Geld Karriere

Roth IRA für Kinder: 6 Dinge zu wissen

Sparschwein mit Dollars

Sparschwein mit Dollars | iStock / Getty Images

Die meisten Finanzexperten empfehlen, so früh wie möglich für den Ruhestand zu sparen. Eine Sache, die Sie vielleicht nicht wissen, ist, dass Altersvorsorge auch für Kinder möglich ist. Das stimmt; Sie können in einer Roth IRA Geld für Ihr Kind sparen, indem Sie ein Depot eröffnen. Folgendes sollten Sie wissen:



1. Jeder Erwachsene kann ein Konto für ein Kind eröffnen

Wenn Sie eine Roth IRA für ein Kind eröffnen möchten, aber nicht mit ihm verwandt sind, machen Sie sich keine Sorgen. Sie müssen kein Elternteil sein, um eine Roth IRA für einen Jugendlichen zu eröffnen. Jeder Erwachsene kann dieses Konto für ein Kind eröffnen und verwalten. Sie können ein Elternteil, eine Tante, ein Onkel, ein Großelternteil oder ein Freund der Familie sein. Mit einer Roth IRA können Sie Beiträge nach Steuern leisten. Dieses Geld kann später ohne steuerliche Auswirkungen abgehoben werden.



Wie alt war Elizabeth, als sie Königin wurde?

2. Beitragsgrenzen sind gleich

Es gibt Grenzen, wie viel Sie zu einer Roth IRA beitragen können. Diese Grenzwerte sind für Kinder- und Erwachsenenkonten gleich. Für das Jahr 2018 dürfen die kombinierten Beiträge zu traditionellen und Roth-IRAs nicht mehr als 5.500 USD pro Jahr betragen. (Personen ab 50 Jahren können bis zu 6.500 US-Dollar sparen.) Wenn Sie das Limit überschreiten, können Sie mit einer Strafe rechnen. Jedes Jahr müssen Sie eine Steuer von 6% auf die überschüssigen Beiträge zahlen.

3. Alter spielt keine Rolle

Ein Kind jeden Alters kann einen Beitrag zu einem Roth IRA-Konto leisten, wenn es ein Einkommen erzielt hat. Das IRS definiert das verdiente Einkommen als alle steuerpflichtigen Einkünfte und Löhne, die durch die Arbeit für jemanden, der Sie bezahlt, oder durch den Besitz eines Unternehmens erzielt werden. Jobs wie Hundespaziergang oder Babysitting würden sich zum Beispiel qualifizieren.



4. Beiträge können für andere Ausgaben als den Ruhestand verwendet werden

Wenn Bargeld für Ausgaben benötigt wird, die nicht mit dem Ruhestand zusammenhängen, ist dies kein Problem. Sobald fünf Jahre lang Beiträge auf das Roth IRA-Konto geleistet wurden, können bis zu 10.000 US-Dollar für den Kauf eines ersten Eigenheims ohne Steuern oder Strafen verwendet werden. Die Einnahmen der Roth IRA können auch für bestimmte Ausgaben für qualifizierte Bildung verwendet werden, z. B. für Studiengebühren. Beachten Sie jedoch, dass ausgeschüttete Einnahmen als Einkommen besteuert werden.

warum sich nas und kelis scheiden lassen

5. Sie können Beiträge jederzeit zurückziehen

Da Roth IRAs mit Geldern nach Steuern finanziert werden, können Beiträge jederzeit ohne Vertragsstrafe abgehoben werden. Ein vorzeitiger Gewinnabzug ist jedoch in einigen Fällen mit Strafen verbunden. Wenn Sie Strafen vermeiden möchten, muss die Auszahlung eine qualifizierte Verteilung sein. Damit eine Auszahlung von Erträgen als qualifizierte Ausschüttung angesehen werden kann, muss das Konto mindestens fünf Jahre lang geführt worden sein. Darüber hinaus muss der Kontoinhaber mindestens 59½ Jahre alt, behindert, verstorben (Erben erhalten die Verteilung) oder bis zu 10.000 USD für den Kauf eines ersten Eigenheims aufbringen.

6. Mehrere Firmen bieten IRA-Konten für Kinder an

Wenn Sie bereit sind, ein Konto für das Kind in Ihrem Leben zu eröffnen, haben Sie viele Möglichkeiten. Sie können entweder eine Roth IRA oder eine traditionelle IRA über mehrere Firmen eröffnen. Einige, die Konten für Minderjährige eröffnen, sind Fidelity, Charles Schwab, T. Rowe Price und Vanguard.



Überprüfen Der Spickzettel auf Facebook!