Geld Karriere

Rex Energy Corp Ergebnis im dritten Quartal Sneak Peek

Die Rex Energy Corporation (NASDAQ: REXX) ​​wird am Dienstag, dem 6. November 2012, ihre neuesten Ergebnisse bekannt geben. Rex Energy ist ein unabhängiges Energieunternehmen, das sich mit dem Erwerb, der Produktion, der Exploration und der Entwicklung von Öl und Gas befasst Appalachen und Illinois Regionen.

Rex Energy Corporation Ergebnisvorschau Spickzettel



Wall St. Ergebniserwartungen: Die durchschnittliche Analystenschätzung geht von einem Nettogewinn von 5 Cent pro Aktie aus, was einem Rückgang von 64,3% gegenüber dem tatsächlichen Ergebnis des Unternehmens im Vorjahresquartal entspricht. In den letzten drei Monaten ist die durchschnittliche Schätzung von 6 Cent gesunken. Vor einem bis drei Monaten ist die durchschnittliche Schätzung gesunken. Sie lag im letzten Monat unverändert bei 5 Cent. Analysten gehen davon aus, dass der Gewinn gegenüber dem Vorjahr um 44,4% auf 25 Cent steigen wird.



Leistung in der Vergangenheit: Im letzten Quartal verfehlte das Unternehmen die Schätzungen um 3 Cent und erzielte einen Gewinn von einem Cent pro Aktie gegenüber einer durchschnittlichen Schätzung des Nettogewinns von 4 Cent pro Aktie. Im ersten Quartal übertraf das Unternehmen die Schätzungen um 4 Cent.

Die Ertragssaison ist zurück und wichtiger als je zuvor. Holen Sie sich jetzt unsere neuesten CHEAT SHEET-Aktien



Ein Blick zurück: Im zweiten Quartal stieg der Gewinn um 1438,4% auf 52,9 Mio. USD (1 USD pro Aktie) gegenüber 3,4 Mio. USD (8 Cent pro Aktie) im Vorjahr, blieb jedoch hinter den Erwartungen der Analysten zurück. Der Umsatz stieg von 29,2 Mio. USD um 3,8% auf 30,3 Mio. USD.

Was nennt Jessa ihr Baby?

Umsatzerwartungen an der Wall Street: Analysten prognostizieren einen Umsatzanstieg von 25,1% gegenüber dem Vorjahresquartal auf 38,6 Mio. USD.

Aktienkursentwicklung: Zwischen dem 5. September 2012 und dem 31. Oktober 2012 war der Aktienkurs um 1,21 USD (10,1%) von 12,03 USD auf 13,24 USD gestiegen. Der Aktienkurs verzeichnete zwischen dem 21. Juni 2012 und dem 3. Juli 2012 eine der besten Strecken des letzten Jahres, als die Aktien neun Tage lang in Folge stiegen und in diesem Zeitraum um 26,2% (+ 2,49 USD) zulegten. Es war eine der schlimmsten Perioden zwischen dem 2. April 2012 und dem 11. April 2012, als die Aktien sieben Tage lang in Folge fielen und in diesem Zeitraum um 15% (- 1,65 USD) fielen.



Was ist das Vermögen von Julia Louis Dreyfus

Wichtige Statistiken:

Unter dem Strich strebt das Unternehmen an, in dieser Gewinnmitteilung auf vier Umsatzsteigerungen in Folge aufzubauen. Der Umsatz stieg im dritten Quartal des letzten Geschäftsjahres um 82,9%, im vierten Quartal des letzten Geschäftsjahres um 60,3% und im ersten Quartal um 44,5%, bevor er im zweiten Quartal erneut stieg.

Die bevorstehende Gewinnmitteilung ist eine Chance für das Unternehmen, auf positiven Ergebnissen des letzten Quartals aufzubauen. Nachdem das Unternehmen im dritten Quartal des letzten Geschäftsjahres, im vierten des letzten Geschäftsjahres und im ersten Quartal Verluste hinnehmen musste, schrieb es schwarze Zahlen und erzielte im zweiten Quartal einen Gewinn von 52,9 Mio. USD.

Bilanzanalyse: Das aktuelle Verhältnis von Aktiva zu Passiva des Unternehmens belief sich im letzten Quartal auf 0,73. Die aktuelle Kennzahl ist ein Hinweis auf die Liquidität und die Fähigkeit eines Unternehmens, die Anforderungen der Gläubiger zu erfüllen. Im Allgemeinen kann eine Kennzahl, die unter 1 liegt, darauf hinweisen, dass ein Unternehmen möglicherweise Schwierigkeiten hat, die aktuellen Verpflichtungen zu erfüllen. Das Unternehmen ging bei dieser Liquiditätsmaßnahme von 0,94 im ersten Quartal auf das letzte Quartal zurück, was teilweise auf einen Anstieg der Verbindlichkeiten zurückzuführen war. Die kurzfristigen Verbindlichkeiten stiegen um 23,9% auf 76,7 Mio. USD, während die Vermögenswerte um 3,6% auf 56,1 Mio. USD zurückgingen.

Analystenbewertungen: Mit 13 Analysten, die die Aktie als Kauf, keiner als Verkauf und keiner als Halten bewerten, gibt es Hinweise auf eine optimistische Haltung der Analysten.

Aktien mit verbesserten Gewinnkennzahlen verdienen Ihre zusätzliche Aufmerksamkeit. Aus diesem Grund ist „E = Ergebnis steigt von Quartal zu Quartal“ ein zentraler Bestandteil unseres CHEAT SHEET-Anlagerahmens. Verschwenden Sie keine Minute mehr - klicken Sie hier und holen Sie sich jetzt unsere CHEAT SHEET-Aktienauswahl.

(Unternehmensgrundlagen von Xignite Financials. Gewinnschätzungen von Zacks)

Verpassen Sie nicht diese zusätzlichen heißen Geschichten:

Ist Fords Aktie ein Kauf nach einem Rekordquartal?

Wie viel ist Gnade Vanderwaal wert

Wird Sirius 'Aktie nach dem Buyout noch ein Kauf sein?

Ist Facebook schädlich für Ihre Gesundheit und Ihren Geldbeutel?