Geld Karriere

Radioshack, National America, Patriot Coal unter den Aktien, die auf 52-Wochen-Tiefststände fallen, wenn DJIA um 200 Punkte fällt

Radioshack Corp. (NYSE: RSH): RadioShack berichtete, dass Lee Applbaum, Executive Vice President und Chief Marketing Officer des Unternehmens, ab dem 5. März nicht mehr mit dem Unternehmen verbunden ist. Die Aktie schloss bei 6,83 USD, was einem Rückgang von 0,07 USD oder 1,01% am Tag entspricht. Sie haben in einer 52-Wochen-Spanne von 6,80 bis 16,70 USD gehandelt.

Nationalamerikaner (NASDAQ: NAUH): Das Bundesamt für Verbraucherschutz hat gestern Kreditnehmer mit Beschwerden über ihre privaten Studentendarlehen eingeladen, sich an die Agentur zu wenden. In einer Notiz auf der Website des Büros sagte der Ombudsmann der Agentur für private Studentendarlehen, er werde versuchen, Antworten auf diese Beschwerden von Kreditgebern oder Dienstleistern zu erhalten. Die Aktie schloss bei 5,94 USD, was einem Rückgang von 0,11 USD oder 1,82% am Tag entspricht. Sie haben in einer 52-Wochen-Spanne von 6,03 bis 11,83 USD gehandelt.



Patriot Coal Corp. (NYSE: PCX): CONSOL Energy (NYSE: CNX) und andere Bergleute sind gefallen, nachdem CONSOL angekündigt hatte, eine ihrer Kohlengruben stillzulegen und den Betriebsplan für den kontinuierlichen Bergbau auf fünf Tage pro Woche zu reduzieren. Das Unternehmen reagierte auf die geringere internationale Nachfrage nach Hüttenkohle und erhöhte Lagerbestände. Darüber hinaus kündigte CONSOL an, dass der Absatz seiner thermischen Kohle im ersten Quartal „einige hunderttausend Tonnen“ unter seine vorherige Prognose von 13,2 Mio. Tonnen fallen würde. Die Aktie schloss bei 6,55 USD, was einem Anstieg von 0,19 USD oder 2,99% am Tag entspricht. Sie haben in einer 52-Wochen-Spanne von 6,23 bis 27,56 USD gehandelt.

Resolute Energy Corp. (NYSE: REN): Resolute Energy sieht 2012 eine Produktion von 3,25 MMBoe - 3,45 MMBoe. Die Aktie schloss bei 9,93 USD, was einem Rückgang von 0,14 USD oder 1,39% am Tag entspricht.

Zeltiq Ästhetik (NASDAQ: ZLTQ): Das Unternehmen sieht für 2012 Vertriebs- und Marketingkosten im Bereich von 50% bis 55% des Gesamtumsatzes, was die fortgesetzte Einführung unserer kürzlich gestarteten Werbekampagne widerspiegelt. Die Aktie schloss bei 7,36 USD, was einem Rückgang von 3,75 USD oder 33,75% am Tag entspricht. Sie haben in einer 52-Wochen-Spanne von 9,82 USD bis 17,41 USD gehandelt.



Möchten Sie solche Nachrichten in Echtzeit, damit Sie einen Vorteil erzielen können? Klicken Sie hier für Wall St. Cheat Sheet Pro.

Um den Reporter zu dieser Geschichte zu kontaktieren: Derek Hoffman unter staff.writers@wallstcheatsheet.com

Um den für diese Geschichte verantwortlichen Herausgeber zu kontaktieren: Damien Hoffman unter editors@wallstcheatsheet.com