Geld Karriere

Prinz Harry und andere Royals, die ihre eigenen Lebensmittel einkaufen

Die letzte Person, von der Sie erwarten würden, dass sie in den Gängen des Lebensmittelmarkt ist ein Prinz oder eine Prinzessin. Sie dürfen niemanden in der Britische Königsfamilie würde jemals für ihr eigenes Essen einkaufen. Ob Sie es glauben oder nicht, manchmal tun sie es - und wir haben die Bilder hier, um es zu beweisen. Und Prinz Harry hat sogar starke Gefühle dafür. (Mehr dazu bald.)

Hier zeigen wir Ihnen, wer alleine durch den Laden bläst und den Self-Checkout nutzt (Seite 3) sowie welche Senior Royal möglicherweise nur aus offiziellen Gründen einen Fuß in ein Lebensmittelgeschäft gesetzt hat (Seite 6) .



1. Kate Middleton kaufte eine reduzierte Pflanze

Kate Middleton Lebensmitteleinkauf

Kate kam diesen April in den Laden. | Über William & Kate via Twitter



Die Käufer waren überrascht, Kate Middleton nur wenige Wochen vor ihrer Übergabe an Prince Louis im April 2018 in den Gängen des britischen Supermarkts Waitrose zu sehen. Es hieß, die 36-jährige Herzogin habe unter anderem eine Pflanze aus Petersilie oder Koriander mit einem gekauft 25% Rabatt auf Aufkleber.

Ein aufgeregter Zuschauer wagte es, sich der baldigen Mutter von drei Jahren zu nähern. 'Ich habe ihr tatsächlich 'Hallo' gesagt, als ich vorbeiging.' sagte die Frau , die bemerkte, dass Kate wiederverwendbare Tüten mit Lebensmitteln in ihren Range Rover lud. 'Sie drehte sich um und sagte:' Hallo, hallo. '



Nächster: Ein neuer König in Londoner Läden entdeckt

2. Meghan Markle wurde mit einem Karren entdeckt

Meghan Markle Lebensmitteleinkauf

Vielleicht kaufte sie für ihr berühmtes Hühnchenessen ein? | Walkileaks über Twitter

Jetzt, wo sie in London lebt, wurde Meghan Markle in einem Supermarkt in ihrer Nähe im Kensington Palace beim Einkaufen gesehen. Harper's Bazaar berichtete . 'Ich wäre nicht überrascht, wenn sie nach der Hochzeit von Zeit zu Zeit ein Lebensmittelgeschäft besuchen würde.' königliche Expertin Marlene Koenig sagte.



alyson hannigan schwanger wie ich deine mutter getroffen habe

Damals, als sie Harrys Freundin war und noch in Toronto lebte, war die zukünftige Königin in ihrem örtlichen Lebensmittelgeschäft entdeckt An einem Wintertag im Jahr 2016. Sie spielte es in einem Parka und einer Baseballkappe zurückhaltend, als sie eine Wagenladung Lebensmittel durch den Parkplatz schob.

Nächster: Ein König, der ein sehr unabhängiger Käufer ist

3. Prinzessin Beatrice nutzte den Self-Checkout

Prinzessin Beatrice

Die Prinzessin kauft selbst in NYC ein. | Chris Jackson / Getty Images

Prinzessin Beatrice wurde beim Einkaufen allein ohne Leibwächter gesehen - und an der Kasse. Die 29-jährige Tochter von Prinz Andrew und Sarah Ferguson nahm bei einem unauffälligen Besuch im Londoner Geschäft Salat und einige andere Dinge mit.

Als nicht arbeitende Royals werden Beatrice und ihre Schwester Prinzessin Eugenie 'mit Sicherheit regelmäßige Besucher von Lebensmittelgeschäften gewesen sein', so die königliche Expertin Sagte Koenig . Die beiden haben wahrscheinlich alle ihre eigenen Einkäufe getätigt, als sie in New York City lebten, wo Beatrice heute noch lebt.

Nächster: Eine Prinzessin, die sich mit gesundem Essen eindeckte.

4. Prinzessin Diana kaufte Müsli und gebackene Bohnen

Lebensmitteleinkauf von Prinzessin Diana

Sie hat sich mit gesundem Essen eingedeckt. | Andrew Brown über Twitter

Sie war vielleicht zu einem geplanten königlichen Besuch in Tesco, aber Prinzessin Diana lud ihren Wagen mit Lebensmitteln, als sie 1990 dort war. Die Königin füllte sich mit gesunden Lebensmitteln: Äpfeln und Bananen, fettarmem Joghurt, Vollkorngetreide und einer Dose gebackenen Bohnen.

Wie viele Restaurants besitzt Gordon Ramsey?

Ihr geplanter Besuch fiel mit der Veröffentlichung einer Broschüre für werdende Mütter zusammen, die Ratschläge zu gesunder Ernährung gab. Eine Menge von Hunderten tauchte im Laden auf und hoffte, einen Blick auf die Prinzessin zu erhaschen.

Nächster: Diana setzte ihre Söhne dem gewöhnlichen Leben aus.

5. Prinz Harry kaufte Cornflakes

Prince Harry Lebensmitteleinkauf

Er will einfach nur normal handeln. | Daily Mail UK über Twitter

Prinz Harry machte Schlagzeilen, als er 2016 im Supermarkt in den mikrowellengeeigneten Mahlzeiten stöberte. Daily Mail gemeldet . Es hieß, er habe sich stattdessen für Kelloggs Cornflakes und Bananen entschieden.

'Meine Mutter hat einen großen Teil dazu beigetragen, mir ein gewöhnliches Leben zu zeigen ... Gott sei Dank bin ich nicht völlig von der Realität abgeschnitten', sagte der Prinz sagte Newsweek . „Ich mache meine eigenen Einkäufe… Ich bin fest entschlossen, ein relativ normales Leben zu führen, und wenn ich das Glück habe, Kinder zu haben, können sie auch eines haben. Selbst wenn ich König wäre, würde ich meine eigenen Einkäufe erledigen. “

Nächster: Was hat die Königin aus dem Lebensmittelgeschäft gemacht?

6. Königin Elizabeth II. Studierte die Käsespezialitäten

Königin Elizabeth überprüfte die Käsespezialitäten in einer Waitrose. | Justin Tallis - WPA Pool / Getty Images

neue rick and morty april dummköpfe

Wie Kate besuchte Ihre Königliche Hoheit Waitrose, allerdings zu einem offiziellen königlichen Besuch. Die Königin besuchte den Supermarkt in der britischen Stadt Poundbury. Die Mitarbeiter gaben ihr eine Führung und stellten sie den Pächtern vor, die die Milch des Geschäfts liefern. Sie schien fasziniert von der großen Auswahl an Käse an einer Spezialitätstheke zu sein. Der Telegraph berichtete .

Der Waitrose-Stab schickte den Monarchen weg mit freien Körben vollgepackt mit Leckereien wie Bier, Wein, Whisky und Hundeköstlichkeiten für die Haustiere der Familie.

Nächster: Er war wahrscheinlich nur geschäftlich dort.

7. Prinz Charles durchsuchte den Gemüsegang

Prinz Charles, der Gemüse im Lebensmittelgeschäft betrachtet

Er besuchte mit seiner Frau ein Lebensmittelgeschäft. | David Parker / WPA Pool / Getty Images

Obwohl es unwahrscheinlich ist, dass er dort oft persönlich einkauft, hat Prinz Charles Waitrose-Geschäfte mehrmals aus königlichen Gründen besucht. Er gründete eine Firma namens Herzogtum Originale deren Bio-Lebensmittel hauptsächlich in der Lebensmittelkette in Großbritannien verkauft werden.

Zum Beispiel begleitete die Thronfolgerin die Königin bei ihrem Besuch 2016 in der Waitrose in Poundbury. Auch er besuchte zusammen mit seiner Frau Camilla Parker Bowles den Laden und erhielt einen Korb mit Werbegeschenken. 'Ich kann Waitrose möglicherweise nicht genug für ihre großzügige Gastfreundschaft heute danken.' er sagte .

Nächster: Sie kauft ein oder zwei Dinge bei königlichen Besuchen.

8. Camilla Parker Bowles bestellte Eis

Camilla Parker Bowles und Prince Charles checken im Supermarkt aus

Sie wurde in Lebensmittelgeschäften für königliche Besuche gesichtet. | David Parker / WPA Pool / Getty Images

Wie sie und Charles angeblich sind ganz besonders Camilla Parker Bowles bezieht ihre Lebensmittel möglicherweise aus verschiedenen Fachgeschäften. Während sie in örtlichen Lebensmittelgeschäften gesehen wurde ( und raus für Eis ) mehrfach wurde es mit offiziellen königlichen Besuchen verknüpft.

Es ist jedoch bekannt, dass die Herzogin ein oder zwei Einkäufe tätigt, selbst wenn sie geschäftlich dort ist. Im Jahr 2009 wurde sie an der Kasse gesehen, wo die Kassiererin ihre Einkäufe in eine wiederverwendbare Tasche steckte.

Überprüfen Der Spickzettel auf Facebook!