Kultur

Aufgedeckt: Alles, was wir über die geheime Fluggesellschaft der Regierung wissen

Die Regierung hält viele Geheimnisse für sich, einschließlich ihres UFO-Programms und ihrer Pläne für schreckliche Katastrophenszenarien. Nur ein bisschen weniger ausgefallen? Die geheime Fluggesellschaft namens JANET, mit der die Regierung verdeckt Menschen befördert. Wie sich herausstellt, fliegt diese geheime Fluggesellschaft nicht nur unter dem Radar, sondern auch auf und von kommerziellen Flughäfen.

Lesen Sie weiter, um die meisten Fakten über JANET zu erfahren, einschließlich wo die Fluggesellschaft fliegt, wen sie transportiert und welche Maßnahmen sie ergreift, um ihre Mission geheim zu halten.



1. Die Fluggesellschaft heißt JANET, aber niemand weiß warum

JANET-Flugzeuge sitzen im Terminal

Es wurde nicht veröffentlicht, wofür JANET steht. | Alan Wilson / Wikimedia Commons



Wie Business Insider berichtet, heißt die geheime Fluggesellschaft der Regierung JANET. Und das ist wie Piloten ihre Flugzeuge identifizieren über Flugfunk. Aber niemand weiß genau, wofür JANET steht. Dies kann 'Nur ein weiteres nicht vorhandenes Terminal' bedeuten. Oder möglicherweise 'Joint Air Network für Mitarbeitertransport'. Aber niemand - zumindest niemand, der mit der Presse gesprochen hat - weiß es genau.

Nächster : Dies ist, wem die Flugzeuge der Fluggesellschaft gehören.



2. Die Flugzeuge von JANET gehören der US-Luftwaffe

F-16 Kampfjet

Die Flugzeuge gehören der Luftwaffe. | Ian Hitchcock / Getty Images

Interessanterweise berichtet Business Insider, dass die US-Luftwaffe die Flugzeuge von JANET besitzt. Das Verteidigungsunternehmen AECOM betreibt sie. Die JANET-Flotte besteht aus sechs Boeing 737-600 und fünf Beechcraft-Turboprops. Laut Popular Mechanics ist die Luftwaffe verbirgt die Tatsache nicht dass es diese Flugzeuge besitzt. Sie können auf der FAA-Website nach den Registrierungsnummern der Flugzeuge suchen. Auf der Website erfahren Sie dann, dass das Flugzeug der US-Luftwaffe gehört.

Nächster : Diese Flugzeuge sehen in einer Hinsicht anders aus als andere Flugzeuge.



3. Die Flugzeuge haben nicht die üblichen Markierungen

Weißes Flugzeug mit rotem Streifen und ohne weitere Markierungen

Die Flugzeuge bleiben leer. | Bierwurzel / Wikimedia Commons

warum hat zoe mclellan ncis verlassen?

Wenn Sie mit einer kommerziellen Fluggesellschaft fliegen, steigen Sie an mehreren Stellen in ein Flugzeug, das das Logo der Fluggesellschaft trägt. Immerhin handelt es sich um kostenlose Werbung für die Fluggesellschaft. Warum sollten sie diese nicht nutzen? Wie Business Insider feststellt, tragen die Flugzeuge von JANET keine identifizierenden Markierungen wie die Flugzeuge anderer Fluggesellschaften. Stattdessen tragen sie nur einen horizontalen roten Streifen (für das Boeing-Flugzeug). Oder sie haben blaue Zierstreifen (für die Beechcraft-Flugzeuge) sowie ihre Registrierungsnummern. Aber auch diese Markierungen sind ziemlich charakteristisch und haben das Flugzeug der Fluggesellschaft rund um den Flughafen von Las Vegas erkennbar gemacht.

Nächster : Dies ist die Heimatbasis der Fluggesellschaft.

4. Die Fluggesellschaft operiert von einem privaten Terminal in McCarran in Las Vegas aus

McCarran Las Vegas Flughafen

Sie operieren vom Flughafen Las Vegas aus. | littleny / iStock / Getty Images

Business Insider berichtet, dass die geheime Fluggesellschaft von einem privaten Terminal am McCarran International Airport in Las Vegas aus operiert. Popular Mechanics berichtet, dass der Bereich von JANET am Flughafen den Codenamen 'Gold Coast Terminal' trägt. Die Veröffentlichung stellt fest, dass der Parkplatz für das Terminal jeden Morgen „mit Hunderten von Autos voll ist“. Dann starten Flugzeuge, um Menschen zu ihren Zielen zu bringen. (Mehr dazu auf den nächsten Seiten.) Am Abend „kommen die Flugzeuge zurück und die Autos fahren ab.“

Nächster : Wir sind uns über diese wichtigen Informationen auf dem Gold Coast Terminal nicht sicher.

5. Wir sind uns nicht sicher, wer das Terminal betreibt

Weißes Flugzeug mit rotem Streifen und ohne weitere Markierungen

Es ist nicht klar, wem es gehört. | Airforceproud95 über Youtube

Obwohl berichtet wurde, dass AECOM JANETs Flugzeuge betreibt, berichtet Popular Mechanics, dass wir nicht 100% sicher sind, wer das Gold Coast Terminal betreibt. Dies war früher die Aufgabe eines Verteidigungsunternehmens namens EG & G (das zur Entwicklung von Atomwaffen beitrug). EG & G betrieb ursprünglich das Terminal, aber die Carlyle Group übernahm den Auftragnehmer 1999. Dann übernahm die URS Corporation Carlyle im Jahr 2002. Und schließlich erwarb AECOM URS im Jahr 2014. Soweit wir wissen, betreibt AECOM derzeit das Terminal - und die Flüge .

Nächster : Auch Flugbegleiter benötigen dies, um für JANET zu arbeiten.

6. Auch Flugbegleiter müssen eine streng geheime Sicherheitsüberprüfung haben

Weißes Flugzeug mit rotem Streifen und ohne weitere Markierungen

Jeder an Bord benötigt eine streng geheime Sicherheitsüberprüfung. | Tomás Del Coro / Wikimedia Commons

Nicht viele Leute können mit JANET fliegen. Und wir würden vermuten, dass noch weniger für die geheime Fluggesellschaft arbeiten. Wie Business Insider berichtet, müssen sich selbst Flugbegleiter, die für die Fluggesellschaft arbeiten, für eine streng geheime Sicherheitsüberprüfung qualifizieren und diese aufrechterhalten. Diese Freigabe - die höchste Stufe - zu erhalten, kann ein ziemlich mühsamer Prozess sein. Die Anwendung erfordert, dass Sie preisgeben “ fast jede Information über dich in Bezug auf persönliche und geschäftliche Finanzen, Wohnsitze, Beschäftigungsgeschichte, kriminelles Verhalten, vorherigen Militärdienst, Staatsbürgerschaft und kriminelles Verhalten. “ Ein Ermittler befragt auch Ihre Arbeitgeber, Nachbarn, Ehepartner und Bekannten. Und Sie müssen eine Polygraph-Prüfung ablegen. Das sind viele Reifen, durch die man springen muss, um einen Job als Flugbegleiter zu bekommen!

Nächster : Aber die Fluggesellschaft macht das wie eine normale Firma.

7. Aber die Fluggesellschaft sorgt alle paar Jahre für Furore, wenn sie eine Stellenanzeige veröffentlicht

Weißes Flugzeug mit rotem Streifen und ohne weitere Markierungen

Es wäre ziemlich interessant, für sie zu arbeiten. | Tomás Del Coro / Wikimedia Commons

Nicht jeder kann sich für eine streng geheime Sicherheitsüberprüfung qualifizieren oder diese erhalten - eine Freigabe, die den Zugriff auf vertrauliche Informationen ermöglicht, die die nationale Sicherheit beeinträchtigen. Aber JANET sorgt alle paar Jahre für Furore, indem es eine Stellenanzeige veröffentlicht, z Flugbegleiter oder Piloten . Alle spekulieren darüber, wie es wäre, für die geheime Fluggesellschaft zu arbeiten und was die Anforderungen des Jobs über JANET aussagen. Selbst wenn Sie Höhen nicht mögen oder nicht in Las Vegas leben möchten, können Sie wahrscheinlich den Reiz erkennen, einige der geheimsten staatlichen Einrichtungen in den USA aus nächster Nähe zu betrachten.

Nächster : JANET fliegt zu diesem faszinierenden Ort.

8. JANET transportiert Mitarbeiter in den Bereich 51

Bereich 51 kein Eintrittswarnschild

Sie fliegen zu mehreren streng geheimen Orten. | Tim1337 / Wikimedia Commons

Neugierig, wohin die Fluggesellschaft tatsächlich fliegt? Berichten zufolge werden Mitarbeiter und Auftragnehmer in die Area 51 gebracht, die berühmteste der streng geheimen Militärbasen der US-Regierung. (Verschwörungstheoretiker gesetzt haben dass die Regierung alles versteckt, von Außerirdischen bis zu einem Mondlandungsfilm, der auf der Basis spielt.) Aber die abgelegene Luftwaffenanlage ist nicht das einzige mysteriöse Ziel, das die Fluggesellschaft bedient. JANET-Flugzeuge fliegen auch zur Tonopah Test Range, zum Air Force Plant 42, zur Naval Air Weapons Station am China Lake und zur Edwards Air Force Base.

Nächster : So bleiben Flüge nach Area 51 unter dem Radar.

9. Viele JANET-Flüge schalten ihre Transponder aus und verschwinden von den Trackern

Weißes Flugzeug mit rotem Streifen und ohne weitere Markierungen

Viele von ihnen verschwinden vom Radar. | Eddie Maloney / Wikimedia Commons

Popular Mechanics berichtet, dass 'die meiste Zeit' JANETs Flugzeuge von Las Vegas abheben, nach Norden fliegen, dann ihre Transponder ausschalten und nach nur 15 Minuten in der Luft von den Trackern verschwinden. Die US-Regierung behauptet weiterhin, dass Area 51 nicht existiert. Laut Popular Mechanics würde „jedes Zeichen darauf hinweisen, dass diese JANET-Flüge die Mitarbeiter-Shuttles der Area 51 für in Las Vegas lebende Mitarbeiter sind. Der Luftraum um Area 51, bekannt als Airspace 4808 North, gilt als einer der am besten geschützten Lufträume der Welt, in dem Kampfflugzeuge eingesetzt werden, um Eindringlinge abzuschießen. Die Flugzeuge von JANET fliegen jedoch regelmäßig ohne Zwischenfälle in den Luftraum 4808 Nord ein und aus.

Nächster : JANET tut dies sogar, wenn sich ein Flugzeug dem geschützten Luftraum nähert.

10. Die Fluggesellschaft ändert sogar die Rufzeichen des Flugzeugs im Luftraum über Bereich 51

Eingangstor zum streng geheimen Regierungsbereich 51.

Sie ändern die Namen, sobald sie sich über dem Luftraum von Area 51 befinden. | PD / Wikimedia Commons

Jalopnik berichtet, dass JANET-Flüge, die von Las Vegas abheben, mit McCarran Departure Control kommunizieren mit einem Rufzeichen wie 'Janet 210' oder 'Janet 301'. Sobald sie in der Luft sind, checken Flüge in die Area 51 bei Nellis Control ein, die den Luftraum im Süden Nevadas überwacht. Wenn die Fluggesellschaft dann über Bereich 51 in den Luftraum weiterfliegt, wechselt der Flug auf eine andere Frequenz - und ändert auch das Rufzeichen. Jalopnik erklärt: „Es ist nicht mehr 'Janet 210' oder 'Janet 301', sondern jetzt etwas ganz anderes, wie 'Racer 25' oder 'Bones 58'. Es fliegt im engsten Luftraum der Erde und steuert direkt auf ein wahres Schwarz zu Informationsloch. '

Nächster : Aber nicht jeder JANET-Flug muss so geheim bleiben.

11. Aber nicht alle Flugzeuge der Fluggesellschaft schalten ihre Transponder aus, selbst wenn sie zu geheimen Einrichtungen fliegen

JANET Flugzeug fliegt vor Mandalay Bay Hotel

Wir kennen einige Orte, an denen sie sicher fliegen. | Tomás Del Coro / Wikimedia Commons

Wir wissen es eigentlich nicht sicher dass die Fluggesellschaft nach Area 51 fliegt, da die Flüge, bei denen der Verdacht besteht, dass sie dorthin fliegen, ihre Transponder ausschalten. Wir können jedoch auch andere JANET-Flüge verfolgen, bei denen die Transponder nicht ausgeschaltet werden, selbst wenn sie zu geheimen Einrichtungen fliegen. Popular Mechanics berichtet, dass wir ohne Zweifel wissen, dass die Fluggesellschaft nach Tonopah fliegt, wo das US-Militär viele seiner Waffen entwickelt und testet. JANET-Flugzeuge fliegen auch nach China Lake, einem Forschungs- und Entwicklungsstandort der Marine. Wir wissen auch mit Sicherheit, dass sie zu Werk 42 gehen, wo die Luftwaffe ihre Flugzeuge baut. Die Fluggesellschaft fliegt auch zur Edwards Air Force Base, der Heimat klassifizierter Forschungs- und Entwicklungsprojekte.

Nächster : Dies sind wahrscheinlich nicht die einzigen Orte, an denen die Fluggesellschaft fliegt.

Was ist der erste Rächer-Film?

12. JANET fliegt wahrscheinlich auch zu anderen Zielen

Weißes Flugzeug mit rotem Streifen und ohne weitere Markierungen

Es gibt zweifellos viele Ziele, die wir nicht kennen. | Eddie Maloney / Wikimedia Commons

Jalopnik merkt an, dass JANET, obwohl wir über die Ziele Bescheid wissen, an denen die Fluggesellschaft regelmäßig fliegt, „möglicherweise andere Standorte im gesamten Militär- und Geheimdienstapparat bedienen und unter besonderen Umständen höchstwahrscheinlich einmalige Besuche atypischer Ziele durchführen wird“. In der Veröffentlichung heißt es: „Einige dieser Orte befinden sich in oder in der Nähe von Südnevada, andere sind viele tausend Meilen entfernt.“ JANET-Flüge gehen wahrscheinlich zu Zielen in New Mexico, Kalifornien, Utah und darüber hinaus.

Nächster : Viele, viele Leute fliegen jeden Tag mit JANET.

13. Die Fluggesellschaft befördert täglich Hunderte oder vielleicht Tausende von Menschen

Weißes Flugzeug mit rotem Streifen und keinem anderen Markierungsparkplatz

Auf dem Parkplatz stehen jeden Tag viele Autos. | ABENTEUER mit Christian über Youtube

Popular Mechanics berichtet, dass, obwohl viele Fakten über die geheime Fluggesellschaft zur Debatte stehen, wir wissen, dass JANET täglich Hunderte oder sogar Tausende von Menschen fliegen muss. Wie Jalopnik erklärt: 'Die Verbreitung von Schlüsselpersonen in der Litanei der Stützpunkte und Reichweiten ist der Grund, warum Janet-Flüge existieren.' Wir wissen vielleicht nicht, wer all diese Leute sind. Aber wir haben eine Vorstellung davon, was sie tun. Wenn die Fluggesellschaft an jedem Wochentagmorgen in ihr Flugzeug steigt, sind ihre lässig gekleideten Passagiere auf dem Weg zu „Orten, an denen einige der fortschrittlichsten Entwicklungsarbeiten in der gesamten Luft- und Raumfahrt stattfinden“.

Nächster : Möglicherweise können Sie ein JANET-Flugzeug erkennen.

14. Sie können die Flugzeuge sehen, wenn Sie durch Las Vegas reisen

Weißes Flugzeug mit rotem Streifen und ohne weitere Markierungen

Am Flughafen McCarran gibt es viel zu sehen. | LAX Videografie und Spotting über Youtube

Haben Sie einen Flug zum oder vom McCarran International Airport in Las Vegas gebucht? Dann meldet Popular Mechanics, dass Sie möglicherweise JANETs Flugzeuge in Sichtweite sehen können. Man könnte meinen, wenn die US-Regierungen JANET geheim halten wollen, würden sie ihre Flugzeuge von neugierigen Zuschauern fernhalten. Dies scheint jedoch nicht der Fall zu sein, und Sie können möglicherweise ein JANET-Flugzeug erkennen, wenn Sie das nächste Mal durch MacCarran fliegen.

Nächster : Die Flugzeuge der Fluggesellschaft wurden auch an diesem großen Flughafen gesichtet.

15. Die Flugzeuge werden in Atlanta gewartet

Weißes Flugzeug mit blauem Streifen und ohne weitere Markierungen

Sie wurden in Atlanta gewartet. | Tomás Del Coro / Wikimedia Commons

Ebenso können Sie ein JANET-Flugzeug entdecken, wenn Sie durch Atlanta fliegen. Obwohl die geheime Fluggesellschaft ihren Sitz in Las Vegas hat, berichtet Jalopnik, dass die Flugzeuge von JANET gelegentlich in Atlanta gewartet werden. Sie begeben sich zur TechOps-Wartungsanlage von Delta Air Lines, wo auch die USAF C-40 Clipper-Jets - eine militärische Version der Boeing 737-700 - gewartet werden. Darüber hinaus sollen JANET 737 in Paine Field in Everett, Washington, gewartet werden.

Nächster : Viele Flugzeuge von JANET haben eine interessante Geschichte.

16. Die aktuellen Flugzeuge von JANET gehörten früher einer chinesischen Fluggesellschaft

Weißes Flugzeug mit rotem Streifen und ohne weitere Markierungen

Viele gehörten früher zu Air China. | Twistedpictures1 / Wikimedia Commons

Die Fluggesellschaft hat im Laufe der Jahre zahlreiche Flugzeuge besessen, und einige haben eine interessante Geschichte. Jalopnik berichtet, dass JANET 1972 mit einem Douglas DC-6B offiziell wurde. Die Fluggesellschaft fügte 1976 eine zusätzliche C-6B hinzu. Die beiden Flugzeuge dienten bis 1981. Dann ersetzte die Regierung sie durch Boeing 737-200 Advanced Jets. Sechs 737-200 kamen schließlich zur Flotte. Von den sechs waren fünf vom vorherigen Dienst als USAF T-43A-Trainer umgebaut worden. Der sechste war für Western Airlines geflogen, bevor die Regierung ihn erwarb. Die Fluggesellschaft hat ihre Flotte irgendwann zwischen 2008 und 2009 aufgerüstet - aber gebrauchte statt neue gekauft. Die Boeing 737-600-Flugzeuge, die heute für JANET fliegen, waren zuvor alle bei Air China im Einsatz.

Wie viel hat seinfeld pro Folge verdient?

Nächster: Viele Dinge über JANET bleiben ein Rätsel.

17. Viele Informationen über die Fluggesellschaft bleiben ein Rätsel

Weißes Flugzeug mit rotem Streifen und ohne weitere Markierungen

Viele Aspekte sind immer noch ein Rätsel. | LAX Videografie und Spotting über Youtube

Auch wenn die Flugzeuge der geheimen Fluggesellschaft am Flughafen von Las Vegas in Sichtweite sind, gibt es noch viele Dinge, die wir über JANET nicht wissen. Wie Popular Mechanics feststellt, können wir nicht mit 100% iger Sicherheit sagen, wohin - oder wen - diese Flugzeuge fliegen. Und obwohl es sicher zu vermuten ist, dass im Laufe der Jahre Tausende von Menschen mit JANET geflogen sind, wissen wir sicherlich nicht, wer sie alle waren oder woran sie gearbeitet haben.

Lesen Sie mehr: Die Geheimcodes, die Fluggesellschaften nicht wissen möchten

Überprüfen Der Spickzettel auf Facebook!