe von Tschernobyl

Pripyat-Krankenhaus, nach dem Vorfall von Tschernobyl verlassen | Sean Gallup / Getty Images



Warum es aufgegeben wurde: Strahlung vom Atomunfall in Tschernobyl

Der Unfall von Tschernobyl 1986 gilt als eine der schlimmsten nuklearen Explosionen in der Geschichte. Und während heute Sie können die ukrainische Stadt als Tourist betreten und sehen Sie alles, was von den Hunderttausenden von evakuierten Bürgern zurückgelassen wurde, es kommt mit strengen Bedingungen, die Sie befolgen müssen. Für diejenigen, die daran interessiert sind, wohin die Kranken nach dem Unfall gegangen sind, ist das Pripyat Hospital genau das Richtige.



Die Notizen der Tschernobyl-Galerie Das Pripyat-Krankenhaus war am Tag des Unfalls mit Opfern gefüllt, und die Ersthelfer waren die Feuerwehrleute von Pripyat. Das Krankenhaus wurde inzwischen aufgrund von Strahlung verlassen, aber Sie können noch heute die Feuerwehruniformen im Keller sehen.

Nächster: Dieses Krankenhaus wurde nach Berichten über Missbrauch geschlossen.

2. Letchworth Village

Letchworth Village, verlassenes Krankenhaus

Letchworth Village, verlassenes Krankenhaus | Antike Echos über YouTube



Warum es aufgegeben wurde: Berichte über Missbrauch und Vernachlässigung

Mental Floss erklärt Letchworth Village wurde 1911 in New York gegründet, um ein „utopisches Dorf“ für Menschen mit psychischen Erkrankungen zu schaffen. Es beherbergte etwa 4.000 Patienten, von denen die meisten Kinder waren. Es bestand die Hoffnung, dass diejenigen, die Letchworth Village besuchten, neue, fortschrittliche Behandlungen erhalten würden, um ihnen zu helfen - aber Jahrzehnte später erkannten viele, dass dies nicht der Fall war.

1996 wurde das Krankenhaus wegen Berichten über Missbrauch und Vernachlässigung geschlossen, die sich über Jahrzehnte erstreckten. Heute gibt es noch Betten, Gemälde und andere Gegenstände, die von den dort lebenden Kindern und Arbeitern zurückgelassen wurden.

Nächster: Tausende von Einwanderern wurden von diesem Krankenhaus behandelt.

3. Ellis Island Immigrant Hospital

Ellis Island Immigrant Hospital

Ellis Island Immigrant Hospital | CNN über YouTube

Warum es aufgegeben wurde: Nach einer verschärften Einwanderungspolitik in Ungnade gefallen

In den frühen 1900er Jahren wurden diejenigen, die auf Ellis Island gelandet waren, vor ihrer Einreise nach New York ausgecheckt - und diejenigen, die medizinische Hilfe benötigten, wurden angewiesen, im Ellis Island Immigrant Hospital zu bleiben. Smithsonian.com stellt fest Etwa 10% aller auf der Insel angekommenen Personen - das sind etwa 1,2 Millionen Menschen - wurden zugelassen. Sie behandelten alles von Masern bis Scharlach.

Leider war das Krankenhaus in den 30er Jahren zusammen mit der Insel selbst im Niedergang begriffen. Sie schlossen ihre Türen, weil die Einwanderungspolitik verschärft wurde und weniger Patienten durchkamen, und 29 Krankenhausgebäude wurden vollständig aufgegeben.

Nächster: Ein Krankenhausangestellter fand hier Hunderte von Koffern, die von Patienten zurückgelassen wurden.

4. Willard Asyl für chronisch Geisteskranke

Ein Koffer, den ein Patient im Willard Asylum zurückgelassen hat

Ein Koffer, den ein Patient im Willard Asylum | zurückgelassen hat NC-Kanal über YouTube

Warum es aufgegeben wurde: Schreckliche Bedingungen

In den späten 1800er Jahren schlug ein New Yorker Chirurg die Idee vor, ein staatliches Krankenhaus für psychisch Kranke zu schaffen, die zu krank waren, um für sich selbst zu sorgen. Die Hoffnung ist, dass dieser Ort Rehabilitation bieten könnte, Atlas Obscura Notizen . Leider sind die meisten Patienten nie gegangen. Stattdessen wurde festgestellt, dass viele von ihnen unter der Obhut des Asyls misshandelt wurden. Und als die Patienten starben, wurden sie Berichten zufolge in Gräbern auf der anderen Straßenseite begraben. Daily Mail Online-Berichte .

Seltsamerweise fand 1995 ein Angestellter des Krankenhauses fast 400 Koffer von den Patienten, deren Habseligkeiten noch darin waren.

Nächster: Dieses verlassene Krankenhaus wurde für Eisenbahner gebaut.

5. Linda Vista Krankenhaus

Linda Vista Krankenhaus

Linda Vista Krankenhaus | AMCALhousing über YouTube

Warum es aufgegeben wurde: Geringe Personal- und Budgetkürzungen

Im Jahr 1904 wurde das Linda Vista Hospital von der Santa Fe Railroad Company speziell gebaut, um sich um ihre Mitarbeiter zu kümmern, die bei der Arbeit verletzt wurden. LAist berichtet . Aber als die Notwendigkeit für die Eisenbahn mit der Zeit abnahm, begann das Krankenhaus, andere aufzunehmen, die Pflege aus der unruhigen Nachbarschaft brauchten. Diejenigen, die Opfer von Verbrechen im Zusammenhang mit Banden und Überdosierungen waren, wurden die neuen Stammgäste des Krankenhauses.

Leider wurde das Krankenhaus nach Budgetkürzungen und dünnem Personal 1991 geschlossen und aufgegeben. Seitdem wurde es in Wohnungen umgewandelt - obwohl viele behaupten, es sei heimgesucht worden.

Nächster: Dieses provisorische Krankenhaus hatte einige grausame Anblicke gesehen.

6. Ypres Advanced Dressing Station

Dressing Station aus dem Ersten Weltkrieg

Dressing Station aus dem Ersten Weltkrieg | InRangeTV über YouTube

Warum es aufgegeben wurde: Behelfsmäßiges und vorübergehendes Kriegskrankenhaus

Nicht alle Krankenhäuser wurden für die Ewigkeit gebaut - und dies war der Fall bei dieser Umkleidekabine aus dem Ersten Weltkrieg außerhalb von Ypern, Belgien. Mental Floss stellt fest, dass in diesen Betonräumen die Opfer unmittelbar nach ihrer ersten Verletzung ärztliche Hilfe suchten. Es war auch das erste Gebiet, in dem die Deutschen während des Krieges mit giftigen Gasen angriffen.

Der kanadische Oberstleutnant John McCrae war einer der Ärzte, die hier arbeiteten. Er sah auch zu, wie sein Freund Alexis Helmer hier starb, und schrieb anschließend das berühmte Gedicht „In Flanders Field , ' um ihn zu gedenken.

Nächster: Das Duo, das den Central Park gegründet hat, half beim Bau dieses verlassenen Krankenhauses.

7. Hudson River State Hospital

Hudson River State Hospital

Hudson River State Hospital | Hudson Valley News Network über YouTube

Warum es aufgegeben wurde: Schlechte Bedingungen durch unzureichende Finanzierung

Diese psychiatrische Klinik des Staates New York hatte die richtigen Absichten und dauerte tatsächlich ziemlich lange. Atlas Obscura berichtet Das Hudson River State Hospital wurde 1871 bis 2003 in Betrieb genommen. Es nahm zunächst nur 40 Patienten mit der Idee auf, „ideale Schutzgebiete für psychisch Kranke“ zu schaffen. Das Duo, das den Central Park gründete, half auch beim Bau der Einrichtungen.

Angelina Jolie und Brad Pitt heiraten

Trotz des Versprechens neuer Behandlungsmethoden und der schönen Einrichtungen führten die große Stadtbevölkerung und der Mangel an Finanzmitteln dazu, dass das Krankenhaus geschlossen und verlassen wurde.

Nächster: Dieses Asyl in Pennsylvania ist jetzt eine Halloween-Attraktion.

8. Pennhurst State School und Krankenhaus

Pennhurst Asylum

Pennhurst Asylum | BuzzFeedBlue über Youtube

Warum es aufgegeben wurde: Überfüllung

Sie können Pennhurst an Halloween besuchen, um eine lustige Spukattraktion zu erleben - und Sie können auch ein bisschen Geschichte mitnehmen. Ursprünglich wurde dieses 1.400 Hektar große Gelände geschaffen, um psychisch Kranke von der Mainstream-Gesellschaft fernzuhalten. PennLive berichtet . Während es ursprünglich für bis zu 500 Patienten konzipiert war, litt es sehr schnell unter Überfüllung. Es gab einen Punkt im Jahr 1946, an dem nur sieben Ärzte mehr als 2.000 Patienten versorgten.

1987 wurde die Einrichtung offiziell geschlossen, nachdem die schlechten Bedingungen der Überbelegung aufgedeckt worden waren. Auch die Gebäude wurden verlassen, und alle Gegenstände von Patienten und Krankenhausangestellten wurden immer noch weggelassen.

Nächster: Dieser Ort gilt als eines der am meisten frequentierten Ziele der Welt.

9. Waverly Hills Sanatorium

Waverly Hills Hospital

Waverly Hills Hospital | BuzzFeedBlue über YouTube

Warum es aufgegeben wurde: Veraltet, nachdem ein Tuberkulose-Antibiotikum gefunden wurde

Die frühen 1900er Jahre waren eine gefährliche Zeit für Tuberkulose. Das Waverly Hills Sanitorium in Kentucky wurde 1926 eröffnet, um TB-Kranke von der Öffentlichkeit fernzuhalten. Es betreute über 400 Patienten und galt zu dieser Zeit auch als eine der am besten ausgestatteten Einrichtungen. Unglücklicherweise für einige, als Sie nach Waverly Hills gingen, wurden Sie ein Bewohner fürs Leben.

Als schließlich ein erfolgreiches TB-Antibiotikum gefunden wurde, bestand keine Notwendigkeit, das Krankenhaus am Laufen zu halten. Und bis 1961 waren alle gegangen - und das Gebäude litt danach unter jahrzehntelangem Vandalismus und Schäden.

Nächster: Dieses ehemalige Militärkrankenhaus wurde komplett zurückgelassen.

10. Nocton Hall

Nocton Hall

Nocton Hall | Über Air Media über YouTube

Warum es aufgegeben wurde: Wird nach dem Krieg nicht mehr benötigt

Tausende kranke und verletzte Soldaten wurden vom Beginn des Ersten Weltkriegs bis zum ersten Golfkrieg in Nocton Hall, England, behandelt. Heute, Daily Mail Online-Notizen Die Nocton Hall wurde seitdem zerstört und ist nach ihrer Aufgabe Brandstiftung ausgesetzt. In den 40er Jahren waren die hier gefundenen Einrichtungen entscheidend, um die Soldaten am Leben zu erhalten.

Es wurde Anfang der 90er Jahre aufgegeben und Mitte der 90er Jahre wurde das Gebäude verkauft, um ein Wohnhaus zu werden. Bald darauf wurde es jedoch wieder aufgegeben, was es zu einem leichten Ziel für Vandalen machte.

Nächster: Verwandte von David Bowie und Michael Caine gingen in dieses Krankenhaus.

11. Cane Hill Hospital

Cane Hill Asylum

Cane Hill Hospital | Spukhäuser über YouTube

Warum es aufgegeben wurde: Der Gesundheitsminister wollte Asyl schließen

Der Croydon Advertiser erinnert uns daran Dieses Krankenhaus hat einige berühmte Gesichter gesehen, als Verwandte von David Bowie, Michael Caine und Charlie Chaplin hier behandelt wurden. Das Cane Hill Hospital wurde 1883 in London eröffnet und erreichte 1888 die volle Kapazität für die Behandlung von Geisteskranken. Eine große Anzahl entlassener Soldaten, die Hilfe bei der psychischen Gesundheit benötigten, kamen nach dem Ersten und Zweiten Weltkrieg hierher.

Bis 1961 strebte der Gesundheitsminister jedoch die Schließung von Asyl im ganzen Land an, was zum langsamen Niedergang und zur Aufgabe von Cane Hill führte. Dann, im Jahr 2010, wurde das, was von der verlassenen Anlage übrig war, durch ein großes Feuer zerstört.

Nächster: Sie können diese leere Institution besuchen.

12. Medfield State Hospital

Medfield State Hospital

Medfield State Hospital | Urban Decay Foto über YouTube

Warum es aufgegeben wurde: Schwindende Anzahl von Patienten

Im Gegensatz zu vielen anderen verlassenen Einrichtungen auf der Liste können Sie sich immer noch im Medfield State Hospital in Massachusetts umschauen. Medfield Patch-Berichte Dieses Asyl für psychisch Kranke wurde 1896 eröffnet, um die Überbelegung anderer staatlicher Einrichtungen zu verringern. Es war die erste staatliche psychiatrische Klinik, die mit kleineren Einzelgebäuden gebaut wurde, um auch mehr Licht und Belüftung zu ermöglichen.

Unglücklicherweise für das Krankenhaus zogen die meisten Patienten Mitte der 70er Jahre in Zwischenhäuser. Der Staat schloss das Krankenhaus, als die Zahl der Patienten auf unter 200 sank.

Nächster: Nach dem Hurrikan Katrina wurde dieses Krankenhaus zurückgelassen.

13. Wohltätigkeitskrankenhaus

Wohltätigkeitskrankenhaus

Wohltätigkeitskrankenhaus | Geschichte über YouTube

Warum es aufgegeben wurde: Beschädigt durch den Hurrikan Katrina / mangelnde Finanzierung

Hier ist ein Krankenhaus, das in jüngerer Zeit zurückgelassen wurde. Die Huffington Post berichtet Das Charity Hospital in New Orleans war 300 Jahre lang in Betrieb und war einst das zweitälteste und größte freie Krankenhaus in der Geschichte der USA. Leider wurde es während des Hurrikans Katrina beschädigt und überflutet. Und während nach dem Sturm Anstrengungen unternommen wurden, um es zum Laufen zu bringen, beschlossen die staatlichen und bundesstaatlichen Mittel, ihr Geld woanders unterzubringen.

Über ein Jahrzehnt nach dem Hurrikan Katrina und den Überresten des Krankenhauses sind noch vorhanden. Ein neues Krankenhaus wurde seitdem eine Viertelmeile von dieser verlassenen Struktur entfernt gebaut.

Nächster: Dieses Krankenhaus in Detroit ist voller Rätsel.

14. Southwest Detroit Hospital

Southwest Detroit Hospital

Southwest Detroit Hospital | Bright Sun Films über YouTube

Warum es aufgegeben wurde: Betrug und mangelnde Finanzierung

Dieses verlassene Krankenhaus in Detroit zog die Aufmerksamkeit des Fotografen Robert Johnson auf sich. SlipTalk-Notizen , der diese Einrichtung mit seinen Fotos wieder in die Öffentlichkeit brachte. In Bright Sun Films YouTube-Folge von Verlassen Sie erklären, dass das Krankenhaus ursprünglich 1973 seine Türen geöffnet hat. Aber es dauerte nicht lange, da es 1993 nach mangelnder Finanzierung und schlechter Qualität der Versorgung geschlossen wurde.

Die Immobilie wurde wieder gekauft - aber die Anlage war in einem schrecklichen Verfall. Das Gebäude wurde 2007 vollständig aufgegeben, nachdem die neuen Eigentümer des Betrugs verdächtigt wurden.

Nächster: Die lokale Wirtschaft spürt immer noch die Auswirkungen des Verlusts dieses Krankenhauses.

15. Trans-Allegheny-Irrenanstalt

Trans-Allegheny-Irrenanstalt

Im Hauptgebäude des Trans-Allegheny Lunatic Asylum | befindet sich ein Flur, der zu den Patientenzimmern führt Eva Hambach / AFP / Getty Images

Warum es aufgegeben wurde: Änderungen in der Behandlung von psychischen Erkrankungen und Verschlechterung des Gebäudes

Wenn Sie das Trans-Allegheny Lunatic Asylum in West Virginia noch nie gesehen haben, ist es das einen Besuch wert . Es ist das größte handgeschnittene Steinmauerwerk in Nordamerika und der Bau dauerte Ende des 19. Jahrhunderts über 20 Jahre. Um den chronisch Verrückten zu helfen, wurde es auch versetzt für optimales Sonnenlicht und frische Luft entworfen.

1864 war das Krankenhaus für Patienten geöffnet - aber bald war es überfüllt. Bis 1950 besetzten 2.400 Menschen den Raum, was zu schlechten Bedingungen führte. Es wurde letztendlich stillgelegt und aufgegeben, und die lokale Wirtschaft spürt Berichten zufolge immer noch die Auswirkungen.

Überprüfen Der Spickzettel auf Facebook!